Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

dod

Verschlusslösung? Gute Ideen gesucht....

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

habt ihr vielleicht eine gute Idee für einen Verschluss bei dieser Jacke? Eigentlich wollte ich einen Umlegekragen drannähen, aber der Sweatstoff war so dick und sperrig, dass ich den Kragen wieder abgetrennt habe und jetzt einfach eine Borte den Ausschnitt abschliesst. Jetzt passt aber meiner Meinung nach keine Knopfleiste mehr dazu, vor allem, da das erste Knopfloch wegen der Borte nicht hoch genug sässe.....und auch vom Stil her wollen mir Knöpfe hier nicht so gut gefallen. Gibt es irgendetwas Druckknopfmässiges, das auch bei geöffneter Jacke nicht zu hässlich aussähe? Mit Häkchen kann ich mich auch nicht so anfreunden, da diese ja untergenäht würden und wahrscheinlich unangenehme Knubbel bilden würden.

Hier das Bild:

1594732724_Sweatjackeklein.JPG.6d7d126641072447817d17872985ff7e.JPG

 

Vielen Dank!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Dod,

wie wäre es mit überzogenen Knöpfen aus dem schwarzen Stoff?

Druckknöpfe finde ich nicht so schön, wenn die Jacke mal offen getragen wird.

Posamentenverschlüsse in schwarz wären vielleicht auch eine Lösung.

Die Jacke ist sehr schön. Die Borte sieht toll aus!

Viele Grüße

Karin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

was hältst du davon, wenn du erst Druckknöpfe aufnähst, und dann die Borte auf der überlappenden Seite drüber? So sieht man die Knöpfe auf dem überlappenden Teil gar nicht und auf dem Unterteil nur, wenn du sie offen trägst, und ich glaube, wenn du vorne die Borte weiterführst, verleiht das dem Teil erst den richtigen Pfiff :)

 

Es sieht auch so schon sehr toll aus, finde ich. Die Borte sieht klasse aus und kommt auf dem dunklen Stoff richtig toll zur Geltung :super:

 

Liebe Grüsse

Kerstin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

wie wäre es denn mit schwarzem Druckknopfband? Spart das lästige aufnähen einzelner Drucker, fällt nicht auf, trägt nicht auf.

 

LG Karin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

 

oder vielleicht mit Halbringen arbeiten, die man mit einem Stoffband festzurrt.

 

Dazu könntest Du sogar Stücke die Borte selbst benutzen.

 

Ich geh mal auf die Suche nach einem Bild:

 

http://www.prym-consumer.com/de/html/d10_4.asp?id=555210&brand=KW0010001000000037&letters=fgh

 

(ich habe es nicht geschafft, dass Bild hierüber zu bekommen)

 

 

Gruß

Helga

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oder China verschlüsse ???

Sähe bestimmt klasse aus ,wenn die passenden farben aus der borte, mit kordel zum china verschluß gerabeitet werden,es gibt hier im forum eine klasse anleitung dafür !!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Willst du die Knöpfe nur, um auch mal geschlossen tragen zu können?

Probiere es mal mit Garnschlingen flach an der Kante und einfachen Knöpfen mit Stiel. Die Garnschlingen kannst du problemlos wieder abtrennen, wenn sie dir nicht gefallen.

LG

Inge

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eigentlich weiß ich gar nicht, warum Knöpfe nicht auch gut aussehen sollten. Ich glaube auch nicht, das die Borte ein Problem darstellt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich schließe mich capricorna an!

Das waren genau meine Gedanken, als ich deinen Beitrag gelesen habe!

 

Was für ein Schnitt ist das? Die Jacke gefällt mir nämlich auch sehr gut!

 

Gruß

Julia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

wie wäre es mit den nähfreien Jerseydruckknöpfen von Prym bzw. Ringfeder-Druckknöpfe und den obersten Drucker innen sodaß er nicht auf der Borte sondern unter der Borte sitzt?

Ich finde die sehen netter aus als die genähten Drucker.

 

Habe festgestellt, daß meine gar nicht Jersey sondern Color heißen, aber von Prym sind, na wenigstens etwas.;)

 

Liebe Grüße

Inez

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

vielen Dank für eure Ideen. Die helfen ganz gut, zu entscheiden, was man will und was nicht....:)

Also: ich hatte auch überlegt, die Borte nach vorne weiterzuführen. Allerdings habe ich die Idee wieder verworfen, denn ich möchte u.a.diesen Rock dazu tragen, und das wird mir dann doch zuviel Borte....Sonst wäre das schon eine super Idee mit den "verdeckten" Druckknöpfen.

Am schönsten fände ich überzogene Knöpfe. Aber der Aussschnitt sitzt so tief, dass das erste Knopfloch hoch positioniert sein müsste, was wegen der Borte leider nicht geht. Tiefer gesetzt sieht es wirklich ungünstig aus.....

Das mit den Schlingen wäre zu überlegen, allerdings verschiebt sich dann alles optisch zur Seite, mal sehen....mittig fände ich schöner...

Eigentlich möchte ich es ganz schlicht haben, also keine ins Auge fallenden tollen Verschlüsse -- es soll von aussen wie ein verdeckter Verschluss aussehen, also eigentlich die Optik, die ich mit grossen, innen angenähten Druckknöpfen erzielen würde. Leider sehen diese nicht gerade toll aus, wenn man die Jacke öffnet.

Ich hatte die Hoffnung, das der Kurzwarenhandel da vielleicht da irgendeine neue Idee gehabt haben könnte ;) Vielleicht schaue ich mir mal dieses Druckknopfband an.

Uiuiui, ich bin ganz schön mäkelig, sorry! :rolleyes:

Auf jeden Fall aber vielen herzlichen Dank für eure bisherigen Anregungen.

Zum Schnitt: die Jacke ist eine selbstgebastelte Kombi aus dieser Jacke von Burda

1352365067_Burdajacke11212-05.jpg.907823017bf369a64b9127d17be36d94.jpg

und dieser Jacke von Lekala.

5547_BM1.jpg.1bd59f32f27e37e895afa7f18f3a0702.jpg

Allerdings habe ich die Taille noch enger genäht und die Jacke um etwa 7 cm gekürzt, da sie nur knapp über die Taille reichen soll und ich eine Art "Schösscheneffekt" haben wollte, der allerdings and er Puppe so gut wie gar nicht sichtbar ist :p

Leider hat es bei diesem Stoff mit dem Kragen überhaupt nicht geklappt, obwohl ich ja schon erfolgreiche Modelle in der Galerie gesehen habe. Die hatte wohl kein Problem mit der Stoffdicke? Ich fand den Ansatzpunkt des Kragens einfach nicht besonders schön anszusehen - und er war total sperrig....

Na ja, ich probiers nochmal mit anderem Stoff.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo dod,

schau mal bei Sabine http://www.exclusive-stoffe.de rein. Da hab ich mir so Teile zum Einhängen gekauft, gibt es groß und klein, sehen gut aus und sind praktisch. (allerdings kosten sie auch etwas ... ;) , das war es mir aber wert.

Die ganz einfache Lösung wären bei mir die unsichtbaren Drücker (miniklein und schwarz, auch von prym (?), gibt es jedenfalls überall. Die halten, man sieht sie nicht (zumindest wenn man sie ordentlich annäht), auch nicht, wenn die Jacke offen ist. Allerdings ist das Jacke-Schließen ein ziemliches Gefummel.

LG linde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

ich habe mir jetzt mal so ein Druckknopfband angesehen und finde, das ist eine gute und ansehnliche Lösung:

112423586_Sweatjacke004.jpg.848dfaac45d3248a02550db4906226bf.jpg

Vielen Dank nochmal allen, die mitgeholfen haben.

Das fertige Werk findet man in der Galerie :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.