Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Ulrike1969

Members
  • Content Count

    6303
  • Joined

  • Last visited

About Ulrike1969

  • Rank
    Wird bald volljährig

Personal Information

  • Wohnort
    Nürnberg
  • Interessen
    Nähen - was sonst?
  • Beruf
    Industriekauffrau

sonstige Angaben

  • Maschine
    viele :)

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich finde das sehr schade! Und ja, ich habe die Diskussion gelesen.
  2. Ich würde Satinband nehmen. Das rutscht leichter, ist dünn genug und in verschiedenen Breiten erhältlich. Bitte nicht das aus dem Geschenk-/Bastelbedarf, das hält nicht lange 😉 LG Ulrike
  3. Sooo viele T-Shirt - das ist ein schöner Vorrat. Die "Ulrike" habe ich mal für meine Mutter ganz grob probegenäht, sie hat dann auch eine richtige Jacke begonnen zu nähen - aber so viele Monate herumgezogen, dass sie sie nicht fertig gemacht hat. Material war ein Strick, offenkantig ging nicht und gefüttert sollte es nicht werden. Statt kpl. Einfassung mit Schrägband hatten wir einen Beleg für die vorderen Kanten vorgesehen und nur die "geraderen" Kanten das Schrägband. Ich weiß nur noch, dass mir die Jacke recht kurz war. Ich glaube, der Schnitt liegt hier (wieder) irgendwo herum. Viel Erfolg mit der Jacke! LG Ulrike
  4. Ich habe vor Jahren mal aus einem Dekostoff eine normal gefütterte Jacke genäht. Leider war nach zweimaligen Tragen schon eine Naht gedehnt - das Material war zu locker gewebt. Die Jacke habe ich relativ zügig entsorgt 😠 Ähnliches auch mit einer Tasche - man muss genau schauen, was man verwendet. LG Ulrike
  5. Als Alternative schlage ich den Hoodie aus der Ottobre 05/2010 vor, ohne Reißverschlüsse ist der Kragen bequem und trotzdem schön warm Oder das Hoodie Kleid aus der 02/2017. LG Ulrike
  6. Die Frage ist, was da in der Mikrowelle als erstes gebrannt hat - wohl eher die Füllung, als der Stoff. Ich persönlich erhitze nur das Kissen und stecke es dann in die Umhüllung - welche ich mit Reißverschluss versehe. (Da geht das Einstecken schnell und es bleibt zu) Bei Klettverschluss käme mir die Überlegung, ob das Material mikrowellenfähig ist - im Sinne von Schadstoffe herauslösen? LG Ulrike
  7. Vielen Dank für die Tage 4 - 6 😀 Einen Lippenstift-Anhänger hatte ich auch mal für den hiesigen Adventskalender genäht, ich glaube 2016? Daran merkt man, wie schwierig es ist, neue Ideen zu finden. Nichts desto trotz finde ich die Idee toll! Am Weihnachtsstiefel gefällt mir der glitzernde Zierstoch besonders gut und der heutige Kabelbinder ist sehr praktisch. LG Ulrike
  8. Raps entfernen, Kissen waschen, raps wieder einfüllen. Und dann einen Bezug dafür nähen! Meine Körner- und rapskissen haben alle einen extra Überzug. LG Ulrike
  9. @SiRu Mir lag auch etwas nicht Nettes auf der Zunge.... Mir sind die Bügel viel zu schmal 😂😂 aber ich beschwere mich nicht 😉
  10. Wegen mir kann das bis ende Februar auch liegen. Derzeit kann ich eh nicht nähen wegen dem Gipsarm. Ich weiß ja nicht wie die Verteilung läuft, denn ich habe keinen der alten Threads gelesen, die sind so umfangreich. Nicht, dass ich mich während der Verteilung melden müsste aber das irgendwie verpasse. Außerdem habe ich erst vor einigen Tagen den Termin für die Reha bekommen, ich habe da überhaupt nicht an eine Kollision gedacht. Kein Stress wegen mir! LG Ulrike
  11. Da ich Anfang Januar zu einer Reha fahre, würde ich die Stoffe schon gerne vorher haben. Mir war das bei der Bestellung nicht klar, dass sich das so hinziehen wird. Lösungsvorschlag?
  12. Schade, dass du noch gar nichts zum Thema Markennadel und Markengarn geschrieben hast. Das ist ein sehr wichtiger Punkt und wird oft von Nähanfängern unterschätzt. Korrektes Aufspulen auf einer Originalen Spule ist ebenfalls sehr wichtig. Wenn der Faden z.b. ohne oder mit zu geringer Spannung aufgespult wird, kann keine korrekte Naht entstehen. Du siehst, es gibt noch einige Fehlerquellen.
  13. Welche Größe ist die Frage. Die meisten Anbieter richten sich an kleinere Kinder, auch bei den Büchern. Ich empfehle gerne die Ottobre, die Schnittmuster sind nicht mehr ganz so weit wie früher - aber nicht für zierliche Kinder gedacht. Also, welcher Größenbereich ist gefragt?
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.