Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

AndreaS.

Members
  • Content Count

    8906
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About AndreaS.

  • Rank
    Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers

Personal Information

  • Wohnort
    Frankfurt, Main
  • Interessen
    Seife sieden, Cremes rühren, Radfahren, nähen und seit neuestem Brot backen, Smoothies machen :-)
  • Beruf
    Projekttante

sonstige Angaben

  • Maschine
    Janome 9400 QCP, Babylock Evolution, Brother innovis 600, Singer Concerto 2
  • Regionale Gruppentreffen
    Rammadamma

Recent Profile Visitors

2644 profile views
  1. Was ein Glück bin ich hier nicht als Missionar unterwegs Ich stelle Sachen vor, die mir gefallen, und von denen ich begeistert bin. Wenn Du das nicht bist, Marie? Alles gut, Ich werde nicht versuchen Dich vom Gegenteil zu überzeugen Warm ist es hier oben im Taunus auch, Rolläden runter und ins Nähzimmer verkrümmeln hilft (ist Nordseite). Ach Mist, ich wollte Deine Antwort trennen. Egal. Ja, der gepunktete Staubwedel ist echt cool Beruhigend zu hören, dass es bei Dir auch warm ist (duck&wech) Vor allem bei der Hitze! Letztens war ich bei einer Nähfreundin und habe in ihrer Küche dieses Küchenhandtuch gesehen. Jetzt weiß ich endlich was ich mit meinen alten Handtüchern mache! Und Knopflöcher kann ich mit der neuen Maschine auch üben. Handtücher sind schon rausgesucht. Jetzt muss ich nur noch passende Stoffe dazu finden
  2. Dank der lieben Martina aka @Rumpelstilz habe ich 2 weitere wiederverwendbare Swiffer-Staubdingens: Jetzt muss ich mich ein wenig ablegen. Die Hitze schafft mich doch ganz schön. Ach ja, Fußbad wollte ich noch machen
  3. @*mika*Ah sorry, den Schnitt hatte ich nicht gesehen. Sorry! Wenn ich Heidi richtig verstanden habe, dann zeichnet sie nur 1 Falte ein, und hebt die Schultern an. Unter anderem Für mich ist es leider zu heiß für weitere Hilfestellungen. Mein Hirn macht nicht mehr mit. Sorry. Meine ärmellose Probebluse sieht ganz katastrophal aus, und ich mache da bei der Hitze auch nicht weiter. Egal, komm mal auf den Arm
  4. @*mika* Die Falte zur Brust finde gut. Kommen danach noch 2 Falten oder nur noch eine? Das kann ich nicht richtig erkennen? Ich glaube die sind zu weit oben, und die Schwerkraft zieht den Stoff halt nach unten und nicht zur Seite wo Du ihn haben wolltest. Jedenfalls zeigen die Falten in die Richtung Entweder die Falten zusteppen oder weiter nach innen legen. Evtl. dann die Schulterfalte mehr in die Mitte, quasi vor die "Brustfalte". Weißt noch was ich meine? Echt schwer so zu erklären
  5. Danke Dir, Sabine Manchmal hab ich bei so etwas echt ein Brett vor dem Kopf
  6. Vor ein paar Jahren hatte ich ein Sommerkleidchen in A-Linie genäht. Das habe ich immer ohne Gürtel o.ä. getragen. Jetzt gefällt es mir nicht mehr in dieser Form und ich würde gerne einen Gummi ins Kleid nähen, das der Stoff sich dann an der Taille so ein bisschen hochschoppt. Da fehlt mir wieder mein räumliches Vorstellungsvermögen. Auf welcher Höhe sollte denn der Gummi? Direkt auf die Taille? Oder besser 2-3 cm drunter, damit was Material da ist zum hochschoppen. Ah ich merke gerade, das könnte es sein Kann mir das aber bitte jemand bestätigen? Ich trau mich sonst nich Danke schön
  7. Zuschnitt fertig. Knopflochleiste und Gegenseite mit Einlage verstärkt. Dafür habe ich die Einlage rechts auf rechts gesteckt und zuerst mit der Ovi angenäht. DANACH erst wird sie an der Kante samt Ovinaht umgeklappt und dann erst festgebügelt. Das ergibt einen feinen, sauberen Abschluss: Am RT habe ich die Abnäher schon gesteckt. Wenn ich die Knopfleiste festgesteppt habe, kann ich auch am VT die Abnäher stecken. Dann wird beides genäht Aber ich glaube heute nicht mehr. Mein Magen meldet sich gerade. Mal schauen was ich noch für ihn habe.
  8. Danke schön Heidi Mittlerweile habe ich eine Antwort erhalten. Ich wage es kaum zu sagen, aber das mit dem waist shaping hatte ich nicht richtig verstanden Dieses "waist shaping" wird tatsächlich nur für Pronzessnähte verwendet. Überall sonst wird es ignoriert. Oh well... Dann kann ich ja jetzt mit meinem neuen Probeteil aka ärmellose Bluse starten. Schnittmuster ist ja schon fertig
  9. Da hast Du natürlich recht SiRu. Ich hatte mir allerdings überlegt, dass ich die anderen Kurse von ihr auch anschauen würde. Diese kosten im Moment einzeln um die 42 EUR. Also, wenn ich mir tatsächlich 12 Kurse abspeichern kann, dann habe ich wiederum ein super Geschäft gemacht
  10. Manchmal könnt ich echt nen Föhn kriegen! Waist shaping wird in diesem Kurs nicht gezeigt, sondern in einem anderen Daher habe ich mich dann doch entschlossen ein Jahresabo abzuschließen. Mit dem Jahres-Abo bekomme ich auch 12 "Forever classes". Ich hoffe, die entsprechen dann auch meiner Wahl Muss mir nur nen Merker setzen, wann ich das Abo kündigen muss, falls ich es nicht behalten will. Ich schau mal weiter Suzy Furrer wie sie die Darts manipuliert Ach übrigens: Waist shaping wird entweder in Wiener Nähten oder in einem anderen Abnäher untergebracht, wenn es keine Taillennaht gibt. Die kann man bei Kleidern natürlich immer machen.
  11. Erst hatte ich mich gefreut, dass es so einfach ist, Sabine, aber Deine Bemerkung, dass ich dann zwingend eine Naht in der hinteren Mitte brauche arbeitete weiter. Suzy Furrer sagt, dass ich nicht unbedingt eine Naht in der HM brauche. Wenn ich die nicht haben will, dann wird der Abnäher genäht wie er ist. Wenn ich die Naht haben will, dann den Abnäher im RT einfach um 1cm verkleinern. ABER viel wichtiger: Diese Änderung wird auch am VT gemacht. Und am VT habe ich ja die Knopfleiste - vordere Mitte, die als FDL fungiert. Wenn ich das so mache wie Du sagst, bekomme ich ja im VT auch einen Knick hin, oder?
  12. Örks, das ist echt anstrengend Entschieden habe ich mich - dem Sommer sei Dank - für eine ärmellose Bluse Schulter- und Armlochabnäher in den Seitenabnäher verschieben - kein Problem. "Extension" und "Facing" für die Knopfleiste anzeichnen - kein Problem. Jetzt hänge ich den Nachmittag schon an dem sogenannten "waist shaping". Im Kurs heißt es nur lapidar: Man soll waist shaping verwenden, weil sich sonst in der Taille der Stoff staucht. Das leuchtet mir total ein, aber wie zum Henker mache ich das denn? Wenn ich den "Taillenabnäher" wie einen Abnäher behandele und zu lege, habe ich kein 2D-Schnittmuster mehr, da er ja von der Seite auf 0 geht. Wisst Ihr was ich meine? Ich wär Euch sehr dankbar, wenn mich jemand von der Leitung runterschubsen würde Im Hofenbitzer heißt das übrigens vTaB und hTaB. Ich finde aber keine Übersetzung, bzw. was ich damit mache.
  13. Endlich fertig mit Korrekturen machen und neu abzeichnen. Jetzt schau ich mal nach wie es weitergeht. Ich glaube, ich muss den Sloper noch mal kopieren, damit ich eine Vorlage habe, um den Blusenschnitt zu entwickeln.
  14. Also bis jetzt finde ich die Flanellvariante für Swiffer sehr gelungen Jetzt mache ich mich an die Änderungen für den Sloper. Puh, ganz schön viele! Ich habe mal Bilder gemacht. Netterweise hat mir Irina auch noch Papiermodelle erstellt. Sie ist schon toll, und ich staune immer wieder wie schnell die Zeit vergeht So eine Stunde ist verdammt schnell vorbei. VT: - Schulter vom Abnäher zum Schulterpunkt Linie ca 3mm tiefer - Armausschnitt tiefer ausschneiden - SN: Taille 3-5mm hinzufügen. Dafür am Saum 1cm einstellen Das Papiermodell zeigt, dass ich den Ärmelabnäher leicht gebogen nähen müsste, da meine Brust vom Ansatz zur Brustspitze keine Gerade ist, sondern ganz leicht "eingedellt" ist (mir fällt beim besten Willen keine andere Bezeichnung ein ) Wenn ich nun diesen Abnäher zudrehe, muss ich den Abnäher in der Seite leicht gebogen nähen: RT: - Der Armausschnitt war am RT ca 1,5cm zu lang. Dafür wird eine Linie vom Schulterabnäher in den Armausschnitt gezeichnet. Dort eingeschnitten und die 1,5cm zugelegt. Damit vergrößert sich der Schulterabnäher - Schulterpunkt 2mm weiter raus - Rückenbreite 3-5mm breiter - Abnäher oben ca. 2cm kürzer - Taille und Saum wie VT Dann mache ich mal die Änderungen und zeichne neu. Eigentlich sollte ich wohl einen neuen Sloper nähen, aber ich habe keine Lust. Jetzt werde ich rebellisch Ich werde gleich einen Blusenschnitt zeichnen, ohne Ärmel natürlich.Sommer steht ja GsD vor der Tür
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.