Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

dod

Members
  • Content Count

    2293
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

About dod

  • Rank
    Kann beim Einrichten helfen

Personal Information

  • Wohnort
    Schweiz
  • Homepage
    http://stichelbeere.wordpress.com/

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Sehr hübsch geworden - der senffarbene Kontrast sieht klasse aus.
  2. Ja, da hast du wahrscheinlich recht. Da hab ich schon allerhand gesehen - sogar bei Streifen, die ja eigentlich perfekt aneinander genäht werden könnten...
  3. Danke, Grossefüss! (Sorry, ich hab kein scharfes s). Von vorne ist es ok - und das ist, was man zuerst sieht. An den Seiten geht es dann halt etwas turbulenter zu.
  4. Liebe Christiane, sind noch je 2m da von 10G und 12G?
  5. Ich danke euch für eure Meinungen. Ja, ich denke, ich werde es so lassen.
  6. So, die Heftversion ist fertig. Ich bin etwas am zweifeln, ob das mit dem Gürtelteil bei diesem Muster eine gute Idee war... Ich arbeite gerne ein Taillenband, weil ich dann nicht die vielen tiefen Abnäher aus dem Oberteil weiter nach unten führen muss und auch das Rockteil weniger Abnäher haben kann. Ich habe mich beim Vorderteil bemüht, die Blüte in der Mitte einigermassen zu erhalten, aber die anderen Stellen am Gürtel sind natürlich wegen der Abnäher recht unruhig. Allerdings ist das bei durchgehenden Abnähern auch nicht besser, da wird das Muster ebenfalls unterbrochen. Eine Option wäre noch, ein unifarbenes Taillenband zu arbeiten - aber da müsste ich erst einmal einen genau passenden Stoff finden (bei diesem sehr dunklen Blau recht schwierig) und ich frage mich auch, ob dann durch die Unterbrechung das Ganze eher breiter aussehen würde. Was meint ihr?
  7. @Chrigi14 Ich zeichne einfach mit paint.net, einem kostenlosen Grafikprogramm. Dann kann man die Innenflächen ausschneiden und mit Stoff hinterlegen - so hat man eine bessere Vorstellung vom Endergebnis. Wenn du eine TZ aus einem Nähheft hast, kannst du sie auch fotografieren und dann im Programm nachzeichnen.
  8. dod

    Retro-Bag Pattydoo

    Die ist ja toll - eines meiner Lieblingsmuster ist Hahnentritt.
  9. Ich danke euch allen! Maruscha, ich finde auch, dass wir es als Näherinnen gut haben, weil wir unsere eigenen Vorstellungen evtl. auch abseits des Mainstreams verwirklichen können. Und ein eigener Stil ist ja was Schönes... So ein wenig Aufgeschlossenheit und Experimentierfreude gegenüber "anderem" finde ich aber auch wichtig - vielleicht entdeckt man ja unverhofft doch noch etwas, das zu einem passt und frischen Wind hineinbringt.
  10. Ja, es hat mit der Musterverteilung einigermassen hingehauen. An der Wienernaht entsteht in etwa eine neue Blüte, sodass die vielen Teilungsnähte nicht so auffallen. Bei den Abnähern kann man natürlich nicht so viel machen. Leider bin ich etwas ausgebremst - ich habe kein Futter und muss erst warten, bis die Stoffläden wieder öffnen. Ich hoffe sehr, dass das am 11. Mai der Fall sein wird.
  11. Das Anpassen habe ich inzwischen so ziemlich aufgegeben - es muss einfach zuviel verändert werden. Daher arbeite ich überwiegend mit dem Grundschnitt, den ich ans Wunschmodell anpasse.
  12. Viel Erfolg, Christina! Ich habe deinen Thread gerade erst entdeckt - ich habe ganz ähnliche Masse wie du. Ich muss im Vorderteil auch immer einen zweiten Abnäher einfügen, sonst komme ich nicht auf die gewünschte Taillenweite.
  13. Danke für eure Gedanken und die freundlichen Worte! Ich komme mir manchmal etwas gar "konservativ" vor und hoffe, trotzdem nicht die Experimentierfreude zu verlieren. Aber es geht mir wie Junipau: bei bestimmten Silhouetten und Farben weiss ich durch Erfahrung, dass sie für mich nicht passen, das muss ich dann nicht nochmal ausprobieren. Trotzdem möchte ich aufgeschlossen bleiben und ab und zu Neues wagen. So, inzwischen habe ich zugeschnitten -vieles einlagig, um die Musterverteilung etwas zu steuern. Ich hoffe, dass ich überall richtig kalkuliert habe.
  14. Ja, ein Dod-Kleid - ich hoffe, es ist nicht zu langweilig, dass ich immer in "meinem" Stil nähe...Aber nach vielen Jahren dämmert es mir inzwischen doch, dass einige Schnitte halt eben für meine Figur gehen, andere eher nicht. Wie ist das bei euch?
  15. Sehr hübsch! Den würde ich sofort nehmen...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.