Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Stoffe im Fadenlauf oder nach Druckmuster zuschneiden?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.03.2015, 22:32
Benutzerbild von *mika*
*mika* *mika* ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.12.2010
Beiträge: 17.612
Stoffe im Fadenlauf oder nach Druckmuster zuschneiden?

Hallo alle miteinander,

dieses Thema bewegt mich schon sehr lange.

Das Beispiel zeigt ein Tasche für eine Schürze. Ich habe den Stoff fadengerade gerissen, damit er auch nach dem Waschen nicht verzieht.

Schöner würde es natürlich aussehen, wenn ich den Stoff so zuschneiden würde, wie das Druckmuster verläuft. Das Problem ist jedoch, dass dann der schiefgeschnittene Schnitt sich nach dem Waschen verzieht, weil er in seine gewebte Form (Schuß- und Kettfaden) zurück will.

Der Zuschnitt ist 15 x 17 cm.

IMG_5428.JPG

Wie handhabt das der/die Fachmann/frau?

Danke für eure Hilfe *Mika*
__________________
"Es gibt meine Wahrheit, es gibt deine Wahrheit und es gibt die Wahrheit."

Geändert von *mika* (01.03.2015 um 23:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.03.2015, 22:36
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline   Administrator
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 19.197
AW: Stoffe im Fadenlauf oder nach Druckmuster zuschneiden?

Ich würde es hier passend zum Druck zuschneiden.

Bei kleinen Teilen ist der Verzug meist nicht so stark und bei einer Schürzentasche aus Baumwolle sollte das nach dem Waschen das Bügeleisen notfalls richten können.

Oder man bügelt Vlieseline auf, die stabilisiert die Form auch.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Abhängen zu zweit
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.03.2015, 13:08
Benutzerbild von Wesch
Wesch Wesch ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2013
Beiträge: 15.649
AW: Stoffe im Fadenlauf oder nach Druckmuster zuschneiden?

Ich würde die Tasche der Schürze anpassen, wenn du die fadengerade zugeschnitten hast, müsste die fadengerade Tasche ja im Muster stimmen! ansonsten siehe nowak.
__________________
Schöne Grüße
Wesch


Man wird alt wie 'ne Kuh und lernt immer noch dazu!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.03.2015, 23:43
Benutzerbild von *mika*
*mika* *mika* ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.12.2010
Beiträge: 17.612
AW: Stoffe im Fadenlauf oder nach Druckmuster zuschneiden?

Vielen Dank für eure Antworten.

Ich werde es so machen, wie von Nowack vorgeschlagen.

Es ist mir auch wichtig, zu wissen, dass man aus optischen Gründen auch mal von der Regel (fadengerade zuschneiden) abweichen darf.

Danke *Mika*
__________________
"Es gibt meine Wahrheit, es gibt deine Wahrheit und es gibt die Wahrheit."
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.03.2015, 07:40
Bineffm Bineffm ist gerade online
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.515
AW: Stoffe im Fadenlauf oder nach Druckmuster zuschneiden?

Es kommt halt darrauf an, was man zuschneidet.... Wennn ds die ganze Schürze ist - dann kann es Dir passieren, dass die dann immer schief sitzt - ist es dagegen nur ein kleines Teil - spielt es eher weniger eine Rolle.

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Karostoff zuschneiden im schrägen Fadenlauf Sternrenette Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 29.10.2010 10:25
Beleg nicht im Fadenlauf zuschneiden? liebeslottchen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 11 27.07.2008 16:28
crash/crinkle genau im Fadenlauf zuschneiden??? liebeslottchen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 0 29.06.2007 22:03
Bikini im Fadenlauf zuschneiden? gaby50 Juni 2007 - Bademode 3 26.06.2007 19:01
Zuschneiden im schrägen Fadenlauf oder wie werde ich verrückt Frosch Fragen zu Schnitten 9 20.07.2005 06:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,31878 seconds with 16 queries