Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Stoffkörbchen

Nähen im Katwise Style - Recycling pur

Recommended Posts

Eines irritiert mich an ihr... sie spricht ein sehr sauberes englisch, kein Slang was ich bei den Bussen erwarten würde...

 

Ich glaube nicht, dass wir in jedem Fall einen Slang erkennen würden, wenn wir ihn

hören - sie schreibt allerdings sehr umgangssprachlich, der Oxford-Ton ist vielleicht

nur für das Mikro da... :nix:

Share this post


Link to post
Share on other sites

dem Sprachgebrauch nach würde ich vermuten, sie stammt aus gutem Hause...

 

Aber anstatt sie zu "storken" sollten wir sehen, dass wir unsere Projekte endlich ans laufen bekommen :p

Share this post


Link to post
Share on other sites

Waahhh!!!

 

Was für ein Thread, was für eine Frau!

 

Ich hatte eine Jacke vor vielen Jahren, die war vom Stil her sehr ähnlich. Schade, dass ich sie irgendwann doch entsorgen musste.

 

Ich geh' mal meinen Schrank inspizieren... (aber ich fürchte, das Ergebnis ist eher mager:()

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir gefallen die Sachen auch sehr gut so ausgewöhnlich gut. Ich werde mir auch irgend etwas kleines zaubern, mal schauen was sich so für Material findet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ziel erreicht aber doch daneben... ich habe meine Schrank Inspektion fertig. Ich bin über 20 aber leider nicht einer Farbfamilie. Es läuft bei mir also definitiv auf mindestens zwei Projekte hinaus: braun und schwarz/grau/weiß.

 

Ich hoffe noch sehr auf die Säcke die im Keller stehen.... ich habe sie doch nicht angerufen, sie ist Sonntag eh hier. Meine Schwiegermama räumt auch aus (ich hoffe sofort, ähm bald) und dann habe ich noch einen Chef der sehr zuverlässig bei solchen Sachen ist (steht in meiner Schuld, seine Tochter näht seit einem Jahr auf M-E-I-N-E-R Maschine).

 

Ich habe also wirklich noch die Hoffnung auf einen Mantel in schwarz/weiß/grau!

 

Ich bastel mal am Wochenende an einem ungefährem Schnitt für einen Pullover...

 

Damit ich nicht immer nur schreibe... hier das erste Foto von mir:

Anfang.jpg.3825f25b69bb15e714979551c9dfe4ed.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für mich sieht die Kombi aber ziemlich gut aus - passend zu braun und zu schwarz, mit zwei Schmuckfarben. Sowas Ähnliches soll es wohl bei mir auch werden: braun-beige-creme und schwarz-grau-weiß + Farbe.

 

LG - Ina

Share this post


Link to post
Share on other sites

...und ich bin wohl für deine Farbe zuständig:D:hug:?

 

Werde heute mal schauen ob ich zum Wühlen komme.

 

Liebe Grüße,

 

Lieby

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach Lieby :hug:, da war ich wohl ein bisschen schnell mit der Frage.

Bestimmt können mir meine Freundinnen da auch aushelfen. Wenn du mir einen Pulli schickst, wird aus dem Umschlag ein Päckchen. Das muss gar nicht sein. :o :hug:

 

Wenn ich Zeit finde, werde ich heute vielleicht auch schon mal so einen schönen Stapel produzieren. :)

 

LG - Ina

Share this post


Link to post
Share on other sites
Irgendwoher kenne ich das Video mit dem bunten Mantel schon eine Weile und seitdem sammle ich Pullover.

Das Video selbst finde ich schon Klasse ! Beobachtet mal die Schere neben der Ovi!

hab bald mehr die schere beobachtet wie das was sie macht :D sie bräuchte sie ja nur auf den tisch nebenan legen *g*.....

 

aber die idee ist ja echt witzig (habe diesen thread heute entdeckt)

und flohmärkte -für kleines geld- ideen sammeln.....

:D ne neue ovi hab ich ja nu, auweia, hiiilfe, was ich alles vorhabe....

ich könnt ja schon mal sammeln :D und überlegen was noch alles geht.

ihr seit klasse :cool:

boah, der HS virus hat mich voll erwischt. ich komm ja gar nicht hinter her:rolleyes::D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin heilfroh, dass ich ausgemistet habe. Diese Teile passen fast alle nicht! Sie sind entweder zu klein (vor der Schwangerschaft) oder zu groß (nach der Schwangerschaft). Zum wegwerfen fand ich vieles immer viel zu schade. Jetzt werfe ich sie ja nicht weg!

 

Ich schau einfach was noch dazu kommt und werde Sonntag Abend vorsortieren.

 

Ich hätte soooo gern noch Rauten- und Norwegermuster! Aber ich werde nichts kaufen!!! Also keinen Stoff ;) und keine Neuware.

 

Wobei ich zur Not noch 2 Meter Strickstoff in grau/ schwarz habe und einen wollweißen habe ich auch noch. Letzterer ist verplant, aber da bleibt ein Rest der garantiert nicht in die Restekiste wandern wird!

 

Wie lange werdet ihr noch sammeln vor dem Start? Also ich meine die, die schon fündig wurden?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das hängt wohl von meiner Zeit und von meinem Enthusiasmus (Fanatismus? :o) ab... :D

(Und von dem, was ich dann alles stehen und liegen lasse dafür... :o :o)

 

LG - Ina

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest janeway
@ Sholtmann

Zu auffransendem Strickstoff: Da gibt es schon Tricks.

 

Erstmal soll man mit "großen" Nahtzugaben rechnen, so dass noch was zum Zurückschneiden ist. Der Stoff kann dann ein bisschen aufribbeln, solange das eben noch in den Nahtzugaben bleibt.

Wenn der Stoff recht gefährdet ist, kannst du einen Streifen Tesa auf die Kanten kleben. Dann nähen, dann den Überstand mitsamt Tesa abschneiden.

 

Das ist jetzt meine Theorie, aber ich denke, das müsste funktionieren. :)

 

Wenn du keine Overlock hast, könnte ich mir vorstellen, dass du einen möglichst breiten Overlockstich bei deiner normalen Nähmaschine nimmst, und dann anschließend, etwa einen halben cm neben dieser Naht, zurückschneidest. Dann bekommst du noch einen zusätzlichen Franseneffekt, der bestimmt nicht schlecht aussieht. Ist natürlich schon aufwändiger, weil du ja dann jede Kante zwei mal schneiden musst..

 

LG - Ina

 

@ina:

danke für die tips, die klingen gut; eine ovi habe ich, nur habe ich damit bisher noch keine strickstoffe verarbeitet, das ist neu für mich :rolleyes:

 

 

@sholtmann

 

Auf deinem Bild scheinen sehr viele Sweatshirts zu sein...das wird bestimmt schwer

 

Zu den Sweatshirts von Sholtmann: diesen Einwand hatte ich zuerst auch. Ich glaube aber nicht, dass Sweat grundsätzlich ein Problem werden wird. Kat nimmt auch unterschiedliche Materialien, ich habe einen aus Walkstoffen gesehen irgendwo im Netz. Nur solltest Du sie mit Bedacht verteilen, es könnte sonst wirklich leiern...

 

also von den shirts, die da liegen, ist die häfte strick und die hälfte sweat unterschiedlicher dicke und qualität. da ich mich ja auf grün/bordeaux mit gelb und braun beschränken werde, bleiben mir im moment 11 pullis, davon 9 strick und 2 sweat. ich denke das geht, wenn man den sweat sinnvoll platziert? problem dann nur: ich habe zuwenig pullis... also muß ich wohl noch weiter suchen oder doch nochmal in meinen schrank tauchen... ein paar kandidaten sind da noch, bei denen ich erst unentschlossen war, die aber auf jeden fall weg können. und - aaaahhhh :idee: ich war ja noch gar nicht auf dem dachboden...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das hängt wohl von meiner Zeit und von meinem Enthusiasmus (Fanatismus? :o) ab... :D

(Und von dem, was ich dann alles stehen und liegen lasse dafür... :o :o)

 

LG - Ina

geeenau @ina, die liebe zeit.die ist in meinen fall doch arg begrenzt.:(

ich beantrage mal ein paar wochen urlaub :rolleyes:,was mein chaf wohl dazu meinen würde

aber mal davon ab, diese art des nähens (und stoffzusammenstellung) trägt doch ganz schön auf :rolleyes::o

.....stulpen für arme und beine, so für den anfang*grübel,grübel....

ein mantel in schwarz, weiß und wollweiss würde mir ja auch gefallen (auch wenn ichdann evt wie ein moppel ausschau:D)*weitergrübel....

ich habe noch nicht alles durchgelesen, aber habt ihr dann einen bestimmten zeitpunkt im auge wie und wann das hier los geht und fertig sein soll??

 

wenn´s bei mir nicht klappt , auf eure werke bin ich schon riesig gespannt:)

Share this post


Link to post
Share on other sites
und - aaaahhhh :idee: ich war ja noch gar nicht auf dem dachboden...

@simone :D:D:D:D:D

mist ich hab keinen:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein Silvia, wir haben keinen Start- oder Endpunkt festgelegt. Ich denke, dass würde sich auch total negativ auf die Ergebnisse auswirken. Jeder macht es wie er will.... der Fred ist überhaupt nicht begrenzt. Schauen wir einfach mal, wie es sich entwickelt.

 

Es steht ja zuerstmal die Materialbeschaffung an. Wir gehen schließlich nicht in den Laden oder bestellen übers Netz. Das braucht halt Zeit....

 

-:D:D:D dann kommt die Phase in der wir erstmal mit den Teilen ins Gespräch kommen müssen :D:D:D

 

Die heiße Phase kommt beim nähen... da werden mit Sicherheit einige auf die ersten Erfahrungen und sogar Ergebnisse warten. Andere sind bereits so im Wahn, die werden schon still und heimlich mittendrin sein und uns hier bald aus dem Off die ersten Ergebnisse zeigen.

(ungefähr so: :buegeln::schneider::kratzen::freu: )

 

Wiederum andere werden sich Stück für Stück vorarbeiten, hier Rücksprache halten. Sicherlich werden auch Stolpersteine auftauchen, die wir dann gemeinsam klären können.... oder auch nicht.....

 

Die Vorgehensweise wird so unterschiedlich wie die Resultate sein.

Wichtig ist die Atmosphäre... das hibbelige, die Erwartung, das Verrückte, abgedrehte... das ist es doch was DIESES Projekt ausmacht. Wir drehen hier gemeinsam ab! Und haben bereits jetzt einen heiden Spaß....

 

Tip: schaut genau in die dunkelsten Ecken der Schränke... ich fand gerad noch zwei Pullis dort!

Share this post


Link to post
Share on other sites

:D:Dhähä , das is ja super....

@stefanie, so wie du das schreibst, genau so denk ich mir das.

hatte eben schon einen lachflash, bei der vorstellung , wie simone am wühlen ist, fündig wird und jubelt und stelle mir das bei den anderen ähnlich vor .

:Dich lass mich gerne anstecken..... und ohne "zeitdruck" macht´s, klaro , auch mehr spaß

:cool::D und ein modell hab ich auch gefunden , was ich machen könnte/möchte.... boah, gedult ist eine tugend,....ey, der spruch kütt unter meine signatur :):D

eieiei, nehm ich mir da nicht ein bischen zu viel vor *grübel....

aber ihr seit hier ja :rolleyes: flexibel ....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest janeway
@simone :D:D:D:D:D

mist ich hab keinen:D

 

:ja: gleich heute abend, wenn ich zu hause bin, werde ich da nachschauen und dann werde ich auch noch meinen mann belatschern, ob da nicht doch auch noch ein pulli zu holen ist

Share this post


Link to post
Share on other sites

Simone, wenn Du Deinen Mann fragst, gehe vorher bloß nicht alleine an den Schrank! Ich habe ihn auch erstmal geben lassen und die zwei gruseligen nachher rausgenommen ... hätte ich das vorher getan, hätt ich die anderen nicht bekommen!

 

Ob und wer sich hier zuviel vornimmt wird sich zeigen. Ich gehöre bestimmt auch dazu.

 

Aber was soll denn passieren? Das wir statt 20 untragbarer Pullis einen Mantel im Schrank haben?

 

Die Schränke sind nachher auf jeden Fall aufgeräumt und wir hatten Spass!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moinsen Ladies (and Gents?),

 

ich schleich mich mal mit rein. Hab schon so eine Jacke in kurz (seinerzeit allerdings gekauft) und denke jetzt über das eine oder andere Accesoire nach.

 

Stulpen, Mütze mit Schal und Mütze mit Loch (wegen der langen Haare)

Allerdings hab ich noch gar kein Material. Zum Glück ist das Wochenende ja da und es gibt bestimmt irgendwo einen Flohmarkt!

 

In dem Video finde ich übrigens die Lampe über der Ovi am besten:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Pullis bei meinem Mann zu holen wäre ja eine super Idee und von der Grösse her auch seehr ergiebig, tragen tut er sie gar nicht - aber leider sind seine Farben nicht meine Farben:mad:

(Ganz abgesehen davon, dass er sie mir auch nicht geben würde, lieber lässt er sie im Schrank verrotten:banghead:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen meine Lieben,

 

ich habe gestern noch experimentiert: 2 Armstulpen sollten mir zeigen, ob ich ohne Overlock eigendlich vernünftige Ergebnisse erzielen kann.

Die Stulpen mit Türkis sind aus T-Shirtresten, die anderen aus 2 Feinstrickärmeln.

Mein Fazit: Das Verhältnis von Stoffdicke und Naht (Zick-Zack 4mm breit) gefällt mir bei dem T-Shirtstoff besser. Schließlich sind die Nähte ja auch ein Designelement bei dem Projekt.

Spaß gemacht hast jedenfalls und ich bleibe am Ball:)

 

LG Wobri

P9210020.jpg.c739fe5451dd006a1204f53c08840c18.jpg

P9210021.jpg.b83aacbe3544846b04a427696298ae79.jpg

P9210022.jpg.158486b0aec0a8f6f92fca67c86ac2ed.jpg

P9210023.jpg.d8415c978eed1741260e08534356308c.jpg

P9210019.jpg.8af7cf12cbfbd45ff834c90e09988487.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die sind ja toll geworden!!! Sowas brauch ich auch, aber erst nach nem Mantel ;)

 

So heute hat Schatzi früher Feierabend und wird nachher genötigt in seinem Schrank zu wühlen. Hab schonmal heimlich gechaut, da ist definitiv Potenzial!!! Wenn ich ihm glaubhaft erzähle das ihm die Sachen eh nicht stehen, bekomm ich sie bestimmt :D

 

Noch bin ich bei 10 Pullis. Meint ihr man könnte auch Fleece mit dazu nehmen? dann hätte ich 11 zusammen :freu:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.