Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Quälgeist

Buchvorstellung: tausend und mein Tasche - Sport und Fitness

Recommended Posts

Buchvorstellung:

Tausend und meine tasche – Sport und Fitness

 

Cover Sport und Fitness

Eva Scharnowski:

tausend und meine tasche – Sport und Fitness

TOPP vom frechverlag, ISBN 978-3-7724-6911-4

Preis: 9,99€

Topp Kreativ

 

Bei jeder Reise stolpere ich darüber: nie habe ich eine Schuhtasche oder Schuhsäckchen. Ich finde es immer ärgerlich Schuhe in Plastiktüten zu stecken, damit die Kleidung und der Koffer nicht schmutzig werden

Daher war ich sehr angetan, als ich das Buch „tausend und meine tasche – Sport und Fitness“ entdeckte.

Darin ist eine Schuhtasche enthalten, die ich sofort haben wollte.

Als ich das kleine Büchlein in den Händen hielt, habe ich begeistert darin geblättert und sehr viele Anregungen gefunden, z. B.

• Oberarmtasche zum Joggen für Musik, Schlüssel oder Kleingeld

• Kulturtasche

• Sporttasche mit extra großem Saunatuchfach

• Fahrradtasche für den Lenker

• Gepäckträgertaschen, wasserfest

• Schuhtasche

• Seesack

• Hüfttasche

• Picknicktasche

• Handgelenktasche

 

 

Klar, daß ich erst die Schuhtasche nähen wollte, auch wenn die Kulturtasche und die Picknicktasche ebenfalls auf meiner to-do-Liste gelandet sind.

 

Gut finde ich, daß bei jeder Tasche mit einer Schere als Symbol der Schwierigkeitsgrad gekennzeichnet ist. Die Abstufung ist 1 Schere für Leicht, 2 für Fortgeschritten und 3 für Erfahren.

 

Bei allen Taschen ist eine ausführliche Materialliste in der Beschreibung.

Dann werden in kurzen Schritten die Nähabläufe beschrieben. Bei einigen möchte ich mir, bevor ich nähe, vorstellen können wie das gemeint ist, was dort geschrieben steht.

Das gelingt mir nicht immer.

 

Der Zuschnitt ist leider nicht ganz einfach. Weder im Buch bei den Taschen noch auf den Schnittmusterbögen ist angegeben, ob darin eine Nahtzugabe enthalten ist.

Mit Nachmessen kann man hier ans Ziel kommen, muß man aber nicht.

Als Rezensionsexemplar habe ich die 2. Auflage des Buches erhalten und nach einigem Unverständnis in der Anleitung meinerseits, habe ich die im Buch angegebene Hotline angerufen.

Dort haben wir dann gemeinsam festgestellt, daß es in der 2. Auflage wohl noch einige Fehler gab, die in der aktuellen Auflage nicht mehr enthalten sein sollen.

Ich habe nicht alle Taschenschnitte überprüft, aber das lässt mich etwas vorsichtiger an den Zuschnitt der noch offenen Wunschkandidaten herangehen.

Vermutlich wird die erfahrene Taschennäherin anders an das Buch herangehen als ich, die Taschen liebt, aber noch nie welche genäht hat.

 

Schade finde ich an dem Buch, daß die einzelnen Schnittteile nicht neben den Nähanleitungen aufgezeigt waren bzw. die Farben der jeweiligen Schnittmusterlinien nicht bei der Anleitung stehen und das die Schnittteile über mehrere Bögen verteilt sind. Da bin ich wohl von anderen Schnittmusterherstellern verwöhnt.

Auf den Bögen stehen zwar die Namen der Taschen und damit verbunden die Farbe auf dem Musterbogen, aber eine Übersicht, was man alles suchen sollte, wäre einfach hilfreicher.

 

 

Jetzt zu der von mir ausgewählten Schuhtasche:

 

Das meiste Material war schnell besorgt. Schwierig wurde es mit dem Stoff. Dort wollte ich etwas aus meinem Vorrat nehmen und mit dem im Buch erwähnten Lamifil laminieren,

damit die Tasche abwischbar und nicht so schmutzempfindlich ist. Hier stieß ich bereits auf die erste Herausforderung. Lamifil habe ich bei meinen Recherchen nicht gefunden.

Dann habe ich die Verlagshotline angerufen, die mich wiederum an Freudenberg verwiesen hat.

Dort die Hotline angerufen und die unerfreuliche Auskunft bekommen, daß „Lamifil“ kein Produkt von Freudenberg ist, sondern daß das Produkt „Lamifix“ heißt.

Lamifix scheint aber zu hart für das Laminieren des Taschenstoffs zu sein. Schade! Das hätte ich gerne ausprobiert. Also habe ich einen entsprechend preparierten Stoff gekauft.

 

Bevor ich mich an den Zuschnitt gewagt habe, habe ich versucht, an Hand der Papierteile, die Tasche etwas plastische vor meinem inneren Auge enstehen zu lassen.

Dabei hatte ich den Eindruck, daß der Teil der Tasche, der aus Netzstoff gearbeitet werden soll, nicht wirklich von den Maßen her passt.

Also wieder ein Telefonat mit der Hotline. Dort wurde mir freundlich weitergeholfen, aber eindeutig konnten wir das Thema nicht klären.

Dabei kamen wir darauf, daß meine Ausgabe, 2. Auflage, noch fehlerhaft war.

 

 

Da mir die vorgestellten Taschen im Buch sehr gut gefallen und ich doch einiges nacharbeiten möchte, habe ich mich dazu entschlossen Euch an der Entstehung der Schuhtasche teilhaben zu lassen.

 

Es sollte hier ein Bild der fertigen Schuhtasche stehen, jetzt bekommt Ihr die Stoffe und Vorbereitungen zu sehen und ich mache daraus ein "Work in Progress".

Die Entstehungsgeschichte findet Ihr hier.

 

 

Schuhtasche2

 

 

Vielleicht hat ja von Euch schon jemand aus dem Buch genäht, egal ob ältere oder neuere Auflage, und teilt uns seine Erfahrungen.

 

 

 

Weitere Buchvorstellung aus der TOPP-Reihe:

tausend und meine Tasche - Familie und Freizeit

Edited by Quälgeist

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe die erste Auflage vom Januar 13, habe aber noch nichts daraus gemacht. Es gibt schon eine zweite Auflage?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich habe die erste Auflage vom Januar 13, habe aber noch nichts daraus gemacht. Es gibt schon eine zweite Auflage?

 

Es gibt wohl auch schon eine 3. Auflage.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh das sieht ja trotz des Titels sehr interessant aus :D

Vielen Dank, Ina für die lustmachende Vorstellung :cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Oh das sieht ja trotz des Titels sehr interessant aus :D

Vielen Dank, Ina für die lustmachende Vorstellung :cool:

 

Wie?! Trotz des Titels?? ;)

 

Vielleicht magst Du mir ja bei der Entstehung der Tasche zusehen und mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hast Du das Lamifix mal in der Hand gehabt? Von einer Naehfreundin habe ich einen Freudenberg-Katalog mit Proben hier und ich finde es eigentlich sehr duenn (es gibt eine matte und glaenzende Ausfuehrung). Ich wuerde sagen, die Materialstaerke ist mit einer Handyschutzfolie (oder so was in der Art) vergleichbar. Scheint fuer eine Tasche also durchaus geeignet zu sein...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hast Du das Lamifix mal in der Hand gehabt? Von einer Naehfreundin habe ich einen Freudenberg-Katalog mit Proben hier und ich finde es eigentlich sehr duenn (es gibt eine matte und glaenzende Ausfuehrung). Ich wuerde sagen, die Materialstaerke ist mit einer Handyschutzfolie (oder so was in der Art) vergleichbar. Scheint fuer eine Tasche also durchaus geeignet zu sein...

 

Ich hatte hier danach gefragt und die Antworten habe mich nicht dazu animiert, mich näher mit dem Produkt zu beschäftigen.

Vor langer Zeit sah ich das auf der Messe in Wiesbaden. Da empfand ich es als sehr steif.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe bei amazon gelesen, dass es Probleme mit den Schnitten gibt. Sie müsse vergrössert werden, aber das werde nicht oder falsch angegeben. Und zwar bei neun (!) Schnitten. Kannst du dazu etwas sagen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich habe bei amazon gelesen, dass es Probleme mit den Schnitten gibt. Sie müsse vergrössert werden, aber das werde nicht oder falsch angegeben. Und zwar bei neun (!) Schnitten. Kannst du dazu etwas sagen?

 

Ich habe mir auf dem Bogen gerade mal die Fahrradgepäckträgertasche,die Lenkertasche, die Umhängetasche und die Kulturtasche angesehen.

Dort finde ich keine Vergrößerungen auf dem Schnittmusterbogen und beim Betrachten der Teile muß ich sagen, diese sind in Originalgröße auf dem Bogen.

Hast Du ein Beispielt für mich? Auf welche Auflage bezog sich die Kritik?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Vorstellung des Buches - das hörte sich zunächst sehr interessant für mich an, aber je weiter ich gelesen habe ... :confused:. Vielleicht wird's ja noch besser nach noch ein paar Auflagen :rolleyes:.

 

Lamifix ist übrigens dünn, als unflexibel empfinde ich es nicht. Der Haken: Es darf nicht gewaschen werden; man kann es nur abwischen. Wahrscheinlich fehlte auch dieser Hinweis in dem Buch.

 

Ich finde eigentlich, daß man auch von einem Handarbeitsbuch erwarten kann, daß es gut "recherchiert" ist. Schlampigkeiten wie die genannten sind leicht vermeidbar und sollten nicht vorkommen. Da würde ich dann vermuten, daß es auch im weiteren mit der Sorgfalt nicht weit her ist.

 

Liebe Grüße

Iris

Share this post


Link to post
Share on other sites
Danke für die Vorstellung des Buches - das hörte sich zunächst sehr interessant für mich an, aber je weiter ich gelesen habe ... :confused:. Vielleicht wird's ja noch besser nach noch ein paar Auflagen :rolleyes:.

 

Lamifix ist übrigens dünn, als unflexibel empfinde ich es nicht. Der Haken: Es darf nicht gewaschen werden; man kann es nur abwischen. Wahrscheinlich fehlte auch dieser Hinweis in dem Buch.

 

Ich finde eigentlich, daß man auch von einem Handarbeitsbuch erwarten kann, daß es gut "recherchiert" ist. Schlampigkeiten wie die genannten sind leicht vermeidbar und sollten nicht vorkommen. Da würde ich dann vermuten, daß es auch im weiteren mit der Sorgfalt nicht weit her ist.

 

Liebe Grüße

Iris

 

 

Iris, vielleicht wird das ja noch ohne Komplikationen.

Darum habe ich den WiP zur Tasche aufgemacht.:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi

 

Habe gerade schnell meine Ausgabe rausgekruschtelt ;).

 

Also 1. Auflage 2013 hat bei Kulturtasche 133,5 %, Sporttasche 183,0 %, Fahrradtasche für den Lenker 143,0 %, Yogarollentasche 164,2 %, Badetasche 112,0 %, Schuhtasche 113,5 %, Seesack 161,5 %, Hüfttasche 102,0 % und Picknicktasche 158,7 % Vergrösserungsbedarf. (Ja, die 164,2 % sind so richtig. Weiss bis heute nicht, wie ich das auf meinem HP Kopierer eigentlich hinkriegen soll :confused::confused:. Daher noch nichts aus diesem Buch genäht...)

 

Vielleicht hilft das ja jemandem :D.

 

Liebe Grüsse aus der herbstlichen Schweiz

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hi

 

Habe gerade schnell meine Ausgabe rausgekruschtelt ;).

 

Also 1. Auflage 2013 hat bei Kulturtasche 133,5 %, Sporttasche 183,0 %, Fahrradtasche für den Lenker 143,0 %, Yogarollentasche 164,2 %, Badetasche 112,0 %, Schuhtasche 113,5 %, Seesack 161,5 %, Hüfttasche 102,0 % und Picknicktasche 158,7 % Vergrösserungsbedarf. (Ja, die 164,2 % sind so richtig. Weiss bis heute nicht, wie ich das auf meinem HP Kopierer eigentlich hinkriegen soll :confused::confused:. Daher noch nichts aus diesem Buch genäht...)

 

Vielleicht hilft das ja jemandem :D.

 

Liebe Grüsse aus der herbstlichen Schweiz

 

Dann wurde das wohl in der 2. Auflage bereits verändert.

Weder im Buch noch auf den Schnittmusterbögen ist etwas von Vergrößerung zu lesen.

 

Die Maße der Schuhtasche hatte ich nachgemessen und dabei komme ich auf die im Buch angegebenen Maße der Tasche.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ok, gut zu lesen, dass dies geändert worden ist.

 

Zitate aus den amazon Rezensionen (Januar und März2013):

 

"...bei neun Schnittmustern stimmt die Größe nicht - bei der Yogatasche beispielsweise soll man das Schnittmuster auf 164,2% vergrößern. Ich rätsel noch, wie das gehen soll. "

 

"Ich wollte die Badetasche nähen und hab nur zugeschnitten, aber das sieht man jetzt schon, dass es viel zu klein wird. Wo kann man nachgucken, um wie viel die Schnittmuster vergrößert werden müssen?"

 

"Es fehlen Fotos mit weiteren Ansichten der Taschen, meist gibt es nur ein Bild. Infos zu Nahtzugaben fehlen.

Dass die Schnittmuster nicht in der Originalgröße sind, habe ich leider erst nach dem Zuschnitt bemerkt. Eine Info dazu habe ich im Buch nicht finden können."

 

Leider steht nicht, auf welche Auflage sich die Rezensionen beziehen. Wäre super, wenn du allenfalls schreiben würdest, wenn etwas nocht nicht behoben ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ok, gut zu lesen, dass dies geändert worden ist.

 

Zitate aus den amazon Rezensionen (Januar und März2013):

 

"...bei neun Schnittmustern stimmt die Größe nicht - bei der Yogatasche beispielsweise soll man das Schnittmuster auf 164,2% vergrößern. Ich rätsel noch, wie das gehen soll. "

 

"Ich wollte die Badetasche nähen und hab nur zugeschnitten, aber das sieht man jetzt schon, dass es viel zu klein wird. Wo kann man nachgucken, um wie viel die Schnittmuster vergrößert werden müssen?"

 

"Es fehlen Fotos mit weiteren Ansichten der Taschen, meist gibt es nur ein Bild. Infos zu Nahtzugaben fehlen.

Dass die Schnittmuster nicht in der Originalgröße sind, habe ich leider erst nach dem Zuschnitt bemerkt. Eine Info dazu habe ich im Buch nicht finden können."

 

Leider steht nicht, auf welche Auflage sich die Rezensionen beziehen. Wäre super, wenn du allenfalls schreiben würdest, wenn etwas nocht nicht behoben ist.

 

Da ich die Schnittteile nachgemessen hatte, die auf den Bögen gedruckt sind, bin ich auf die angegebenen Maße der Taschen gekommen.

 

Es stimmt, von jeder Tasche ist nur 1 Bild im Buch. Das wiederum stört mich nicht. Ich empfinde die Bilder Taschen als aussagekräftig.

 

Weit mehr hat mich gestört, daß die einzelnen Schnittteile nicht neben den Nähanleitungen aufgezeigt waren bzw. die Farben der jeweiligen Schnittmusterlinien nicht bei der Anleitung stehen und das die Schnittteile über mehrere Bögen verteilt sind. Das ist der einzige Kritikpunkt für mich. Da bin ich wohl von Burda verwöhnt.

Auf den Bögen stehen zwar die Namen der Taschen und damit verbunden die Farbe auf dem Musterbogen, aber eine Übersicht, was man alles suchen sollte, wäre einfach hiilfreicher.

 

Ich schaue mal weiter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich habe sehr gespannt hier mitgelesen.

Ich muß sagen, für mich ist das Ganze eher ein Kriterium das Heft nicht zu kaufen.

Ich finde es schon aussagekräftig, dass so viele Auflagen davon auf dem Markt sind. Was machen die Leute, die die ersten Auflagen haben? Die sind doch aufgeschmissen, wenn Fehler enthalten sind.

Ich habe gerade in letzter Zeit oft festgestellt, dass Hefte und Bücher mit Anleitungen fehlerhaft sind. Dafür ist mir mein Geld dann zu Schade.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo,

ich habe sehr gespannt hier mitgelesen.

Ich muß sagen, für mich ist das Ganze eher ein Kriterium das Heft nicht zu kaufen.

Ich finde es schon aussagekräftig, dass so viele Auflagen davon auf dem Markt sind. Was machen die Leute, die die ersten Auflagen haben? Die sind doch aufgeschmissen, wenn Fehler enthalten sind.

Ich habe gerade in letzter Zeit oft festgestellt, dass Hefte und Bücher mit Anleitungen fehlerhaft sind. Dafür ist mir mein Geld dann zu Schade.

 

Im Buch ist eine "Hotline" seitens des Verlags abgedruckt.

Die Dame dort ist sehr nett und hilfsbereit.

 

Ich würde mich da nicht abschrecken lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

doch auch da lasse ich mich abschrecken, denn ich vermute mal die Hotline funktioniert so lange bis die werten Leser das Buch zuende korrigiert haben - ein Buch hat aber eine längere "Lebens- und Nutzungsdauer". Und dann ists doch zu schade um das Geld. - Klar ist die Hotline freundlich -wenn man dem Verlag auch noch kostenlos das eigene Kontrollieren des Inhaltes erspart.

 

Deshalb an dieser Stelle auch "Daumen runter" - schließlich soll so ein Buch ja nicht Schule machen.

Genau aus dem Grund finde ich die Beschwichtigung an dieser Stelle auch fehl am Platze.

 

LG

Alexa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bietet der Verlag die bereits erkannten Fehler als Korrekturdownload oder ähnliches an?

Bei Strickmustern gibt es ja oft ne Errata, ich weiß nicht, ob es sowas auch für Bücher gibt...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bietet der Verlag die bereits erkannten Fehler als Korrekturdownload oder ähnliches an?

Bei Strickmustern gibt es ja oft ne Errata, ich weiß nicht, ob es sowas auch für Bücher gibt...

 

Auf der Verlagsseite (TOPP) habe ich gestern nichts gefunden, auch die Nummer der aktuellen Auflage stand nicht dort. Bei Amazon wird auch noch immer Auflage 1 angeboten, deshalb hatte ich danach gefragt.

 

Beim Schnittkonstruktionsbuch von Hofenbitzer gab es zur ersten Auflage einen Download, das war aber ein anderer Verlag (Europa Lehrmittel).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bietet der Verlag die bereits erkannten Fehler als Korrekturdownload oder ähnliches an?

Bei Strickmustern gibt es ja oft ne Errata, ich weiß nicht, ob es sowas auch für Bücher gibt...

 

Auf der Verlagsseite (TOPP) habe ich gestern nichts gefunden, auch die Nummer der aktuellen Auflage stand nicht dort. Bei Amazon wird auch noch immer Auflage 1 angeboten, deshalb hatte ich danach gefragt.

 

Beim Schnittkonstruktionsbuch von Hofenbitzer gab es zur ersten Auflage einen Download, das war aber ein anderer Verlag (Europa Lehrmittel).

 

Das ist ein guter Einwand von Euch beiden.

Vielleicht liest der Verlag das und nimmt es als Anregung auf.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bezugsquellen nur im Markt nennen. Danke. Die Moderation.

 

Auch dort heißt es "Lamifix" :)

Edited by nowak

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für die Vorstellung.

 

Für mich tönt es insgesamt nach einem sehr interessanten Buch.

Ich werde mal im Buchladen danach Ausschau halten. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

mich interessiert z. B. wie die Lenkertasche festgemacht wird. Mit 2 bis 3 (Klett-)bändchen? Das ist die Version bei Billigtaschen, die aber nicht praxistauglich ist. Gute Lenkertaschen werden in einen Adapter eingehängt, das Gegenstück normal fest an der Tasche angebaut (also nicht für's selbermachen).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.