Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Werbung:
Folhoffer Stoffe Kurzwaren Nähzubehör

Schnittmuster für Schwesternkasack / Pflegekittel


NadelEule

Recommended Posts

Wie wäre es denn, wenn du deinen vorhandenen, "zu bunten" Kasack als Schnittmuster nimmst 😉?

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 234
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • NadelEule

    98

  • lea

    22

  • 3kids

    21

  • elbia

    19

Top Posters In This Topic

Posted Images

vor 6 Minuten schrieb Topcat:

danke @3kids

 

Strandläufer - da läßt sich sich was basteln

 

 

Super!
Danke, das kannte ich noch gar nicht - wird ein Hauskleid für die warmen Tage :super:

Link to comment
Share on other sites

Ach Mädels - ihr seid lieb...

 

es ist kompliziert...

 

Die Zeit sitzt mir im Nacken. Es geht bald los und ich brauche mindestens 10 neue Kittel...

 

Deshalb fällt das erstellen eines neuen Schnittmusters weg, keine Zeit dazu.

Das alte Schnittmuster ummodeln ebenfalls. Es ist sackartig, kantig und gefällt ja nicht mehr.

 

Zitat

@KiribanaPatterns gibt dir sicher Tipps, wie du ihre Schnitte für Kasacks nach deinen Vorstellungen nutzen kannst. 

 

Danke, ich werde mich mal einlesen.

 

Zitat

Funktionert da eine Tunika oder eine Bluse?

 

Nur bedingt, weil:

Zitat

Blusenschnitte fallen raus, mit den Ärmeln kann man die Arme nicht heben, ohne das die Nähte aufplatzen. Diese neumodischen tiefen Ärmel sind doof...

Ich habe da schon einige Erfahrungen gemacht. Der Kittelstoff ist (oft) starr und nicht elastisch.

 

Zitat

Was stört dich am Wildginger Software ICare? ...bestekasacks.de

Die heben nix' außer das, was ist nicht möchte - Kastenförmige Säcke...was anderes habe ich da nicht gefunden, schon heute morgen.

 

Zitat

Wie wäre es denn, wenn du deinen vorhandenen, "zu bunten" Kasack als Schnittmuster nimmst 😉?

schrieb ich schon:

Zitat

Meine alten Schnittmuster gefallen nicht mehr, ich hätte trotz Gr. 44 gerne etwas schickeres, figurbetonendes (Brustabnäher, etwas Taille etc.)

 

Zitat

@NadelEule Was hältst du von Thea oder Donna von pattydoo?

ich schrieb schon mehrfach:

Zitat

Kann keine Kaufschnittmuster bestellen, wegen GG...

Und KEIN PATTYDOO - da kann man sich wegen der engen, tiefen Ärmel nicht bewegen.

 

Kiribana scheint eine Lösung zu sein...ich sehe auf der Seite keine Preise für die SM?

Ich werde mich gleich mal einlesen...

Edited by NadelEule
Link to comment
Share on other sites

@KiribanaPatterns

 

Die Anfordeungen an einen Pflegekittel sind vielfältig:

 

Armfreiheit in alle Richtungen, ohne das es am Rücken spannt.

 

Ausschnitt nicht zu groß - Unfallgefahr

 

Kittelweite zur freien Bewegung (Rumpfbeuge, hinknien zum Schuhe zubinden etc)

und wieder nicht zu weit, da unfallgefahr (hängenbleiben)

 

Nur bestimmte Stoffe, die lt. BG auch genehmigt sind (am besten 100% BW), kochbar bei 90°

 

@Topcat

Link gespeichert, sieht interessant aus, danke

Link to comment
Share on other sites

@NadelEule Dann versuchs doch mal hiermit: https://www.dressdeveloper.de/baukasten/tunika/5-170/

Orientiert an deinen Angaben und einer Bildersuche auf Google. ;)

 

Ich habe ein bisschen Einhalteweite im Ärmel eingebaut, damit der noch was weiter wird.

 

Wenn das im Rücken trotzdem zu eng sitzt, empfehle ich einen eigenen Maßsatz und ordentliche Aufschläge bei der Oberen Rückenbreite.

Link to comment
Share on other sites

Hast du  @KiribanaPatterns Angebote und Tipps gelesen, dressdeveloper ist ihre Seite!

Sie hat das alles programmiert für sich und lässt uns daran teilhaben.

Bluse oder Tunika ist schon gut, nur der Ärmel muss halt Richtung T-Shirt gehen, weit und mit flacherer Kugel.

 

LG Rita

Link to comment
Share on other sites

Jou, ich habe meine Maßtabelle erstellt und nun rödelt der Rechner am Schnittmuster ;)

Er berechnet schon 10 Minuten lang, ist das richtig?

 

Gaanz lieben Dank @KiribanaPatterns für die kostenlosen Schnittmuster - ich bin gespannt.😀

Link to comment
Share on other sites

@NadelEule Nein, 10 Minuten sollte das nicht dauern. Ich sehe eine Fehlermeldung im Log - hattest du es mit dem Blusenbaukasten versucht?

Link to comment
Share on other sites

😀Ja, der Blusenbaukasten mit geschwungenem Saum.

 

EDIT: mit geradem Saum geht es ,schon fertig ;)

Edited by NadelEule
Link to comment
Share on other sites

Das könnte auch daran liegen, dass ich parallel einen Fix installiert habe. :D

Wunderbar, wenn es jetzt tut. Dann wünsche ich noch viel Erfolg!

Link to comment
Share on other sites

Danke, ich habe drei Schnitte und werde die mal probieren.🙂

 

Mit der Hemdbluse werde ich anfangen, ich hoffe, daß meine Stoffe zueinander passen.

Link to comment
Share on other sites

Bestekasacks.de kostenlose Kasack Schnittmuster und Leitfaden.

Leider kann ich das hierher nicht verlinken....

Link to comment
Share on other sites

Ich finde da kein kostenloses Schnittmuster… für mich sieht das nach einer reinen Kauf-Seite von fertiger Kleidung aus (im dazu gehörigen Shop). Bin ich blind…? :kratzen:

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Capricorna:

Ich finde da kein kostenloses Schnittmuster…

 

Da ist auch nur ein SM und das ist - gelinde gesagt - grottig.

 

Der Rest ist fertige Ware zum kaufen...

 

Momentan drucke ich gerade die Hemdbluse von Kiribana aus, ich bin so gespannt wie es zusammengestzt aussieht, das SM.

Link to comment
Share on other sites

SM ist geklebt.

 

Der Ausdruck ist sehr komfortabel, man kann gleich die Teile ausschneiden und benutzen.

Sieht bis jetzt alles gut aus.

Stoff habe ich ausgesucht, ich werde aber die durchgehende Knopfleiste auf zwei Knöpfe oben verkürzen.

 

Die Armel habe ich auch etwas verlängert, zu kurz ist nicht so meins.

Und der Kittel wird zweifarbig.

Link to comment
Share on other sites

So, der Probekittel ist fertig. Aber er sitzt nicht so gut:

 

Halsausschnitt zu breit, der Ausschnitt geht in die Schulter hinein wie ein U.Boot Ausschnitt.

Was muß bei der Schnittmustererstellung geändert werden? Die seitl. Ausschnittweite hatte ich auf 3cm eingestellt.

 

Der Brustabnäher sitzt mMn 5cm zu hoch

 

Der Ärmel kneift in der Achsel. Ich empfinde das Ärmelschnittmuster nicht als flach, obwohl ich das eingestellt hatte...Zugabe der Armlochtiefe: 2

 

Angezogen bildete sich dann vom Ausschnitt zur Schulter ein Katzenbart.

 

Welche Änderungen an der Schnittmustererstellung sollte ich vornehmen?

Vielleicht lieber eine ärmellose Bluse ausdrucken und einen Ärmel selber anbasteln?

 

Unterhlb der Brust sitzt es gut und bequem, da isses in Ordnung...

 

 

Link to comment
Share on other sites

Ein Maßschnitt steht und fällt mit dem richtigen Messen ;)

Ernsthaft: ich habe mich eine Zeitlang viel mit den Shirt-Schnitten von @KiribanaPatterns beschäftigt und das Erstellen einer korrekten Maßsatzes ist eine eher zeitraubende Angelegenheit, bei der man ganz genau die Anleitung beachten muss und am besten eine zweite Person zum Messen haben sollte.

Manche Maße sind auch echt schwer zu nehmen.

Da Dir die Zeit davonläuft: Nimm doch einfach im Baukasten eine Konfektionsgrösse anstelle eines eigenen Maßsatzes. Das beschleunigt die Sache ungemein.

Link to comment
Share on other sites

@lea

 

ich war schon der Meinung, daß ich die Maße sehr ordentlich abgenommen habe und ich hatte auch Hilfe.🤔

Ich bin aber auch verbaut, die Schultern sind unterschiedlich hoch und schief abfallend

bei gleichzeitig breit ausladenem Kreuz.

Obenrumm immer Gr.44 und ab der Unterbrust Gr. 42...

Und keine nennenswerte Taille mit ausladenden Hinterteil. Is' schon nicht einfach.

 

Am besten passen mir immer Sachen mit Raglanschnitt. ;)

 

Wenn ich beide Varianten miteinander vergleiche (Konfektion Gr. 44 und meinen Maßschnitt)

fällt sofort der bei Gr. 44 deutlich weniger gewölbte Ärmelschnitt auf.

 

Danke für die Idee, ich werde mal ausdrucken und probenähen.

Link to comment
Share on other sites

Ganz wichtig ist die richtige Aufteilung des Umfangs in vorn/hinten/Armdurchmesser.

Und für die Höhe der Armlöcher die Rückenhöhe.

 

vor 10 Stunden schrieb NadelEule:

Der Brustabnäher sitzt mMn 5cm zu hoch

riecht auf jeden Fall nach falsch gemessen

 

vor 10 Stunden schrieb NadelEule:

Angezogen bildete sich dann vom Ausschnitt zur Schulter ein Katzenbart.

Wahrscheinlich ist die Schulterneigung nicht richtig eingestellt.

 

vor 43 Minuten schrieb NadelEule:

ich werde mal ausdrucken und probenähen.

Das kostet alles viel Zeit...  Du kannst ja auch mal nur einzelne Blätter ausdrucken und kleben (die für den Teil bis unter die Brust) und mit vorhandenen Schnitten vergleichen.

Link to comment
Share on other sites

*klugscheißmodusan*

 

naja - ich versteh schon, daß du einen für dich angepaßten Maßschnitt haben willst :hug:

 

angesichts dessen, daß dir irgendwie die Zeit davonläuft, hätte ICH MICH für den Strandläufer entschieden  ;)  - der macht sicher weniger Anpassungprobleme

 

an die angeschnittenen Ärmel kannst du (falls zu kurz) sicher noch ein paar cm anfügen, der geraffte Teil läßt sich sicher unter der Brust auf Gr. 42 oder Gr. 40 runtergradieren, falls extrem zu weit

(weil ich noch fauler bin die Rundhalsvariante ohne Knöpfe aber mit Taschen)

 

*klugscheißmodusaus* :winke: 

 

Anpassen kannst du dich immer noch wenn a) die Zeit reicht und b) du dann genug Zeit und Muße dazu hast :)

 

da hilft dir @KiribanaPatterns sicher auch gern und ausführlich :bier:, hat sie ja im Shirtthread auch getan

Edited by Topcat
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.