Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Großefüß

Members
  • Content Count

    3001
  • Joined

  • Last visited

About Großefüß

  • Rank
    Ältestenrat

Personal Information

  • Wohnort
    Osnabrücker Land-Süd
  • Interessen
    Meine Familie, Nähen, Radfahren

sonstige Angaben

  • Maschine
    Husqvarna Sapphire 930 (die neue Nähma); Husqvarna 535 Lily (die bewährte Nähma); Elna 654 Overlock; Elna 434 Cover, Pfaff 262 (derzeit außer Betrieb)

Recent Profile Visitors

708 profile views
  1. @ma-san Hallo, ich denke, das ist der Dreifach-Geradstich. Also zwei Stich vor, einer zurück und wieder zwei vor. Bei nicht zuviel Fadenspannung ist der schön elastisch. (Und mit zusätzlich gerade zur Seite mein Lieblingsstich für Jersey. Den hab ich aber erst seit der neuen Maschine.)
  2. @Miri45 Eine ist keine, wenn sie in der Wäsche ist ...
  3. Also einen Anschiebetisch finde ich sehr nützlich bei etwas größeren Stoffstücken, der Stoff ist dann viel einfacher zu führen. Darauf würde ich nicht verzichten wollen. Auf einen Kniehebel schon, den hab ich nicht.
  4. @*mika* Hallo, da hast du ja in kurzer Zeit eine schöne bunte Auswahl Slips geschaffen. Sitzen sehr gut. Danke auch für das Tragefoto. Der Brillen-Parkplatz ist auch gut.
  5. Hallo, ich mag es auch, wenn ich von meinem Nähzimmer aus ein größes Stück Himmel sehen kann, während wir im Ergeschoß nur auf die Nachbarhäuser blicken. Wir wohnen hier in einem kleineren Ortsteil, Einhalten der Abstände ist hier nicht so schwierig. Aber am blauen Himmel fehlen die Flieger. Bei uns hier sieht mensch sonst so viele Flugzeuge am Himmel. (Mensch sieht es auch auf der Fligtradar-App, dass es viel weniger sind. Aber es fliegen doch noch einige.) Dann war in den letzten Nächten noch die Straßenbeleuchtung ausgefallen, und am dunklen Himmel konnten wir gut neben dem zunehmenden Mond die Sterne sehen.
  6. Hallo, eigentlich wollte ich nur mal heimlich kucken, aber jetzt muss ich doch kommentieren. Hübsche Stoffe. Hab was neues erfahren: Ich wusste nicht, dass es von Avalon auch Stickvlies gibt. (Dabei hab ich im Dezember noch die Händlerin danach gefragt.) Mir gefiel die Haptik der Avalon-Folie nicht so und hab mir erst vor wenigen Wochen nach Empfehlung hier aus dem Forum das Vlies von Soluvlies gekauft. Nach ersten Tests gefällt mir das besser als die Folie. Kennst du das Slovlies? Gibt es nennswerte Unterschiede zum Avalon Plus Vlies? Danke.
  7. Hallo, oh, ihr wart ja richtig fleißig mit dem Nähen der Facies. Ich hab erst einen Prototyp für mich. Fand den aus zwei Lagen Interlock sehr warm und hatte dann keinen Mumm mehr. Aber meine Tochter hatte Lust drauf und hat selbst einen ähnlichen unter meiner Anleitung genäht. Jetzt sitze ich bei mindestens 21° im Schatten auf der Terrasse. Gleich ist aber noch Büro und Haushalt angesagt.
  8. Hallo, heute hab ich mit meiner Tochter zusammen genäht. Hab ich für mich wenig geschafft, aber wir sind weitergekommen mit ihrem Sportbeutel und sie hat ein Jersey-Facie genäht. Sie hat Gummis um die Ohren drangemacht. Das ist total unbequem, das wird morgen noch geändert. Wohl auf rundum Gummis. Gute Nacht allen und bleibt gesund.
  9. Auch wenn ich das nochmal schreibe, die Ziernähte machen das richtig hochwertig und den Unterschied zu Industrieware mit Covernähten (und dazu noch die individuel angepasste Passform.) Die Farbe hatte ich ja schon anfangs gepriesen.
  10. @Gypsy-Sun Na, klasse. Dann wird das schon. Aber wieder warten auf die Lieferung.
  11. @slashcutter Danke schön. Du machst immer so tolles Essen. Gestern haben wir auch Hornveilchen und Stiefmütterchen bekommen.Freu ich mich wirklich drüber. Ich kauf die sonst jedes Frühjahr bei einer Gärtnerei in der Nähe, die die selber züchtet. Und Salatpflanzen. (Hier durften gestern die Baumärkte, Gartencenter und Gärtnereien wieder öffnen, damit der Tourismus in die Nachbarbundesänder mit dort überfüllten Märkten aufhört.) @rotschopf5 Nette Idee mit der Anziehpuppe. Ich staune immer wieder, welche Möglichkeiten mittlerweile Stickmaschinen haben. Und herzlichen Glückwunsch zu der Edel-Küchenmaschine.
  12. @jadyn Liebe Jadyn, bitte nicht aufregen. Ich dachte, du hast ein bestimmtes Garn, und schreibst mir kurz den Namen. Danke sehr, das du das dann erläutert hast. Das mit der Nähma und der Cover war nur eine weitergehende Erläuterung und für die Frage nicht wichtig. Ich hab nicht erwartet, dass du das nachsiehst, sondern nur sicherheitshalber dazugeschreiben, falls es dich oder jemand anders intessiert. Sorry, wenn ich das schonmal in deinem Wip gefragt habe, da konnte ich mich nicht mehr daran erinnern. Ich hoffe du bist jetzt nicht sauer auf mich.
  13. @Gypsy-Sun Jetzt nicht aufgeben. Ich kenn diesen Punkt auch und habs früher auch. Und mich dann geärgert, weil die Projekte angefangen weiter offen waren. In der letzten Zeit habe ich mich öfters gezwungen, weiterzumachen und es dann auch geschafft. @Miri45 Ach, Miri, so was passiert anderen auch. Ich ahne auch, das das Slip-Schnitt erstellen bei mir größerer Aufwand wird. Ich drück mich gerade davor, und nähe anderes. .
  14. Das versteh ich jetzt nicht. Es steht doch ausführlich im Profil und das ist ein Klick. Was sollte ich verlinken? Ich bin in der letzten Zeit meistens mit dem Handy da, da ist verlinken deutlich aufwendig.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.