Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Komische Balancedaten; Damenschnitt

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 12.09.2012, 12:15
claudiaangela claudiaangela ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2008
Beiträge: 367
AW: Komische Balancedaten; Damenschnitt

Hab jetzt die Maße auf einem Kaufschnitt gefunden, der unterschiedliche Körbchengrößen enthält.
Differenz Oberbrustweite zu Oberweite
bis 5 cm A-B-Cup
5 - 7,5 C-Cup
7,5-10 D-Cup

Wie gesagt, hier bin ich B-Cup, meine BH-Größe allerdings E.
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 12.09.2012, 19:17
Itsab
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Komische Balancedaten; Damenschnitt

perfekt...

dann müsste ich ja hier ein F-Körbchen haben?
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 12.09.2012, 22:06
Ucki Ucki ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.03.2005
Beiträge: 14.870
AW: Komische Balancedaten; Damenschnitt

Zitat:
Zitat von claudiaangela Beitrag anzeigen
Mal eine kleine Zwischenfrage, wo findet man denn mal eine Übersicht, bei der man zwischen Oberbrustumfang und Brustumfang ermitteln kann, welche Körbchengröße man rechnen muss. Hatte das mal irgendwo gesehen und find es nicht mehr.

Dankeschön
Meinst Du diesen Link von Naehjunky.

LG
Ucki
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 12.09.2012, 22:17
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
AW: Komische Balancedaten; Damenschnitt

Basti und Ucki: die Dessousgrößen stimmen NICHT mit denen für Oberbekleidung überein. Hier nützt der Link zu Naehjunkys Übersicht ausnahmsweise weniger.

Ich habe ca 12cm Differenz, hatte einen McCalls 12-Schnitt DD gewählt und dann den Abnäherwinkel wieder etwas kleiner gedreht, also eher 12D, das hast du gesehen. Aber bei den Dessous liest sich das G/H...

Danke Claudiaangela, das stimmt mit meinem Buch überein, dem ich nicht noch mehr Maße entnehmen wollte.

Ich könnte mir vorstellen, den Schnitt z.B. mit der Oberbrustweite zu konstruieren und das fehlende Maß zur Oberweite hälftig (hier also 7,5cm) über eine FBA einzubauen. Diese nach Palmer/ Alto aber so, dass die Einschnitte zur Seitenlinie, zum Armausschnittdrittel, zur Schulternaht und ganz nach unten gehen, weil die Differenz sehr groß ist.
(Und ich würde sicherheitshalber einen Schnitt mit den Maßen der OW bereithalten... )
LG, Deo
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 13.09.2012, 14:06
Itsab
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Komische Balancedaten; Damenschnitt

Ihr Lieben....

Moment mal!

Ich wollte gerade noch mal durchtesten. Mit dem Oberbrustumfang als Basis. Aber das ist ja totaler Blödsinn, oder ich steh auf dem Schlauch. Dann wird doch das gesamte Oberteil doch viel zu eng.

Ich glaube, hier hat sich auch ein Missverständnis eingeschlichen. Das Oberteil, was ich zu erst gemacht hatte, war nirgendwo zu eng. Es war einfach zu lang. Wollte wissen, ob ich hinten die Länge rausnehme.

Irgendwie kam dann das Thema, das ganze Oberteil sei zu eng und dann irgendwann FBA und so...

aber... das brauche ich doch alles nicht, oder?

Der Brustumfang passt ja zu den restlichen Daten. Bis auf die Längenmaße eben. Ist dann nicht automatisch die richtige Körbchengröße im Schnitt, wenn in Sachen Proportion alles zu einander passt, was die Umfangsmaße betrifft?

Auch an ihr hatte ich nicht den Eindruck, das irgendwas zu eng war. Sie hätte das mit der Länge selbst gar nicht bemerkt, hätte ich nicht drauf aufmerksam gemacht. War ja nur im Rücken zu lang. Vorne passte es.

Wie gesagt, wenn ich mit dem OBU konstruiere, wird alles viel zu klein, denn sie hat doch die passenden Taillen und Hüftmaße zum Brustumfang.

Oder steh ich gerade wirklich auf der Leitung?
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Damenschnitt ändern -> Mädchenschnitt ? Sew Fragen zu Schnitten 8 14.09.2008 21:34
Herrenschnitt in Damenschnitt ändern Eizi Fragen zu Schnitten 2 30.06.2008 09:59
Damenschnitt wie Wickelshirt Larima princ-dr-ess Schnittmustersuche Damen 3 17.01.2007 10:41
Kinder oder Damenschnitt gabiri Schnittmustersuche Damen 15 11.04.2006 16:13
Änderung von Herrenhemd in Damenschnitt liebig Fragen zu Schnitten 8 10.08.2005 08:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:36 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,82725 seconds with 16 queries