Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Stoffkörbchen

Nähen im Katwise Style - Recycling pur

Recommended Posts

Katwise ist eine New Yorker Textilkünsterin.... zumindest in meinen Augen!

Sie recycelt alte Sachen, bekannt von ihr sind u.a. Wollmäntel im Elfenstil.

 

Wer sie nicht kennt, sollte unbedingt die google-Bildersuche betätigen ;) Einen Link ohne Shop konnte ich leider nicht finden, aber es gibt wirklich ganz viele inspirierende Bilder zu ihrem Stil im Netz.

 

Kurz und gut... hier im Forum kam durch einen Beitrag die Idee auf diesen Stil mal zu probieren.

Es gibt eine detailierte Anleitung zu ihren Mänteln zu kaufen, aber mit vielen alten Strickpullovern einer guten Portion Kreativität sollte es auch ohne zu schaffen sein!

 

Es wird bestimmt ein Heidenspaß und wir können uns ja auch alle gegenseitig unterstützen!

 

Wer hat Lust darauf? Klar, im Vorfeld muss erstmal gesammelt werden. Ich habe gehört, dass man für einen Mantel ca. 20 Pullover benötigt.

 

Also stellen wir uns zuerst einmal die Frage: wo bekomme ich soviele Pullis???

Share this post


Link to post
Share on other sites
Katwise ist eine New Yorker Textilkünsterin.... zumindest in meinen Augen!

Sie recycelt alte Sachen, bekannt von ihr sind u.a. Wollmäntel im Elfenstil.

 

Also stellen wir uns zuerst einmal die Frage: wo bekomme ich soviele Pullis???

 

Hallo Stoffkörbchen,

 

das ist vielleicht nicht jedermanns Sache, aber die Flöhmärkte sind oft voll mit Klamotten/Pullis für kleines Geld.

 

Die Mäntel sehen toll aus. Aber auch die Pulswärmer gefallen mit für den Einstieg echt gut.

 

Ich habe hier schon ewig "alte" Shirts rumliegen und bin auf der Suche nach ner schönen Möglichkeit sie noch umzunähen. Also ich könnte mir vorstellen das mal zu probieren,auch, wenn ich noch nicht so ein Nähprofi bin.

 

LG Wobri

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich wäre auf jeden Fall dabei! :D

Die Mäntel von der Dame sind der Wahnsinn - ich will so einen haben.

Allerdings nicht in knallbunt, aber vielleicht in grüntönen?

 

Also steht jetzt "nur" noch die Pullibeschaffung im Weg; Ich würds glaube ich auf dem Flohmarkt und in der WSV-Wühlkiste versuchen und allen Freunden/Bekannten/Familie sagen, sie sollen mir ihre alten Pullis geben. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

...schöer Thread:hug:!

Ich habe auch noch Strickstoffe liegen, vielleicht könnte man das mit Pullis kombiniern um es nicht ganz so bunt werden zu lassen?

LG

Christiane

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich habe auch noch Strickstoffe liegen, vielleicht könnte man das mit Pullis kombiniern um es nicht ganz so bunt werden zu lassen?

 

Danke fürs dran erinern - ich hab auch noch Strickstoffe aufm Dachboden liegen, dann werden die endlich mal verarbeitet. ;)

 

Es muss ja nicht knallebunt werden. So eine Variante finde ich auch klasse, auch in der Länge. Oder sowas oder so.

Share this post


Link to post
Share on other sites

der ganz bunte in den Regenbogenfarben ist auch nichts für mich. Mein Traum ist der schwarz/ weiße den Du auch eingefügt hast!

 

Pulswärmer, Pullover, Mantel, Pullunder, Rock.... ich denke, es ist ganz viel möglich! Was ich letzendlich nähen werde mache ich abhängig von dem Material was ich zusammen bekomme.

 

Ich werde unsere Schränke durchschauen. Ich werde in meinem garantiert fündig. Da liegen noch Lieblingssachen von vor der Schwangerschaft. Ich will sie nicht wegwerfen, aber tragen kann ich sie auch nicht mehr. Die ideale Verwendung.

 

Über Facebook habe ich einen Aufruf im Bekanntenkreis gestartet und am Wochenende hoff ich auf einen Flohmarktbesuch.

 

Ich möchte am 01.10. mit meinem Projekt starten... schaun wir mal wieviel ich bis dahin habe!

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn wir noch einige Mitnäher finden! Ich glaube, dass viele Köche den Brei hier eben nicht verderben, sondern verbessern!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Woher? - Also ich hole sie aus meinem Kleiderschrank... wollte sowieso gerade Überflüssiges

entsorgen, da ich keine Pullover mehr trage, da nehmen sie mir nur Platz weg.

 

Die erste Sichtung habe ich hinter mir, das wird sehr dezent (Schwarz, Beige, Braun,

Natur, Dunkelblau), der einzige Farbtupfer wird ein sehr dunkles Rot.

 

Bei der Gelegenheit habe ich Pullover wiedergefunden, die ich auf keinen Fall entsorgen

will, da muss ich mir unbedingt Jacken draus basteln, die wären einfach zu schade.

 

Und jetzt liegt das ganze Zeug in meinem Stübchen und nimmt mir den Platz weg, ich

sollte also bald anfangen... :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest janeway

so, bin aus den tiefen meines kleiderschrankes aufgetaucht - OMG! :ohnmacht:

 

ich habe noch nicht großzügig ausgemistet, da geht noch mehr, aber seht her, ich kommer bereits auf 19 !!!

HPIM2613.jpg.8efab4f9c98dea85a70b01416e79a9ea.jpg

 

das sind alles sachen, die mir nach der schwangerschaft nicht mehr passen und in die ich wohl auch nie mehr reinpassen werde... es ist also höchste zeit. wie es so oft ist, man mag sich nicht so gerne trennen.

 

ich möchte mir gerne einen kurzen mantel machen, den ich als dicke strickjacke auch im büro tragen kann. vom schnittstil etwas schlichter, keine trompetenärmel und keine zipfelkapuze, gerne aber etwas ausgestellte ärmel und eine weite kapuze und von der länge her maximal leicht über den po, je nachdem, wie er fällt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe schon für ein anderes Projekt viele T-shirts gesammelt, Pullover besitze ich fast gar keine - da würde ich keine so große Menge zusammenbringen.

Evtl. findet sich auch eine Idee für T-shirts?

(Eigentlich wollte ich diese in STreifen schneiden und eine Badematte draus machen; dazu näht man die Streifen auf einen Grundstoff auf, sieht dann fransig aus)

LG

Ulrike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Huhu,

 

ich bin schuld!!! Na da hab ich ja was ausgelöst hier im Forum - und dabei wollte ich doch nur Hilfe ;)

 

Ich setzte mich mal mit dazu und sammle noch Pullis für meinen Mantel ;) und bastel derweil noch an meinem Jeansmantel ähnlich diesem Style ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das finde ich ja mal interessant und werde eure Fortschritte genau beobachten.

 

Werdet Ihr berichten, wie genau Ihr vorgeht? Das wäre toll!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir können ja einen Gemeinschafts-WiP machen. :)

Ich frag mich nur grade, ob das auch ohne Overlock nach was aussehen wird. Ich habe nämlich keine.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh, ihr habt schon den Thread gestartet, toll! Bitte berichtet genau wie ihr es macht - mit vielen, vielen Bildern...ich kriege nicht so schnell so viele Pullis in meinen Farben zusammen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mensch Ihr seid ja schnell! Ich habe noch nichts durchsucht oder so, habe heute nur mein gesamtes Umfeld genervt mit der Idee.

 

Der Berg mit den 19 Pullis sieht doch schon nach einer Punktlandung aus, Simone! Willst Du sie alle nehmen oder Dich für eine Farbrichtung entscheiden?

 

Ulrike, willst du aus Deinen alten T-Shirts auch einen Mantel nähen? Der wäre zwar nicht so warm, aber probieren würde ich es... musst halt nur schön dehnen beim nähen, damit dieser Welleneffekt an den Nähten entsteht.

 

Ohne Ovi? Hat Deine Nähmaschine einen Overlock Stich? Widerum... bei ihr im etsy Shop steht irgendwas zum Zick-Zack Stich. Ich weiß gerade nur nicht ob der groß oder klein sein sollte.... vielleicht liest Du es mal nach? Das war in der Beschreibung zu ihrer Anleitung.

 

Also, ich bin auch sehr dafür, dass wir hier genau beschreiben wie wir vorgehen. Eine gewisse Grundidee habe ich. ABER ich bin keine Meisterin im nähen. Einfache Schnittmuster nach nähen schaffe ich, aber mehr habe ich noch nicht gemacht. Das ist ein Freestyleprojekt... und ich habe ehrlich gesagt KEINE Ahnung!

 

Vielleicht werde ich total verzweifeln und schmeißen? Aber der Materialeinsatz ist gering, von daher wage ich es einfach. Mich reitzt die Art und Weise total einmal sowas zu probieren. Ich bin mir sicher, dass wir es gemeinsam schaffen werden!

 

Liese: wenn ich Deine Farben zusammen habe, dann mach ich drei Kreuze! Das ist auch meine favorisierte Richtung. (nur eben nicht aus Alpaka und Seide :D)

 

Also: wer soweit ist sollte anfangen! Mir juckt es auch schon in den Fingern.... aber Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude! Wir müssen halt kräftig sammeln. Vielleicht können wir uns auch etwas helfen. Wenn einer Farben hat die er nicht braucht z.B.?

 

Tja, wer ist Schuld an dieser Aktion???? Ist doch egal! Wer fragt denn am Ende nach Schuld, wenn wir unsere Sachen fertig haben :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

*Lol* also Schuld ist eigentlich Katwise mit ihrer genial kreativen Idee für die ich mich bei ihr auch schon persönlich bedankt hab ;) - aber hier im Forum muss ich wohl das Kreuz tragen :) Aber das mache ich gerne wenn ich dafür noch ein paar Anregungen und Tips von euch bekomme solange ich sammel.

 

5 Pullis/ Strickjacken hab ich schon :D

 

Habe ich schon erwähnt das ich soeinen Mantel haben MUSS??? :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na, 5 ist doch schon 1/4! Super!

 

Ach ja, sooo schwer kann es doch wirklich nicht sein! Schaut mal wie schnell so ein Mantel genäht ist:

 

Und dieses Video schaue ich mir sooft an, bis der Mantel fertig ist, dass ich bestimmt bei youtube gesperrt werde.

 

Jetzt geh ich schlafen, ratet mal wovon ich träumen werde...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin geflasht - da kommen mir gleich Ideen für unsere nächsten Bühnenoutfits.

 

Jetzt heißt es Pullis sammeln...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lach das geht mir nicht anders ;)

 

Ich glaube ich brauche nicht 20 Pullis dazu.

 

Ich werd mal versuchen wie weit ich so mit 10 bis 15 komme.

 

Wenn man sich das Video anguckt braucht man ja für das Oberteil 1 Pulli

und den Hauptrock macht sie aus den Ärmeln. Ich würde sie glaube ich halbieren. Also würde ich bei 10 Pullis 20 Ärmel haben. Wenn ich die halbiere habe ich 40 Teile für den Rock und hab immernoch die Vorder und Rückenteile über *grübel* Das müsste doch für den Rest reichen oder?

 

Ich bin ja auch nicht sehr groß. Ich find von 10 Pullis vorder und Rückteile ist doch recht viel, das könnte doch für die Restärmel, Kapuze und Rocksaum reichen *hoff*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tolle Idee :super::super:

 

Finde ja die Mäntel von Katwise auch super schön, deshalb schaue ich auch gerne zu:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Irgendwoher kenne ich das Video mit dem bunten Mantel schon eine Weile und seitdem sammle ich Pullover.

Das Video selbst finde ich schon Klasse ! Beobachtet mal die Schere neben der Ovi!

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Ja, genau die Schere - muss auch immer grinsen, wenn ich das Video schaue.

Die Idee hier gemeinsam einen Mantel oder was auch immer zu nähen, finde ich super! Werde gerne zuschauen- wobei, einige Pullis hätte ich doch auch.....

 

Liebe Grüsse

lydiane

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, ich kenne das Video auch schon eine ganze Weile. Aber da habe ich noch nichts für mich genäht. Das dieser Mantel eines der ersten Teile für mich sein wird hätte ich auch da nicht gedacht!

 

Die Schere ist gut, die muss ganz schön was aushalten! Mir selbst ist es gar nicht aufgefallen, weil ich so fixiert auf ihre Hände war, aber mein Mann sah das sofort.

 

Ich denke wirklich, dass JEDER der die Idee gut oder einfach nur witzig findet hier mtimachen sollte! Es werden im Zweifel ja nichmal Stoffe zerschnitten, sondern eh nur Pullis die man nicht mehr tragen würde! Das Risiko ist doch gleich Null ;)

 

Heute schaue ich unsere Schränke durch, Samstag fahren wir nach Düsseldorf auf den Trödel, Sonntag kommt meine Nachbarin aus dem Urlaub, die hat 3 große Säcke Altkleider im Keller. Wobei ich sie nachher wohl anrufen werde, ich könnte ihr ja auch ein neues Schloss spendieren :cool:

 

Wie werdet Ihr vorgehen? Kauft sich jemand, oder hat bereits jemand die Anleitung? Macht Ihr das total frei oder orientiert Ihr Euch an einem Schnittmuster? Wenn ja welches nehmt Ihr?

 

Ich glaube, ich werde mir zumindest einen Grundschnitt zur Seite legen. Ich habe mir ja erst kürzlich das Buch: "mein ganz persönliches Schnittmuster" gekauft. Ich meine es könnte mir bei diesem Projekt sehr gut zur Seite stehen. Oder bin ich da zu naiv und übernehme mich total???

Share this post


Link to post
Share on other sites

für meine Rubensfigur trägt der bunte Mantel sicher zu stark auf, ich werde mir bestimmt selbst etwas Hüftschmeichelnderes ausdenken :rolleyes: .

Ich glaube nicht, dass man nach diesem Video noch wirklich eine Anleitung braucht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh Leute, was habt ihr denn da tolles gefunden... :D :D :D

Also, ich schaue auf jeden Fall mit..

Hoffentlich steckt ihr mich nicht auch noch an. :o Jedenfalls bin ich total begeistert!

 

LG - Ina

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest sanvean

Guten Morgen Stefanie :hug:,

 

was für ein schöner Thread :)!

Das bunte Tutorial von ihr liegt ja schon oben auf meinem Tisch.

 

Also stellen wir uns zuerst einmal die Frage: wo bekomme ich soviele Pullis???

 

Pssst, hier liegt meine Wasserpistole und ich habe vor einen Second-Hand-Laden zu überfallen.

Sollen sie mich schnappen, bitte ich darum, mir eine Overlock ins Gefängnis zu bringen, damit ich den Mantel dort fertig stellen kann ;)

 

Ich habe auch noch Strickstoffe liegen, vielleicht könnte man das mit Pullis kombiniern um es nicht ganz so bunt werden zu lassen?

 

Christiane (:hug:) ich werde auch sehen, was ich an Strickstoffen zusammen bekomme, die farblich harmonieren. Leider bin ich diesbezüglich nicht ganz so gut ausgestattet. Vielleicht auch ein Materialmix ? Mal sehen...

 

Wie schon im anderen Thread erwähnt, mein Mann ist nicht geneigt, mir seine Pullover zur Verfügung zu stellen. Vielleicht hätte ich einen Ehevetrag schließen sollen mit einer Klausel, die mir uneingeschränkten Zugang zu seinen Kleiderresourcen gewährt ;)

 

Liebe Grüße

Susanne

Edited by sanvean
Korrektur :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.