Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Sew´N´Sushi: Golden Oldies WIP

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #146  
Alt 11.06.2005, 18:47
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.400
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Sew´N´Sushi: Golden Oldies WIP

Dann habe ich an den oberen Einsatz Belege für die Henkel gesteppt:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg griffe_beleg.jpg (36,0 KB, 278x aufgerufen)
Dateityp: jpg tasche_henkel_einnähen.jpg (27,2 KB, 268x aufgerufen)
Dateityp: jpg tasche_henkel.jpg (45,4 KB, 263x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #147  
Alt 11.06.2005, 18:49
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.400
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Sew´N´Sushi: Golden Oldies WIP

Und dann die Seitenteile angesetzt:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg tasche_ohne_boden.jpg (30,2 KB, 444x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #148  
Alt 11.06.2005, 18:51
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.400
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Sew´N´Sushi: Golden Oldies WIP

Danach habe ich noch den Taschenboden angesetzt, den ich mit 3 Lagen fester Vlieseline versteift habe.

Ich habe die Oberstoffteile mit 2 Lagen Volumenvlies gepolstert, damit die Tasche nicht so sehr nach Pappe aussieht. Stand bekommt die ganze Sache durch feste Vliesline im Futter.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg tasche_futter_einziehen.jpg (24,7 KB, 440x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #149  
Alt 11.06.2005, 18:54
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.400
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Sew´N´Sushi: Golden Oldies WIP

Im Futter selbst finden sich diverse Gummischlaufen für Taschentücher, moderne Kommunikationsgeräte und anderes sowie eine einfache Tasche für Geld.
Die Geldtasche war ein zufällig herumliegendes Stück Stoff aus der Futterbaumwolle. Nachdem ich es zur Geldtasche umfunktioniert habe, stellte ich fest, daß es mal der Boden für die Futtertasche werden sollte.
Das war blöd, denn es war der letzte Rest. Jetzt hat das Futter eben einen Boden in türkis.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg tasche_innen1.jpg (41,8 KB, 320x aufgerufen)
Dateityp: jpg tasche_innen2.jpg (51,7 KB, 316x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #150  
Alt 11.06.2005, 18:57
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.400
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Sew´N´Sushi: Golden Oldies WIP

Am Ende habe ich noch die Ränder des Futters mit Heißkleber an den Reißverschluß geklebt.
Heißkleber ist eine tolle Sache für Dekoschneiderei aller Art, solange man ihn nicht auf die Finger bekommt. Meine Brandblase vom letzten Freitag heilt gerade ab.

Mit Heißkleber habe ich noch ein paar hybsche Blymchen auf die Tasche gesetzt, damit sie nicht allzu sportlich daher kommt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg tasche_fertsch2.jpg (55,7 KB, 534x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:18 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10929 seconds with 13 queries