Jump to content

Partner

Suche Alternative zu Prym Universalnieten


Recommended Posts

Ich würde gerne an die Ecken der Taschen einer 5-Pocket-Hose Universalnieten anbringen, so wie man es von Kaufjeans kennt.

 

Gefallen würden mir die Universalnieten von Prym in 9mm und der Farbe alt-kupfer/brüniert, Artikelnr. 403102.

Allerdings sind mir 8 € für 24 Nieten doch ein wenig viel.

 

Kennt jemand eine günstigere Alternative?

Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 15
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • haming

    6

  • nowak

    4

  • Irrlicht

    2

  • BlueTrisch

    2

Top Posters In This Topic

Posted Images

Google doch einfach noch mal danach. Bei mir war der erste Link gleich bei 6 EUR für diese Nieten.

Ich habe schon mal andere Nieten versucht, habe mit denen aber nicht so gute Ergebnisse erzielt wie mit denen von Prym, ich würde da keine großen Experimente machen.

 

Grüßlis,

 

frieda

Link to comment
Share on other sites

Ich glaube, YKK hat auch welche, die man mit der Zange vernieten kann. Allerdings natürlich nur mit deren Zange, nicht der von Prym.

 

Grundsätzlich muß man darauf achten, daß die Nieten zum vorhandenen Werkzeug passen.

 

(Was der Grund ist, warum ich am Ende doch immer wieder bei Prym lande.)

Link to comment
Share on other sites

Danke, habe die unendlichen Weiten des Internets bereits durchsucht.

Rechnet man die Versandkosten dazu ist man wieder min. bei 8 €.

 

Hm, schade... Ich hab's befürchtet, dass die Qualität unter einem niedrigeren Preis leidet.

Link to comment
Share on other sites

Danke, habe die unendlichen Weiten des Internets bereits durchsucht.

Rechnet man die Versandkosten dazu ist man wieder min. bei 8 €.

 

Hm, schade... Ich hab's befürchtet, dass die Qualität unter einem niedrigeren Preis leidet.

 

Man kann dann aber zu denselben Versandkosten noch Dinge dazubestellen, nach denen man sich beim örtlichen Fachhandel die Hacken abläuft - z.B. Vlieseline zum Einnähen, Marken-Nähgarn in Stärke 120 und 150 auf grossen Rollen, Ersatzklingen für den Rollschneider, superdünne Stecknadeln,... :cool:

Grüsse, Lea

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Mich wurmt der Preis von Prym auch, zumal ja 24 Nieten ratzfatz weg sind. Bei Ebay und in sonstigen Nähshops bin ich nicht wirklich fündig geworden.

 

Gestern fiel mir aber ein, daß ich bei meinem bevorzugten Lederkramhändler mal schauen könnte. Jetzt hab ich dort 7mm Nieten in Messing bestellt. Werde dann berichten wie sie zu verarbeiten sind, da stand was von man solle vorher mal an einem Reststück üben :rolleyes:. Sollte es klappen, ständen 24 Nieten á 8,20€ 100 Nieten á 9,00€ gegenüber.

Jetzt warte ich ungeduldig auf Post :D.

 

Viele Grüße

 

Nina

Link to comment
Share on other sites

Sie sind komplett aus Messing, dürfte daher kein Problem sein mit Allergien. Die silbernen waren allerdings vernickelt und fielen damit für mich raus.

Auf die Verarbeitung bin ich auch gespannt.

 

Viele Grüße

 

Nina

Link to comment
Share on other sites

Hier der versprochene Bericht: Funktioniert :D !

 

Allerdings Geld gespart habe ich jetzt doch nicht, weil das hier mit in den Warenkorb mußte:

 

xP1150747.jpg.af82726c0b94594781f98da616a46d5c.jpg

 

Damit muß man nicht den Stoff in die Zange wurschteln um an die Stellen ranzukommen, wo man nieten will.

 

 

Aber der Reihe nach:

 

Zunächst kam die Prymzange mit den von einer Freundin geliehenen Nieteinsätzen zum Zuge:

 

xP1150756.jpg.80754edf3ab1181d0158269fe74a34a3.jpg

 

Da die Prymnieten im Gegensatz zu meinen Lederkramnieten noch eine Zierkuppel in der Mitte haben, hat der Zangeneinsatz auch eine entsprechende Vertiefung. Da meine Nieten nur 7mm Durchmesser gegenüber 9mm der Prymnieten haben, kommt das dabei heraus:

 

xP1150753.jpg.b8611f0d98ed0317e077089cdc1d58ea.jpg

 

Die Niete ist etwas verrutscht, der Knubbel nicht mittig. Allerdings ging der Nietvorgang sehr leicht. Mit etwas Übung bekommt man das vermutlich auch mittig hin.

 

Also einfach mal Zange umgedreht:

 

xP1150755.jpg.86f75c178df197e903c2f1331464aedb.jpg

 

Nieten verbeulen unten, halten jedoch auch einwandfrei und von oben sieht man nichts.

Fazit: Geht, aber nicht so dolle. Vermutlich klappt es prima, wenn man schon zweimal Prymnieten gekauft hat und somit zweimal die flache, glatte Werkzeugseite zur Verfügung hat.

 

 

 

Nun aber mein neues Spielzeug:

 

xP1150757.jpg.cfae68583389c518b4140f743d228139.jpg

 

xP1150758.jpg.062787c268afa7e058bd1e4379435720.jpg

 

xP1150759.jpg.bda3d5ebf5c5a11dd1681172e43a28bc.jpg

 

 

Ging supereinfach und wird akurat :D.

 

Die Nieten haben eine leichte Riefe, sodaß man Ober- und Unterteil zusammenstecken kann, ohne daß sie von alleine wieder auseinandergehen. Unten den Nietteller an die passende Stelle unter dem Stoff schieben. Oben den Nietstift aufsetzen und mit dem Hammer draufschlagen. Fertig.

 

Viele Grüße

 

Nina

Edited by haming
Link to comment
Share on other sites

Sieht man die Bilder jetzt? Ich hatte das Album aus Versehen auf privat eingestellt. Dann hat man auch die Rosen im Garten nicht gesehen im Frühlingsfred :o.

 

Viele Grüße

 

Nina

Link to comment
Share on other sites

Warum lädst du die Bilder eigentlich nicht direkt in den Beitrag hoch?

 

Die Alben haben eine "Mengenbeschränkung" und wenn du später Bilder löscht, weil voll, dann ist der ganze Thread nutzlos geworden, weil die Bilder dann weg sind.

Link to comment
Share on other sites

Warum lädst du die Bilder eigentlich nicht direkt in den Beitrag hoch?

 

Die Alben haben eine "Mengenbeschränkung" und wenn du später Bilder löscht, weil voll, dann ist der ganze Thread nutzlos geworden, weil die Bilder dann weg sind.

 

Ähmm, weil das bisher die einzige Art war, wie ich Bilder in den Text bekommen habe :o .

Natürlich wäre das blöd, wenn sie irgendwann weg wären, dann wäre es ja ziemlich sinnloses Gefasel, was da dann noch steht.

Werde mal nach einer Anleitung suchen...

 

Viele Grüße

 

Nina

Link to comment
Share on other sites

Werde mal nach einer Anleitung suchen...

 

Irgendwo im Bereich Fragen zum Forum oder so müßte was sein.

 

(Oder einfach auf die Büroklammer klicken bzw. auf "Anhänge verwalten" gehen und dann em Pop Up Fenster folgen. :) )

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...