Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

3kids

Members
  • Content Count

    11,259
  • Joined

  • Last visited

About 3kids

  • Rank
    Kreative Menschen haben kein Chaos, es liegen nur überall Ideen

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    ganz weit im Westen

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Das scheint so üblich zu sein. Ich habe eine erheblich Hüft-Taille-Differenz und habe schon an der Hose etwas weniger Weite als die Hüfte und in der Taille dann nur noch soviel, dass ich gut reinkomme. Dass das Gummi bei der industriellen Fertigung am Bund fest genäht wird, verstehe ich ja noch, aber dass jemand das für seine daheim genähten auch macht, lässt mich immer nur den Kopfschütteln. Für mich wäre das sicher auch unbequem, weil ich gedehnt hinten mehr Gummi brauche für den üppigen Po und angezogen vorn fürs Bäuchlein - lose reguliert sich das. Aktuell überlege ich,
  2. Ich finde, das hast du perfekt gemacht Danke @elbia Da ihr mal geschrieben hattet, dass es noch Bilder gibt, wo ihr einfach nicht wisst, wo die hingehören, dachte ich mir, ich frage einfach mal ... Ich überlege zur Zeit, ob die geplante Leinenhose so nähe ... LG Rita
  3. @peterle hier fehlen die Bilder, die meisten habe ich noch - soll ich die am Ende noch mal hochladen oder sind die noch irgendwo - jetzt wäre ja die Namen bekannt und die Bilder zuordenbar - die waren wohl in einem album in meiner Galerie https://www.hobbyschneiderin24.net/forums/topic/111092-meine-2-knopf-hose/ fragende Grüße Rita
  4. dann war das nur für Damen, letzten Sommer war ich regelmäßig nach Schuhen schauen, an´ber es gab kein blau - für Herren, da ich in den Herrenaschuhe besser laufen kann, da sie oft breiter sind, und eh nur Hosen trage LG Rita
  5. Ich hatte erst nichts geschrieben - weil ich befürchtet habe, wie es hier weiter geht, deshgalb habe ich meinen Senf dann eben doch dazugegeben. Trotz bald 60 interessiert mich, was Trend ist - aber ich picke dann eben nur das raus, was für mich als KOmnbi zu vorhandenen Sachen in Frage kommt. Das kann ich dir sagen, was mir gefällt und annähernd passt, gibt es oft nur in schwarz - was mir nicht steht. Also bastele ich mir Schnitte zurecht. so dass ich ein Teil nachnähen kann, das ich im Laden gesehen und anprobiert habe - aber eben in meiner Farbe.
  6. Ich denke, sie macht das so wie ich bei Gesäßtaschen an der Hose, Beleg nach außen klappen, rechts und links steppen, Beleg wenden, dann ist oben eine eine geschlossene Kante, keine NZG. Da ich denn inneren Steg in das Rund nähe, ist der immr etwas kürzer, das sehe ich an den NZG, die ich ja identisch geschnitten hatte, und die dann "überstehen" - ich denke, du verstehst, wie ich das meine. Was mir noch einfällt, warum nähst du die Passe nicht mit der Burrito-Methode? Ich habe das schon immer so gemacht, wenn ich eine Passe gedoppelt habe - ohne dafür einen Namen
  7. Kennst du die Nähzeitschrift "La Maison Victor"? Ich finde, dass die immer viele Modelle haben, die es so auch in den Läden gibt, die also "in" sind. Leider ist deren Webseite wenig benutzerfreundlich, ohne Anmeldung geht gar nichts mehr. Wenn du Trends suchst, die erst nächstes oder übernächstes Jahr in die Läden kommen, schau in die burda. Ich schaue gerne nach den Modefarben, dann weiß ich, dass es sich lohnt, mal durch die Läden zu schauen. Es gibt nämlich Dinge, die ich nicht nähen mag. LG Rita
  8. Danke, die neue Bilder sind viel besser. Den Steg machst du innen nicht kürzer? Wo der doch die Innenkurve hat. Das ist für mich der Grund, den Außenbsteg an die Bluse zu nähen, dann den Kragen an den Steg und schließlich den inneren Steg gegen. Ich habe auch ein dürres Hälschen im Vergleich zum Rest ... LG Rita
  9. Ist ja nicht schlimm. Ich weiß, dass das mit dem Bearbeiten sich wieder geändert hat - was hier blöd ist - aber bei anderen Beiträgen schon sinnvoll. LG Rita
  10. So sehe ich das auch - deshalb steht hier im Schuppen immer noch das selbe Auto wie schon letztes Jahr. Ich wollte eines, in das ich besser einsteigen kann, wenn mein Rücken motzig ist und das eine bessere Federung hat, damit die schlechten Straßen meinen Rücken weniger belasten. Bei keinem Fahrzeug ist der Funken übergesprungen - einige hatten Vorteile aber gleichzeitig auch Nachteile gegenüber meinem jetzigen. In Sachen Nähmaschine wollte ich immer eine Pfaff. 1982 wurde es keine, weil die Ladeninhaberin die Nase so hoch trug im Pfaff-Laden und mir als Girl in Jeans und Parka die
  11. da sagst du was, ich sehe gar nichts. das verstehe ich nicht. Du verlegst doch die Naht (also wo wirklich genäht wird) ins Vorderteil, damit die Passe ein wenig ins Vorderteil reicht - so sehe ich zumindest die Bilder der zugeschnittenen Teile. Du schreibst aber, dass du die Schulternaht nach hintengelegt hast. Wieso formuliesrt du das so? fragende Grüße Rita
  12. Früher war das auch so, dass die Zeit sehr begrenzt war und eines der updates hat das wohl verlängert und jetzt ist sie eben wieder begrenzt ... Wo ist das Problem? LG Rita
  13. Ja, nur die von Foto, ich nähe nur für mich und brauche sowas ganz selten LG RIta
  14. @Ulrike1969 - so ein erledigt als letzter Beitrag tut es auch. @Kitkath - ich schreib dir ne pn LG Rita
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.