Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Quälgeist

Members
  • Content Count

    15944
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About Quälgeist

  • Rank
    Mitarbeiter der Redaktion und Nervensäge

Personal Information

  • Wohnort
    im Adlerhorst, manchmal auch in der Höhle

sonstige Angaben

  • Maschine
    Janome MC 6600P, Janome MC 15000, Huskylock 905, Elna 8300, Elna Cover 444
  • Seit Jahresbeginn habe ich verarbeitet:
    3m French Terry blau, 60cm French Terry rot, 60cm Fleece orange

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Teil 2, wie finde ich über den Reiter "neue Beiträge" meine abonnierten Themen. 1. Reiter anklicken. Dann öffnet sich die Leiste mit den Stichworten "Alle Aktivitäten", "Meine Aktivitätsverläufe", "ungelesene Inhalte", "von mir erstellte Inhalte", "Suche" und "Auswahl" 2. Danach auf das Stichwort "Meine Aktivitätsverläufe" klicken. 3. Darunter geht ein weiteres Menü auf und dort erscheint das Stichwort "inhalte, denen ich folge". Das sieht dann so aus. 2. nach dem Klick sieht man dann die Antworten in den Themen, denen man folgt bzw abonniert hat: Es folgt dann noch der 3. Teil, "wie erstelle ich unter meinen Aktivitätenverläufen die Ansicht meiner abonnierten Themen". Allerdings nicht mehr heute
  2. Wie vielen anderen auch, wurschtele ich mich hier mehr oder weniger zurecht. Heute kam von @schnittmonsterkiki erneut die Frage auf "Wie finde ich meine ehemals abonnierten Themen - jetzt Themen denen ich folge - wieder?" Ich versuche es mal mit einer kleinen Bildanleitung, Teil 1, Wie finde ich über mein Profil die abonnierten Themen wieder 1. Rechts oben auf den eigenen Nick klick und ein Dropdown Menü öffnet sich. Dort findet man die Zeile "gefolgte Inhalte" Darauf dann klicken 2. Danach sollte das Fenster dann so aussehen: 3. Auf der linken Seite des Bildes befindet sich eine Übersicht: 4. an dieser Übersicht scrollt man bis fast ganz nach unten und findet dann unter "Forum" das Stichwort "Themen". Darauf klickt der geneigte User 5. der geneigte User erhält dann die Ansicht seiner bisherigen, abonnierten Themen, die jetzt heißen "Themen, denen ich folge"
  3. Im Smartphone geht es auch so wie von akinom beschrieben
  4. Wenn ich das richtig gesehen habe funktioniert das über Smartphone nicht. Am Rechner kann man die Themen unter den Profil finden. Wenn ich heute abend zeit hab, mache ich bilder dazu
  5. Siehste mal.... das mit der Brother Micky Maus habe ich noch nicht mal gelesen Vorstellungen und Besprechungen von Maschinen sollten unter dem Nähmaschinenbereich der Hersteller geschrieben werden. Es heißt nicht, wenn einer seiner Freude über die neue hier und was er damit so alles macht, grundsätzlich so gedacht ist/ war. Ich inzwischen sowohl mit @Nixe28, @mecki.m und der Adminstration darüber geplaudert. Der Bereich "Freude über die Neuen" wurde vor langer Zeit mal erschaffen, eine Zeit, die Du nicht kennst, um die vielen Posts zu "toll, ich habe eine neue Maschine" zu bündeln, da wir alle zwar die Freude verstehen, aber das nicht jeder lesen mag. In Zeiten der alten Forensoftware konnte man dann diese Bereich sehr einfach auf "ignore" setzten. Das ist mit der neuen Struktur zwar auch noch möglich, aber lange nicht mehr so einfach und komfortabel wie früher. Viele hier sind mit der neuen Struktur und Übersichtlichkeit des Forums unglücklich und artikulieren das an den unterschiedlichsten Stellen in den unterschiedlichsten Bereichen. Zum Teil verstehe ich die Unzufriedenheit, da ich selber auch nicht sehr glücklich damit bin. Das Forum hat Strukturen, aber sie werden, oftmals von neueren Mitgliedern, die selten da sind oder auch lange Pausen hatten/ haben, nicht genutzt oder einfach ignoriert. Ich unterstelle hier keine Bösartigkeit, aber mir ist es aufgefallen. Zumal ich auch in anderen, deutschsprachigen Nähforen unterwegs bin und die auch klare Strukturen haben, die auch genutzt werden und wo darauf hingewiesen wird, wenn es nicht passiert. Viele der älteren Nutzer, die hier sehr lange Zeit aktiv waren und tollen nähtechnischen Input geliefert hatten, sind hier nicht mehr aktiv bzw lesen hin und wieder mit, weil sehr viele Informationen und Hinweise in vielen verschiedenen Strängen stehen und dort teilweise untergehen. Ich habe mich hier auch schon dusselig gesucht, weil ich nicht mehr fand, was ich für wissenswert hielt. Es gibt viele Nutzer hier und auch viele Leser, die nicht angemeldet sind und jeder hat eine andere Art nach Informationen zu suchen. Dabei soll die ursprüngliche Forenstruktur helfen. Der berechtigte Hinweis auf die Suchfunktion, wird, daß kennen wir hier alle aus Erfahrung, nicht zwangsläufig genutzt. Die Forenstruktur was in der Vergangenheit der Wegweiser, an dem man ( nicht nur ich, sondern eben auch viele Neue oder Fremdleser) sich orientieren konnte. Ich würde, wenn ich fremd hier wäre und etwas über eine Maschine wissen wollen würde, sicher nicht im Bereich "Freude über die Neue/n" schauen. Das heißt nicht, da hier nicht jeder seine Freude darüber zum Ausdruck bringen darf. Schließlich wissen wir alle, wie das ist Ich finde es aber hilfreicher, den jeweiligen Bereich für den Werdegang/ die Besprechung zu den Maschinen zu nutzen. Vielleicht kann eine kleines plakatives Beispiel deutlich machen, was ich meine: Eine kleine Familie, Mama - Papa - 2 Kinder Die Mama hat den Einkauf erledigt und kommt damit in die Küche. Sie sieht wie sich ihre Kinder darüber freuen , daß sie 2 Gläser der bekanntesten Nuss-Nougat-Creme mitgebracht hat - und freut sich über die Freude der Kids. Sie verläßt den Raum und kommt einige Zeit später wieder um die Einkäufe entsprechend zu verstauen. Die Kinder haben das aber inzwischen übernommen, weil die Mama sie immer anhält mitzuhelfen. Lobenswert. Kurze Zeit später hat die Mama Lust auf ein Brot mit Nuss-Nougat-Creme und öffnet die Tür wo sie immer steht und findet...... nichts. Wo sind also die 2 Gläser geblieben? Die Kinder, je nach Alter und Auffasungsgabe - und die kleinen können echt clever sein - haben sie nicht an die üblische Stelle geräumt. Sondern das eine Kind hat es in den Schrank gestellt, der für das Kind her am leichtesten zu erreichen ist und das zweite Kind hat gerade den Schrank genommen, der sowieso gerade offen stand. Die Freude war da, aber die Suche kann jetzt mühselig werden und der Appetit auf ein Nuss-Nougat-Brot kann dabei vergehen, oder steigen, je nach dem wie man veranlagt ist Bei mir würde das Verlangen steigen Grundsätzlich sind Erfahrungen mit den Maschinen immer gerne gesehen. Ich schrieb es schon an anderer Stelle und schließe ich da Marion an, jede von uns hat einen anderen Blick und eine anderes Einsatzgebiet für seine Maschine. An der Stelle überlasse ich es jetzt der Adminstration, hier in Form von Marion / @nowakob sie die Teile, die sich mit der Besprechung der Maschine heraustrennen möchte oder sie hier weiterlaufen lässt.
  6. ist die B700 eigentlich eine reine Bernina Entwicklung oder wie damals, die reine kleine Stickmaschine mit einem anderen Partner zusammen. Für mich sieht die sehr eigenständig aus. Also so, als ob man ein Nähmaschinenchassis genommen und das ganze nur ohne Nähanteile ausgestattet hat. Ist sie in der Bedienung typisch dem Bernina Handling? Sehr schweizerisch Ich erinnere mich noch an die ersten B830, die doch so ihre eigene Verarbeitungszeit hatte und einige schrieben, daß man sich daran gewöhnen muß.
  7. Niemals, @mecki.m und herzlichen dank, daß Du den neuen Strang im Bernina Bereich aufgemacht hast. Jetzt gehe ich nachlesen, was Du alles mit der Maschine zauberst.
  8. Ihr denkt daran, hier geht es um die FREUDE der neuen und nicht darum, was die maschine alles tolles kann. ihr seit über die neue forenstruktur unglücklich, nutzt die gegebene aber nicht
  9. Fragen wo kaufe ich bitte im Kleinanzeigen bereich stellen, auch gute gemeinte tipps zu händlern gehören hier nicht her. DANKE
  10. Anne, bist Du im Urlaub? Habe ich das richtig mitbekommen? Bin doch auf weitere Informationen neugierig
  11. Es wäre schön, wenn die Erfahrungen über die B700 im entsprechenden Bereich mit einem eigenen Strang gezeigt wird. Bei diesem Bereich soll es ausschließlich um die Freude über die neue Maschine gehen. Danke
  12. Die Brosche ist toll und wirkt leicht im Gegensatz zu den jetzigen Blättern. Die Art würde mir besser als Haarschmuck gefallen
  13. ich bin für so spontan ideen sehr offen. hätte auch fast funktioniert, vorhin im auto hatten wir gerade die eltern wg sonntagsessen angerufen
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.