Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Bineffm

Members
  • Content Count

    7770
  • Joined

  • Last visited

About Bineffm

  • Rank
    Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers

Personal Information

  • Wohnort
    Frankfurt

sonstige Angaben

  • Regionale Gruppentreffen
    RammaDamma

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich habe zu Studentenzeiten mit einem Kommilitonen im Verein getanzt - allerdings nur in der Hobbytruppe. Jahre später haben wir dann mal ein paar Salsa-Kurse gemacht und waren relativ regelmäßig zu Salsa-Feten - das war immer toll, weil da alle Altersklassen da waren - und jeder mit jedem getanzt hat. Am allermeisten Spaß hatten wir, wenn wir in einer Tanzschule zu Samba-Musik ohne Absprache und mit fließenden Übergängen zwischen Samba, Diskofox und Salsa gewechselt haben - immer unter den missbilligenden Blicken der Tanzlehrer :-) Wenns keinen passenden Tanzpartner gibt - dann auch gerne Freestyle... Sabine
  2. Es hindert einen ja niemand daran, in der Liste zu schauen, ob es lokal eine Organisation gibt, die Bedarf hat und das dann direkt mit denen zu klären.... Gerade für diejenigen, die jetzt keinen persönlichen Kontakt zu einem Altenheim / Frauenhaus / was auch immer haben - finde ich das eine sehr gute Idee. Sabine
  3. Das mit den Falten hilft nur bedingt - damit ist zwar der untere Saum der Seide weiter - aber am Jerseysaum / der Ansatznaht der Seide ist das Shirt ja weiterhin undehnbar - und damit potentiell zu eng zum Anziehen... Sabine
  4. Ich find auch das Top mit den neongelben Volants eine witzige Idee - und den dunklen Rock mit dem Einsatz in Sonnenplissee (wenn da nicht nur die Bluse das Schnittmuster ist)... Sabine
  5. Banaler Tip fürs Homeoffice - Wecker stellen, so dass man alle 60 Minuten daran erinnert wird, aufzustehen und sich zu bewegen. Ein paar Dehnungsübungen für den Schulter-/Nackenbereich - einmal alles ordentlich durchstrecken - ein bißchen aus dem Fenster gucken zur Entspannung der Augen usw. Oder sich mit ein paar Bürokollegen verabreden, dass man sich so wie sonst zum Kaffee zumindest virtuell für ein Schwätzchen trifft - und dabei dann auch ganz bewußt aufstehen und in der Wohnung rumlaufen... Ich geh jetzt gleich erstmal eine große Runde um den Block drehen - Sonne tanken und ein bißchen Bewegung kriegen. Auf der Wiese vorm Küchenfenster "turnt" die letzten Tage schon ein Pärchen immer um die Mittagszeit mindestens ne halbe Stunde alle möglichen Dehnunges- und Käftigungsübungen durch... Sabine
  6. Joa - das ist halt Patrones - sowas kommt bei denen durchaus öfter mal vor.... Sabine
  7. Ich bin zum Thema Kontaktsperre auch leicht zwiegespalten - auf der einen Seite sieht das erstmal nach einer sinnvollen Maßnahme aus (und ein Kollege von mir ist seit gestern mit schwerer Lungenentzündung im Krankenhaus - ohne irgendwelche Vorerkrankungen - nur wie ich jenseits der Fünfzig) - aber die Bedenken von Peter teile ich durchaus auch. Und vor allem frage ich mich - wie lange will man das tatsächlich bestehen lassen - in zwei Wochen ist das ganze Thema ja nicht durch... Und zum Thema Bewegung - wir werden heute mittag definitiv einen längeren Spaziergang machen - hier im Norden ist es zwar noch ungemütlich kalt - aber wir haben strahlend blauen Himmel und die Sonne hat durchaus auch Kraft. Bleibt gesund, Sabine
  8. Als ich angefangen habe zu lesen, war meine erster Gedanke - wie machen die das mit dem Schnittmusterbogen :-) Finde ich gerade für die ausländischen Nähzeitschriften eine gute Idee... Sabine
  9. Mein letztes Teil „vorher“ war ein Bleistiftrock mit einem verdeckten Gehschlitz, der mich ein paar Nerven gekostet hat, weil lange nicht mehr gemacht. Saumkante mit Futter-Schrägband eingefaßt und per Handnaht anstaffiert. Und an der Kante zwischen innerem Beleg und Futter mußte ich ein bisschen mit Zierstichen spielen.... Sabine
  10. Ich sitz gerade im Schlafzimmer auf dem Bett - und mach jetzt gleich das große Fenster hier auf - dann hab ich nämlich nicht nur Sonne durchs Fenster - sondern so richtig - und dass werde ich dann mal ein bißchen geniessen. Für draußen in der Sonne sitzen wäre es sowieso zu kalt :-) Hier lief die letzten Tage viel Keb Mo - Erinnerung an das letzte Konzert, dass noch stattgefunden hat ... Sabine
  11. Hast Du den nochmal nach Strümpfen geguckt, die tatsächlich für das Tragen mit Strapsen gedacht sind? Die allermeisten Strümpfe, die ich so sehe - sind halterlos - sprich - die sollen ohne Strapse halten - und sind deshalb dann halt auch eng an der oberen Kante... Sabine
  12. Auch von mir - wenn da Stornokosten entstehen - beteilige ich mich selbstverständlich. Das ganze dann virtuell zu machen, finde ich auch eine schöne Idee... Sabine
  13. Wenn Du die gleiche Testreihe auf doppelt gelegtem Baumwollstoff machst, wie sieht es da aus? Vom Stichbild würde ich auch sagen - 7 ist das Minimum - bei allem andern sieht man auf der Unterseite den Oberfaden. Kannst Du auch noch besser testen, wenn Du oben und unten verschiedene Farben des gleichen Garns (wichtig!) nimmst... Sabine
  14. Ich geh mal davon aus, dass Du nicht mir der Hand nähen willst... Wie gut bist Du denn in Y-Nähten? Davon hat zum Beispiel das letzte Muster reichlich... Sabine
  15. Wenn ich mit Google nach Camelot Quilt Pattern / Anleitung suche - dann finde ich da diverse Hinweise. Allerdings sind diese Anleitungen für relativ kleine Blöcke gedacht (die Kreise haben einen Durchmesser von 14 inch) - und zwar für English Paper Piecing - sprich alles von Hand genäht. Der eine große Quilt besteht wohl aus 16 unterschiedlichen Blöcken... Sabine
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.