Jump to content

Partner

Stoff-Fasten - wer ist mit dabei? đŸ˜¶


Scherzkeks

Recommended Posts

Wow Silvia das war echt ein Opfer das du da gebracht hast. 

Kann jeder Stoffjunkie nur zu gut verstehen!!!!! Toll gemacht!!!

Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 294
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Scherzkeks

    70

  • GroßefĂŒĂŸ

    42

  • nowak

    18

  • Scrunchy

    17

vor 4 Minuten schrieb Chero:

Wow Silvia das war echt ein Opfer das du da gebracht hast. 

Kann jeder Stoffjunkie nur zu gut verstehen!!!!! Toll gemacht!!!

@GroßefĂŒĂŸ

Danke. :)

War wirklich eine Herausforderung... 

Und wahrscheinlich versteht das wirklich nur ein Stoffjunkie. :lol: :lol:

 

Meine NÀhzeit wird in den nÀchsten Monaten definitiv nicht mehr werden - also etwas mehr Realismus an den Tag legen... :roller:

 

Liebe GrĂŒsse

Silvia 

Link to comment
Share on other sites

Ich kann gut verstehen, wie schwer es fÀllt, angesichts solcher Verlockungen standhaft zu sein! Gut gemeistert. 

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Broody:

Ich kann gut verstehen, wie schwer es fÀllt, angesichts solcher Verlockungen standhaft zu sein! Gut gemeistert. 

Danke. :)

 

Liebe GrĂŒsse

Silvia 

Link to comment
Share on other sites

Habe neulich meine Bekleidungsstoffe aufgerĂ€umt und sortiert, es ist mit 122 StĂŒck gar nicht sooo schlimm wie befĂŒrchtet. Trotzdem wird weiter gefastet, 100 wĂ€re erst mal eine gute Zielmarke. Vor allem dĂŒrfen keine kleinen ReststĂŒcke mehr einziehen, mit denen ich nichts anzufangen weiß. Gestern hat mich das Onlinestöbern gepackt, konnte aber noch rechtzeitig alle Tabs schließen und weiß nicht mehr, was ich mir genau angeschaut habe.

Link to comment
Share on other sites

Kurzwaren sind die neuen Stoffe! Den Anfang haben nur die GummibĂ€nder und Falzgummis gemacht
 gestern bei der Durchsicht der Stoffe kamen plötzlich einige Ideen, fĂŒr die man natĂŒrlich noch Einfassband etc. braucht. Ja und schon kam quasi von selbst die BestellbestĂ€tigungs-Email *schluck* 

 

Also wahrscheinlich muss ich das Stoffe-Fasten auch bald auf Kurzwaren ausdehnen. 

Link to comment
Share on other sites

Ein GlĂŒck, dass ich Dienstag neue Fenster samt deren Rahmen bekommen habe, so konnte ich letzten Sonntag doch nicht zum Stoffmarkt in HH um nach Paillettenstoffen Ausschau zu halten. Ich musste einfach zu viel in der Wohnung vorbereiten. :D

Edited by Susisue
Link to comment
Share on other sites

@Susisue  So ein Pech :D Ă€hm GlĂŒck auch ...

 

So wie es aussieht, komme ich am 1. Mai auch nicht zum Stoffmarkt hier. Mein Mann und ich wollen ein paar Tage  wegfahren, wobei sich der Zeitraum durch eine Veranstaltung ergibt.  Pech fĂŒr euch, liebe HĂ€ndler.

Link to comment
Share on other sites

Am 31.3.2024 um 10:51 schrieb steelmyneedles:

Trotzdem wird weiter gefastet, 100 wĂ€re erst mal eine gute Zielmarke. Vor allem dĂŒrfen keine kleinen ReststĂŒcke mehr einziehen, mit denen ich nichts anzufangen weiß.

Ein gutes Ziel. :super:

ReststĂŒcke, mit denen ich nichts mehr anfangen kann, werden direkt weiter verschenkt (Freunde/Forum), oder Kleineres wandert in einen Karton fĂŒr Kindergarten, Nachmittagsbetreuung (das letzte Mal), o.Ă€. zum Verschenken.

 

Am 31.3.2024 um 10:51 schrieb steelmyneedles:

Gestern hat mich das Onlinestöbern gepackt, konnte aber noch rechtzeitig alle Tabs schließen und weiß nicht mehr, was ich mir genau angeschaut habe.

Ja ja, kenne ich. :D

Prima, dass Du den Absprung noch rechtzeitig geschafft hast! :super:

 

Am 31.3.2024 um 11:22 schrieb Scrunchy:

Ja und schon kam quasi von selbst die BestellbestÀtigungs-Email *schluck* 

 

Also wahrscheinlich muss ich das Stoffe-Fasten auch bald auf Kurzwaren ausdehnen. 

Kurzwaren sind definitiv Herdentiere! :lol: :lol:

Ich habe auch einiges an Kurzwaren, was mich aber nicht stört: ich mag die Auswahl.

Ich kann hier vor Ort auch eher nur "Standard" nachkaufen, oder eher "Karneval" - deswegen schaue ich mich da auch immer wieder woanders um, und habe da gerne eine Auswahl im Vorrat.

 

Am 31.3.2024 um 22:36 schrieb Susisue:

so konnte ich letzten Sonntag doch nicht zum Stoffmarkt in HH um nach Paillettenstoffen Ausschau zu halten

Ist das gut, oder schlecht? :clown:

Ich hatte es so verstanden, dass Du fĂŒr ein bestimmtes Projekt Pailettenstoff brauchst - verfĂ€llt das Projekt dann jetzt? Oder hat es keinen speziellen, festen Anlass? 

Am 31.3.2024 um 23:44 schrieb GroßefĂŒĂŸ:

So wie es aussieht, komme ich am 1. Mai auch nicht zum Stoffmarkt hier. Mein Mann und ich wollen ein paar Tage  wegfahren, wobei sich der Zeitraum durch eine Veranstaltung ergibt.

Urlaub statt Stoffmarkt ist ja erstmal auch nicht so schlimm. :D

 

Am 1. Mai wÀre hier Stoffmarkt in Kerkrade, welchen ich gerne mit einer Freundin zusammen besuche. Sie ist aber dieses Mal sehr wahrscheinlich nicht da, und alleine und zusÀtzlich mit öffentlichen Verkehrsmitteln (umstÀndlich dahin), wo ich nichts brauche, werde ich nicht hinfahren.

Der Reiz vom Stoffmarkt ist vorallem der gemeinsame nette Ausflug.

 

Liebe GrĂŒsse 

Silvia 

Link to comment
Share on other sites

Gestern war meine beste Freundin da (wohnt was weiter weg), und wir haben u.a. ein PlĂ€uschen in meinem Zimmer gehalten, welches ich im Januar mit vielen Stunden mal ordentlich sortiert und aufgerĂ€umt habe - ist nicht nur Hobby drin, auch Akten, BĂŒcher und anderer Gemeinschaftskram.

Und natĂŒrlich stehen da auch (hĂŒbsch verdeckt) die extra-Kartons mit den Stoffen, die wieder verschwinden sollen.

Kurzer Kommentar von ihr:

Da biste aber noch gut beschÀftigt.

Ja... :roller:

 

Liebe GrĂŒsse

Silvia 

Link to comment
Share on other sites

Oh, je, das Stofffasten wird schwieriger. Meine Freundin vom NĂ€htreff schrieb mir eben, dass in OsnabrĂŒck ein neuer Stoffladen öffnet, ausgerichtet als Outlet fĂŒr hochwertige aber preisgĂŒnstige Stoffe. In einen Bereich, der fĂŒr mich gut erreichbar ist.

 

Sowas ist genau mein Beuteschema.😂

Link to comment
Share on other sites

Habe mich mal hier wieder eingelesen, konnte feststellen das ich jetzt seid 10 Tagen nicht mehr Stoffe gestöbert habe. Dabei hatte ich die Woche vor den Feiertagen sogar frei, ich bin ein klein wenig stolz auf mich 😉â˜ș. 
Leider habe ich mit der freien Zeit den Stoffabbau auch nicht wirklich vorangetrieben. Mein upcycling-Projekt lÀuft nur sehr zÀh, ist aber nun auf der Zielgeraden. 
Mein Ideenreichtum kennt leider auch keine Grenzen, ich versuche gerade die Ideen zu zĂ€hmen in dem ich eine To-do-Liste geschrieben habe nach dem Motto „First in, First out“ , das passt Gott sei Dank zur Jahreszeit. Da Winterprojekte eher gesucht werden mĂŒssen als das sie mir zufliegen. Ich hoffe ich werde schneller als ich es in den letzten Wochen war. 
Aber ich habe hier schon gelesen, das ich mich in guter Gesellschaft befinde â˜șïžđŸ˜‡

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb GroßefĂŒĂŸ:

ausgerichtet als Outlet fĂŒr hochwertige aber preisgĂŒnstige Stoffe. In einen Bereich, der fĂŒr mich gut erreichbar

Du Arme, ich hatte letztens ne Werbemail von Stoffen bekommen, da konnte ich auch nur schwer widerstehen. Auf der Seite stand man könnte den Stoff auch vor Ort kaufen, war aber im wahrsten Sinne am anderen Ende der Erde, das hÀlt Abstand.

Link to comment
Share on other sites

@Scherzkeksmein Pailletten Projekt wird zeitlich verschoben. Ich habe ein Jerseykleid als Alternative erkoren. DafĂŒr habe ich gerade ein ProbestĂŒck zugeschnitten. 😅

Link to comment
Share on other sites

Als ich letzte Woche nach der Arbeit zum Kurzwarenladen musste (Schließschnallen fĂŒr Dirndl-SchĂŒrzen habe ich nicht im Vorrat. Der Laden in Köln allerdings auch nicht. Was mich nicht wirklich ĂŒberrascht hat... aber man versucht es mal...), hing an einem Schneideratelier in der gleichen Straße ein großes Schild mit "Stoffausverkauf".

 

Ich musste am RĂŒckweg noch mal dran vorbei (Hinweg war einfacher, die Zeit, bevor der Kurzwarenladen zumachte war nicht so ĂŒppig), aber ich habe es geschafft, ohne reinzugehen.

 

Aber ich stand davor, guckte rein und sagte mir mehrfach "du brauchst nichts, du brauchst wirklich nichts". (Was stimmt.)

Link to comment
Share on other sites

vor 17 Stunden schrieb GroßefĂŒĂŸ:

dass in OsnabrĂŒck ein neuer Stoffladen öffnet, ausgerichtet als Outlet fĂŒr hochwertige aber preisgĂŒnstige Stoffe. In einen Bereich, der fĂŒr mich gut erreichbar ist.

Das klingt ja erstmal nach einem guten Angebot! :D  In der Zeit wo immer wieder StoffgeschÀfte schliessen. 

Aber ja, natĂŒrlich eine neue Quelle zum VerfĂŒhren. :clown:

 

vor 17 Stunden schrieb Sisuse:

konnte feststellen das ich jetzt seid 10 Tagen nicht mehr Stoffe gestöbert habe. Dabei hatte ich die Woche vor den Feiertagen sogar frei, ich bin ein klein wenig stolz auf mich 😉â˜ș. 

Das ist allerdings sehr diszipliniert. :super:

Ich schaue schon ab und zu auf ein paar Shop-Seiten - zumal ich ja noch diesen Geburtstagsgutschein habe. :p

 

vor 17 Stunden schrieb Sisuse:

ich versuche gerade die Ideen zu zĂ€hmen in dem ich eine To-do-Liste geschrieben habe nach dem Motto „First in, First out“ , das passt Gott sei Dank zur Jahreszeit.

Das habe ich nicht so ganz verstanden: wonach "First in, First out"? 

Zuerst gekauft? Zuerst wieder in den HĂ€nden gehabt? :clown:

 

vor 17 Stunden schrieb Sisuse:

Aber ich habe hier schon gelesen, das ich mich in guter Gesellschaft befinde â˜șïžđŸ˜‡

Definitiv! :D

 

vor 15 Stunden schrieb Susisue:

@Scherzkeksmein Pailletten Projekt wird zeitlich verschoben. Ich habe ein Jerseykleid als Alternative erkoren. DafĂŒr habe ich gerade ein ProbestĂŒck zugeschnitten. 😅

Klingt auch gut. :)

 

vor 15 Stunden schrieb nowak:

Aber ich stand davor, guckte rein und sagte mir mehrfach "du brauchst nichts, du brauchst wirklich nichts". (Was stimmt.)

Sehr, sehr tapfer! :super:

 

Ich muss nÀchste Woche ins StoffgeschÀft - ja, muss ins StoffgeschÀft!

Mir fehlt breites Gummiband fĂŒr aktuelle Änderungen, und passender BĂŒndchenstoff in ausreichender Menge fĂŒr eine Sweatjacke fĂŒr meinen Mann. Beides soll binnen der nĂ€chsten wenigen Wochen angegangen werden - also zeitnah eingekauft.

Werde dann sehen, wie schwer es mir fĂ€llt, nichts anderes dann zu kaufen... 🙈🙈

Mein Mann meinte: Kauf es online, dann hast Du keine zusĂ€tzliche VerfĂŒhrung.

Tja, so ganz hat er das "Problem" noch nicht verstanden... :lol: :lol:

 

Liebe GrĂŒsse

Silvia 

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte gestern etwas Zeit und mußte meine Emails abarbeiten , unter anderem Newsletter 🙀 , schöne Stöffchen gucken (seufz) und ich bin standhaft geblieben. 👍

Nein, erst verarbeiten âœ‚ïžâœ‚ïžđŸ‘•đŸ‘—

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb KarbonmÀuschen:

und mußte meine Emails abarbeiten , unter anderem Newsletter 🙀 , schöne Stöffchen gucken (seufz) und ich bin standhaft geblieben. 👍

Tapfer! :super:

Ich habe alle Newsletter von Stoffirmen abbestellt, habe nur noch von 2 Schnittmusteranbietern.

Kann man alles bei Zeiten wieder neu abonnieren... :roller:

 

Liebe GrĂŒsse

Silvia 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Scherzkeks:

Ich habe alle Newsletter von Stoffirmen abbestellt,

Ich habe nur eine Stoffnews, aber die Stoffe sind sooooo schön.🙈

Link to comment
Share on other sites

vor 27 Minuten schrieb KarbonmÀuschen:

Ich habe nur eine Stoffnews, aber die Stoffe sind sooooo schön.🙈

Und ich frag nicht welche... :lol: :lol:

 

Liebe GrĂŒsse

Silvia 

Link to comment
Share on other sites

Ihr seid ja mÀchtig eisern, finde ich toll und der Thread ist es sowiesooooo !!!!!

 

Ich kenne ja zu gut die Problematik mit dieser VerfĂŒhrung und in den Tagen muss ich ins Tedox und obwohl ich die QualitĂ€t deren Stoffe nicht so toll finde, muss ich streicheln und hin und wieder hĂŒpft dann doch einer, frĂŒher auch schon mal mehrere in den Korb.

Werde also dann mit Scheuklappen dran vorbei laufen ooooooder ich nehm den verbotenen Eingang durch den Kassenbereich......hmmm mal sehen

 

Silvia, ich wĂŒrde ins StoffgeschĂ€ft gehen, denn gerade BĂŒndchen und Gummi muss, hihihi, man anfassen um zu sehen wie die Dehnbarkeit ist. Jaaaa muss man hihihi

Wie wĂ€re es dir eine Ausnahmegenehmigung fĂŒr x Meter Stoff ooooder xy Euro zu geben. Das schaffst du!!!!!

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Scherzkeks:

Ich muss nÀchste Woche ins StoffgeschÀft - ja, muss ins StoffgeschÀft!

Bleib eisern, du kannst das. Denk an die störend rumstehenden Stoffkisten!

 

vor 4 Stunden schrieb Scherzkeks:

Das klingt ja erstmal nach einem guten Angebot! :D  In der Zeit wo immer wieder StoffgeschÀfte schliessen. 

Aber ja, natĂŒrlich eine neue Quelle zum VerfĂŒhren. :clown:

Ein GeschĂ€ft mit Stoffen zumeist aus IndustrieĂŒberhang , eine kleine Ladenkette, hatten wir jahrzehntelang in OS. Meine Mutter und auch ich haben da gerne gekauft. Leider gingen die vor 10 oder 15 Jahren insolvent. Da gab es dann interessante Stoffe wie in der Konfektion, die es woanders nicht gab.

 

Jetzt mit dem neuen Stoffladen hab ich das Dilemma: Wenn ich erst das meiste meiner BestĂ€nde vernĂ€he brauche ich dafĂŒr mindestens 2 Jahre - wenn ich viel nĂ€he. Wenn ich in der Zeit fast nix dazukaufe und andere Ă€hnlich, schließt der Laden evtl. wegen zu wenig Umsatz. Wenn ich aber kaufe, sind meine BestĂ€nde weiter voll. Ich hab auch schon Kisten neben dem Schrank im NĂ€hzimmer stehen.

 

Fazit: Erst die VorrÀte verwenden.

 Bei Bedarf zuerst bei den örtlichen HÀndlern schauen,  dann auf dem Stoffmarkt. Online  kaufe ich eh nur, wenn ich bestimmtes anders nicht finde.

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Chero:

Wie wÀre es dir eine Ausnahmegenehmigung

 

Die Ausnahme, der goldene Weg zum "RĂŒckfall"... 😆

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb nowak:

 

Die Ausnahme, der goldene Weg zum "RĂŒckfall"... 😆

FĂŒr den einen stimmt es evt...., fĂŒr den anderen ist das totale Verbot dein besagter goldene Weg.... 

Die Ausnahme hat ja eine Begrenzung aber die hast du nicht mit zitiert 😀 

Jeder Jeck ist anders und jeder kennt sich am besten ob die Ausnahme zu deinem besagten goldenen Weg fĂŒhren wĂŒrde 😀

 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Chero:

Die Ausnahme hat ja eine Begrenzung aber die hast du nicht mit zitiert 😀 

 

Zumindest Silvias Stoffasten hier hat ja schon eine zeitliche Begrenzung. (Was fasten ja immer hat, das ist immer ein zeitlich begrenzter Vorgang.)

 

Wenn man da noch Ausnahmen definiert, kann man es lassen.

 

(Das ist so wie "ich mache vier Wochen DiĂ€t, aber zweimal die Woche gibt es die Schokotorte als Ausnahme". Wenn Gewichtsabnahme das Ziel ist, wird das nicht zum Ziel fĂŒhren...)

 

(Das andere wĂ€re dann ein Thread zum "kontrollierten Stoffkaufen" đŸ€Ș Nicht nutzlos, aber anderes Thema.)

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...