Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Topcat

Members
  • Content Count

    12,438
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

About Topcat

  • Rank
    Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    im schönen Traisental
  • Interessen
    außer Nähen, Handarbeiten und Basteln: eine Wohnung und leider keine Katzen mehr
  • Beruf
    Pension

Sonstige Angaben

  • Maschine
    eine Overlockmaschine(Brother 4234D), eine Husqvarna Sapphire 875 Quilt, eine alte Elna Schablonennähmaschine von meiner Mama, eine kleine, mechanische W 6 1235-61; Carina Professional
  • Regionale Gruppentreffen
    gibt´s keine bei uns in der Gegend
  • Meine Galerie
    https://www.hobbyschneiderin24.net/gallery/album/5767-topcat/
  • Seit Jahresbeginn habe ich verarbeitet:
    mittlerweile keine Ahnung mehr wieviele hundert Meter Stoff und einige Kilo Wolle, grins

Recent Profile Visitors

5,066 profile views
  1. da sollte sich doch auch was finden lassen - anhänger für reißverschlüsse
  2. ich hab dir jetzt fasziniert über die Schulter geschaut was wenn du RV verwendest die selber einhaken (Hosen-RV z. B.) - das könnte das Problem des *sichselbstöffnenden* RV eindämmen oder lösen? PS: ich find deine auch professioneller ausgeführt als die gekauften
  3. nur als Gedankeneinwurf zu sehen bitte kann es sein, daß wir uns alle hier in Dinge *verbeißen*, weil wir dem schnellebigen (spätestens alle 6 Monate) Trend an Kollektionen der Umwelt zuliebe (ich zumindest) entgegenstemmen wollen? Ich denk nur an die Meldungen/Dokus der letzten Zeit über zuviel/zu schnell (schlampig)/ zu schlechte Arbeitsbedingungen auch im hochpreisigen Segment produzierte/gekaufte Kleidung, die dann mit Etikett ungetragen entsorgt wird ........ und deren Folgen mir geht das zumindest so, weshalb mir das *probeshoppen*, das ich früher gern ge
  4. und von mir noch die Jacke JAZZY Schnittmusterlounge (auch bei diesem Schnitt lassen sich die einzelnen Größen anwählen ) nein, noch nicht genäht, da mir aber diese Schnittmuster sehr gut passen und Frühjahr naht............
  5. Ich hab meine Kindheit/Jugend neben der Modeschule Hetzendorf wohnend verbracht wir nähen (manchmal) antizyklisch - die trugen ihre *Fetzchen* antizyklisch (sah manchmal wirklich eher nach Fetzchen aus) Wenn mir das schon als Kind aufgefallen ist............ ich im Winter mit entsprechendem Schuhwerk (und das waren noch andere Winter als heut ) und warmen Mantel/Jacke/Schal und Handschuhen - die Mädels (an Burschen kann ich mich nicht erinnern) - mit Minirock, Fähnchenmantel und fast schon Sandalen Viceversa im Sommer - das war dann bodenlang, Stiefeln und Lodenmante
  6. du kannst auch hier nachlesen, wie das mit dem Schlitz geht (ab Beitrag 9)
  7. wobei ich denk die Leutz sind einfach von der Industrie *entwöhnt* gut passende Kleidung zu sehen/haben.......... wobei der Jogging-/Schlamperlook einen nicht unerheblichen Anteil haben. Fängt schon mit den weitverbreiteten aber häßlichen Plastikclogs (auch in gefütterter Winterversion ) und Turn-/Joggingschuhen an, der Rest hängt und sackt inkl. unpassendem, weithin sichtbarem BH beim männlichen Geschlecht stelle man sich das ebenso nicht passende Pendant vor........... Ich frag mich oft, ob die daheim keine Spiegel haben, um so in der Öffentlichkeit aufzulaufen
  8. Topcat

    Reste in Reihen :)

    zum Möbiusschal da sind die Maschen zuwenig, die du angeschlagen hast und die Rundnadel wesentlich zu kurz hier eine Anleitung oder hier eine andere Virenstreu
  9. Hi Was für ein schöner WIP, daß du wieder sämtliche Streifen exakt verarbeitet hast - bewunderswert Zur Lösung deines Problems: relativ unsichtbar könntest den Schlitz mit Leiterstich bis zu gewünschten Höhe schließen, dann bleiben beide Seiten mit Sicherheit auf *gleicher Höhe* Willst du den Schlitz zum Dekoelement erklären, wären Posamentenverschlüße z. B. eine Möglichkeit, dann bleiben allerdings die Kanten frei beweglich Zu deiner Saumverabeitung..... bei so viel Sorgfalt mit der du arbeitest, ich hätte den Saum zum Schluß
  10. man kann genausogut längere Metallreißer einnähen - dann halt die überschüßigen Zähnchen mit der Zange entfernen Längere RV zu nehmen ist immer eine gute Wahl, weil man den Schieber *aus dem Weg räumen* kann - kürzen geht, anstückeln nicht
  11. Staubraushier Ich bin ja momentan im Erstznähen für die aussortierten Gilets - das erste fertige ist ja schon im Giletfred. Momentan liegt ein komplett zugeschnittenes/mit Vlieseline bebügeltes aus Seide mit Futter rum. Ich wär nie im Leben auf die Idee gekommen keine passende Nähfäden zu finden in meinem wirklich umfangreichen Fundus. Beim Futter hat mich Angelika rausgerissen, den messingfarbenen Faden mußt ich im Netz bestellen - durch die Zubehörgeschäfte nasern geht ja leider nicht (wär mir lieber gewesen) Bis Mitte der Woche geht mit nähen eh nix - d
  12. Topcat

    DSCF0740.JPG

    die blaue Elise und ihr Adam Ant damit du weißt wovon wir reden: Die blaue Elise - Die Insel der Ameisen (leider läßt sich der eingefügte Text nicht kleiner machen :o)
  13. Topcat

    Strickjacke "Braid"

    du bist schon der helle Wahnsinn und der Neid könnt einen fressen - da sind sogar die Zöpfe auf gleicher Höhe
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.