Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Crusadora

Members
  • Content Count

    2132
  • Joined

  • Last visited

About Crusadora

  • Rank
    Ältestenrat

Personal Information

  • Wohnort
    bei Nienburg
  • Interessen
    Musik

sonstige Angaben

  • Seit Jahresbeginn habe ich verarbeitet:
    2020 verarbeitet:
    0 m Wolle
    0 m Stoff

    gekauft: -

    Wollvorrat gesamt: 12680m
    Ausgerechnet mit Hilfe von Ravelry, stash als exl-Tabelle, dann Summe

Recent Profile Visitors

850 profile views
  1. Du meinst also richtig einfassen, so dass man das Schrägband auch von außen sieht? Etwas eleganter wäre es mir lieber. Hippie-Look ist leider nicht so sehr meins. Aber es probiere die Variante an einem Stoffrest aus. Die Weste bekommt so eine Art Reverskragen.
  2. Danke! Ich hatte es ewig versucht, das Bild auf dem Computer zu verkleinern, wurde aber vom Handy aus gemacht und irgendwie verzerrte es sich jedes Mal, obwohl das Häkchen für gleichbleibendes Seitenverhältnis geklickt war.
  3. Der Bügel kam leider schon heraus und einfach zunähen geht leider nicht, dafür hat der Bügel zu wenig Spiel.
  4. Es tut mir leid mit den Bildern... ich habe es bestimmt eine Stunde versucht, sie auf das richtig Maß zu bekommen und dann entnervt aufgegeben, da ich gleich noch arbeiten muss und heute Abend nicht wieder von vorn anfangen wollte.
  5. Guten Morgen! Schon wieder ein Frage: Ich habe hier weiches Kunstleder mit Fellabseite, aus dem ein Weste werden soll. Was mache ich aber mit den Außenkanten? Genau wegen dieser Frage liegt der Stoff jetzt schon eine Weile bei mir ohne zu verarbeitet zu werden. Und ebenfalls Kunstleder aber mit Jersey-Rückseite möchte eine Jacke werden, dazu gefällt mir ein Schnitt aus der fashion Style (Knipmode) 8/17. Allerdings werden die Kanten dort offen gelassen und das gefällt mir bei dem Stoff nicht so sehr. Andererseits habe ich auch schon einen schlecht gesteppten Saum genau aus den Stoff gesehen. Dadurch dass man ihn nicht richtig bügeln kann, sieht ein normaler Saum u.U. fies aus. Meine vielleicht beste Idee wäre einen Saumbeleg aus Schrägband zu machen. So bliebe die Elastizität erhalten und es könnte vielleicht auch optisch ganz hübsch sein.
  6. Es gibt doch das Schmetz- Nadel ABC hier ist die Farbcodierung zu sehen
  7. @Scherzkeks Da bin ich auch drüber gestolpert, dann habe ich auf die französische Übersetzung geschaut und da stand der Stoff gar nicht in der Aufzählung. Aber es steht immer gemeinsam mit "Krepp" dort, während im Französischen nur "crêpe" steht. Also müsste es vielleicht etwas ähnliches sein. @lea Viole könnte passen. Danke! Da steht auch als Stoffbeschreibung "Loneta" und an anderer Stelle "Loretta". In der französischen Übersetzung steht dort jeweils "toile." Was mich wundert, da "Leinen" bzw. "lin" seperat genannt wird. Eine andere Übersetzung ist "Stoff", vielleicht ist das gemeint Hier gab es die Zeitschrift sogar am Bahnhofskiosk. Und da mir einige Schnitte sehr gefallen haben und in dem Heft unglaublicherweise endlich mal mein BU und HU in einer Größe liegen, wollte ich es unbedingt mal probieren. Es wird aber etwas dauern, bis ich daraus was nähe, ich habe leider keinen passenden Stoff da.
  8. Dieses Mal bin ich wirklich unentschlossen. Richtig toll finde ich das Kleid mit der Raffung/Knoten in der Taille. Andere Sachen finde ich ganz nett, aber wär mir nicht sicher, ob ich die nähe.
  9. nicht patrones sondern patronesmujer zu deutsch Schnittmuster. Auch aus Spanien, aber nicht die Patrones.
  10. Wow! Das hätte ich nicht gedacht, dass es so gut läuft. Ich hätte befüchtet, dass es sobald alle Stoffe eingepflegt sind, hakelt oder unübersichtlich wird. Bei mir sind es etwa 150 Stoffstücke, also mit jedem Bündchenstück, Trigema-Stückchen usw. Das hätte ich der "kleinen" App gar nicht zugetraut. Hut ab! Und Hut ab für deinen Fleiß, sie (fast) alle einzupflegen!
  11. Guten Morgen allerseits! Ihr habt tolle Dinge gewerkelt, ich kam gestern neben Musikmachen neben dem liegengebliebenen Haushalt zu nix, aber heute vorm Konzert könnte noch vielleicht eine Bluse fertig werden, die ich dann zu Weihnachten anziehen könnte. Daumen drücken! Zugeschnitten ist sie, EInlage ist aufgebügelt und die Maschinen sind passend eingefädelt und eingestellt. Obwohl... ich wechsele bei der Overlock lieber noch auf das ganz feine Garn. Das ist schon schöner.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.