Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Ideen um Nähprojekte zu ordnen/ aufzuschreiben/ katalogisieren?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 02.09.2017, 17:59
Benutzerbild von moniaqua
moniaqua moniaqua ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.10.2013
Ort: LK RO, westlich von RO
Beiträge: 681
AW: Ideen um Nähprojekte zu ordnen/ aufzuschreiben/ katalogisieren?

Zitat:
Zitat von Quälgeist Beitrag anzeigen
So Bilder sind schon recht üppig in der Datenmenge.
Ich habe letztens auch ein Bild direkt aus dem Smartphone verwendet und war schockiert, wie groß die Datei war. Das muss nicht sein. Man kann die Bilder kleiner machen, sowohl von der Skalierung her als auch von der Dateigröße her und erkennt immer noch genügend.

Ich bearbeite meine Bilder am Rechner, ob man es am Smartphone auch gleich einstellen kann, müssen die anderen hier sagen.

Die Idee, das Bild des Modellfotos(?) mit Heft- und Schnittnummer zu benennen, finde ich gut. Ein Bild des Titels könnte man vielleicht dazu nehmen. Was ich nicht ganz zusammenbringe ist, wie Du das handhabst, wenn in einem Heft mehrere interessante Schnitte sind. Merkst Du Dir das dann auch nur anhand des Titels?
Ich könnte mir eine Collage aus Modellschnitt, ggf. technischer Zeichnung und Stoff vorstellen, benannt nach eben Schnittnummer und Heftnummer. Und vielleicht noch ob es ein Rock, Oberteil oder Hose ist.
__________________
Herzliche Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 02.09.2017, 18:18
Benutzerbild von Broody
Broody Broody ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.06.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 17.580
AW: Ideen um Nähprojekte zu ordnen/ aufzuschreiben/ katalogisieren?

Muss es denn unbedingt eine App sein?

Ich habe festgestellt, dass meine Begeisterung für manchen Schnitt schon ein Jahr später vorüber war. Deshalb bin ich vom sammeln von Ideen wieder abgekommen und habe statt dessen in den sauren Apfel gebissen und alle meine Schnitte katalogisiert. Dazu habe ich die technischen Zeichnungen in den Heften mit einem Handscanner eingescannt, dann am Laptop bearbeitet, ausgedruckt und dann einzeln sortiert auf thematisch gegliederte Seiten geklebt. Bei Einzelschnitten halt das Bild vom Modell. Dann drunter die Heftnummer und nähbaren Grössen geschrieben. Das war eine Heidenarbeit, aber jetzt blättere ich einfach im Ordner und sehe sofort, welche Blusen mit Kurzarm aus Webware ich nähen könnte.
Neben dem enormen Zeitaufwand bei der Erfassung hat die Sache nur noch einen einzigen Haken.....ich habe meine Schnitte gezählt
__________________
liebe Grüße
Sabine
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 02.09.2017, 19:01
Benutzerbild von Allysonn
Allysonn Allysonn ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.03.2009
Ort: Dritte Galaxie rechts im Regal
Beiträge: 1.234
AW: Ideen um Nähprojekte zu ordnen/ aufzuschreiben/ katalogisieren?

Zitat:
Zitat von Broody Beitrag anzeigen
...ich habe meine Schnitte gezählt

Hypnotisch gugg: SAG... DIE... ZAHL!

Seit Du katalogisieret hast, ist da was neues dazugekommen? Oder hat Dich die schiere Menge erschreckt?
__________________
Wer immer nur tut, was er schon kann, wird auch immer nur bleiben, was er schon ist...

Es ist ein Gerücht, dass Zeit ein Geschenk sei. Man muss sie sich nehmen... (Ania Vitale)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 02.09.2017, 19:12
Benutzerbild von Quälgeist
Quälgeist Quälgeist ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: im Adlerhorst, manchmal auch in der Höhle
Beiträge: 18.369
AW: Ideen um Nähprojekte zu ordnen/ aufzuschreiben/ katalogisieren?

Danke für die vielen Ideen und Anregungen bisher.

lotus.blüte, das klingt, als wärst Du mit der App zufrieden und nutzt sie auch.
Interpretiere ich das richtig?

Pastapronata, das Titelbild alleine hilft mir nicht. Ich benötige schon auch das Modell dazu bzw. das Bild des Modells, damit ich weiß um welches Modell es genau geht, da mir oft mals in bestimmten Heften mehrere Modelle gefallen.
In Unterordner wegsortieren ist wieder ein Mehraufwand, den ich gerne vermeiden möchte.
Es sollte so einfach wie möglich in der Handhabung sein. Wenn es zu komplex wird, dann nutze ich es nicht bzw. wenn etwas nicht mit meinem Nutzerverhalten kompatibel ist.
Aus dem Grund nutze ich auch keine vorgefertigten Haushaltbuch-Apps oder Haushaltsbücher. Ich habe mir das Ganze in Excel so zusammengebaut, daß ich damit wunderbar zurecht komme.
Das ich bei einem fetigen Programm Kompromisse machen muß, ist mir bewußt. Aber ich möchte sie so gering wie möglich halten.

lea, ich empfinde die Excelliste in dem Fall für mich aufwendiger und da ich regelmäßig meine Schnitthefte "durchflöhe" und dann entsorge, versuche ich die Heftstapel in erträglichem Rahmen zu halten.
Da ich ein sehr visueller Mensch bin, brauche ich Bilder und die möchte ich schnell zugänglich haben.
Wenn ich beim Smartphone schnell durchscrolle, habe ich einen ungefähren Überblick, was mich anspricht oder was ich gerade Suche, aber das mache ich eben anhand der Bilder und schaue dann, welches Heft und nach dem Schnitt.

moniaqua, deine Frage verstehe ich nicht, ob ich mir mehrere interessante Schnitte in einem Heft merken kann bzw. wie ich das dann mache.
Magst Du mir das näher erklären?
Ich mache das so: ich kaufe ein Heft, blättere es durch. Stelle ich fest, daß da mehrere Sachen darin sind die mir gefallen, dann speichere ich das irgendwo in meinem Hirn hab und weiß, da waren mehrere Sachen darin.
Ich verknüpfe diese Informationen mit Bildern, Stimmungen und Gefühlen und was ich mir bei dem Schnitt vorgestellt habe. Das funktioniert recht gut.
Wenn ich jedoch keinen Bezug zu einem Heft entwickele, weil mir nichts darin gefällt, dann speichere ich davon auch nichts ab.


Sabine, ich verstehe Deinen Einwurf und kann ihn nachvollziehen. Das Thema habe ich auch. Dennoch gibt es Schnitte, die mich seit mehreren Jahren begleiten und für mich irgendwie zeitlos sind. Nach dem Motto, diese Schnitte stehen mir und gehen immer, egal ob die Saison haben oder nicht.
Selbstverständlich werfe ich auch Schnitte raus, die mich nicht mehr ansprechen. Dabei frage ich mich dann manchmal, was ich mir bei dem Schnitt wohl gedacht hatte
Und ich möchte nicht noch mehr Papier für soetwas herumliegen haben.
Für mich sind das "vergängliche" Daten, die dann gelöscht werden, wenn verarbeitet.

Ich möchte keine immense Datenbank aufbauen oder jedes Heft durchsehen, ob etwas für mich dabei ist. Dennoch gibt es Schnitte, die ich unbedingt machen möchte, egal wann und wie
Das sind vielleicht 30-40 Stück (?). Ich habe sie nicht gezählt. Eine Erinnerung daran finde ich hin und wieder nicht schlecht.
Es sollen ja keine mehreren Hundert werden.

So ein Thema hatte ich gerade, als ich mich um meine persönliche Softshellradjacke gekümmert habe. Ich habe für so ein Vorhaben einige Schnitte. Dann habe ich doch wieder einen gekauft, weil ich eben nicht mehr so sicher war, ob ich da nicht sowas habe, wie ich es mir vorstelle.


Das Thema hatte ich auch gerade bei den neuen Schnittkollektionen der großen 4 Amerikaner.
Wieder bin ich auf die gleiche Art Kleiderschnitte "hereingefallen", wie ich sie schon mehrfach habe und es dann tatsächlich um Nuancen und Details geht.
Muß ich mir dann ja nicht kaufen, weil ich weiß, habe ich im Bestand und den Stoff XY habe ich mir dazu vorgestellt.

Das Zusammenführen von Schnittmuster, Schnittbild und Stoff soll mir da einfach auf die Sprünge helfen und das mit einem möglichst einfachen Aufbau
Mehr oder weniger die Eierlegendewollmilchsau
__________________
Greets, Ina

redaktion (at) hobbyschneiderin24.de


ina.lusky (at) hobbyschneiderin24.de


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling".

Geändert von Quälgeist (02.09.2017 um 19:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 02.09.2017, 19:12
Benutzerbild von Quälgeist
Quälgeist Quälgeist ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: im Adlerhorst, manchmal auch in der Höhle
Beiträge: 18.369
AW: Ideen um Nähprojekte zu ordnen/ aufzuschreiben/ katalogisieren?

Zitat:
Zitat von allysonn Beitrag anzeigen
hypnotisch gugg: Sag... Die... Zahl! :d

seit du katalogisieret hast, ist da was neues dazugekommen? Oder hat dich die schiere menge erschreckt?
__________________
Greets, Ina

redaktion (at) hobbyschneiderin24.de


ina.lusky (at) hobbyschneiderin24.de


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling".
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
app , aufbewahrung , ideen , schnitte , stoffe

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katalogisieren von Nähzeitschriften surfer33katze Andere Diskussionen rund um unser Hobby 19 08.10.2015 09:37
Suche Ideen um ein Dachschrägen-Fenster zu verschönern Vanilia Nähideen 27 03.02.2012 10:26
One Note - zum Schnitte katalogisieren haa1959 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 9 05.03.2011 14:28
Ideen gesucht- Nähprojekte "für die Handtasche" Tiffany Wee Nähideen 12 02.11.2009 21:20
Angefangene Nähprojekte zu verschenken Anja66 private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 0 24.04.2006 18:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:13 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,63753 seconds with 18 queries