Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

*mika*

Members
  • Content Count

    1950
  • Joined

  • Last visited

About *mika*

  • Rank
    Ältestenrat

Personal Information

  • Interessen
    Handarbeiten, lesen, gärtnern
  • Beruf
    Bürokauffrau, psychotherapeutische HP, jetzt Rentnerin

sonstige Angaben

  • Maschine
    BERNINA aurora 450, baby lock BLE5, W6 N 9000 QPL
  • Regionale Gruppentreffen
    leider keine

Recent Profile Visitors

1036 profile views
  1. Guten Morgen ihr Beiden, danke, so etwas in diese Richtung hatte ich mir schon gedacht . Nun habe ich Gewissheit. Liebe Grüße *Mika*
  2. Stofftante: vielen Dank für deine Erläuterungen. Sie sind mir wirklich hilfreich. Ja, mir ist auch aufgefallen, dass das Armloch im VT recht komisch aussieht. Da ich noch ungeübt bin, möchte ich den Schnitt erst mal so zusammennähen und schauen wie es sich beim Tragen anfühlt. Länger als das Rückarmloch? Jetzt wo du es sagst. Ist mir gar nicht aufgefallen. Also so sollte das nicht aussehen? Das schaue ich mir auch noch einmal an. Wie vorgeschlagen, werde ich auch die Bluse von Burda ausmessen und vergleichen. Leider habe ich keine Angaben zu dem Stoff. Es ist ein leicht fallender fester Webstoff aus synthetischem Gewebe. Wie ich finde, genau passend für eine etwas weitere Sommerbluse ähnlich einem Männerhemd. O.K. dann steht für morgen einiges auf dem Plan. AndreaS. Die Ärmel muss ich noch konstruieren. leider verstehe ich nicht was mit "2in" gemeint ist. Liebe Grüße auch an alle Interessierte *Mika*
  3. Hallo liebe Mitstreiterinnen, ich freue mich, dass ich in mit in euerer Runde dabeisein darf. Dann komme ich auch gleich zur Sache, und habe auch schon das erste Problem. Eine Hemdbluse soll es werden, zumindest übernehme ich das Rückenteil. Vorderteil und Ärmel - mal schauen. Jedenfalls eine Bluse für den Sommer . Leider bin ich mir unsicher, welche Passformklasse ich für diese Bluse anwenden soll . im Grundlagenbuch bei Hofenbitzer steht: Passformklasse 5: Kleid, Bluse (halbweit) = 9 - 11 cm Bewegungszugabe Passformklasse 6: Kleid, Bluse (weit) = 11 - 13 cm Bewegungszugabe Passformklasse 7: Kleid, Bluse (weit) = 13 - 15 cm Bewegungszugabe Wie Jadyn bereits schrieb, sind wir dankbar, wenn sich erfahrene NäherInnen uns bei der Lösungssuche unterstützen würden. In Sachen Kleidung nähen bin ich Anfängerin. Das VT, RT sowie Ärmel habe ich vorerst mit 10 cm Bewegungszugabe konstruiert. Nach dem Zusammennähen der beiden Stoffteile mache ich morgen die Anprobe
  4. Der Anfang ist gemacht. Zu den den ursprünglich 8 Reihen, habe ich 4 Reihen in der Höhe hinzugefügt - also insgesamt 12 Reihen. Das Kissen wird später eine Größe von ca. B 60 x H 40 cm haben. Für den Häkeleinsatz habe ich mich für eine Breite von ca. 40 cm entschieden. Die erste Häkelprobe hat das Maß von 40 cm bereits erheblich überschritten. Also feineres Garn (Nr. 60), feinere Häkelnadel (Nr. 1,25) und noch einmal von vorn. Hier die ersten Bilder:
  5. *mika*

    UWYH 2019- AndreaS.

    Ich stupse noch mal an, AndreaS.
  6. Danke Akelei, genau das wollte ich wissen. Vielleicht würde ich für den Sommer auch mal diese Art ausprobieren. Dann weiß ich Bescheid - zusammenheften, damit nichts verruscht. Liebe Grüße *Mika*
  7. Akelei, das heißt in der Mitte ist kein Vlies und auch nichts anderes? Wenn es so ist, sind dann die beiden Lagen außer dem Binding mit einer Naht befestigt? Die Farbzusammenstellung gefällt mir sehr gut und was mir besonders gefällt ist die Streifenumrandung. Eine wirklich gute Idee. Meine Decke ist seit Januar fertig. Sie befindet sich in der Galerie. An der Verlosung habe ich nicht teilgenommen, der Termin war schon lange überschritten. Das Quilten hat mich aufgehalten. Liebe Grüße *Mika*
  8. Hilfe, Allysonn, 1. - 5. das klingt jetzt echt nach einer Lebensaufgabe . Ich bin sehr gespannt. Liebe Grüße *Mika*
  9. *mika*

    Kleid Mare Schnittquelle

    Brilleschielmal, du würdest es doch in einer größeren Größe tragen/nähen. Und dann es würde bei dir genau so gut aussehen. Menuet mir gefällt das Kleid auch sehr gut. Es ist schlicht und die Palmwedel hochaktuell.
  10. Danke, das ist wirklich eine gute Idee.
  11. Vielen Dank Sikibo. Leider nein. Aber wenn ich mal viel Lust habe, mache ich das Bild mit einer Applikation und sticke den Text mit Hand. Es ist auch möglich, den Text mit der Nähmaschine aufzusticken, doch da bin ich mit der Hand schneller . Liebe Grüße *Mika*
  12. Sikibo, was für ein witziger Spruch. Der macht richtig gute Laune. Würde ich gern nacharbeiten. Doch mit Handstickerei für einen Beutel zu aufwendig. Der Schnitt und das Muster des blauen Kleides passen wieder perfekt zu dir . Junipau beide Decken - toll. Der Buchstabenmix für die jeweiligen Namen ist eine super Idee . Ich bin auch ein Buchstaben-Fan bei der Verarbeitung von Textilien. Liebe Grüße *Mika*
  13. Menuet, wie Resteverwertung sieht das Shirt nun gar nicht aus. Es ist wunderschön geworden. Interessant finde ich die Abnäher im Vorderteil. War der Schnitt so oder nähst du deine Shirts generell mit Abnäher? Ich habe schon mal einen Brustabnäher ins Shirt genäht. Deine Technik werde auch mal versuchen. Liebe Grüße *Mika*
  14. Da macht ihr mich doch ein wenig verlegen. Und ich freue mich darüber. Allen einen lieben Dank . Das Nähtagebuch mache ich nicht nur für mich allein, sondern will damit auch Anregungen geben, euch etwas zurückgeben. Denn auch profitiere von euren Ideen und Arbeiten. Danke. Rehlein, gut erkannt. Auf dem linken Bild sieht man die einzelnen mit Stecknadeln angehefteten (vielen) Teile. Gerade den kleinen Dingen sollten wir mehr Aufmerksamkeit schenken und sie genießen. Und wenn man auf das Kissen sein müdes Haupt betten darf und sich kurz noch den Spruch verinnerlicht, dann kann nur Freude im Herzen sein. Deshalb werde ich das Kissen mit dem Spruch noch einmal häkeln und nähen. Den Fileteinsatz werde ich in der Höhe größer gestalten, die Buchstaben mindestens um zwei Kästchen in der Höhe verlängern und mehr leere Kästchen zwischen den Reihen einfügen. Dadurch werden die Buchstaben werden schlanker. Eine schöne Sommerarbeit auf dem Balkon, Terrasse oder Garten je nach dem. Danke *Mika*
  15. Jeeeessy, dafür eignet sich auch gut Teil-Stickgarn. Es besteht aus 6 einzelnen Fäden und kommt deinem Wollgarn ziemlich Nahe. Stickgarn gibt es in sehr vielen Farbabstufungen, so dass du sicher den gleichen Farbton findest. Je nachdem du die Faden-Stärke brauchst, entnimmst du eben aus dem Strang Teilgarn so viel Fäden, dass die Faden-Stärke annähernd an die verwendete Wollstärke herankommt. Mir scheint, als sei das Jäckchen mit einem Baumwollgarn gestrickt. Es gibt noch die Möglichkeit den/die Schenker/in zu fragen, den Schaden zu reparieren. *Mika*
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.