Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Topcat

Members
  • Gesamte Inhalte

    10.800
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Topcat

  • Rang
    Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers

Personal Information

  • Wohnort
    im schönen Traisental
  • Interessen
    außer Nähen, Handarbeiten und Basteln: eine Wohnung und leider keine Katzen mehr
  • Beruf
    Pension

sonstige Angaben

  • Maschine
    eine Overlockmaschine(Brother 4234D), eine Husqvarna Sapphire 875 Quilt, eine alte Elna Schablonennähmaschine von meiner Mama, eine kleine, mechanische W 6 1235-61; Carina Professional
  • Regionale Gruppentreffen
    gibt´s keine bei uns in der Gegend
  • Meine Galerie
    http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/galerie/showgallery.php/cat/500/ppuser/28169http://www.hobb
  • Seit Jahresbeginn habe ich verarbeitet:
    mittlerweile keine Ahnung mehr wieviele hundert Meter Stoff und einige Kilo Wolle, grins

Letzte Besucher des Profils

2.381 Profilaufrufe
  1. Sch.... ich weiß wieder warum ich den Origialkarton meiner Hus noch hab und da läuft nix mehr mit Garantie......... Aber vermutlich noch einfacher zu händeln als auf ev Garantie zu verzichten
  2. nur so eine Idee - was mit Nachfragen in einem Nähmaschinenladen? Vielleicht hab die so Kartons im Sortiment für Maschinen die sie selbst außer Haus geben müssen?
  3. als Erstes: die Stelle darf nicht zu dünn sein, einlagig Stoff reißt mit Sicherheit aus, aber die Knöpfe kommen eh zumeist in Hosen-/Ärmel-/Jackenbund etc. dann: das Loch für den Dorn - ich werkel meist mit einer kleinen, sehr spitzen Schere - eher zu klein als zu groß um nicht zu viele Gewebefäden zu verletzen, Ahle wär gscheiter, hab ich aber nicht Ich bring die Knöpfe mit dem Hammer an: kleine Holzleiste, zusammengelegtes Tuch drüber (wegen der hohlen Rundung und wegrutschen), dann das zu bestückende Teil drüber, vorsichtig den Knopf bis zur ersten Rille reindrücken - und dann den Balanceakt schaffen, daß Alles an Ort und Stelle bleibt und mit Gefühl mit dem Hammer zuschlagen, lieber nochmal als einen zerdepschten Knopf dranhaben, den ich mühsam wieder entfernen muß
  4. @jadyn - das müßt schon ein sehr weich fallender Stoff sein für einen Wintermantel, sonst würd das irgenwie sperrig sein Dein Badeanzug ist sehr schön geworden, hast Schalen eingearbeitet? @Nixe28 Die Kombi ist elegant - top! @Nähbert - Struktur reinbringen und dranbleiben ist wichtig - Ordnung bedeutet für jeden etwas anderes. Ich hab hier bei meinem Freund Monate gebraucht - schlampige Vorgängerin und dann Männerhaushalt ........... und klinisch-sagrotansauber - nö, ich will leben und nicht im OP mit Maske, Mantel und Handschuhen rumschleichen Ich vermelde: Fliesen in WC und Bad glänzen (inkl. Kasteln schieben und Nebenarbeiten); 3 Balkontüren, alle Fenster und Vorhänge sauber - also auch brav Hintergrundgewerkelt ich hab mir das nächste Werkelwochende mit euch verdient
  5. siehste - man kann immer noch dazulernen auf die Idee es mit der Maschine zu heften wär ich nicht gekommen............ dabei hat mein Hus sogar einen (6mm lang) heften ist für mich trotzdem immer - Nadel und Faden ggg und mit der Hand hast recht, es spricht einiges fürs Bündchen (Weitenregulierung, der Gummi scheuert nicht auf der Haut z. B.) - allerdings sieht man dann auch nimmer die schönen bunten, gemusterten Gummis am Slip (die vielleicht eigens dafür angeschafft wurden)
  6. @eboli - schon klar und es sprengt vielleicht ein bisschen den Rahmen , wobei es immer noch um das Annähen des breiten Gummis an den Stoff geht. Wenn ich jetzt NICHT ein Bündchen (in den ich den Gummi einziehen kann) annähen will und KEINE Cover hab - was dann? Ich habs ausprobiert, der breite Gummi hat so eine straffe Spannung, daß ich es nicht schaffe, den gradzuziehen und gleichzeitig gerade zu nähen (mit der Nähmaschine), da nützt viel stecken nicht, heften geht schon gar nicht - und ich hab viel Erfahrung im Slipnähen
  7. oh Susann Di - lang keine Schnitte mehr von ihr gesehen - hat aber keine wie von dir gewünschte Passe da hast ohnehin eine Menge Zeichenarbeit vor dir ....... stur an die Anleitungen halten, die du hier bekommen hast, das wird - in meinen Kopf fügt sich das zu einem harmonischen Ganzen - jetzt müßt sie nur noch paßformkonform mit dir sein
  8. @NadelEule - du sollst keine Faschingsharemshose draus machen Das Einschneiden des Papierschnittmusters bis in etwa Kniehöhe muß ja keine eklatante Mehrweite reinbringen - aber dadurch bekommst du auch Mehrweite am Oberschenkel - unten kannst du dann entscheiden wie weit du die Hose haben willst - ich denk was du willst ist eher normal bis enger
  9. @akinom017 jetzt gehts wieder, vorher war nicht einmal ein schlecht sichtbarer cursor auszumachen, geschweige denn Leertaste, da ging gar nix net schlimm Gabriella, wär nur interessant welche Christa jetzt die Verständigung bekommt das blau unterlegte ist eher im Werkelthreat *wichtiger* ............ oder so ggg PS: wenn du auf den blau unterlegten Namen klickts, stehst im Profil
  10. was bei mir i. A. nicht geht, ist nach dem Namen weiterschreiben (auch nicht augenblicklich und sofort) und weglöschen geht auch nicht . Dadurch sich das Forum jetzt den eingebenen Text merkt (an sich gute Sache wenn irgendwie rausfliegt) läßt sich das nicht ändern (siehe Post an Pedi)
  11. Ich dachte das @Zeichen reicht??? @+gleich dran den Namen -> da klappt während des Schreibens ein kleines Fensterchen auf -> aussuchen, fertig @Gabriella1
  12. vielleicht auch interessant -> Nadelmerker mit Nähmaschinen-Nadel-Übersicht
  13. schönen Tag ich werd dieses WE vermutlich die Maschinen im Versteck lassen - Osterputz vorgezogen. Lieber würd ich ja nähen, aber nix da - Maschinenverbot bis das nicht erledigt, sonst schieb und schieb ich........ und hab ein schlechtes Gewissen dabei und morgen möcht ich nach Jahren mit einem lieben Bekannten wieder auf den Flohmarkt. Mal schaun ob ich was ergatter da sich das Fenster sich weigert mich nach Pedi weiterschreiben zu lassen - habt einen gemütlichen/kreativen/odersonstwas Tag hübsch deine Osterverpackungen @Pedi072
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.