Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Knotenkleid

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 11.05.2012, 22:14
Benutzerbild von kleingemustert
kleingemustert kleingemustert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2012
Ort: Viel zu weit von Berlin weg
Beiträge: 1.049
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Knotenkleid

Zitat:
Zitat von Alisia Beitrag anzeigen
Zwischenzeitlich habe ich aus Burda 05/2005 Modell 135 abgezeichnet und noch eine Frage an alle aber speziell an kleingemustert, da das Shirt von Dir schon genäht wurde:

Ich habe die Bindebänder weggelassen und das obere Vorderteil an mich hingehalten und auch mit einem anderen Shirt verglichen und nun das Gefühl, das Teil sei etwas zu kurz für mich (= die Naht sitzt auf der Brust und nicht unterhalb), die Weite ist wohl ausreichend.
Jain.
Ich mache immer FBA, auch bei diesem Shirt. Ich bin der Meinung ich hatte das damals um 2 cm vorne verlängert. Kann jetzt leider nicht nachschauen, denn ich bin nicht zuhause. Auf jeden Fall habe ich den Schnitt auf meine Maße angepasst, dabei bin ich nach der Tabelle im Heft gegangen. Ich glaube das ich noch 1 cm in der Ärmelhöhe (auf dem Vorder- und Rückenteil des Körpers) gekürzt hatte. Die Passform in der Länge war vielleicht nicht mehr genau auf der richtigen Ebene, aber nicht sehr störend. Bei meiner grossen Cupgrösse liegt das sowieso im Schlagschatten.

Die Öffnung ist sehr weit und verlangt viel Mut fürn BH zeigen. Ich war damit nicht 100%ig zufrieden, denn ohne BH will/kann ich auch nicht gehen. Ich werde demnächst einen Schnitt mit Wickelefekt selber entwerfen. Mal sehn ob das besser klappt. Eigentlich war das Modell eins der am besten sitzenden fertigen Modellen, aber man möchte es ja immer besser machen

Zitat:
Zitat von Alisia Beitrag anzeigen
Kann ich das Vorderteil unten an der Schnittkante zu den unteren Vorderteilen einfach verlängern ....
Kannst Du natürlich, aber wo brauchst Du denn die Länge? Wenn es Dir unter der Brust zu kurz war, dann solltest Du dort verlängern. Ohne Bindebänder wird das sicher einfacher zu ändern sein. Brauchst Du noch mehr Länge kann das unten verlängert werden. Am rückwärtigen Schnitteil vergleichst Du erst mit deiner Taille, wo die im vergleich zu dem Tabellenwert sitzt. Dann verlängerst Du das Rückenteil entsprechend. Das kann also vorne und hinten auf verschiedenen Ebenen sein, damit die Taille und Gesamtlänge am Ende stimmt. Die Seitlichen Taillenmarkierungen müssen entsprechend DEINEN Änderungen angepasst werden.

Zitat:
Zitat von Alisia Beitrag anzeigen
...oder ist es empfehlenswert hier einfach dem Verlauf des Schnittmusters einer grösseren Grösse zu folgen?
Das ist keine gute Idee. Dabei gibt es Verschiebungen in der Länge der Ärmelöffnungen, der Schulterbreite, der Halsöffnung usw. Bleibe lieber bei einer Ausgangsgrösse.

Zitat:
Zitat von Alisia Beitrag anzeigen
Ich frage mich natürlich, ob das Ganze dann noch gut aussieht, da die Gesamtlänge für mich definitiv wieder Minikleid Charakter hat und ich die unteren Vorderteile und das Rückenteil sowieso kürzen müsste und dann die Proportionen oberes Vorderteil zu unteren Vorderteilen nicht mehr stimmen.
Wenn bei Dir Länge in der Brusthöhe fehlt, und das Teil nach Änderungen die "Proportionen" verliert, dann liegt es an Deinen eigenen Proportionen. Ein Massgeschneidertes Teil kann nicht immer wie ein Modellfoto aussehen. Es ist immer ein Kompromiss, wie man die Schnitte ändert so dass sie nicht allzu sehr ihren Modellcharakter verlieren. Dabei wird sich nicht selten herausstellen das manche Modelle der eigenen Figur halt nicht passen

Überlege mal was genau an diesem Model Dir so gut gefällt, und versuche einen Kompromiss zu finden. Oder "Abhaken und Weitersuchen".

EDIT:
Da fällt mir ein, ich hatte das Modell in der Gesamtlänge ein paar cm gekürzt. Das hat sich bei mir unterm Bauch zuviel eingeschmiegt (im Profil).

Ich hoffe das war irgendwie hilfreich.

MfG
CG
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Onion 2022 Knotenkleid Kati2211 Fragen zu Schnitten 9 27.02.2012 18:04
knotenkleid Bruni Fragen zu Schnitten 18 07.02.2011 20:48
Burda Knotenkleid ultramarina Schnittmustersuche Damen 6 29.09.2008 17:10
Knotenkleid 405 Burda Plus Fashion gg67 Mai 2007 - Kleider 19 23.05.2008 18:55
Suche Schnittmuster für Knotenkleid Corinche Schnittmustersuche Damen 19 13.07.2005 20:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07808 seconds with 14 queries