Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

charliebrown

Moderators
  • Content Count

    8,386
  • Joined

  • Last visited

About charliebrown

  • Rank
    Stricken/Lesen/Nähen

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    Umgebung München
  • Interessen
    Stricken, Lesen, Nähen, Baseball
  • Beruf
    Macht was mit Büchern und Medien

Sonstige Angaben

  • Maschine
    bernina activa 140/ bernina funlock 006D
  • Regionale Gruppentreffen
    PUNKT

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. wurde erledigt. „Verschieben oder löschen“ können das Moderatoren oder Admins. Da wir nicht alles sehen können, bitte in so einem Fall „melden“. Das hat inzwischen schon jemand für dich gemacht.
  2. Vielen Dank Marlene, ich werde noch etwas nachdenken... Freundliche Grüße Ingrid
  3. Schön, dass ich hier noch so genauen Einblick bekomme. Ich habe für Mann und Sohn Jogginghosen genäht, die vom Mann war der Testlauf und musste etwas gestückelt werden aus verschiedenen Sweatstoffen (Reste aus der Zeit als es noch Kinderhosen werden sollten). Die für den Sohn musste deutlich enger werden. Mein Schnitt kam aus einem „CUT“-Magazin von 2014. Hose Buddy.
  4. Kannst du bitte den Begriff „Naturstoff“ noch genauer beschreiben. Ist es denn in etwa wie Baumwolle-Webware? Blickdicht? Geeignet für z.B. Kissenbezüge?
  5. Da hast du recht, gab es nicht mal 10 Beiträge?? Ich weiß es nicht mehr genau.
  6. Derartige Überbleibsel hatte ich auch schon in meinem Strick-Leben. Genau erinnere ich mich an einen Musterpulli aus cremefarbener „Naturwolle“ (leicht kratzig), der Am Ende nicht fertig wurde, weil mir die Wolle nicht reichte, höchstens für 3/4 Ärmel... Wollkauf in den 80ern, gestrickt erst 4 oder 5 Jahre nach dem Wollkauf. Gelagert (Vorder und Rückenteil) und auf eine Idee gewartet bis zu Beginn der Nuller-Jahre. Irgendwann habe ich den Teilen eine Filzbehandlung verschafft und einen Wärmflaschen-Überzug genäht... Jetzt gibt es seit einiger Zeit keine angefangene
  7. Da sieht man, dass das alles nicht so einfach ist. Manchmal geht es einem ja schon besser, wenn man mal etwas „grummeln“ darf. Ich werde einfach mal einige Tage die „neuen Kleinanzeigen“ mitzählen. Ich lese bei Aktivitäten > ungelesene Inhalte > zusammengefasste Version. Ich glaube noch mehr abspecken, geht nicht. Als zweiten Einstieg, wenn weniger Zeit ist, nur Inhalte in denen ich was beigetragen habe, oder denen ich folge...
  8. 12 Quartale sind natürlich 3 Jahre, aber es gibt hier im Forum nur 8 + das laufende Quartal, denn die Quartale haben 2019 im Januar begonnen und das sind dann eben noch keine 3 Jahre. Ich habe zwar kein Ingenieurs-Ego, aber ich weiß, seit wann wir damit begonnen haben....
  9. Ich habe vor langer Zeit (im alten Forum) auch hier vielleicht 5 Artikel verkauft, es ist für mich verständlich, denn hier hat man gleich die Zielgruppe zusammen. Ich habe also Verständnis für die Verkäufer. In meiner Erinnerung war es irgendwie damals viel weniger präsent, als ich es jetzt empfinde. Manchmal wenn man über ungelesene Beiträge geht, kommt eine Flut von Kleinanzeigen, dass man denkt, man ist bei ebay gelandet, dabei sind wir eigentlich ein "Hobbyschneiderinnen-Forum inkl. weiterer Handarbeiten". Vielleicht geht es nur mir so. Auch ist mir aufgefallen, da
  10. ganz stimmt die Berechnung nicht 2019 und 2020 hatten wir Quartale (also 8 plus das aktuelle) 2018 hatten wir einen Doppelmonat Januar und Februar (Fasching) danach gab es eine Pause... Ganz am Anfang der Strickmotivation, waren es monatlich Socken-Muster-Threads (2008 ging es los ...) Egal Hauptsache es macht Spaß 🤩
  11. Vielleicht ist das sogar der „Mode“-Trend.
  12. Dann gibt es tatsächlich beides. Wünsche die erfüllbar/machbar sind, (ohne gleichzeitig neue Probleme zu integrieren) werden hier in diesem tollen Forum, vom Betreiber, so er Zeit hat, meistens gehört. Ich bin nicht sicher in welchen Zeiträumen was ging und bzw. nicht ging. Das müssten andere besser wissen.
  13. Das könnte man auch mit "Copy&Paste" in einer neuen Antwort machen, und dann entsprechend aktualisieren. Ich lese in Threads immer nur das was unten neu ist, aber nicht einen Beitrag, der vor 140 Beiträgen am Anfang steht. So hat jeder seine Lesegewohnheiten.
  14. Genau. Es gibt bei allem Vor- und Nachteile die sich individuell unterschiedlich auswirken... Je nach „Point of view“ Aus der Sicht des Verkäufers verständlich. Der Forumsbetreiber wird eine Entscheidung treffen.
  15. Hier hat jemand geschrieben, dass nur noch dann für andere was genäht, oder gemacht wird, wenn es aus dem eigenen Antrieb kommt. Im Prinzip, wenn man Lust drauf hat, jemanden einen großen Gefallen zu tun und damit selbst Freude am Tun hat. Das finde ich einen guten Ansatz. Bei besagtem Handtuch-Vorhang/Kino-Abend-Beispiel vielleicht für die Zukunft immer gleich einen Zeittausch ausmachen. Die Näharbeiten dauern z.B. ca. 4 Stunden, ich möchte dafür 4 Stunden einer vergleichbaren Tätigkeit von dir für mich, oder eben einen Kino-Abend mit Popcorn und co. o
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.