Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Stoffkörbchen

Nähen im Katwise Style - Recycling pur

Recommended Posts

Lies mal eben die Anleitung, bitte und verrate uns die wichtigsten Punkte. Nicht alles! Nur das was ausschlaggebend ist :p

 

Ich habe gerade mal eben in meinen Schrank geschaut.... 11 Pullis... allerdings gefällt mir die Zusammenstellung von Material und Farben nicht. Ist alles Uni....

 

Lass Dich bloß nicht erwischen! Ich hatte mal die Idee ein Jahr zum nähen in den Knast zu gehen. Pustekuchen! Meine Freundin arbeitet dort und hat mich davon abgehalten. In der Zelle sind Nadeln und Schere verboten!:traenen:

 

Susanne, ich hatte Dich hier schon erwartet! Jetzt spar ich mir die PN! :hug:

 

Mein Mann hat auch nicht das im Schrank, was ich suche... ich will nen Norweger!

 

Ulla, danke für Deine aufbauenden Worte! Ich hatte heimlich befürchtet der Eindruck mit dem Video würde mich täuschen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich bin ja auch nicht sehr groß. Ich find von 10 Pullis vorder und Rückteile ist doch recht viel, das könnte doch für die Restärmel, Kapuze und Rocksaum reichen *hoff*

 

Du hast ja auch noch einen ziemlichen Verschnitt (Schultern, Nähte) dabei. Und gerade der Rockteil ist ja schon ein Tellerrock und der braucht ne Menge Stoff. Und eigentlich kannst du die Kapuze schon als riesig bezeichnen.

 

Wobei es sicher auf die Größe deiner Pullis ankommt. Wenn du S trägst und alle Pullover Größen XL haben, könnten auch 10 reichen. ;) Aber grad wenn die Pullover dir zu klein geworden sind, wird das sicher nicht reichen.

 

Ansonsten bin ich jemand der eine solche Aktion organisiert angehen will, also erst alles da haben, dann überlegen welche Farbe wohin soll und dann nähen. Nicht dass der Pullovernachkauf mein Farbkonzept durcheinander bringt oder ich ewig nach der perfekten Ergänzung suchen muss, die dann nur an den Ärmel oder so kommt.

 

Aber bestimmt bin ich da nur zu perfektionistisch und das Ergebnis würde genauso gut, wenn man einfach nach bedarf nachkauft. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest sanvean
.. ich will nen Norweger!

 

Mein Mann hat einen............:)

 

Stefanie, dann überlege ich mir das nochmal, obwohl, mit der richtigen Verkleidung erwischen die mich nie ;)

 

Liebe Grüße

Susanne

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach ja Pulloverquellen:

  • Bekannte und Verwandte
  • Flohmärke
  • Secondhand
  • Kleinanzeigen (ihr könnt ja auch selbst inserieren)
  • Ebay - aber überbietet euch da nicht gegenseitig ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich werde nicht bis ins Detail planen. Aber ich werde erst anfangen, wenn ich 20 Pullis zusammen habe, bei denen mir die Qualität und Farben passend erscheinen.

Sollte es zu lange dauern, mach ich mir vorher einen Pullover :D

 

Ebay verneine ich, leider! Ich habe da schon geschaut. Selbst wenn man einen Pulli für einen Euro bekommt, zahlt man letzendlich 5-6 Euro weil der Versand noch drauf kommt. 6*20= 120... für mich zuviel. Da müsste es schon ein Paket voller passender Pullis sein.

 

Also ich vermerke: erste Schwierigkeit => die eigene Geduld!

 

Susanne, sprich doch nochmal mit Deinem Mann! Bitteeeee (wäre hier aber auch aussichtslos!)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich zähle so schon 14 Pullis, die ich dafür ausmisten könnte.....

Und dann auch endlich wieder Gelegenheit, ohne "schlechtes Gewissen" mal wieder "nen" neuen Pulli zu kaufen ;) - weil ich ja dann wieder sooo schön Platz hätte im Schrank.... :p :)

Sind allerdings durch die Bank sozusagen eher langweilige Farben.. Na ja, etwas dezenter, macht es aber vielleicht für mich auch tragbarer.. :rolleyes:

Ich bräuchte was knallgelbes dazu. :)

 

Ich bin schon riesig gespannt auf euere Fortschritte! :D

 

LG - Ina

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest janeway
Der Berg mit den 19 Pullis sieht doch schon nach einer Punktlandung aus, Simone! Willst Du sie alle nehmen oder Dich für eine Farbrichtung entscheiden?

 

ich denke, ich bleibe bei grün/bordeaux und mische es mit dem gelb und dann noch die braune strickjacke mit dem zickzackmuster. dann bin ich bei etwa 11. vielleicht gehe ich auch nochmal unseren second-hand-laden überfallen :D

 

generell habe ich jetzt auch einen materialmix sweat und strick und ich muß mal probieren, wie die sich untereinander verstehen. nicht dass das relativ schwere unterteil das oberteil langzieht - ihr versteht, was ich meine?

 

ich habe das tutorial gekauft (ja, ich bin schnell mit sowas), aber noch nicht ausgedruckt. da sieht es ja so aus, als wären die nähte aussen liegend, oder?

ich will vorher auch noch overlockgarn kaufen, das farblich besser zu meinen stoffen paßt. :) dafür gibt es wahrscheinlich demnächst noch eine SB hier, ich plane gerade etwas

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, nun hab ich die halbe Nacht über Pullis und Nähmaschinen nachgegrübelt:rolleyes:

 

Ich finde nachwievor die Mäntel wirklich toll. Ich muß für mich aber die Sache indiviualisieren. D.h. Ich fühle mich mit Größe 44 nicht wohl in so bunten Sachen, also werde ich mich auf dezente Farben konzentrieren und auch die Schnitte nicht so ausladend machen.

Ohne Overlock muß ich woh auchl bei den außenliegenden Nähten experimentieren.

Ich werde erstmal mit Armstulpen anfangen. Da reichen meine Vorräte.

Mal sehen, ob ich heute schon von der Theorie zur Praxis wechsel...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich will auch so einen Mantel!

Entweder in Blau- oder in Brauntönen!

 

Ich hab nur zwei alte Pullis mit Rattenlöchern!

Aber meine To-Do Liste ist auch so lang, dass ich noch Zeit zum Sammeln habe!

 

Anmerkung:

OK, hab mir das Tutorial gegönnt.

Bis ich wirklich zum Nähen komme, kann ich in den Geschichten schmökern!

Edited by Bohne

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest janeway

jetzt habe ich gleich die erste frage:

 

wenn ich strickstoffe zerschneide, ribbeln die dann nicht sofort auf?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab vor einiger Zeit mal das Video gesehen und fand die Idee so toll,morgen kriege ich ne Ladung Pullover,fragt mich nicht,wie die aussehen oder was für Material,aber ich würde gerne bei Euch mitmachen,wenn ich darf.

Näht Ihr alle nach dem gleichen Schnitt oder kann man da sein eigenes Teil bauen??

Share this post


Link to post
Share on other sites
jetzt habe ich gleich die erste frage:

 

wenn ich strickstoffe zerschneide, ribbeln die dann nicht sofort auf?

 

Ich denke Du musst bei grobmaschigen schon aufpassen und evtl. sofort versäubern. Stelle ich mir zumindest so vor.

 

Ich hab vor einiger Zeit mal das Video gesehen und fand die Idee so toll,morgen kriege ich ne Ladung Pullover,fragt mich nicht,wie die aussehen oder was für Material,aber ich würde gerne bei Euch mitmachen,wenn ich darf.

Näht Ihr alle nach dem gleichen Schnitt oder kann man da sein eigenes Teil bauen??

 

Wir sind hier kein Verein oder so! JEDER darf natürlich mitmachen! Es sollen soviele wie möglich sein!

 

Wir machen nicht alle den gleichen Mantel. Du kannst schauen was DU magst, Pullover, Pullunder, Kleid, Armstulpen.... es geht nur um die Technik, also die grobe Richtung ;)

 

Mal im Ernst: ich habe ein Problem. Ich boykottiere Paypal... und das nun schon ziemlich lange. Steht in der Anleitung etwas super wichtiges drin? Man kann sie ja nur via Paypal kaufen....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also Facebook bringts ;)

 

ich hatte ja nen Aufruf gestartet und habe heute nochmal 4 Pullis bekommen *freu* hab jetzt fast 10 und schatzi muss heute sbend seinen Kleiderschrank ausmisten :D mal sehen wie viele es dann sind...

 

Übrigens bin ich am überlegen ob ich Katwise von dem Threat hier erzähle. Ich glaube sie würde sich freuen, nur kann sie kein Wort deutsch.

 

Was meint ihr?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist ja genial - danke für den link zum Video!!! Das macht schon rein ästhetisch Spaß anzuschauen, gucke ich bestimmt noch häufiger!

Schade, ich habe meine Pullis letzthin erst ausgeräumt und weggegeben... Aber ich schaue Euch gerne zu und bin gespannt, was Ihr so alles zaubert!

 

Hier ginge ich bei uns vielleicht auch noch in der Kirchengemeinde zur Kleiderkammer schauen - da bringen alle ihre Sachen hin, die werden dann für den guten Zweck verkauft. Oder Oxfam?

Jetzt muß ich mir nochmal das geniale Video anschauen...

 

LG Junipau

 

P.S. Stelle mir gerade vor, daß so ein Mantel aus 20 Pullis verdammt schwer werden könnte??? Bin echt gespannt auf Eure Erfahrungen!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Übrigens bin ich am überlegen ob ich Katwise von dem Threat hier erzähle. Ich glaube sie würde sich freuen, nur kann sie kein Wort deutsch.

 

Was meint ihr?

 

...das ist ja eine super Idee! Ich kann mir auch vorstellen, dass es für eine Künstlerin sehr inspirierend ist zu sehen wie Ihre Idee Wellen schlägt und sich dann auch weiter entwickelt.

Ich kann einigermaßen Englisch insofern kann ich gerne beim Formulieren/Austausch helfen...

 

Liebe Grüße

Christiane

 

PS: Die paypal-Sache ist für mich auch noch ein Problem..., vielleicht mache ich mir meinen Schnitt aber auch selber. Aber erstmal Wollpullover sammeln...

Ich werde einfach eine Rundmail an meine Freunde und Kollegen machen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

[quote=slashcutter;2019095

PS: Die paypal-Sache ist für mich auch noch ein Problem..., vielleicht mache ich mir meinen Schnitt aber auch selber. Aber erstmal Wollpullover sammeln...

Ich werde einfach eine Rundmail an meine Freunde und Kollegen machen...

 

Dann bin ich ja nicht alleine.... :o Ein Kollege hatte mir angeboten auf seinen Namen zu kaufen... aber dadurch ändert sich ja nichts. Ärgerlich, es sind nichtmal 7,10€!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach Leute, im Freundes- und Verwandtenkreis bekommt man das doch bestimmt leicht zusammen.

 

Dass Kat hier zuschauen könnte, finde ich ja eine tolle Idee. Englisch ist bestimmt kein Problem. Es können hier doch sicher genügend Leute englisch. Außerdem wird unser Thread hier von den Bildern leben. Wir können ja wohl schlecht von ihr "verlangen", oder auch nur hoffen, dass sie uns hier mit Rat und Tat zur Hilfe kommt. Sie schneidert alle Katwise-Sachen ganz alleine selber, und bekommt jede Menge Fanpost, die sie auch alles beantwortet, sofern ich das auf ihrer Site mitbekommen habe. Da hat sie ganz gewiss anderes zu tun. :)

 

Gedanklich bin ich schon "am Nähen". :p ;) :)

 

LG - Ina

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Sholtmann

Zu auffransendem Strickstoff: Da gibt es schon Tricks.

 

Erstmal soll man mit "großen" Nahtzugaben rechnen, so dass noch was zum Zurückschneiden ist. Der Stoff kann dann ein bisschen aufribbeln, solange das eben noch in den Nahtzugaben bleibt.

Wenn der Stoff recht gefährdet ist, kannst du einen Streifen Tesa auf die Kanten kleben. Dann nähen, dann den Überstand mitsamt Tesa abschneiden.

 

Das ist jetzt meine Theorie, aber ich denke, das müsste funktionieren. :)

 

Wenn du keine Overlock hast, könnte ich mir vorstellen, dass du einen möglichst breiten Overlockstich bei deiner normalen Nähmaschine nimmst, und dann anschließend, etwa einen halben cm neben dieser Naht, zurückschneidest. Dann bekommst du noch einen zusätzlichen Franseneffekt, der bestimmt nicht schlecht aussieht. Ist natürlich schon aufwändiger, weil du ja dann jede Kante zwei mal schneiden musst..

 

LG - Ina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, das Haus ist ein echter Knaller - für meinen Geschmack wäre mir das too much,

aber von innen ist es sooo schön... *schmacht*

Share this post


Link to post
Share on other sites

...bei dem Haus und den Klamöttchen muss ich unweigerlich an Pipi Langstrumpf denken *sing* ich mach mir die Welt wie sie mir gefällt ... :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

@sholtmann

 

Auf deinem Bild scheinen sehr viele Sweatshirts zu sein...das wird bestimmt schwer. Katwise hat wohl Strickpullis genommen.

 

Viel Spass euch allen.

 

lg

birgit

Share this post


Link to post
Share on other sites

Von innen???

Der Link funktioniert bei mir nicht. Ich habe das Haus von außen schon auf dem Tutorial-Video gesehen. Ihr habe es schon von innen gesehen?

Ich möchte auch... :o

 

LG - Ina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich versuche ein Wort zu finden, dass auf meine Eindrücke passt. Finde aber keins.

 

Also wenn Pipi Langstrumpf, dann aber in erwachsen. Ein bißchen erschrecken mich Ihre Figuren z.B. auf den Bussen. Sie wirken nicht nach Chi-Chi, finde ich. Sie haben eher etwas dämonisches.

 

Ich glaube sie ist total anders als ich. Aber darin liegt wohl auch die Begründung warum SIE auf solche Ideen kommt und ich nur nacharbeite....

 

Eines irritiert mich an ihr... sie spricht ein sehr sauberes englisch, kein Slang was ich bei den Bussen erwarten würde.... mysteriöse Person, aber sehr interessant!

 

Zu den Sweatshirts von Sholtmann: diesen Einwand hatte ich zuerst auch. Ich glaube aber nicht, dass Sweat grundsätzlich ein Problem werden wird. Kat nimmt auch unterschiedliche Materialien, ich habe einen aus Walkstoffen gesehen irgendwo im Netz. Nur solltest Du sie mit Bedacht verteilen, es könnte sonst wirklich leiern...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.