Jump to content

Partner

Gummiband schnell einnähen?


Recommended Posts

Guten Morgen an alle!

Ich habe mal (wieder) eine kurze Frage:

Ich möchte aus Stoffresten kleine Überzieher für Deckel von Marmeladengläsern nähen. Damit das Besser hält und flexibler für verschiedene Glasgrößen ist, möchte ich eine ganz normale Gummilitze mit einnähen. Eigentlich wollte ich einfach kleine Quadrate schneiden und die Ränder ein bisschen ausfransen. Ich frage mich nur, wieich jetzt ohne da von links noch groß einen Tunnel annähen zu müssen das Gummiband rankriege, so dass es dehnbar bleibt und nicht verrutscht?! Kann man das einfach mit einem Elastikstich über die ganze Länge aufnähen? Auch doof, oder?

Liebe Grüße,

Svenja

Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 6
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • SvenjaS

    2

  • nowak

    1

  • Ulrike1969

    1

  • mrs. marple

    1

Popular Days

Top Posters In This Topic

Wenn Du es ohne Tunnel annähst, ist es nicht mehr verstellbar.

Aber das meinst Du ja nicht, oder?

Dann würde ich das Gummiband direkt gedehnt mit Zick-Zack Stich aufnähen, mache ich auch so. Zick-Zack ist meistens besser als ein Elastikstich, da das Gummiband nicht so stark gedehnt bleibt nach dem Aufnähen, d.h. mehr Rücksprungkraft erhalten bleibt. Breiter und langer Zick-Zack ist besser als ein kurzer und schmaler Zick-Zack.

Noch eine Idee: ich nehme am liebsten Gummiband mit Zierkante, dann kann man es gleich dekorativ einsetzen (runde Stoffzuschnitte vorausgesetzt)

LG

Ulrike

Link to comment
Share on other sites

Danke für die schnelle Antwort :)!

Habe grad mal probiert das Gummi gedehnt einzunähen. Das geht auch ganz gut, allerdings verliert das Gummiband dadurch doch stark seine Dehnbarkeit und sitzt nciht mehr richtig eng...seufz. Ich fürchte ich komme um so einen doofen Tunnel nicht herum. Hmpf. Ohne wäre es schneller gegangen. Na mal sehen, ich spiele noch ein bisschen rum :).

Link to comment
Share on other sites

Habe grad mal probiert das Gummi gedehnt einzunähen. Das geht auch ganz gut, allerdings verliert das Gummiband dadurch doch stark seine Dehnbarkeit und sitzt nciht mehr richtig eng...seufz.

 

Dann ist das Stück Gummiband zu lang. Oder der Zickzack zu eng. Oder beides. Ein bisschen Rücksprung verliert das Band durchs Annähen natürlich. Je enger der Zickzack, umso mehr.

Link to comment
Share on other sites

Oder das Gummiband hat einfach nicht genug Rücksprung.

 

Weichere Gummis ziehen meist nicht so stark zusammen wie festere.

Link to comment
Share on other sites

Und ich glaube, es näht sich besser, wenn die Form rund ist, nicht quadratisch. Oder Du müsstest einen Kreis auf die linke Stoffseite zeichnen und dann auf der Linie nähen und immer gleichmäßig dehnen. Ich habe das mit Abdeckhauben aus Wachstuch gemacht. Hat gut geklappt (nach einigen Versuchen :D).

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...