Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Lottelina

WIP: Puppenhaus aus Stoff

Recommended Posts

Die Henkel habe ich erst mal festgesteckt

 

IMG_00512.JPG

 

und dann auch mit ein paar Stichen fixiert.

 

IMG_00523.JPG

 

 

Jetzt kommen die Giebelseiten dran. Ich habe sie auf dem Teil mit dem "Garten" ausgerichtet. Rechte Seite nach oben.

Da sieht man gleich, wo die hin müssen. Die Giebelseiten muß man so legen, daß jeweils die Innenstoff- und die Außenstoffseiten aufeinander liegen.

 

IMG_00544.JPG

 

 

IMG_00552.JPG

 

Darauf kommt jetzt das andere Teil mit der rechten Seite nach unten

 

 

IMG_00574.JPG

 

 

Die Dachseite mit den Schlaufen muß über dem Gartenteil liegen, damit man später diesen Teil öffnen kann.

Edited by Lottelina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mensch, das sieht schon richtig toll aus!

 

Danke für den WIP :hug:

 

Und das Flickralbum ist ja echt tödlich, wie viele Häuser muss frau nähen???

 

LG Jule :winke:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ohhh, wir haben doch so schon kein Platz mehr im Kinderzimmer!

 

Und das Häuschen ist soooo süß!

 

Jetzt müßte nur noch jemand der Stickmaschinen-Profis kleine passende In-the-Hoop-Püppchen digitalisieren... :rolleyes:

 

:winke:

Share this post


Link to post
Share on other sites

dann näht man das ganze Paket zusammen und lässt eine Wendeöffnung. Da muß das ganze Teil mitsamt Moosgummigiebeln und später noch das ganze Moosgummiteil für das Haus durchpassen.

 

Ich habe die Wendeöffnung an der langen Seite gelassen, weil ich es schwieriger finde, die Öffnung zuzunähen, wenn einem immer die Henkel im Weg sind.

 

So soll das dann aussehen

 

Wende_ffnung1.jpg

 

Bild_0108.jpg

 

Ich hab das ganze Paket dann noch mit einem Zickzack-Stich versäubert (bis auf die Wendeöffnung natürlich)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Lottelina,

 

du bist aber schnell. Bloß gut dass diese Nacht ne Stunde mehr hat, da wird das Häuschen noch in der Sommerzeit fertig ;)

 

Echt, ich ziehe meinen Hut vor deinem Arbeitstempo und den professionellen Erklärungen. Na da weiß ich ja, was mein Maschinchen in den nächsten Tagen zu tun hat.

 

Liebe Grüße

Lubbi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ganze wird dann gewendet und irgendwie wird das große Moosgummiteil reingefriemelt.

 

Das sieht dann so aus

 

Bild_0086.jpg

 

Die Wendeöffnung wird geschlossen. Da ich nicht gerne mit der Hand nähe, habe ich das auch mit der Maschine gemacht.

 

Bild_0129.jpg

 

 

Um mal einen ersten Eindruck zu bekommen, wie es fertig aussieht, habe ich es mit Nadeln zusammengesteckt.

 

Bild_0134.jpg

 

 

Genug für heute. Ich will jetzt noch ein bißchen mit meinem Hund kuscheln. Dem geht´s heute nämlich nicht so gut.

 

Gute Nacht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genial!!!!

 

Hab mir die Anleitung schon abgespeichert und hoff unter der Woche, wenn Töchterchen schläft dazu zu kommen und auch eines herzustellen!

Vielen Dank für deinen WIP!

Wenns dich nicht stört, stell ich dann mein fertiges Werk auch hier ein! ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist das eine süße Sache...ist ruft ja direkt zum Nachmachen auf.

 

Mh, nächste Woche wird hier JEmand 2.....*grübel*:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na klar, das würde mich total freuen, wenn hier noch andere Werke auftauchen.

 

Ich muß jetzt leider erst mal Bewerbungen schreiben, bevor ich hier weitermache...

 

LG

Lottelina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Darf ich mal fragen wie große dein Häuschen wird und für welche Puppengröße es sein wird? Jetzt bin ich wirklich am Überlegen....:D

Share this post


Link to post
Share on other sites
.....und dann mit diesen Puppenmöbeln bestücken:

 

Felt Miniature Dollhouse Email Patterns

 

Dollhouse Dolls Kitchen Table Chairs

 

 

Ich liiiebe diese filz-Schnittmuster!!!

 

Oh jaaa!

Mach mal...:D

 

Ich hab das Haus so groß gemacht, wie es im englischen tutorial angegeben ist. Das ist ziemlich klein.

 

Ich meß mal schnell:

 

Innenbreite: ca 17cm

Innentiefe: ca 12 cm

Innenhöhe: ca 17 cm

 

Man kann es aber ganz leicht vergrößern. Aber dann reicht - glaube ich - die 2mm-dicke Moosgummiplatte nicht mehr aus, um Stabilität zu bekommen. Es gibt ja auch dickere.

 

LG

Lottelina

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest weltmeer

...wäre das ein Tipp für solche 3-D-Puppenhäuser?...

Share this post


Link to post
Share on other sites

das haus ist ja zum schreien schöön..

da wünscht man sich doch klatt mal wieder ein baby im freundes/bekanntenkreis um es zu benähen...vorzugsweise ein mädchen :D:D

 

mit nem gurt macht sich das haus bestimmt auch toll als kindergartentasche. dann müsste nur das dach aufklappbar sein....ich glaube diese idee werde ich mal für mein patenkind konkrtisieren ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lottelina

:)

Du hast mich mit diesem WIP um meinen Sonntag gebracht!:p

 

Du hast meiner Familie die Mutter geraubt!!!!(zumindest für einen Tag):o

 

Du hast mich dazu gebracht meinen allersten Beitrag in diesem Forum zu schreiben!!!!:cool:

Du hast mich dazu gebracht (selber !!!) Fotos einzustellen,obwohl ich der totale PC Looser bin!!!!!:rolleyes:

 

Viiiiiiiiiiiiiiieeeeeelen Dank für den tollen WIP!!!!!!

 

Diese absolut obersüßen Häuschen haben mich nicht mehr losgelassen und so habe ich gestern mit Bordmitteln (Discounter Bodentüchern) mein eigenes genäht.Obwohl kein kleines Mädchen in diesem Haus lebt und auch im weiteren Umkreis keins zum Beschenken in Sicht ist.Absolut wahnsinnig!

Aber hier ist nun das Ergebnis( falls das mit den Bildern klappt)-

 

tada-

 

mein Haus:

110.jpg.1f261ec9dafbcb9bd32c197bb9179fcb.jpg

114.jpg.1168829e07d5fcb3ce912c0409f659d6.jpg

113.jpg.16b2093469ca3553d01117eda09e7fa8.jpg

116.jpg.57c27f6aaa568d59867e5783df5ffd8e.jpg

112.jpg.2355d9328dad36587c33d9fa34d99061.jpg

111.jpg.0fe4714eb51fb3a1e4b9d016e6520be3.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Huhu debe,

 

Das ist ja mal ein toller erster Beitrag hier im Forum :super::super::super:

 

Herzlich willkommen und schön, daß dir der WIP gefallen hat.

 

Ich bin ja noch nicht mal fertig geworden bis jetzt :o

 

LG

Lottelina

Share this post


Link to post
Share on other sites

S**GEIL!!!!!! :eek:

 

Ist das Schön geworden...zuckersüß. Muss ich denn jetzt auch....??? Mh, am 06.11. wäre der 2. Geburtstag..................und das hast du in einem Tag geschafft?:o

Share this post


Link to post
Share on other sites
Obwohl kein kleines Mädchen in diesem Haus lebt

 

"kleines Mädchen" ist ja relativ und völlig altersunabhängig :D

 

Wunderschön ist dein Haus geworden!!!

Toll, dass Du Dich ins Getümmel hier getraut hast und uns gleich an Deinen Ideen teilhaben lässt!

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo debe,

das Puppenhaus ist supertoll geworden und wie schnell du arbeitest, Kompliment!!! ich hätte das in der kurzen Zeit niemals geschaft

 

hallo Lottelina.

vielen Dank für diesen WIP, danach würde selbst ich arbeiten können.

Ich bin schon mal gespannt wies weitergeht.

 

Liebe Grüsse

cindylindi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wow, ich bin sprachlos .....

:klatschen::klatschen::klatschen:

So viele schöne Ideen. Ich bin begeistert.

Liebe Grüße

Lubbi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Lottelina!

 

Bin schon sehr gespannt auf Dein fertiges Haus und viele andere Fotos fertiger Häuser!

 

Vielen Dank für diese tolle Anleitung! :klatschen:

 

Habe leider noch einiges anderes vorher zu erledigen...aber vielleicht drängelt es sich doch noch vor...??! ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Problem bei diesen Häuschen ist, dass man immer neue Ideen bekommt wie man es noch schöner machen kann.:rolleyes:

 

Dies war bestimmt nicht mein letztes, es macht so Spaß daran rumzutüdeln,hier noch ein Schleifchen,da noch eine Appli -das kostet natürlich Zeit,das Raussuchen der Materialien und ausprobieren wo was hinpasst.

 

Das eigentliche Nähen geht ratzfatz!:cool:

 

Beim nächsten werde ich mir vorher aufzeichnen wie es dekoriert werden soll,jetzt war das doch ziemlich spontan, weil ich es einfach machen musste!!!

Und es war Entspannung pur!!!

 

Mein Nähplatz sah allerdings aus wie nach einem Hurrikan.

 

Zum Zeitbedarf:

Ich denke, mit etwas Vorüberlegung ist es in 5-6 Stunden zu schaffen.

(+ 2 Stunden aufräumen)

 

ach ja,und vielen Dank für die freundliche Begrüßung, als Neuling hat man ja immer Angst jemandem auf den Schlips zutreten,aber Lottelina hat uns ja aufgefordert eigene Werke zu zeigen.

LG

debe::freu:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.