Jump to content

Partner

Stoff für BH


Ellie4u

Recommended Posts

Hallo ihr,

 

nachdem ich eine Weile im Forum gestöbert habe und Eure BH-Beschreibungen mich ermutigt haben bin ich jetzt seit gestern dabei mir meinen ersten Rebecca zu nähen. Bin schon gespannt was dabei raus kommt. Ein Cup ist schon fast fertig. Es sieht in jedem Fall gut aus :D ob er passt wird sich noch rausstellen ;)

 

Habe noch ein Frage bezüglich des Stoffes: ihr schreibt immer mal wieder, daß es einen Unterschied macht wie sehr sich der Stoff für einen BH dehnt. Bezieht sich das nur auf "kleinere" Körbchen, die nicht abgefüttert werden müssen, oder habt ihr die Erfahrung gemacht, daß das auch bei großen Körbchen, die mit Powernet verstärkt werden einen Unterschied macht ? Ich stelle mir vor, daß sich der Stoff dann ja nicht mehr weiter als das Powernet dehnen kann, oder ?

 

Schon mal vielen Dank für eure Antworten.

Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 7
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Ellie4u

    4

  • Joosie

    2

  • nowak

    1

  • ajnoshb

    1

Top Posters In This Topic

Wenn man Powernet drin hat macht es zumindest keinen großen Unterschied. Ich habe es schon verwendet, um eigentlich nicht BH-geeignete Stoffe trotzdem verwenden zu können. (Kopf durch die Wand Prinzip :rolleyes: )

 

Allerdings muß das Powernet entsprechend stark sein, es gibt unterschiedliche Stärken für unterschiedliche Einsatzzwecke.

Link to comment
Share on other sites

Und wie erfahre ich beim Versandhandel, welches Powernet die unterschiedlichen Händler anbieten? Ich meine, da steht bei einigen Händlern nur Powernet und vielleicht noch die Farbe und das ist alles.

 

Ist es ein Erfahrungswert, dass das Powernt bei Händler ABC immer stärker ist als bei Händler XYZ ? Oder bestellt Ihr einfach drauflos und kuckt dann, was Ihr bekommen habt und wozu man es gebrauchen kann? (scheint mir aber ein teurer Weg zu sein ...:rolleyes:)

 

Gespannte Grüße

Sonja

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für die Aufklärung, dann lag ich ja nicht ganz daneben.

 

Bleibt abzuwarten, ob ich wohl das für mich passende Powernet habe oder nicht, aber das wird sich wohl spätestens rausstelleln, wenn ich meine Rubenskörbchen "befülle" und sie plötzlich "tiefer hängern" (Ich stell mir das grad so vor und krieg mich nimmer ein vor lauter lachen) :lachen:

Link to comment
Share on other sites

Phleo hat mir beim Kurs den Rat gegeben das Seitencup unelastisch zu füttern , das Seitenteil etwas breiter zu machen , dafür das Rückenteil um das Stück zu verkürzen und im Seitenteil Doppeltes Powernet zu nehmen...und auch noch doppelt ein Stück vom Rücken...ich mach einfach beides doppelt...das hält dann die Rubensverantwortung ne ganze Ecke besser :D:D

Link to comment
Share on other sites

Phleo hat mir beim Kurs den Rat gegeben das Seitencup unelastisch zu füttern , das Seitenteil etwas breiter zu machen , dafür das Rückenteil um das Stück zu verkürzen und im Seitenteil Doppeltes Powernet zu nehmen...und auch noch doppelt ein Stück vom Rücken...ich mach einfach beides doppelt...das hält dann die Rubensverantwortung ne ganze Ecke besser :D:D

 

@ Joosie

Das mit Seitenteil und Rückenteil doppelt füttern habe ich verstanden und das klingt bei Rubenskörbchen richtig sinnvoll.

Was meinst Du genau mit Seitenteil breiter machen ?

Ich versuch mal zu erklären was ich mir vorstelle: Das fertige Körbchen wird in "das Unterteil" genähnt, das aus Mittelteil und Seitenteil zusammengenähnt wird. Meinst Du daß von diesem Seitenteil der äussere Rand breiter gemacht wird ? Falls ja verschiebst sich damit die Seitennahnt weiter nach hinten und das Rückenteil wird dann dann gekürzt.

Mir ist nicht klar was ich damit erreicht. Kannst Du mir das bitte auch erklären ?

 

Vielen Dank für Deine Hilfe

Link to comment
Share on other sites

genau so ...Phelo meinte das es dann bessere stützende Wirkung hat...dadurch , daß die Naht etwas zum Rücken hin geht stützt sie da mehr...es gibt ja auch BHs die haben da sowas wie ein Corsagenstäbchen drin , zum Stützen

Link to comment
Share on other sites

@Joosie

 

Vielen Dank, jetzt hat's bei mir auch "klick" gemacht. Für diesen BH habe ich die Teile alle schon zugeschnitten, aber beim nächsten werde ich es versuchen, denn das klingt sehr einleuchtend.

 

Vielen Dank nochmal für die Tipps.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...