Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Joosie

Members
  • Content Count

    2012
  • Joined

  • Last visited

About Joosie

  • Rank
    Bringt Bettzeug mit

Personal Information

  • Wohnort
    Neu Bamberg / Rheinhessische Schweiz
  • Interessen
    Nähen, Schwimmen, Filme
  • Beruf
    Krankenschwester

sonstige Angaben

  • Maschine
    Pfaff7570, Pfaff Overlock, Joys Coverstich
  1. Hallo, meine Mutter hat früher fast alles für uns genäht ( aus Geldmangel, sie war schon mit 27 Witwe) und ich habe immer zugeschaut und wollte auch, sie hat mich bereits als 6 Jährige auf der Maschine nähen lassen, ich kann mich noch erinnern, daß sie mir das Fußpedal auf einen Hocker gestellt hat, damit ich da dran kam...seitdem nähe ich eigentlich immer wieder....in der Schule hatten wir auch noch Nähunterricht...da hatten wir sogar noch ein paar Tretmaschinen ...hihi...das hat immer Spass gemacht, mit diesen uralten Teilen:D.... Einen VHS Kurs habe ich auch mal mit gemacht, das war aber ein Reinfall....das was wir da genäht haben, hat vorne und hinten nicht gepasst...als Kind habe ich Puppenkleider genäht, als ich noch getanzt habe Ballkleider und dann Klamotten, weil ich für die von der Stange schließlich zu fett war....nun passen die von der Stange zwar wieder, aber da ich ja weiß wie man sie näht, sehe ich oft genug gar nicht ein soviel Geld für etwas aus zu geben,was ich mir fix selber machen kann... ich käme zB nie auf die Idee mir eine Hose mit Gummizug zu kaufen, da ich mir die innerhalb von ca 45 Min selber machen kann...außerdem trage ich gerne Klamotten, die nicht jeder hat...uff habe eben mal überlegt...ich nähe nun schon seit gut 42 Jahren:D
  2. ....gröööööööööööööhlllllll.... Heimwurstelforum....ich schmeiß mich weg....das finde ich klasse:D:D
  3. Hallo... jepp...Faxi...ganz deiner Meinung ...und bei Fliesen ist es echt nicht so einfach die Nahtzugabe etwas bei zu schneiden....und außerdem ist der Nadelverschleiß echt enorm ... aber bei einer klemmenden Maschine hilft es oft die mal zu entflusen und ihr etwas Öl zu gönnen *duck* ... ich bin fast davon überzeugt, daß du demnächst nicht nur deine Klamotten flicken wirst, sondern dich auch mal an das Grundgerüst wagst, wenn du es dann mal so ohne, die Schnörkel, die du ja selber dran machen willst , siehst und bemerkst, das das eigentlich kein Hexenwerk ist... Viel Spass dabei....
  4. ...ich habe mit jajassio bisher nur die allerbesten Erfahrungen gemacht
  5. Ich habe meine Spitzen schön gefaltet und nach Farben/Breiten sortiert in 2 von den flachen Samla Boxen...auf Pappe gewickelt würden die mir viel zu viel Platz ein nehmen...ich habe nämlich viel zu viel an dem *Kram*.... Ich liebe diese Boxen....habe sie in allen Größen...man sieht so schön was drin ist....für meine Knöpfe habe ich so kleine stapelbare Sortimentskästen mit jeweils 10 Fächern...auch in Klar....sehr übersichtlich...hatte vorher größere Kästen...so für Schrauben und so...aber die waren schlechter unter zu bringen und weniger übersichtlich...ich kann ja mal Fotos machen....muss aber die Cam von meinem Freund nehmen...das verwackelt wenigstens nichts
  6. uff...ich war fest davon überzeugt, daß hier jemand nach einem Planungsprogramm / Raumgestaltung....Steckdosen für am Nähtisch gesucht hat...ich finde es nicht mehr...mein Freund meinte roomle.com - the online room planning platform - GET THE IDEA! wäre super und auch leicht zu bedienen
  7. ...sorry.... ich nehme zum entfernen von *Würsten* bei der Ovi ( auch mir passiert das noch ab und an) ein Skalpell...hehehe ich operiere so zu sagen die Wurst weg....du meinst doch sicherlich so ein Fadenkäuel, daß sich mit/unter der Stichplatte verheddert bzw...verwurstelt hat...oder? ist echt etwas schwierig, wenn die Fäden sich da verheddert haben...da mach ich dann echt kurzen prozess...entferne die Stichplatte und schneide ab und fummel die Fadenreste mit einer Pinzette raus...wo wir wieder beim OP Besteck wären
  8. ...ja wenn man mal ordentlich lachen will, kann man sich einen Text mit babelfish übersetzen lassen... leider sind manche englische Worte nur im gesamten Zusammenhang zu verstehen...finde ich...laut leo.org bedeutet understitch wirklich Unterstich oder untereinander nähen....leider kann ich dir kein Übersetzungsprogramm nennen...ich kann zwar recht passabel Englisch kämpfe aber auch teilweise mit den Beschreibungen ( nähe auch gerade etwas mit ner englischen Anleitung)...aber die Bildbeschreibungen sind recht deutlich, so dass ich zurecht komme...
  9. ...Versenkung triff es sehr gut...habe ja sehr lange gar nicht genäht...bzw nähen können, wegen meinen Depris....aber so langsam habe ich wieder Spass dran...hehehe außerdem brauche ich passende Klamotten
  10. Ich kaufe sehr selten ganze Ballen...aber je nach dem schon mal 10 m....ich habe sehr vieles davon bei einem Stoffgroßhändler aus Berlin bestellt....da ist es doch wesentlich günstiger....1-2-3-läßt grüßen ...und die Stoffe haben sich über lange Zeit angesammelt ...aber ihr habt schon recht...das läppert sich ganz schön zusammen und da ist auch garantiert was dabei, was mir heute gar nicht mehr gefällt..aber leider bin ich so ein Jäger und Sammler...ich kann ja nix wegwerfen:(....nur meine Dessoustoffe, die habe ich alle in den letzten beiden Jahren gekauft...auch vieeeeeeeeeeeeeeeeel zu viel ( eine von den beiden großen Boxen voll)...naja andere saufen....oder rauchen....ich habe eben Stoff gekauft:rolleyes:.... ich habe die Stoffe nur auf diese Bretter gewickelt, damit sie keine Knickfalten bekommen...die lassen sich so einfach besser lagern ....diese Pappdinger wurden ja früher von den Geschäften weggeworfen...habe die vor Jahren stapelweise aus dem Pfaffladen und von der Stoffabteilung bei Kaufhof bekommen... gibts da eigntlich noch Stoff?...war ewig nicht da....jedenfalls gibts den Pfaffladen schon lange nicht mehr... mache übrigens eben mal Nähpause.... ist eben etwas nervig gewesen mit dem Taschen an der Jacke... hier hat es übrigens bis eben, seit ca 11 Uhr heftigst geschneit
  11. Nunja ich habe ein ca 14qm großes Nähzimmer, dass wirklich sehr vollgestopft ist:D...die Stoffballen liegen auf Regalen und in 2 von den ganz großen Samla-Boxen von Ikea ( die mit den Rollen drunter)...in diesem Raum bekomme ich einfach keine richtige Ordnung, weil viel zu viel drin steht Hier ein Foto, was ich mal vor längerer Zeit gemacht habe da sieht man übrigens oben quer, die Fleecestoffe, die ich gerade verarbeitet habe
  12. @alexa.... so einfach war es nicht....habe mir einen Schlauchmagen ..ergo eine Magenverkleinerung machen lassen....und die Krankenkasse weigert sich bisher zu bezahlen:( ...ich kann soviel machen, da ich zZ Urlaub habe...und kein Kind und kein Rind an der Backe kleben habe...bzw... das Rind wird heute hier erscheinen und bis über Silvester hier bleiben...aber den stört es nicht , wenn ich nähe...außerdem muss ich ab dem 23. wieder arbeiten und dann habe ich nicht mehr viel Zeit zum nähen
  13. Guten Morgen:) genäht habe ich heute Nacht nichts mehr, aber mein Nähzimmer etwas aufgeräumt, für die nächste Nähaktion...ich weiß ja auch nicht, warum ich immer das totale Chaos beim Nähen veranstalte....nur die Fäden, die entsorge ich immer sofort in einen bereit stehenden Mülleimer, aber ansonsten verteile ich immer alles kunterbunt rings herum:(... habe dann noch mein Buch fertig gelesen... da ich heute morgen schon ziemlich früh wach war und mir seit gestern Stuhlhussen für meine schwarzen Esstischstühle ( grrr...immer staubig) im Kopf rum schwirren und ich deswegen gestern ziemlich viel im Netz geschaut habe...mir dann am frühen Abend auch noch die Erleuchtung für das Material kam ( wollte nicht schon wieder Stoff kaufen, da ich mich ja im Grunde fast mit Stoff tot werfen kann...beim letzten Zählen waren es 195 Ballen...das sind nur die, die ich auf so Pappbretter wie im Stoffladen gewickelt habe ....)...jedenfalls habe ich diesen Stoff ( elast. Sweatshirtstoff in Natur....der spannt sich dann wenisgtens schön stramm und bleibt glatt...läßt sich auch sehr gut waschen...außerdem hatte ich davon mal ne 50 m Rolle...) auf alle Fälle habe ich heute morgen schon um 5.30 meine Stühle...bzw einen Stuhl ausgemessen und den Stoff auseinander geschnibbelt...das ist ein Schlauch .... ohhhh...da fällt mir was ein...vielleicht sollte ich doch ungewaschenen Stoff nehmen....dann mache ich den Schnitt passend....dann läuft der beim waschen etwas ein und ist dann schön gespannt...hmmm muss ich ausprobieren...habe ja genug Stoff ....hihihi...soviel Jogginghosen kann ich mir ja gar nicht nähen bzw anziehen... da sich ja dann schon mal am schnibbeln war, habe ich auch gleich noch eine Fleeceweste zugeschnitten...dieses mal in Pink....alles noch Fleecestoffe die ich vor mehr als 2 Jahren auf einem Stoffmarkt erstanden habe und Gott sei Dank noch nicht verarbeitet hatte...denn der Kram wäre mir ja jetzt viel zu groß (habe ja 52 Kilo abgenommen)..... uff...ich habe mal wieder *Logoroeh* :D babbel..bzw schreibe mal wieder viel zu viel, was wahrscheinlich niemanden interessiert... hier hat es übrigens heute Nacht wieder geschneit und es sieht nach noch mehr aus...gut, daß ich kein Schnee schippen muss...reicht schon, daß ich morgen arbeiten muss, obwohl ich Urlaub habe und gut 40 Km eine Strecke fahren muss .... ich wünsche euch einen schönen und kreativen 4. Advent
  14. soooooo akinom...hier die Bilders...menno war das eine Aktion...meinste ich hätte ein scharfes Bild hin bekommen...mein Schatz soll morgen mal seine Cam mit bringen...die hat Verwacklungsschutz leider sind die Bilder mit Blitz etwas zu hell und dieohne etwas zu dunkel...die Farbe von dem Petrol ist etwa genau zwischen den beiden Tönen... Zu der Jacke habe ich noch eine Hose gemacht...kuschelig warm und gerade an meinen Beinen ...daher kein Foto... Die Weste ist ,wie gesagt ein Kwiksew Schnitt..hinten ist die etwas länger als vorne, was ja bei der Kälte auch von Vorteil ist...endlich konnte ich mal was von dem Kunstleder verarbeiten...ohne Futter kann man das allerdings nicht tragen.... das habe ich übrigens auch mit dem Teflonfuß genäht
  15. Hallöle... schöne Sachen habt ihr gemacht und die Decke ist ne Wucht... ich habe so zusagen auch Nachtnähen mit gemacht...Fotos folgen noch....habe einen Jogginganzug aus Petrol / Lila Fleece mit Kaputze gemacht und eine Lederweste ( leider nur Kunstleder), die mit Fleece gefüttert ist nach einem Kwiksew Schnitt, den ich schon länger hier liegen hatte...ok...das habe ich nicht alles heute Nacht gemacht....sondern in den letzten beiden Tagen bzw Nächten
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.