Jump to content

Partner

Stoff-Fasten - wer ist mit dabei? đŸ˜¶


Scherzkeks

Recommended Posts

Hallo Ihr Lieben,

 

jetzt ist es soweit: ich muss wirklich Stoff-Fasten! 

 

Ich war bis letzten Sommer eigentlich gut dabei (fĂŒhre immer eine Stoff-Bilanz fĂŒr das jeweilige Jahr) - und dann kamen die AusverkĂ€ufe in meiner Stadt, u.a. von meiner Stoffhauptquelle der letzten Jahre.

Da kann man ja nicht anders! :nix: :D

Und dieses Jahr fing eigentlich auch gut an, nimmt aber auch schon langsam wieder eine Tendenz zu "wird mehr statt weniger"...

Das ganze Jahr will ich mich nicht enthalten, aber doch erstmal eine ganze Weile.

Eine Ausnahmeregel darf es bei mir geben: 

Kombistoffe, die fĂŒr ein aktuelles NĂ€hprojekt fehlen. Bei mir könnte das z.B. sowas wie passendes BĂŒndchen fĂŒr eine Sweatjacke o.Ă€. sein.

 

Mal schauen, wie weit ich damit komme, und ich dachte: zusammen ist einfacher! :clown:

Wer ist mit dabei? :hug:

 

Ich Stoff-faste seit: 6 Tagen. 

 

Liebe GrĂŒsse

Silvia 

Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 294
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Scherzkeks

    70

  • GroßefĂŒĂŸ

    42

  • nowak

    18

  • Scrunchy

    17

Da bin ich gerne dabei :super: ...
Aber was, meine Liebe, soll diesen Thread fĂŒllen :kratzen:?
... unsere "SĂŒnden" und "Verfehlungen" 😉:D?

Link to comment
Share on other sites

z.B. oder : Ich habe einem Angebot aus einem Newsletter widerstanden, dan anschließende Lob baut euch auf.

 

Ich find es gut sowas anzustoßen,

 

ich mĂŒsste eher zur Zeit BĂŒcher fasten.

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb PiNord:

Aber was, meine Liebe, soll diesen Thread fĂŒllen :kratzen:?
... unsere "SĂŒnden" und "Verfehlungen" 😉:D?

Darf natĂŒrlich auch... :lol: :lol:

 

vor 1 Minute schrieb knittingwoman:

z.B. oder : Ich habe einem Angebot aus einem Newsletter widerstanden, dan anschließende Lob baut euch auf.

... aber an sowas dachte ich eher. ;)

Bei mir z.B.: 

1. Im Moment versucht mich der Lana Schlusslagerverkauf weiter zu verfĂŒhren. :ohnmacht:

War die letzten Jahre meine Hauptstoffquelle, und Biostoffe und 40% Nachlass ist wirklich ein sehr gutes Angebot.

Aber ich habe beschlossen, ich brauche da Nichts mehr. 

2. Anfang nÀchsten Monat ist ein kleiner Stoffmarkt in meiner Stadt, wirklich gut zu erreichen. 

Ich habe vorhin den Termin aus meinem Kalender gelöscht. 

 

Ich werde fĂŒr mich auch die Tage "erfassen" und von Zeit zur Zeit hier aktualisiert - und vielleicht mag da ja Jemand auch mit machen. :roller:

 

Wie immer in meinen Themen: 

Alles kann - Nichts muss! :D

 

Liebe GrĂŒsse

Silvia 

Link to comment
Share on other sites

Anscheinend faste ich schon lÀnger Stoff. Ich kann im Kopf nicht mehr nachvollziehen, welchen Stoff ich zuletzt gekauft habe und wann. Dies Jahr noch keinen.

 

Morgen kann ich mal in meinen Aufzeichnungen nachsehen.

Link to comment
Share on other sites

Mein Stoff Fasten dauert auch schon lÀnger an.

AnlÀsslich meines Umzugs im letzten Jahr habe ich irre viele Stoffe verschenkt, weil sich mein NÀhbereich verkleinert hat.

Dieses Stoffe-Schrumpfen hat mir nochmal die Augen ĂŒber mein Konsumverhalten geöffnet.

Schon seit lÀngerer Zeit achte ich auf die QualitÀt und auf den Produktionsort Deutschland.

Wasser auf diese MĂŒhlen hat @Capricorna gegossen, indem sie einen Beitrag ĂŒber Stoff "made in Italy" gepostet hat. Teilweise werden dort Stoffe von chinesischen Firmen zu chinesischen Bedingungen produziert. Man kauft den Stoff in dem Bewusstsein, dass es gute italienische (europĂ€ische) QualitĂ€t ist. Und in Wirklichkeit wurde er unter unwĂŒrdigen Bedingungen produziert.

So einen Stoff möchte ich nicht kaufen.

Da bleibt dann letztendlich nicht mehr viel ĂŒbrig und die wenigen Stoffe sind sehr teuer. Eine Hose aus so einem Stoff hĂ€lt dafĂŒr lange, hat kein Pilling und erfreut mich immer wieder.

Trotzdem gehe ich gerne in StoffgeschĂ€fte und auch auf den Stoffmarkt, Stoffe gucken und fĂŒhlen (riechen teilweise nicht so gerne-einige haben so einen strengen Geruch nach Chemie). Außerdem bin ich gerne mit Hobbyschneiderinnen zusammen, da fĂŒhle ich mich immer sehr wohl😊

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb Frau Krause:

Wasser auf diese MĂŒhlen hat @Capricorna gegossen, indem sie einen Beitrag ĂŒber Stoff "made in Italy" gepostet hat.

Guten Morgen,
hast du mir einen Link zu dem Beitrag ? Ich finde ihn nicht und wĂŒrde ihn gerne lesen. 
Danke schön .

Link to comment
Share on other sites

Guten Morgen!

 

Das ist eine sehr gute Idee, ich faste schon seit ca 1 Jahr,  mein letzter Ungeziefer  Kauf waren Sweatshirtstoffe hier im Forum. Sowie vor einigen Wochen online Stoff fĂŒr ein Hochzeitsgastkleid, der Stoff ist jedoch nicht das Richtige. (Sollte ihn  weiter verĂ€ußern. )

 

(Geschenkte ReststĂŒcke zĂ€hle ich nicht,  diese werden derzeit weiter verarbeitet - Spendenstoffe fĂŒr das caricative Projekt, da sind in den letzten Wochen sehr viele dazu gekommen )

 

Außerdem habe ich in diesem Winter schon 2 jeweils ca 2 - 3 Jahre lagernde Stoffe verarbeitet und letzten Herbst 9,5 kg Stoffe gespendet (teils weiter gespendet,  teils aus meinem Bestand  - aber alle schon lĂ€nger liegend) und 1 große Tasche voll Kinderstoffe an eine FlĂŒchtlingsfamilie verschenkt (die NĂ€hmaschine dazu auch)

 

Am 6.4. Steht der Stoffmarkt an. Ich brauche Stoff fĂŒr ein Hochzeitsgastkleid.

 

Oh je!

Link to comment
Share on other sites

Meinen letzten Stoff habe ich am 31.10.2023 auf dem Stoffmarkt gekauft. Und am 12.11 2023 habe ich von jemand vom NĂ€htreff Futterstoff geschenkt bekommen. Der war auch erforderlich fĂŒr den Jackenstoff vom Stoffmarkt.

 

@Scrunchy  die hier nicht weiter kaufen, sondern den Vorrat verwenden (wollen),  haben VorrÀte von mehreren  hunderten Metern Stoff, ich auch.

Link to comment
Share on other sites

Ich faste mit.

Es liegen tolle Streichelstoffe hier und sollten endlich mal verarbeitet werden. Auch paar Ufos habe ich noch in petto. 🙈 

Jedenfalls kaufe ich vorerst nix und ich bin eisern. 😇

Link to comment
Share on other sites

Ich sollte hier auch mitmachen, nachdem mir im Januar und Anfang Februar schon wieder 9 Stoffe zugelaufen sind. Die liegen als mahnender Stapel auf dem Tisch mit der Cover und stören. Hoffentlich hilft das! Also sag ich jetzt mal, 4 Fastenwochen bisher geschafft. 

Link to comment
Share on other sites

Zu spĂ€t, war letztes Wochenende auf dem Stoffmarkt und habe meinen Stoffvorrat um 41 m bereichert.Â đŸ€Ł

Link to comment
Share on other sites

vor 33 Minuten schrieb Sissy:

Zu spĂ€t, war letztes Wochenende auf dem Stoffmarkt und habe meinen Stoffvorrat um 41 m bereichert.Â đŸ€Ł

đŸ€ŁđŸ€ŁđŸ€Ł

 

Bei dem Thema bin ich leider raus 😁

Hier steht gerade die Aktualisierung meiner Garderobe an und damit hoffe ich auf einigermaßen Stoffabbau.

Nur kaufen geht schneller wie nĂ€hen đŸ„Ž

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Sissy:

Zu spĂ€t, war letztes Wochenende auf dem Stoffmarkt und habe meinen Stoffvorrat um 41 m bereichert.Â đŸ€Ł

Gott sei Dank: es gibt sie noch, die VerfĂŒhrten! :lol: :lol:

 

@all: ich freue mich, dass sich Einige dazu gesellt haben. :powerknutscher:

Manche sind ja schon sehr eisern dabei - finde ich. :)

 

Ich war da nie so streng mit mir, weil ich (behaupte ich) recht viel nÀhe. Aber die Stoff-Bilanzen der letzten Jahre zeigen leider, dass ich mehr zugekauft als vernÀht habe. :classic_blink:

Naja, eigentlich sehe ich es ja auch in meinem Zimmer, denn das ist nun mal nicht leerer geworden. Ich habe halt immer schnell Ideen, was sich in meinem Kleiderschrank gut machen wĂŒrde - und dann komme ich nicht so zeitlich zu der Umsetzung. Überall VerfĂŒhrung und NĂ€h-Viren! :p

 

Ich habe schon letztes Jahr, meine Anfang 2023 alle möglichen Newsletters von Stoffanbietern und auch vielen Schnittmusteranbietern abbestellt. Das war schonmal gut so. Im Moment bekomme ich noch einen Newsletter von einem Anbieter, der auch Stoffe verkauft, aber den habe ich noch wegen deren grossen und oft neuen Kurzwarenangebot. 

Wann habe ich das letzte Mal online Stoff bestellt? Forums-EinkÀufe mal ausgenommen... :classic_ninja:

Ok, Dezember 2023, einen speziellen Taschenstoff. Ist also doch noch nicht so lange her. Aber auch der liegt noch. 

Hmm, 2023 doch hÀufiger online was bei HÀndlern gekauft als gedacht - meine Liste sagt 8x. Waren nie grosse Mengen, aber doch hÀufiger als gedacht.

 

vor 12 Stunden schrieb Frau Krause:

Schon seit lÀngerer Zeit achte ich auf die QualitÀt und auf den Produktionsort Deutschland.

Das ist auf jeden Fall fĂŒr mich sehr beeindruckend. Ich versuche auch bei neuen AlltagsgegenstĂ€nden mehr darauf zu achten, aber oft wird es dann "Europa", weil manche Dinge sonst anscheinend nicht zu bekommen sind. Und bei manchen Dingen klappt es auch gar nicht...

Aber das heisst dann ja auch, beim Thema Stoffe: Du kaufst alles Online, oder? 

Ich wĂŒsste vor Ort nur eine sichere Quelle mit solchen Stoffen, weil die ein paar Westfalenstoffe verkaufen. Die Auswahl ist aber eher gering (eigentlich ein Baby-/Kleinkind Klamotten und Spielzeugladen), und fast auch nur leichtere Webware oder fĂŒr Kinderdeko o.Ă€. 

Ansonsten? :nix: Infos dazu an den Stoffen? :nix: :nix:

Der Schlusslagerverkauf u.a. mit Stoffen eines Herstellers von Bio-Kleidung war immerhin "Europa". Den wĂŒrde ich von der Firmenpolitik her auch zutrauen, dass das dann alles "ok" ist. Das war die letzten Jahre auch meine Hauptstoffquelle. 

 

Liebe GrĂŒsse

Silvia 

Link to comment
Share on other sites

vor 54 Minuten schrieb Scherzkeks:

und dann komme ich nicht so zeitlich zu der Umsetzung.

Der Urspung der allermeisten HS-Stofflager. ;)

 

Wenn ich wo Stoffe kaufe, die Deadstock sind, und das sind die zumeist auf dem Stoffmarkt , die ich kaufe, ist das auch nachhaltig. DafĂŒr muss nix neu produziert werden und MĂŒll wird vermieden.

Link to comment
Share on other sites

vor 31 Minuten schrieb GroßefĂŒĂŸ:

Wenn ich wo Stoffe kaufe, die Deadstock sind, und das sind die zumeist auf dem Stoffmarkt , die ich kaufe, ist das auch nachhaltig. DafĂŒr muss nix neu produziert werden und MĂŒll wird vermieden.

Das verstehe ich nicht ganz: :nix:

produziert wurde doch alles mal, und wenn man es nachkauft, kauft der HĂ€ndler auch wieder nach, und der entsprechende Hersteller produziert auch nach...

 

Liebe GrĂŒsse

Silvia 

Link to comment
Share on other sites

vor 33 Minuten schrieb GroßefĂŒĂŸ:
vor 1 Stunde schrieb Scherzkeks:

und dann komme ich nicht so zeitlich zu der Umsetzung.

Der Urspung der allermeisten HS-Stofflager. ;)

Wahrscheinlich. :clown:

Ist halt immer die Frage, wie "ehrlich" man dann da mit sich Selber umgeht. Das ist bei mir wohl noch etwas ausbaufÀhig. :p

 

Liebe GrĂŒsse

Silvia 

Link to comment
Share on other sites


Ich kaufe seit lÀngerem keine Stoffe online, ich finde das ist schon mal was.

 

NĂ€hen ist mir ein lieb gewonnenes Hobby und da gehört es dazu, sich auch einen Stoff zu kaufen, auch wenn er nur gefĂ€llt und gerade nicht fĂŒr ein Projekt gebraucht wird, sondern nur, der Gedanke daraus mache ich dies oder das.

Die letzten Monate verbrauche ich meist nur aus dem Bestand. Die Stoffe aus dem Bestand liegen aber teilweise schon lĂ€nger und vor allem die gemusterten Stoffe entsprechen nicht immer dem aktuellen Trend bzw. sehen altbacken aus. Manchmal kriege ich es hin es als RetrokleidungsstĂŒck zu verarbeiten, dann passt es wieder.

 

FĂŒr gezielte Projekte kaufe ich auf jeden Fall, wenn ich nichts passendes im Bestand finde.

Ich werde auch am 06.04 ohne schlechtes Gewissen auf den Stoffmarkt nach FĂŒrth gehen, weil es mir gefĂ€llt und ein Teil meines Hobbys ist.

DafĂŒr gibt es ganz viele andere Bereiche fĂŒr die ich keine unnötigen, ĂŒberflĂŒssige Ausgabe tĂ€tige.

Link to comment
Share on other sites

 

Ich faste beim Stoffkauf auch schon lĂ€nger - einfach, weil ich kaum zum NĂ€hen komme, und mein Vorrat im Laufe der Jahre deswegen doch sehr stark angewachsen ist. FĂŒr (fast) alle Stoffe gibt bzw. gab es konkrete Projekte, die aber "aus GrĂŒnden" nicht umgesetzt wurden. - Ja, kaufen geht deutlich schneller als vernĂ€hen. :o :nix:

 

Zum GlĂŒck sind die meisten StoffgeschĂ€fte am anderen Ende der Stadt. Und auch Karstadt hat sein Sortiment derart stark verkleinert, dass es keine große Versuchung mehr darstellt. Den Stoffmarkt meide ich auch schon seit einigen Jahren (besser is das :o); das letzte Mal war ich vor Corona da.

 

Nachgekauft wird erst, wenn zuvor gut was vernÀht wurde. Bisher halte ich das ganz gut durch.

 

vor 6 Stunden schrieb Scrunchy:

25m Vorrat.

 

:hug: Das ist echt niedlich! So haben wir hier, glaube ich, alle mal angefangen. Genieße es! :bussi:

(Die meisten hier - inkl. meinerselbigerwelcher - liegen eher bei mehreren hundert Metern... :o)

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Scherzkeks:

Das verstehe ich nicht ganz: :nix:

produziert wurde doch alles mal, und wenn man es nachkauft, kauft der HĂ€ndler auch wieder nach, und der entsprechende Hersteller produziert auch nach...

Deadstock sind ÜberschĂŒsse aus der Industrieproduktion.  Produziert fĂŒr die industrielle Kleidungsproduktion, aber aus verschiedenen GrĂŒnden ĂŒbrig geblieben. 

 

Wenn die kein HĂ€ndler aufkaufen und weiterverkaufen wĂŒrde, wĂŒrden sie weggeworfen.

Link to comment
Share on other sites

vor 20 Minuten schrieb running_inch:
vor 6 Stunden schrieb Scrunchy:

25m Vorrat.

 

:hug: Das ist echt niedlich! So haben wir hier, glaube ich, alle mal angefangen

Die ersten Jahre wo ich genÀht habe, habe ich das in einer Wohnzimmerecke gemacht. Luxus war dann ein kleiner Tisch, wo die NÀhmaschine drauf stehen bleiben durfte. 

Mein Sohn war damals noch Kindergartenkind und sehr "neugierig" - also wurde nach dem NĂ€hen alles in eine grosse Kiste mit Deckel gepackt, also Stoffe, Kurzwaren, Anlasser, Kabel, usw., und unter diesem Tisch verstaut. Da wohnten auch alle vorhandenen Stoffe drin, und weil dafĂŒr nicht mehr Platz war in der Kiste unter dem NĂ€htisch, waren das wahrscheinlich so max. 10m. 

Lang ist es her... :D

 

Dahin will ich auch gar nicht zurĂŒck. Ich mag einen gewissen Stoffvorrat, und er darf auch "was mehr sein". Wo Jeder sich selbst glĂŒcklich mit fĂŒhlt ist sehr individuell, und muss ja auch nur fĂŒr jeden Selbst passen.

Ich fĂŒr mich habe gerade das GefĂŒhl: nun ist zuviel. 

Da alles in meinem eigenen Zimmer steht, und dort ansonsten nur zeitweise BĂŒgelbrett und mal WĂ€schestĂ€nder wohnen mĂŒssen, stört es Niemand anderen.

Mein Mann hat gar kein Problem damit, weil: ist ja in meinem Zimmer. :clown:

Ich habe Anfang des Jahres mal ordentlich sortiert und aufgerĂ€umt, auch den Rest meines Zimmers - es herrscht dort kein Chaos. Das ist auch wichtig fĂŒr mich.

 

vor 50 Minuten schrieb Beaflex:

Ich werde auch am 06.04 ohne schlechtes Gewissen auf den Stoffmarkt nach FĂŒrth gehen, weil es mir gefĂ€llt und ein Teil meines Hobbys ist.

DafĂŒr gibt es ganz viele andere Bereiche fĂŒr die ich keine unnötigen, ĂŒberflĂŒssige Ausgabe tĂ€tige.

Das ist doch schön. :)

Ich werde mir auch solche Sachen wie Stoffmarkt-AusflĂŒge mit meiner Freundin nicht untersagen, aber alleine hin muss ich gerade wirklich nicht. 

 

An "unnötigen Ausgaben" ist das glaube ich auch mein einziges Laster. :cool: Da geht es mir aber im Moment nicht drum.

Es ist soviel schöner Stoff da, den ich gerne verarbeiten möchte, und so viele Ideen entsprechend dazu - und tatsÀchlich erwÀchst da ein gewisser Druck auf mich selbst.

Nein, gross aussortieren möchte ich da die Stoffe nicht ;) (das tue ich in unregelmĂ€ĂŸigen, eher lĂ€ngeren AbstĂ€nden), ich mag sie. :D

 

Liebe GrĂŒsse

Silvia 

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb GroßefĂŒĂŸ:

Deadstock sind ÜberschĂŒsse aus der Industrieproduktion.  Produziert fĂŒr die industrielle Kleidungsproduktion, aber aus verschiedenen GrĂŒnden ĂŒbrig geblieben. 

 

Wenn die kein HĂ€ndler aufkaufen und weiterverkaufen wĂŒrde, wĂŒrden sie weggeworfen.

Ah, ok. :)

Dann habe ich die letzten Jahre sehr "nachhaltig" gekauft, da viele Stoffe aus den Resten der Produktion des Bio-Bekleidungshersteller waren. :D

 

Liebe GrĂŒsse

Silvia 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...