Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

AndreaS.

Members
  • Content Count

    8748
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About AndreaS.

  • Rank
    Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers

Personal Information

  • Wohnort
    Frankfurt, Main
  • Interessen
    Seife sieden, Cremes rühren, Radfahren, nähen und seit neuestem Brot backen, Smoothies machen :-)
  • Beruf
    Projekttante

sonstige Angaben

  • Maschine
    Brother innovis 600, Babylock Evolution, Singer Concerto 2
  • Regionale Gruppentreffen
    Und wie ich mich freu!

Recent Profile Visitors

2418 profile views
  1. Der Spiegelschrank hat echt Begehrlichkeiten geweckt Bisher habe ich 2 Anebodas, die eigentlich, naja fast ausreichend sind. Hach, ich gehe mal in mich
  2. Schöner Stoff Renate, schönes Shirt! Der hätte mich auch angesprochen
  3. Ganz lieben Dank Ulrike , aber das ist für mich nicht wirklich praktikabel Ich kann ja nicht mitten im Nähen das Nähgut 1 Woche auf Reisen schicken. Also können könnte ich bestimmt, aber ... nee. Trotzdem ganz lieben Dank für das Angebot
  4. Auf die Idee Vlieseline Formband auf den Ausschnitt zu bügeln wär ich im Leben nicht gekommen. Bei einem Simplicity-Schnitt hatten sie die SZG einfach umgeschlagen. Besoners prockeln fand ich das auch nicht, aber da es ein Knotenshirt war, wohl die einzige Möglichkeit, das ohne große Knubbel hinzubekommen. Deine Variante finde ich viel eleganter!
  5. AndreaS.

    UWYH in 2019

    Toller Stoff, Anke! gute Besserung
  6. Die Prymzange funktioniert gar nicht, weil man nicht an die richtige Stelle kommt. Aber ich kann vermelden, dass ich mein Genius gestern mit Unterstützung (Gummi) ausgeführt habe. Es gefällt mir und es bleibt jetzt so it dem Gummi. Ich hatte noch 3cm breiten dunkelblauen Gummi. Sitzt, passt, wackelt und hat Luft. @lea Nalpon hat ja schon geschrieben, dass man da nicht vorher drankommt. ABER ich habe mir überlegt, man könnte evtl. eine Lasche wie bei der Little Ruby von Hansedelli anbringen. Vllt versuche ich tatsächlich die Little Ruby noch mal. Aber nicht jetzt Jetzt kommt noch eine passende Verpackung für meine Kopfhörer für unterwegs. Dann ist mit diesem Material erst mal Schluss Nächste Woche Sonntag ist der Nähtreff und ich muss vorbereiten was ich mitnehmen will. Der Balkon wartet und ich müsste noch 1, 2 Sachen erledigen. Ach ja, wo gibt es noch mal Zeit?
  7. Petra, das sind wunderschöne Stoffe! Bis auf den oberen (zu warme Farben) passen die ja alle auch zu mir, ne?
  8. @elbia Ja, da könnte schon was dran sein. Also vllt doch eher 100 Druckknöpfe kaufen und üben, üben, üben @jadynDas mit dem Service ist ja so ne Sache. Der ist ja meist nicht dann verfügbar, wenn wir ihn brauchen @Quälgeist Danke für den Link, Ina War sehr informativ. Ich gehöre ja auch zu der Fraktion, die gerne gut funktionierendes Werkzeug hat, auch wenn ich es nur ab und an mal brauche. Wenn aber, dann funktioniert es. ABER ich gebe der Übung noch mal einen Versuch, und bestelle jetzt nicht 100 Druckknöpfe, aber ein paar mehr, tatsächlich zum üben. Vielen Dank Ihr Lieben
  9. Du Witzbold, SiRu! Genau mit der Prym-Zange komme ich nicht an die Stellen wo die Durckknöpfe hin sollen. Schon gar nicht, wenn das Teil auch noch mit Decovil verstärkt ist Dazu kommt, dass mir die Prym-Druckknöpfe nicht wirklich gefallen
  10. Ganz, ganz lieben Dank Ihr Zwei Ja, ich weiß ja, dass das Problem vor dem Werkzeug sitzt Sobald ich wieder Motivation habe mich mit dem Thema zu beschäftigen, melde ich mich und mache Fotos. Jetzt muss ich erst mal raus in die Sonne
  11. Hallo Ihr Lieben, ich suche wie im Titel schon beschrieben eine Handpresse für Druckknöpfe. Druckknöpfe einschlagen und ich ist irgendwie nicht kompatibel. Daher wollte ich es mal hiermit probieren. Habt Ihr Empfehlungen? Auf sollte ich besonders achten? Was für Zusätze brauche ich? Danke schön
  12. @nalpon Nee in der Ecke wird das Teil nicht liegen Keine Ahnung, ob das Unterteil jetzt richtig drin ist. Jedenfalls hatte ich es eben in der Hand Da ich es schon mal in der Hand hatte, habe ich ein 3. Loch gemacht und einen neuen Versuch gestartet. Jetzt "höre" auch das erste mal dieses Klacken, wenn der Druckknopf schließt... So sehen übrigens die 2 Gegenstücke bei mir aus, die die innen liegen: Keine Ahnung was ich mache. Kann schon gut sein, dass ich mich nicht richtig traue zuzschlagen Meine Unterlage ist übrigens mein alter Schreibtisch, darauf lag eine Schneidematte. Das bleibt jetzt erst mal so! Ich werde mir auf alle Fälle den Gummi nähen, der im Notfall das Teil zusammenhält und mir nichts aus dem Portsche fällt. Ich hab mir jetzt noch mal die Bilder angeschaut und mit meinem befüllten verglichen. Der Hauptunterschied scheint mir, dass viele auf den Bilder nur mäßig befüllt sind Meins geht ja bis zum Anschlag. Daher hatte mich ja auch die Kartenaufteilung so angesprochen. Mein RV "hängt" im Knick. Wenn ich es richtig interpretiere, dann sollte er mittig auf den Kartenteilen liegen. Wenn ich dann aber noch eine Kugelschreiber drin hätte, würde ich das Teil ja gar nicht mehr schließen können. Das bedeutet für mich: untere Kante 3 statt 2 cm hintere Seite 1cm verlängern Das wäre dann das Außenteil, Inlay B und Inlay A anpassen. Puh, und dann noch die Herausforderung mit den Knopflöchern... P.S.: Ich schau mir gerade das Video der Little Ruby an
  13. Bis auf den pinkfarben mit Tupfen sind Deine Stöffchen alle aber ganz schön dunkel. Fast herbstlich. Oder täuscht das? Ich freue mich auch schon auf den Stoffmarkt
  14. Das finde ich auch, aber letztendlich muss Susa sich ja wohlfühlen. Um Deinen Riesenbalkon beneide ich Dich ja. Da kann man sich ein schönes Plätzchen für Handarbeiten einrichten. Ich geh oft auf den Balkon um Fäden zu verwahren oder größere Sachen zu stecken, ode, oder, oder
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.