Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

lea

Members
  • Gesamte Inhalte

    8.695
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Über lea

  • Rang
    .

Personal Information

  • Wohnort
    Baden-Württemberg

sonstige Angaben

  • Maschine
    Bernina 530, Pfaff tipmatic 1051 (1988), elna lotus (1969?), babylock enlighten, Janome Cover Pro 1000CP, Bernina 125 (1952)

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Glaube ich nicht Da sind sicher am Anfang und Ende der Markierung irgendwelche "Henkel", die Du mit dem Finger weiterziehen kannst. Lea
  2. Normalerweise patscht man mit dem Finger drauf (länger) - dann ist ein Teil markiert (farbig unterlegt). Die Anfangs- und Endpunkte dahin ziehen, wo man sie braucht. Der "Kopieren" Button erscheint automatisch daneben. Das Einfügen geht genauso: Finger dahin, wo es hinkopert werden soll, "Einfügen"-Button klicken. Das muss man aber ein bisschen üben Grüsse, Lea
  3. Solche Stoffe wasche ich beim ersten Mal gerne im Handwaschbecken - dann sieht man nämlch, ob/wieviel er ausblutet. Grüsse, Lea
  4. Och, da haben sich doch inzwischen einige hier gemeldet, die das tun Ich zähle da auch dazu. Wir haben ziemlich viele Handtücher und die meisten sind ziemlich alt. Die 70er-Jahre-Farben nehmen wir zum Sport u.ä. mit; im Bad müssen die nicht hängen. Und selbstverständlich repariere ich abgerissene Aufhänger und aufgegangene Säume. Und: Grüsse, Lea
  5. lea

    Pfaff 1212 Stoffdrücker

    Warte mal ein bisschen, bis einer von den Nähmaschinenmechanikern hier reinschaut - das kann schon mal ein paar Stunden oder auchTage dauern. Grüsse, Lea
  6. Aktivitätsverlauf zunächst mal aufrufen. Löschen: neben dem Ttel sind 3 hellgraue Buttons,einer davon ist ein Papierkorb Ändern: sobald Du eines der Auswahlkriterien äberst, erscheinen 2 Buttons, mit denen Du die Änderung entweder abspeichern oder unter einem neuen Namen ablegen kannst. Grüsse, Lea
  7. Einer mit Schmetterlingen drauf Du könntest mit einem herausgezupften Fädchen eine Brennprobe machen, um das Material einzugrenzen. Das sehe ich auch so. Wenn es nicht zu steif wird, könntest Du auch eine falsche Kappnaht machen (eine NZG auf halbe Breite zurückschneiden, die andere drumherumklappen und feststeppen). Grüsse, Lea
  8. Blättere doch mal 2cm nach oben... Grüse, Lea
  9. Man muss ja nicht ausschliesslich Themen wählen ; das kann man sich ja einrichten wie es passt. Wenn ich in die Galerie schauen will, gehe ich in die Galerie, wenn ich Termine sehen will, gehe ich in den Kalender, aber alles durcheinander und dann noch bei jedem Kommentar nochmal und nochmal mag ich persönlich nicht. Grüsse, Lea
  10. Wichtiger als ein Probeteil finde ich, dass man nicht einfach blind das Teil ganz fertig macht und dann u.U. feststellen muss: das passt ja überhaupt nicht... Also vorher mal abschätzen, ob die Weite hinkommen kann und das Teil zwischendurch immer mal wieder gesteckt/geheftet anprobieren und anpassen! Ich persönlich mache Probeteile nur bei ungewöhnlichen Schnitten, wo man am Stoff nicht mehr wirklich ändern kann. Oder wenn ich ein Material wie Kunstleder, Samt oder Taft verwende, wo jede Naht beim 1. Mal stimmen muss, weil Einstiche sichtbar bleiben. Grüsse, Lea
  11. Das ist nicht meine persönliche Wahl - das war die Antwort auf die mehrfache Frage, wie es geht, sich nur Forenthemen anzeigen zu lassen.
  12. Mir fällt bei Deinem letzten Bild auf, dass bei Dir beim Klick auf "Nächste Seite" der Suchbegriff verloren geht. Da steht oben nur noch Zeige Ergebnisse für "" Ich kann mir da keinen Reim drauf machen, aber @peterle vielleicht. Grüsse, Lea
  13. Wie kommst Du denn darauf? Wenn der Filter tut, was er soll, sollte das 365 Tage zurückgehen. Unten ist ein Button "Ältere Aktivitäten anzeigen" (oder so ähnlich) - da habe ich gerade bis zum 27. Februar zurückgeblättert, dann habe ich aufgehört. Grüsse, Lea
  14. Die hatte ich auch schon gefunden, sie richtet sich aber inhaltlich wohl eher an Administratoren.
  15. Und ich habe mit 63 das Bouldern angefangen Was mich ärgert, sind Leute, die nicht bereit sind, auch nur einen einzigen Post komplett zu lesen und der Anleitung dann zu folgen oder gar ein paar Seiten zurückzublättern, wo schon 3 Leute dasselbe beantwortet bekommen haben Grüsse, Lea
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.