Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Scherzkeks

Members
  • Content Count

    3824
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

About Scherzkeks

  • Rank
    Ältestenrat

Personal Information

  • Wohnort
    Mitte ganz links: Aachen :o))
  • Interessen
    Nähen, Stricken, Forumlesen, Hobbyschneiderin-Treffen

sonstige Angaben

  • Maschine
    Janome MC 6500P, Janome EasyJeans, BERNINA 700D (Overlock)
  • Regionale Gruppentreffen
    Aachener/Kölner Nähbrunch; Öcher Wollweiber

Recent Profile Visitors

2865 profile views
  1. Ja, warm lesen trifft es ziemlich gut - schön lang... Liebe Grüsse Silvia
  2. Die Übergabe sieht gelungen aus - toll! Danke für die ganze Arbeit, die auch Du @nowak Dir damit machst! Einen eigenen Mützen-Strang fände ich auch toll. Ich bin da nicht so erfahren in geeigneten Modellen und Größen - vielleicht haben ja auch Andere ein paar Fragen dazu. Liebe Grüsse Silvia
  3. Ich mag ja Borten/Webbänder ganz gerne, und könnte mir von oben aufgenäht eine hübsche Borte dort vorstellen. Liebe Grüsse Silvia
  4. Einfach nur ganz toll! Das ist ein ganz tolles Stück, und für mich dürfte der auch schon jetzt hängen. Die Beleuchtung dazu finde ich tatsächlich auch nett, so für den gemütlichen Teil ohne Vollbeleuchtung. Liebe Grüsse Silvia
  5. Toll! (Leider auch keinen Platz dafür... ) Über ein Foto mit Tageslicht würde ich mich noch freuen - für einen noch besseren Eindruck. Liebe Grüsse Silvia
  6. Ich würde Sitzheizung, Fußheizung und Einhorn nehmen. (Ist bei mir aber alles nicht drin... schade aber auch... ) Ich bin gespannt, was Dein erstes Projekt wird. Und ja, etwas neidisch bin ich schon. Liebe Grüsse Silvia
  7. Da sehe ich das auch so. Seit einer (früheren) Freundin Mal wegen so einem Kissen Ihre Microwelle in Flammen stand, bin ich da etwas vorsichtiger mit geworden "was geht". Liebe Grüsse Silvia
  8. Da wäre ich recht vorsichtig mit, schliesslich ist es Kunststoff, und wenn der zu heiss wird, kann der schmorren und sogar anfangen zu brennen... Liebe Grüsse Silvia
  9. Nein, nur Traurigkeit bringt sie nicht, aber es schwingt quasi immer mit - schwierig für mich, dann auch die schönen Sachen zu sehen, und nicht nur an die (versäumten) Zeiten zu denken. Das mit Deinem Bruder tut mir leid. Ich kann mir vorstellen, wenn so die engere Familie nicht mehr da ist, dass dies sehr schwer ist... Wir können uns da nur bemühen schöne Momente zu kreieren und es zu genießen, wenn's schön und besinnlich ist. Dann wünsche ich Dir sehr. Heute gekramt und gemacht, später zur Arbeit, aber genäht nix. Morgen muss ich auch einiges extra erledigen, aber ich hoffe, ich komme etwas an die Nähmaschine. Liebe Grüsse Silvia
  10. Herzlich Willkommen zurück! Ich hatte mich auch schon gefragt, wo Du nun so steckst... Ein eigenes Nähzimmer klingt toll, und weiterhin gute Besserung! Liebe Grüsse Silvia
  11. Ja, könnte gut sein. Für die Neueren - das System habe ich letztes Jahres eingeführt - funktioniert für mich gut. Ich nutze mittlerweile mehr eBooks, da bräuchte ich eine Lösung zu, die passten mit Anleitungen einfach nicht in Klarsichthüllen (war mein altes System). Ich habe mir farbige Sets gekauft, und die Farben den Arten von Kleidungsstücken zugeordnet - z.B. gelb für Kleider und Röcke, blau & grün für Oberteile (weil da mehr). Da weiss ich dann auch schneller, wo ich schauen muss. Schnitte von Büchern (Shirts oder Blusenshirts fällt mir da ein) kommen zusammen in eine Mappe, weil da kopiere ich mir nicht extra die Anleitung zu, habe ja das Buch dazu. Sowas könnte man natürlich auch für eine Burda-Ausgabe o.ä. machen. Die älteren Schnitte warten im alten Wirrwarr in einem Schrankteil, ob sie nochmal genutzt werden - dann krame ich die um bei Nutzung. Ich werde sehen, wie sich das langfristig bewährt, notfalls nutze ich die Mappen dann anders. Liebe Grüsse Silvia
  12. Ich überlege die ganze Zeit, wie der richtige Begriff für diese Mappen ist, die ich dafür nehme... Ihr kennt sie sicher: so Kunststoff-Mappen (transparent, teils etwas farbig) mit Druckknopf oder Klett als Verschluss. Sehen aus wie übergrosse Briefumschläge, etwas größer als DIN A4. Die mit Klett haben den Vorteil, dass sie flacher sind. Es gibt die auch mit Abheftlöchern für in den Ordner. Da kann ich alles schön reinfalten, auch die Ausdrucke der Nähanleitungen sind mit drin. Ich habe dafür die Variante ohne Abheftlöcher, da die bei mir aufrecht in einem Regal stehen. Folie persönlich finde ich sehr gruselig, und bin gerade zum (nötigen) Abpausen auf Skizzenpapier umgestiegen. eBooks die ich ausdrucken kann schneide ich direkt in meiner (angepassten) Größer aus, da kopiere ich nix. Liebe Grüsse Silvia
  13. Sehr schöne Sachen dabei! Aber meine Tapetenrolle ist langsam wirklich voll, und von den letzten Bestellungen warten noch neue Schnitte darauf ausprobiert zu werden... Liebe Grüsse Silvia
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.