Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Recommended Posts

... oder, hoffentlich wird am Ende alles gut.

 

Dies ist die Weiterführung des WIPs: Schnittvision-Vol.5 / Taillierter Mantel-k5ma1

 

Ich habe mich schweren Herzens dazu entschlossen, nun doch einen anderen Schnitt zu nehmen und jetzt geht es in die Vollen - jawohl :rolleyes::o:)

und ich würde mich sehr freuen, wenn viele von Euch mich wieder mit Rat, Tat und Kritik unterstützen würden.

 

__________________________________

 

Los geht's...

 

Der neue Schnitt soll von Burda sein.

Ich habe 2 Modelle ausgesucht, zwischen denen ich noch schwanke.

 

Entweder der Mantel Nr. 126 aus dem Heft 12/2009

oder Schnitt 7169-V, den ich mir allerdings noch kaufen müsste.

 

Ich finde beide Schnitte Klasse :rolleyes:

 

 

Bitte helft mir mit der Entscheidung:

- zu welchem Schnitt würdet ihr tendieren? und wieso?

- war der Schnitt 7169 in irgendeinem Burda-Heft - wenn ja, wisst ihr in welchem?

 

Damit ihr Euch alles gut vorstellen könnt, gibt's auch Bilder :D

 

Das ist mein Stoff _____________________ Das bin ich ______________

002-ich.jpg.540b46c01378d4dcd933e7526541b047.jpg

001-Stoffe.jpg.311fdd02db6f4adad9080850d9260e49.jpg

Edited by SoMi
Bilder neu eingestellt

Share this post


Link to post
Share on other sites
... oder, hoffentlich wird am Ende alles gut.

 

Dies ist die Weiterführung des WIPs: Schnittvision-Vol.5 / Taillierter Mantel-k5ma1

 

Ich habe mich schweren Herzens dazu entschlossen, nun doch einen anderen Schnitt zu nehmen und jetzt geht es in die Vollen - jawohl :rolleyes::o:)

und ich würde mich sehr freuen, wenn viele von Euch mich wieder mit Rat, Tat und Kritik unterstützen würden.

 

__________________________________

 

Los geht's...

 

Der neue Schnitt soll von Burda sein.

Ich habe 2 Modelle ausgesucht, zwischen denen ich noch schwanke.

 

Entweder der Mantel Nr. 126 aus dem Heft 12/2009

oder Schnitt 7169-V, den ich mir allerdings noch kaufen müsste.

 

Ich finde beide Schnitte Klasse :rolleyes:

 

 

Bitte helft mir mit der Entscheidung:

- zu welchem Schnitt würdet ihr tendieren? und wieso?

- war der Schnitt 7169 in irgendeinem Burda-Heft - wenn ja, wisst ihr in welchem?

 

Damit ihr Euch alles gut vorstellen könnt, gibt's auch Bilder :D

 

Das ist mein Stoff _____________________ Das bin ich ______________

[ATTACH]186115[/ATTACH][ATTACH]186116[/ATTACH]

 

Deine Anhänge funktionieren leider nicht :o

Share this post


Link to post
Share on other sites

Komisch, in der Vorschau gingen sie noch... :confused:

ich kümmere mich drum.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Ina,

funktioniert es jetzt?

Danke Dir...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hi Ina,

funktioniert es jetzt?

Danke Dir...

 

Wunderbar :) Danke.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Somi,

 

schade das es mit dem ersten Versuch nicht geklappt hat :hug:

ich drücke dir aber nun ganz feste die Daumen!:)

 

Ich bin für die Burdaheftversion 126. Die 2 Schnitte sind sich ja sehr ähnlich, aber die Taschen und die Kopfanordnung gefallen mir da besser. Tragen kannste aber sicher beide mit deiner Schlanken Figur, ob nun mit oder ohne Gürtel. Ich bin auch für die kürzere Mantelversion weil die deine schönen langen Beine auch vermutlich schön hervorheben werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde diese schlanken, taillierten Mäntel immer toll.

SoMi, hast du gesehen, dass der Kaufschnitt Plusgrösse ist?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo SoMi,

ich glaube, beide Schnitte würden dir gut stehen! Als ich überlegt habe, welchen ich hübscher an dir fände, blieb ich immer nur an den Details hängen: die Knopfverteilung, die Art der Taschen, der Ämelaufschlag... aber das ist ja alles leicht zu variieren.

Ich finde aber den aus der Burda 2009 irgendwie cooler. :cool:

Und ich bin ganz gespannt, welchen du wählst und wie der Gehrock am Ende aussieht!

 

LG! Andrea

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo SoMi,

 

gerne schaue ich dir wieder zu, denn ich finde du machst ganz tolle Sachen. Was mir jetzt auffällt: Die beiden Mäntel die du dir jetzt ausgesucht hast, sind beide "weiter" geschnitten. Mir hat bei dem Schnittversion Mantel auf Anhieb die betonte Taillenlinie gefallen, das ist bei den zwei jetzigen Modellen nicht der Fall. Ich meine mich zu erinnern, dass Burda da noch etwas andere hätte, aber dazu muß ich erst mal ein bißchen Suche gehen oder ist es Absicht jetzt so geschnittene Mäntel zu nehmen?

 

Außerdem welche Größe brauchst du denn? Der in der Burda geht von 38 - 46 und der 7169-V von 44 - 58.

 

LG

 

flocke1972

Edited by flocke1972

Share this post


Link to post
Share on other sites

hast du schon mal den Stoff ausgebreitet und grob gepeilt, wie die Teilungsnähte das Muster unterbrechen, vllt wird das ganze dann echt unruhig

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ihr Lieben...

schön, dass ihr alle da seid :hug:

 

@ dod und flocke: Nee, ich habe nicht bemerkt, dass der Kaufschnitt Plusgröße ist. :(

 

Ich bin für die Burdaheftversion 126. Die 2 Schnitte sind sich ja sehr ähnlich, aber die Taschen und die Kopfanordnung gefallen mir da besser. Tragen kannste aber sicher beide mit deiner Schlanken Figur, ob nun mit oder ohne Gürtel. Ich bin auch für die kürzere Mantelversion weil die deine schönen langen Beine auch vermutlich schön hervorheben werden.

ok. Die Knopfanordnung ist unterschiedlich, bei den Taschen fällt mir da nix auf. Das Revers von 126 finde ich schöner, dafür gefällt mir der Brustabnäher nicht. Da aus dem Mantelschnitt ein Gehrock werden soll, mache ich natürlich die kurze Variante.

 

ich glaube, beide Schnitte würden dir gut stehen! Als ich überlegt habe, welchen ich hübscher an dir fände, blieb ich immer nur an den Details hängen: die Knopfverteilung, die Art der Taschen, der Ämelaufschlag... aber das ist ja alles leicht zu variieren.

Ich finde aber den aus der Burda 2009 irgendwie cooler. :cool:

hmm... schon die 2. pro 126. Was meinst Du zu den komischen Brustabnähern?

 

Was mir jetzt auffällt: Die beiden Mäntel die du dir jetzt ausgesucht hast, sind beide "weiter" geschnitten. Mir hat bei dem Schnittversion Mantel auf Anhieb die betonte Taillenlinie gefallen, das ist bei den zwei jetzigen Modellen nicht der Fall.

Nachdem ich den Schnittvision-Mantel zugeschnitten hatte, war ich nicht mehr der Meinung, dass der sehr figurbetont geschnitten wäre :rolleyes:

Ich glaube nicht unbedingt, dass diese Schnitte viel weiter sind, aber ich werde darauf achten und es so anpassen, dass es sitzt - wie schon gesagt, ich mag keinen Schlabberkram :D

 

hast du schon mal den Stoff ausgebreitet und grob gepeilt, wie die Teilungsnähte das Muster unterbrechen, vllt wird das ganze dann echt unruhig

Nee, das hab ich nicht. Das Muster wird m.E. nicht stören, egal wie die Nähte verlaufen.

__________________________

 

Bin bei Burda alle Mantel-Schnitte durchgegangen und der mit den geraden Teilungsnähten, hatte mir eigentlich am Besten gefallen.

In die selbe Richtung kommt noch der 7855 (das ist fast der gleiche Schnitt).

 

Zum besseren Vergleich mal alle nebeneinander.

126 ________________________________ 7169-V ____________ 7855____________

Schnitte-Burda.jpg.c1b52cd1e797b1b8f4aaea89981aaad5.jpg

 

Nochmal zusammengefasst.

Ich mag bei 126 den Kragen sehr und dass es keinen Gehschlitz gibt. Der Gesamteindruck gefällt mir gut. Aaaaber... ich mag diese Brustabnäher nicht und generell stört mich immer bei dieser Schnittform, dass die hintere Ärmelnaht nicht auf die Prinzessnaht trifft. Das sieht für meine Augen einfach falsch aus.

7169 ist raus - falsche Größe

Mir gefällt bei 7855 die gerade Linienführung sehr gut. Der Kragen dürfte ein bisschen größer sein, generell finde ich, dass der untere Karegenteil größer sein sollte als der Obere, das lässt sich aber sicher leicht ändern. Etwas Respekt habe ich vor dem Gehschlitz, stelle mir das schwierig mit dem Verstürzen des Futters vor.

 

Bisher habe ich nur einen Mantel genäht, mir fehlt es also bisschen an Erfahrung.

 

Lauter neue Erkenntnisse...

wie ist Eure Meinung dazu? und weiß jemand ob Schnitt 7855 in irgendeinem Burda-Heft zu finden ist?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Irgendwo war noch die Frage nach der Größe...

Nach Burda brauche ich 42. (eigentlich 84, weil ich 178 groß bin)

Meine Maße: 95/78/101

Burda Maße: 96/78/102

 

Leider klappt das mit den Längenmaßen nicht so gut.

Meine Körperlänge besteht hauptsächlich aus Beinen und Hals :D Mein Rücken hat nur 40,5 und ist bei Burda mit 43 angegeben.

Ich frage mich immer, wieso Frauen die breiter gebaut sind auch automatisch länger werden... meist ist es ja eher umgekehrt :confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hätte jetzt gedacht, dass das Thema Wiener Nähte plus Abnäher bei Dir eher von Vorteil ist, weil Du ja einiges an Oberweite unterbringen mußt....

 

Und das Thema Gehschlitz und Futter - das ist nicht soooo kompliziert - man braucht nur ne ordentliche Anleitung und muss sorgfältig arbeiten - ist beim Mantel ja auch nicht anders als bei einem Rock.

 

Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo SoMi!

bei den Taschen fällt mir da nix auf.

 

Bei 126 sind Blenden davor, sonst sind sie aber identisch.

 

Was meinst Du zu den komischen Brustabnähern?

Das fand ich wirklich seltsam: Auf der technischen Zeichnung ist nur einer drauf, aber am Modell war dann auch der zweite zu erkennen. (Runway: Glanzvoller Auftritt - News - Aktuelles - burda style Bild Nr.14)

Ich habe eine taillierten Mantel, der hat auch solche Abnäher, den mag ich eigenlich sehr gerne. Sind ja auch nur Mini-Abnäher. Bei dem anderen Modell hast du die Naht genau auf der Brust... Ist nur die Frage, was dir besser gefällt

 

Meine Maße: 171 cm groß, 98-79-107 (:rolleyes:) und Rückenlänge: 39,5 :D

Ich habe schon mal ein Kleid in Kurzgröße 21 genäht, das passte mir verblüffend gut :) und Hosen in Langgröße ;)

 

Ich frage mich immer, wieso Frauen die breiter gebaut sind auch automatisch länger werden...

Vielleicht denken sie auch nur, wir hätten alle eine Buckel :D

 

Ich freue mich, ich glaube, ich werde von dir hier ne Menge lernen.

 

PS: Dieser Link ist besser und da ist auch die technische Zeichnung korrekt. http://www.burdastyle.de/burda-style/damen/blazermantel-maentel_pid_730_3849.html

Edited by Crusadora

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo SOmi,

 

ich werd dir auch hier zuschauen. Die Mäntel gefallen mir beide gut, der mit den kleinen Brustabnähern aus der Längsnacht gefällt mir einen Tick besser.

 

L. G. Ulrike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo SoMi,

 

mir würde die dritte Variante am besten gefallen, die durchgehende Naht finde ich gut. Die Brustabnäher bei Nr.1 finde ich nicht so toll.

Einen Gehschlitz mußt du ja nicht zwingender Maßen auch nähen. Du kannst die Schlitzzugabe einfach umklappen und die Naht bis unten hin zunähen. Habe ich bei meinem Mantel doch auch gemacht. Und wenn du doch den Schlitz haben willst ist die Verarbeitung auch nicht schwierig. Es ist ein einseitig verdeckter Schlitz und den näh ich überall gleich. Egal ob Rock oder Mantel. :o Ich glaub ich muß mal bei meinem Mantel weiter machen, dann kann ich dir da auch Bilder zeigen :o:rolleyes:. Ist wirklich nicht schwer.

Und das Rever kannst du ja - wie du schon geschrieben hast - größer machen. Auch das ist nicht schwer.

 

Ich bin gespannt wofür du dich entscheidest.

 

LG

 

flocke1972

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich hätte jetzt gedacht, dass das Thema Wiener Nähte plus Abnäher bei Dir eher von Vorteil ist, weil Du ja einiges an Oberweite unterbringen mußt....

Nee, eine 95er Oberweite ist bei 1,78 m nicht so spektakulär ;) BH-Größe 80B

 

@knittingwoman - Danke für die Links :hug: Die führ ich mir bei Gelegenheit mal zu Gemüte.

 

Bei 126 sind Blenden davor, sonst sind sie aber identisch.
Weiß nicht, ob's mir mit oder ohne Blenden besser gefallen soll...

Das fand ich wirklich seltsam: Auf der technischen Zeichnung ist nur einer drauf, aber am Modell war dann auch der zweite zu erkennen.

Hmm... sind doch beide drauf auf der Zeichnung

Ich habe schon mal ein Kleid in Kurzgröße 21 genäht, das passte mir verblüffend gut :) und Hosen in Langgröße ;)

Vielleicht denken sie auch nur, wir hätten alle eine Buckel :D

Ich freue mich, ich glaube, ich werde von dir hier ne Menge lernen.

Ja, so ist das - ich bin auch kein Sitzriese ;)

Buckel ??? :freak:

Ich freue mich auch, dass Du dabei bist und hoffe, dass ich nicht zu viele Fehler mache :rolleyes:

der mit den kleinen Brustabnähern aus der Längsnacht gefällt mir einen Tick besser

Warum? Ich finde die total störend. Sieht man auch gut auf dem Link von Crusadora.

mir würde die dritte Variante am besten gefallen, die durchgehende Naht finde ich gut. Die Brustabnäher bei Nr.1 finde ich nicht so toll.

Das finde ich auch.

Einen Gehschlitz mußt du ja nicht zwingender Maßen auch nähen. Und wenn du doch den Schlitz haben willst ist die Verarbeitung auch nicht schwierig. Egal ob Rock oder Mantel.

Hihi... einen Rock mit Schlitz habe ich auch noch nie genäht :o

Ich bin gespannt wofür du dich entscheidest.
Ich auch, aber es wird momentan wohl eher der 7855

 

Jetzt geh ich erst mal lecker Eis essen und dann sehen wir weiter :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Bianca :hug: ich bemühe immer die Google Bildersuche, da hab ich die Beiträge auch gefunden.

 

 

________________________

 

 

Ich habe mir die Entscheidung, welches Modell nun genäht wird, von Ebay abnehmen lassen.

Der Deal mit mir selbst war: ersteigere ich Schnitt 7855 wird der genäht, wenn nicht, die 126 aus dem Heft.

 

Und ich kann Euch sagen:"3,2,1... meins :jump: zum Startgebot von 2,99 - das nenn ich mal ein Schnäppchen :D

 

Ich habe ja schon die ganze Zeit mehr zu dem geradlinigen Schnitt tendiert, viele von Euch waren eher bei 126, das hat mich unschlüssig gemacht. So hat Fortuna mir nun den Weg gewiesen und wird beim Schneidern hoffentlich auch nicht von meiner Seite weichen.

 

Dann harre ich nun der Dinge - mal sehen, wann ich den Schnitt im Briefkasten habe - immer diese Warterei.

 

Bis dahin, lasst es Euch gut gehen und lieben Dank für die Entscheidungshilfen... :hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das find ich klasse. Dann drück ich mal die Daumen dass der Schnitt ganz schnell ankommt.

 

LG

 

flocke1972

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Schnitt ist heute in meinen Briefkasten geflattert - jippie :jump:

 

Mit Erschrecken lese ich, dass der Stoffverbrauch bei 2.5 m liegt. Ich hab aber nur 2,2 m. Beim Schnittvision-Mantel hat das kanpp gereicht.

Ich hoffe mal, dass ich mit geschicktem Auflegen der Teile bei dem Mantel auch hinkomme :rolleyes: das wäre ja jetzt schade...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht kannst du mit Kontraststoff am Unterkragen / Innenteil der Taschenklappen etc. ein wenig Stoff sparen .

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich hab die Erfahrung gemacht, dass Burda immer reichlich bemißt. Ich halte mich eigentlich nie an deren Auflagezeichnung und komme dadurch immer mit weniger Stoff aus. (Es sei denn so was wie ein Tellerrock ;)).

 

LG

 

flocke1972

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.