Jump to content

Partner

Vorschau Burdastyle 06/2023


ukbonn

Recommended Posts

Werbung:
  • Replies 57
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • nowak

    7

  • EmiliaP

    7

  • lea

    6

  • PiNord

    4

Top Posters In This Topic

Danke für die Vorschau. Ich werde die sicher noch einige Male ansehen und auf mich wirken lassen.  Das gelbe Kleid mit den Spaghettiträgern irritiert mich wegen der Stoffmenge unterhalb der Arme, ist es nur halb angezogen oder sind das Rüschen an der Stelle?

Link to comment
Share on other sites

danke für die links

 

ob das "Schneiderkleidchen" praktisch ist, die Utensilien sind doch hinderlich wenn man an der Maschine sitzt

Link to comment
Share on other sites

Danke für's Raussuchen! Auf den ersten Blick gefiel mir der Metallic-Rock (ist der rote Wildleder-Optik-Rock, der so "glänzend" fotografiert ist, dasselbe SM?), das rote Kleid (auf dem Foto mit dem breiten Taillengürtel), die beiden Kleider aus der blauen Reihe und das asymmetrische Top ganz gut. Letztendlich werde ich aber wohl nichts davon nähen. So speziell finde ich das alles auch nicht, darum werde ich diese Ausgabe also wohl wieder im Laden lassen.

 

vor 10 Minuten schrieb Lehrling:

Das gelbe Kleid mit den Spaghettiträgern irritiert mich wegen der Stoffmenge unterhalb der Arme, ist es nur halb angezogen oder sind das Rüschen an der Stelle?

Sieht für mich so aus, als würde die Rüsche einmal rundherum gehen.

Link to comment
Share on other sites

vor 59 Minuten schrieb salzzitrone:

Sieht für mich so aus, als würde die Rüsche einmal rundherum gehen.

du hast recht, in der Vergrößerung des Bildes wird es deutlicher und sieht weniger voluminös aus.

Link to comment
Share on other sites

Danke! Ich bekomme das Heft ja sowieso, weil ich wieder so ein Billig-Mini-Abo habe, gucke aber trotzdem immer gespannt, was da so kommt.

Link to comment
Share on other sites

das lange Kleid mit Blumenmuster und der Raffung links, der Schnitt kommt mir sehr bekannt vor - aber wo hab ich den oder ähnliches gesehen? :kratzen:   

Link to comment
Share on other sites

Meinst du das dunkelblaue? Ich sehe kein Blumenmuster, aber ich bin gerade auch etwas matschig im Kopf. Es gab mal eine LA-Tunika, mit dieser Linksraffung (Mod. 132/133 in Burda 08/2014)

Link to comment
Share on other sites

@salzzitrone

ja, dunkelblau  mit bunten Flecken/Punkten/ Blumen :nix:  da im Bug des Schiffes.

 

Danke fürs Finden, das Heft hab ich, das schau ich mir nochmal genauer an.

Link to comment
Share on other sites

Die deutsche Vorschau gibt Klarheit: irisierender Paillettenstoff - blingbling für den Abend. Ich kann mir das aber auch gut als lässigeres Maxikleid vorstellen. Ich hatte tatsächlich mal was Ähnliches aus Blumenstoff 😉

Link to comment
Share on other sites

Ich bin ja gespannt, ob es für die Burda Curvy auch Vorschauen geben wird - oder ob die Plussies weiterhin in die Schmuddelecke verbannt sind 😉...

Das nächste Heft müsste ja Mitte Mai kommen ...

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb PiNord:

Ich bin ja gespannt, ob es für die Burda Curvy auch Vorschauen geben wird - oder ob die Plussies weiterhin in die Schmuddelecke verbannt sind 😉...

Das nächste Heft müsste ja Mitte Mai kommen ...

…Frau darf gespannt sein 😏 wenn das neue Heft genauso toll wird, wie die neue Homepage von Burda 🤯

Link to comment
Share on other sites

Mein Heft kam heute, ich habe also auch die technischen Zeichnungen gesehen :)

Der Schnitt der Jacke auf der Titelseite ist ganz raffiniert; den ziehe ich für mich in Betracht - allerdings nicht mit Bindebändern. Und wegen der vielen geschwungenen Teile ist das Verkürzen des Oberkörpers die Pest :kratzen:

Nett (aber nicht für mich) finde ich auch den Schnitt des Tops 123 Allerdings ist es sehr schmal, so dass es in der HM einen teilbaren RV hat - da braucht man ja eine Zofe zum Anziehen.

Und dann wieder 2 Burda-typische Sachen: eine Strandtasche aus Bouclé :lachen: und ein Schürzenkleid aus "hochwertigem Stoff"; hier Bouclé, mit grossen Taschen zum Reinstecken von Nähzubehör wie z.B. Scheren...

Link to comment
Share on other sites

vor 21 Stunden schrieb PiNord:

Ich bin ja gespannt, ob es für die Burda Curvy auch Vorschauen geben wird - oder ob die Plussies weiterhin in die Schmuddelecke verbannt sind 😉...

Das nächste Heft müsste ja Mitte Mai kommen ...

Das nächste Heft erscheint am 17. Mai

Link to comment
Share on other sites

Danke fürs Zeigen.

Na endlich mal wieder richtig schön. Da asymmetrische Shirt und der Badeanzug reichen, um sie zu kaufen.

 

BG

 

Margali

Link to comment
Share on other sites

Mein Heft kam auch gestern, habe aber erst heute Zeit zum Durchblättern gefunden. Mir gefallen die Boucle Jacke, die Carmenbluse, der Wickelrock und einige Kleiderschnitte. Allerdings werden es bei mir sicher keine Paillettenstoffe werden, die ich für den Sommer verarbeiten wollte. Ich möchte nicht bei 30 Grad i. Schatten unter einer Plastikhaube stecken. Die Schnitte sind aber auch sicher für andere Stoffe zu gebrauchen.

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte mein Heft auch gestern im Briefkasten. Tatsächlich reizen mich gleich drei Teile: Der grüne Bleistiftrock mit Rüsche unten, das rote Knotenshirt und das Wickel-Jäckchen von der Titelseite. Mal schauen, ob mein Stofflager etwas brauchbares hergibt. Die Stoffempfehlung für das Jäckchen ist Köper. Wisst ihr, was genau gemeint ist? Köper kenne ich als Webart, das kann doch alles mögliche sein?

Link to comment
Share on other sites

Jupp, Köper ist 'ne Bindungsart beim Weben.

Kann aus jeder Faser  sein. Also such Dir was aus.

 

(Für so'n Sommerjäckchen  könnte ich mir sowohl ein Leinen/Leinengemisch, Baumwolle/Baumwollgemisch, reines Kunstfaserchen (Viskose/Tencel hier eher als Polyestertierchen, aber gute Polytierchen gingen selbstredend) aber auch Wolle (CoolWool) oder Seide/Seidengemische vorstellen. Hat mehr damit zu tun, wieviel Geld Du ausgeben kannst/willst, und was zu Dir und Deinem Leben im Sommer passt, als mit dem Jackenschnitt an sich.)

 

Link to comment
Share on other sites

Wie so oft ist es eine Mischung aus einigen neuen Schnitten, einigen alten Bekannten und einigen Hybriden. So weit, so erwartbar.

 

Dass Burda modische Trends mitmacht, die für mich derzeit total uninteressant sind, kann ich ihnen kaum anlasten. Aber es verringert die Wahrscheinlichkeit, dass ich das Heft kaufe. 

Ich hoffe, dass Modetrendsetter irgendwann wieder einsehen, dass sich nicht jede Frau in sackartiger Schnittführung oder mit meterweise Stoff unter den Achseln wohlfühlt.  ;)

 

Die Teilungsnähte des Titeljäckchens finde ich super, die vorne abgerundeten Säume sind an mir aber no-gos und ich bin mir noch unschlüssig, wie die Silhouette aussieht: Im Foto körpernäher als auf der TZ. Wäre ggf. ein änderungsintensives Teil, aber machbar.

Das Kleid mit Teilungsnähten aus der Schulternaht hatte ich zuerst verwechselt. Die TZ wirkt etwas plump auf mich, das Foto aber viel ansprechender. Schulterteilungsnähte sind meine Lieblingsschnittführung, weil man sie so genial auf Figur anpassen und entspannt runternähen kann, selbst bei viel Oberweite.

Das Top mit Tropfenausschnitt und französischen Abnähern ist silhouettenmäßig genau meins, aber frz. Nähte mögen mich leider nicht, und dann kann ich gleich auf einen meiner Grundschnitte zurückgreifen.

Das getwistete Jerseyshirt gab's so oder sehr ähnlich schon mal, zuletzt als Body, glaube ich. Könnte in einer Mai- oder Juni-Ausgabe in 2018 oder 2019 gewesen sein.

 

Sollte ich das Heft nicht kaufen, dann werde ich es sicher aus der Bücherei ausleihen.

Edited by EmiliaP
Link to comment
Share on other sites

Am 29.4.2023 um 16:46 schrieb lea:

Mein Heft kam heute, ich habe also auch die technischen Zeichnungen gesehen :).

Guter Punkt. Veröffentlicht Burda die technischen Zeichnungen nicht mehr? 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Frau Bratbecker:

Guter Punkt. Veröffentlicht Burda die technischen Zeichnungen nicht mehr? 

Doch, aber in letzter Zeit kommen die technischen Zeichnungen - auch auf der russischen Seite - erst nach dem Erscheinen des Hefts.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...