Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Marktplatz von Mitgliedern für Mitglieder > Schritte in die Selbstständigkeit


Schritte in die Selbstständigkeit
Immer wieder kommen diese Anfragen - ich will es wagen und wie stell ich es an? Hier ist nun die richtige Stelle, nicht nur zu fragen, sondern auch vorhandene Erfahrungen und Diskussionen zu nutzen.


Lohnt sich eine Gewerbeanmeldung?

Schritte in die Selbstständigkeit


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 15.08.2018, 11:07
Benutzerbild von Gundel Gaukeley
Gundel Gaukeley Gundel Gaukeley ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 18.416
AW: Lohnt sich eine Gewerbeanmeldung?

Zitat:
Zitat von xpeti Beitrag anzeigen
Auch da habe ich schon Pferde kotzen sehen. (was soviel heißt wie nicht ausreichende Informationen)
Nur weil es in jeder Profession schwarze Schafe und Unfähige gibt, bedeutet es nicht, dass die Experten für ein Fachgebiet nicht auch für dieses (mit) die ersten Ansprechpartner sein sollten.

Keine Frage, ganz offensichtlich gibt es hier einige, die sehr wohl praktische Erfahrung mit Gewerbe und Selbständigkeit haben und dazu auch nicht nur praktisches, sondern auch Hintergrundwissen haben.

Trotzdem halte ich bereits den Ansatz für problematisch, nur über die Gewerbeanmeldung nachzudenken. So als völliger Laie auf diesem Gebiet würde ich mal sagen, dass ein Businessplan, eine Kalkulation mit all den Überlegungen, was dabei etwas kostet, woher man die notwendigen Finanzen bekommt, etc. etc. in mindestens dem gleichen Maße dazu gehört wie die Gewerbeanmeldung. Die m.E. neben allem anderen eher als Klacks einzustufen ist. Die Frage, ob sie sich "lohnt", kann jedenfalls so gar nicht beantwortet werden.

Und natürlich muss man sich auch bei der Auswahl des Fachmannes, den man hinzuziehen will, informieren, wer dafür geeignet ist. Ich frage ja auch keinen Scheidungsanwalt danach, mich in einem Baugenehmigungsverfahren zu beraten.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 15.08.2018, 11:07
ubit ubit ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.08.2017
Beiträge: 30
AW: Lohnt sich eine Gewerbeanmeldung?

Huhu,

neben den ganzen Kosten gibt es auch noch einen anderen Problembereich den man beachten muss, wenn man gewerblich anbieten möchte:

Recht....

Ein irrsinnig komplexes Thema. Es gibt 1 Mio Dinge die man beachten muss, sobald man Dinge gewerblich anbietet. Angefangen bei der Verpflichtung bestimmte Angaben zu den angebotenen Produkten zu machen (und das dann auch noch in der richtigen Reihenfolge...) über Gewährleistung, Geschäftsbedingungen, Rückgaberecht, Verweise auf Verbraucherschutz/Schlichtungsstellen etc. bis hin zu Lizenzfragen.

Man darf zum Beispiel ein gekauftes Schnittmuster nicht unbedingt nutzen um ein Produkt gewerblich anzufertigen. Ähnliches gilt für Plotterdateien, Stickdateien etc. Teilweise darf man nicht einmal einen beliebigen Stoff benutzen weil da u.U. urheberrechtlich geschützte Motive aufgedruckt sind (klassisches Beispiel Disney: Du darfst einen Stoff mit Disney-Motiven kaufen und Dir private ein T-Shirt daraus nähen, aber kein T-Shirt aus diesem Stoff verkaufen).

Bei all diesen rechtlichen Fragen gilt dann auch: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Und erst recht nicht vor kostenpflichtigen Abmahnungen...

Die Hürden für kleine gewerbliche Anbieter sind schon extrem hoch und es passiert sehr leicht das man über irgendwelche Fallstricke stolpert und erhebliche finanzielle Tiefschläge einstecken muss. Ein fähiger Anwalt ist daher Pflicht. Wenn man dann noch einen Webshop erstellen möchte, wird es nochmal komplizierter... Die Liste der entsprechenden Vorschriften ist lang.

Ciao, Udo
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 16.08.2018, 11:36
Helga3825 Helga3825 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.03.2009
Ort: Mainz-Kostheim
Beiträge: 18.238
AW: Lohnt sich eine Gewerbeanmeldung?

Ein Punkt fällt mir noch ein, der hier noch gar nicht betrachtet wurde. Wenn du zuhause nähen möchtest, kann es bei der Gewerbeanmeldung Probleme geben. In einer reinen Wohnung kann man kein Gewerbe anmelden, dazu muss erst beim Bauamt ein Antrag auf Nutzungsänderung gestellt werden und der kann kompliziert werden, wenn die Wohnung oder das Haus in einem reinen Wohngebiet steht. Wenn du in Miete wohnst, muss dass dein Vermieter machen und der muss das natürlich auch erstmal erlauben
Grüße Helga (die Ihr Gewerbe 2015 abgemeldet hat)
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 16.08.2018, 12:11
Carlista Carlista ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.12.2010
Beiträge: 298
AW: Lohnt sich eine Gewerbeanmeldung?

Hi,
Zu den Rentenversicherungsbeiträgen: Dazu gibt's die Auskunft und Beratungsstellen der DRV und die Beratung ist zumindest kostenlos.

LG
Carlista

Geändert von Carlista (16.08.2018 um 20:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 16.08.2018, 12:51
Covernaht Covernaht ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.12.2014
Ort: südliche Weinstraße
Beiträge: 82
AW: Lohnt sich eine Gewerbeanmeldung?

moin,

ganz wichtig ist noch die Arbeitslosenversicherung für Selbständige.
Beruht zwar auf freiwilliger Basis, aber bei mir waren das die ersten 3 Jahre
17,66€ monatlich. Falls die Selbständigkeit nach einer gewissen Zeit aufgegeben wird gibt`s dann Geld.

Gruß Covernaht

Geändert von Covernaht (16.08.2018 um 13:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
gewerbe , nähen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lohnt sich eine günstige Stickmaschine? MariCris Allgemeine Kaufberatung 11 12.05.2010 10:01
Lohnt sich eine Stickmaschine?? SteffiH Allgemeine Kaufberatung 23 16.01.2010 12:31
lohnt sich eine pfaff91 udo Bö. Pfaff 9 23.08.2009 12:33
Lohnt sich eine Bügelstation für Seltenbügler? doctortee Rund ums Bügeln 19 04.04.2009 15:44
Lohnt sich eine Overlock? WildCatofAvalon Allgemeine Kaufberatung 12 20.09.2008 22:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:40 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,34713 seconds with 15 queries