Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Frosch

Members
  • Content Count

    463
  • Joined

  • Last visited

About Frosch

  • Rank
    Ältestenrat
  1. ich würde ein baumwollmischgewebe nehmen, webware, nicht zu dick, aber auch nicht zu dünn. gebe kerstin recht, in dem fall keine experimente und erst mal ein stoffmuster bestellen - der herbst ist ja noch ein bisschen hin, sollte also kein zeitproblem sein:)
  2. ja dann vielen dank für die aufklärung. dann werde ich das wunderwerkzeug mal testen gehen...
  3. hallo ihr lieben, ich habe ein applikationsschere bestellt, die ist von kretzer, jetzt steht auf dem pappschild aber teppichschere drauf. sie hat einen roten griff und läuft unter Indutrie / Beruf lt. Etikett und nicht unter Textil. Ich bin ein bisschen verwirrt. Kann mich jemand aufklären? vielen dank
  4. vielen dank für eure schnellen antworten. ich suche die maschine nicht für mich, sondern eine bekannte hat sie für sich herausgesucht und mich gebeten, ihr einen rat zu geben, was ja nicht immer so einfach ist, wegen der bekannten argumente (welche stoffe will man nehmen, was soll genäht werden an objekten etc.) ich selbst habe eine janome die ms style 2522, die es nicht mehr gibt und die preislich auch weiter oben lag als die anderen maschinen. ich nähe grundsätzlich gern auf der janome. was bedeutet das die bernettes keine echten berninas sind? ich bin ein bisschen raus aus dem thema, da ich im moment nicht oft zum nähen komme.
  5. hallo ihr lieben, ich weiss, die beste gibt es nicht nur eine die am besten zu einem passt und das hängt davon ab, was man nähen möchte. also kurz und knapp mein problem. ich soll jemandem zu einer maschine raten, der mit dem nähen beginnen möchte. zur auswahl stehen: bernette easy start 56 brother xq 37 janome 423 s janome sewist 525 s janome 920 elna sewing explore 220 aus dem bauch heraus würde ich sagen, die bernette ist nicht schlecht für baumwolle und jerseys wg. des verstellbaren nähfussdrucks. ich weiss ehrlich gesagt, nicht, ob eine der anderen maschinen das nicht auch hat. die janome 920 liegt ähnlich wie die bernette preislich gesehen, hat aber ein einstufenknopfloch, wenn sie aber keinen verstellbaren nähfußdruck hat, würde ich eher für die bernett plädieren. ich denke grundsätzlich kann man mit keiner der maschinen für den anfang wirklich etwas falsch machen. oder gibt es aus eurer sicht etwas, was man unbedingt noch beachten sollte? liebe dank.
  6. hallo doro, die hose gibt es auch noch in einer längeren variante Le monde de la mode : couture, modèles, revues burda tendances, patrons de mode - burdafashion.com hier sieht man auch, dass das hinterteil wesentlich weiter ist als das vorderteil. ich habe jetzt noch diese hose rauskopiert. Schéma du modèle - burdafashion.com ich will aber unten nicht die bündchen machen an den hosenbeinen. nur habe ich jetzt dadurch eine saumweite von 36cm. ich habe mal bei anderen hosen geschaut, da ist es maximal 30, was ich gefunden habe. jetzt fällt mir die entscheidung recht schwer, welche hose besser wäre. ich wollte mal ohne probemodell auskommen, besonders, weil die modells, ja, ich habe gleich zwei in der gleichen größe ) nicht besonders geduldig sind....
  7. es handelt sich hierbei um eine kinderhose. ich habe gerade den schnitt kopiert und kann mir im leben nicht vorstellen, wie das aussehen soll. das hintere hosenteil ist im bein / fußbereich um mehrere Zentimeter breiter als das vordere. ein bisschen unterschied mag ja normal sein, aber so viel. in der schnittübersicht sieht das genauso aus. ich wollte zuerst das vordere hosenbein, das so wahnsinnig keilförmig verläuft verbreitern, aber ich nicht sicher, ob das eine gut idee wäre. vielleicht hat den schnitt schon mal jemand genäht und kann mir dazu mehr sagen. vielen dank.
  8. vielen dank für den trost. ich habe frau van der linden schon angeschrieben und habe auch bei raverly noch zwei drei leute gefunden, die die jacke bereits gestrickt haben, vielleicht habe ich ja glück und bekomme noch eine antwort, so dass die jacke noch rechtzeitig fertig wird.
  9. es ist das titelbild des buches. hier gibt es noch einen link zu einem jäckchen, da sieht die spitze ähnlich aus. Familie van der Linden, Frankfurt am Main vielen dank für eure mühe. wahrscheinlich ist es ganz simpel, aber ich komme einfach nicht darauf. jetzt weiss ich auch warum ich in den 80er jahren gescheitert bin beim stricken von spitzendecken. ist einfach nicht mein metier:rolleyes: lieben dank für eure vorschläge und hilfe
  10. so jetzt habe ich eure beiden lösungen mal ausprobiert, leider sieht es aber nicht so aus, wie auf dem bild. echt frustrierend. ich bin kein großer stricker und war echt stolz bis dahin gekommen zu sein. jetzt scheitert da projekt an der borte oder besser dessen abschluß, denn bis zur letzten reihe sah die welt noch gut aus. trotzdem lieben dank für eure hilfe. vielleicht findet sich ja auch jemand, der das jäckchen schon gestrickt hat.
  11. ja, es ist die jacke vom titelmodell, ich werde mal deinen vorschlag morgen einmal probieren, vielleicht funktioniert es ja. die detailbilder auf die du verlinkt hast, sind glaube ich vom wickeljäckchen, das habe ich auch gestrickt, aber da handelt sich im abschluss um gehäkelte picots als abschluss. ich muss jetzt leider in mein bettchen. für heute gebe ich erst einmal auf, aber vielleicht klappt es ja mit deiner lösung. lieben dank.
  12. nein, das ist die, die nach aussen kommt und angekraust ist die spitze auch nicht. ich bin echt frustiert. ich hatte gedacht ich schaffe, die jacke nicht mehr und jetzt bin ich so gut vorangekommen und jetzt scheitert im moment alles mit dieser kleinigkeit. meine mutter hat früher so spitzendeckchen gestrickt an deren ende auch spitzen waren, aber ich habe so ein musterheft nicht mehr hier und meine mama ist im moment auf reisen, ich kann sie nicht fragen.
  13. oh, vielen dank fürs verschieben, ich habe gar nicht gemerkt, dass ich im motivationsmonat gelandet bin. die strickschrift endet in der letzen reihe so: 5 maschen abketten, 2 kraus rechts stricken, 5 maschen abketten, 2 maschen kraus rechts usw. jetzt habe ich die nadel voll mit 2 nadeln zwischen denen immer fünf abgeketten sind. und ich habe keine idee, wie ich weitermachen soll, denn es steht leider nirgends, was dann passieren soll.
  14. ich stricke gerade das jäckchen mit spitzenkragen aus dem buch "kuschelweiches für babys und kleinkinder", siete 40. genau der spitzekragen oder die strickspitze bereitet mir probleme. ich bin jetzt in der letzten reihe angekommen und habe 5 maschen abgekettet und zwei weiter gestrickt, wie angegeben, aber leider habe ich keine ahnung, wie ich jetzt weiter machen soll. die restlichen maschen einfach abketten wie gewohnt, funktioniert ja nicht. vielleicht wißt ihr ja rat. vielen dank.
  15. in "fit for realpeople" gibt es eine anleitung wie man den schnitt verändern muss, um den bauch zu kaschieren, wenn ich mich richtig erinnere, vielleicht hilft dir das weiter. in jedem fall sind in diesem buch viele tips zum ändern der schnitt, wenn man nicht so ganz schlank ist bzw. für bestimmte problemzonen. vielleicht hilft dir das, um ideen zu finden, wie du was ändern könntest.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.