Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 23.12.2012, 07:29
Benutzerbild von Quälgeist
Quälgeist Quälgeist ist gerade online
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: im Adlerhorst, manchmal auch in der Höhle
Beiträge: 18.383
AW: Hobbynähen und Dampfbügelstationen - Eine kleine Serie, Teil I

Die Dampfbügelstation wird mit einer Kurzanleitung auf der Kartonage ausgeliefert, so daß die Station sofor in Betrieb genommen werden kann.
Ich finde das sehr hilfreich. Es hat mich aber dennoch nicht davon abgehalten in das mitgelieferte Heftchen mit der Beschreibung zu sehen.

IMG_0861.JPG


Sehr gut hat mir das Verriegellunngssystem gefallen:

verriegelung1.JPGverrigelung2.JPG

Vom Hersteller als Transportsicherung gedacht, empfinde ich es auch als Kindersicherung.
Allerdings sollte man die Station nicht unbedingt mit gefülltem Tank daran herumtragen. Zum einen weiß ich nicht, ob das Tragesystem das zusätzliche Gewicht von 1,5l Wasser aushält, zum anderen gibt es nasse Füsse. Das Wasser schwabbt über, im Selbsttest herausgefunden
__________________
Greets, Ina

redaktion (at) hobbyschneiderin24.de


ina.lusky (at) hobbyschneiderin24.de


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling".

Geändert von Quälgeist (23.12.2012 um 14:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,16566 seconds with 12 queries