Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

AndreaS.

Members
  • Content Count

    8994
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About AndreaS.

  • Rank
    Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers

Personal Information

  • Wohnort
    Frankfurt, Main
  • Interessen
    Seife sieden, Cremes rühren, Radfahren, nähen und seit neuestem Brot backen, Smoothies machen :-)
  • Beruf
    Projekttante

sonstige Angaben

  • Maschine
    Janome 9400 QCP, Babylock Evolution, Brother innovis 600, Singer Concerto 2
  • Regionale Gruppentreffen
    Rammadamma

Recent Profile Visitors

2771 profile views
  1. Jetzt muss ich noch mal eine Newbie-Frage stellen: Was hat es denn mit den Nummern auf sich? Danke für die Antwort
  2. Insgesamt habe ich jetzt 5 „Blöcke“. Das lief ganz gut . Ich habe jetzt auch eine Methode entwickelt, mit der ich ganz gut weiterkomme. Fotos gibt es, wenn ich die Quadrate geschnitten und ausgelegt habe😊 jetzt muss ich gleich ins Bett ...
  3. @Ulrike1 Das ist das Kleidchen mit den „komischen“ Abnähern? Sehr schönes Kleid! Das könnte mir auch gefallen 😊
  4. Katja, mir fallen 2 Sachen auf: 1. Ich glaube, dass Du, zu mindest, bei dem festen Jersey, noch mehr Weite im Oberarm brauchst. Kannst Du den Ärmel mal aufschneiden lassen: Exakt auf der Höhe wo es in den Ärmel zieht? 2. "Meine" Irina und auch Suzy Furrer nimmt ein Maß, das genau dort gemessen wird, wo die obere Falte der 2 anfängt: Bei Suzy Furrer heißt das "Cross Front". Bitte mit dem Schnitt vergleichen. Evtl. musst Du hier das Armloch weiter ausschneiden. So war es bei mir
  5. Gestern habe ich tatsächlich den 3. Block geschafft. Dabei musste ich 2 Reihen für den nächsten zur Seite legen, weil sie Reihenfolge so gar nicht gepasst hat. Aber gut, so muss ich jetzt nur noch 3 Reihen machen und habe den 4. Block geschafft. Block ist vllt etwas ungenau, denn der Block ist ja 1,60m lang und wird erst noch in wirkliche Blöcke gekürzt. Ausgerechnet hatte ich mir, dass ich 6 evtl. 7 Blöcke à 5 Streifen nähen muss, um auf eine halbwegs passendes Maß für meinen Wohnzimmerquilt zu kommen. Ich mach dann mal ne Runde Yoga, dann frühstücken und dann Streifen nähen
  6. Der Quilt hat was von Sonnenschirmen jetzt mit den Knöpfen Ich find das so eine tolle Idee!
  7. Wah, ich habe natürlich keinen Streifen am Abend geschafft. Wie auch wenn man ständig unterwegs ist und dazu noch in einem neuen Projekt angefangen hat Heute muss ich unbedingt Seife machen. Die liegt auch auch 4 Wochen bis sie benutzt werden kann. Und zum Friseur geht es auch noch. Ich sage mal vorsichtig: morgen kann ich wieder ein paar Streifen schaffen Habt alle eine schöne Zeit bis dahin
  8. Ich bin für Version A 😊 Liebe Grüße Andrea
  9. @*mika* Hast Du gar keinen Brustabnäher in dem Oberteil?
  10. Dein Leinen-Sommerkleidchen könnt ich Dir glatt stibitzen Auf das Mariekleid bin ich auch sehr gespannt!
  11. Das kommt aber doch wohl auch auf die Einlage an, die man verwendet, oder? Ich mag ja diese Art aus dem Threads Magazine
  12. Danke schön Übelst bunt würde ja nicht, weil beschränkt auf Gelb, Orange und Rot als Grundfarben, aber ich schaue schon sehr was als Nächstes kommt, damit nichts nebeneinander doppelt ist, und so. Ja, genau Patchwork passend zu den Schuhen Daran hatte ich noch gar nicht gedacht, Junipau Als ich angefangen habe, hatte ich noch gar keinen Plan was dazwischen kommen soll. Aber reift so langsam der Gedanke zu einem schmaleren blassgelben Streifen. Ob es das wird weiß ich noch nicht wirklich. Aber die Tendenz geht momentan in diese Richtung. Schön, dass sie Dir gefallen Margret Der zweite 5er-Block ist fertig. Und die nächsten 2 Reihen sind genäht. Aber jetzt muss ich Schluss machen. Ich seh gleich nichts mehr. Mal schauen wie schnell ich hier weiterkomme. Ausgerechnett hatte ich, dass ich sechs 5er-Blöcke brauche. Einen Streifen am Abend könnte ich ja hinbekommen Wir werden sehen, ich berichte
  13. Kurze Essenspause, und hier sind auch Bilder von meinem ersten Quilt. HAHAHA, wer hätte das gedacht. Ich nie in the Lebe Das ist meine "tragbares Probemodell" für den Hemdenquilt Es werden immer 5 Streifen aneinandergenäht, die dann noch einmal im Quadrat auseinandergeschnitten und dann neu sortiert werden. Die ersten 5 Streifen sind aneinandergenäht. Das gefällt mir schon einmal sehr gut! Daneben die nächsten 3. So schaut es derweil auf meinem Nähtisch aus: Ich schaffe es nicht, einfach nur in den Stapel zu greifen. Im Moment neige ich noch sehr dazu zu schauen was jetzt als Nächstes kommen sollte. Wir werden sehen, wie es weitergeht Und last but not least das gewünschte Foto von den Schuhen: Ich bin dann mal Streifen nähen
  14. Auf die Unterstützung im Forum ist einfach Verlass Das Shirt gefällt mir richtig gut, Petra!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.