Jump to content

Partner

Frack Reinigung Probleme


nähfluse

Recommended Posts

Hallo!

Ich habe einen gekauften Frack zur Reinigung gebracht.

Nach der Reinigung wirft der Oberstoff Blasen auf den vorderen Teilen.

Die Reinigung nimmt sie da nichts von an ,wäre Herstellersache.

Diskussion zwecklos.

Meine Frage wäre, kann man das "Reparieren". Ich nehme an das da irgendwas eingelaufen ist

.Warscheinlich die Einlage ,denn es löst sich die Einlage vom Oberstoff und dadurch die Blasen.

Der Oberstoff ist 100%Wolle,fühlt sich gut an.Der Frack ist 3 Jahre alt und von Wilforst .

Beim Verkäufer war ich noch nicht, frage da aber auch.

Hat jemand einen Tipp?

 

LG Susanne

PS: Fotografieren lies sich das Problem leider nicht,man kann´s nicht erkennen auf den Bildern.

Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 4
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • nähfluse

    2

  • Capricorna

    1

  • lea

    1

  • Engelmann Hedi

    1

Top Posters In This Topic

Hallo,

 

ich habe ein ähnliches oder das gleiche Problem; nicht mit einem Frack, sondern mit einem selbst genähten Jerseykleid, bei dem ich einige Teile mit Einlage verstärkt habe. Obwohl ich den Stoff wie üblich vorher gewaschen habe und die Einlage nach Anleitung aufgebügelt habe, wirft der Stoff nach jedem Waschen Blasen, und muss erst wieder fest angebügelt werden.

 

Ich schätze mal, ohne komplettes Auseinandernehmen und neu mit Einlage ausstatten wird sich unser beider Problem nicht lösen lassen. :o

 

Ich bügele jedes Mal... :rolleyes:

 

Liebe Grüße

Kerstin

Link to comment
Share on other sites

Beim Hersteller oder Verkäufer wirst Du nach 3 Jahren vermutlich kein Glück haben - da geht allerhöchstens was auf Kulanz.

 

Bei einem Frack, der ja nicht so oft getragen und gereinigt wird, würde ich versuchen, mit dem Dampfbügeleisen die Einlage wieder "anzukleben".

Dabei immer nur soviel Fläche gleichzeitig bearbeiten, wie sich auf dem Bügelbrett flach legen lässt. Dann so liegen lassen, bis es komplett(!) ausgekühlt ist, am besten über Nacht. Das ist besonders wichtig!

Erst dann das nächste Flächenstück bearbeiten.

 

Viel Erfolg! Lea

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

also auseinander nehmen werde ich den Frack nicht.Das traue ich mir nicht zu.

Ich hatte ,mal in Jugendlichen Leichtsinn, meinem Mann versprochen ihm einen zu nähen.Er hat mir sogar ein Schnittmuster in passender Grösse besorgt. Dieses hat ziemlich viele Einzelteile,das ist eine Herausforderung,wo ich nicht weiss ob das was wird.Es liegt also immer noch rum.

 

Den Frack nochmal Bügeln werde ich versuchen ,vielleicht nützt es ja was.

Allerdings muss das bis nächste Woche warten.Wir haben Bundesschützenfest und der Frack ist schon "bestückt"(Orden).

 

Vielen Dank und schöne Grüsse Susanne

Link to comment
Share on other sites

Hallo ihr Lieben, ja da hat sich die Einlage / Vlies vom Oberstoff gelöst. Wenn ihr Glück habt bekommt ihr das mit leichtem Dampf bügeln wieder, aber ich habe da meine Zweifel. Der Fehler liegt beim Kleber des Vlieses bez dessen Hersteller, wurde mir von einem Fachmann gesagt als ich gleiches Problem hatte. Bei mir ging es nochmal aber was die Kundin dann beim nächsten mal gemacht hat weis ich nicht. LG Hedi

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...