Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

charliebrown

Moderators
  • Content Count

    8180
  • Joined

  • Last visited

About charliebrown

  • Rank
    Stricken/Lesen/Nähen

Personal Information

  • Wohnort
    Umgebung München
  • Interessen
    Stricken, Lesen, Nähen, Baseball
  • Beruf
    Macht was mit Büchern und Medien

sonstige Angaben

  • Maschine
    bernina activa 140/ bernina funlock 006D
  • Regionale Gruppentreffen
    PUNKT

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Die sockenspitze-Methode in deinem link wende ich auch an, schon lange die Farben sind toll
  2. Für alle, die sich nach dem Datum richten, Quartal II hatte einen Frühstart und ist hier.*klick
  3. Oh sorry, das tut mir leid, das ist mir garnicht aufgefallen. Ich habe es bearbeitet
  4. Das gestrickte Seifensackerl, ist sehr schön, ich glaube das mache ich auch. Hier meine Netze... Das häkeln macht zur Abwechslung wirklich Spaß. Wie die Netze eingesetzt werden, muss sich noch zeigen.
  5. Meine Lieben, ich habe mich entschlossen, das nächste Quartal schon heute zu starten. Für diejenigen, die noch hier drin mit einer Aufgabe beschäftigt sind, macht das nix aus, für die anderen wiederum ist die Zeit der Neugierde vorbei und sie können sich mit etwas neuem anfreunden. Ich wünsche allen viel Spass und gutes Gelingen, hier wie dort.
  6. ertappt. Ich überlege gerade, ob ich das Quartal schon etwas früher starte... So von wegen Ausgangsbeschränkung... benötigt Beschäftigungsangebote...
  7. Sieht super aus. Die Socken und auch die Decke. Ich bin derzeit mit häkeln beschäftigt...
  8. Liebe wollbegeisterte Stricker*innen, oder diesmal auch Häkler*innen, das zweite Quartal startet ganz offiziell am 1.4.2020 und wir haben Zeit bis zum 30.6.2020 um uns hier gegenseitig zu motivieren, etwas zu zeigen, Fragen zu stellen und etwas zu "erschaffen". Aus einem allem übergeordneten Anlass, starten wir einfach einige Tage früher, schließlich gibt es bei einigen schon Ausgangsbeschränkungen, was liegt da näher sich mit einem neuen Quartals-Projekt anzufreunden... "Bunt geht es weiter" heißt meine Überschrift. Das ist vielleicht nicht sehr einfallsreich, aber auch nicht so wichtig. Bestimmt macht sich jeder in der derzeitigen Krisenlage ganz unterschiedliche Gedanken und die sozialen Netzwerke tun ihr übriges, dass man stündlich mit den unterschiedlichsten Meinungen konfrontiert wird, die bestimmt nicht immer zur jeweiligen persönlichen Lebenssituation passen. Die Diskussion zu dieser Krise bitte ich euch weiterhin nur hier zu führen, in diesem Quartal II soll es nur um unsere Strickereien, Häkeleien und die wachsenden Projekte gehen. Im Quartal I hatte ich ja schon ein bißchen um Mitwirkung zur neuen Aufgabenstellung gebeten. Da haben sich mehrere zu "Netzen" auch gehäkelt gemeldet. Fangen wir also mit Häkelnetzen an und lassen endlich auch die Häkler rein... das war ja bisher eine reine Strick-Veranstaltung, aber bei den gewünschten "Netzen" kommen wir am häkeln kaum vorbei. Als erstes eine vielleicht schon bekannte Anleitung von der "Initiative Handarbeit" unter dem Motto "make me, take me". (Plastikvermeidung...) Dafür kann man soviel ich weiß immer noch Labels bestellen. Ich habe bereits mehrere nach dieser Anleitung gehäkelt, damit konnte ich einige Baumwollgarne, die schon sehr lang hier in meinem Besitz sind, zu etwas sinnvollem umwandeln. Auch die EDDA-Bag habe ich inzwischen einmal gehäkelt. Sie gefällt mir gut, ich habe allerdings noch keinen Praxistest damit gestartet. Rausgesucht habe ich bei ravelry noch diese Häkelbeispiele: Sakura Market Bag Market Bag Einkaufsnetz statt Plastiktüte Einkaufsnetz mit kleinen Löchern im Quartal I habe ich für eine von euch dieses kleine, schnelle Projekt für Seife oder Seifenreste eingefügt, das soll hier auch nicht fehlen Net Soap Saver Natürlich kann man Netze auch stricken z.B. nach folgenden Stricknetz-Anleitungen (gefunden bei ravelry) Ein Netz für alle Fälle Lets go shopping Eine Strickanleitung für die oben schon erwähnte EDDA ist nicht kostenlos. Noch ein Stricknetz und wieder die "Initiative Handarbeit" mit der Makemetakeme-Strickanleitung Girlfriend-Market-Bag und noch eins zum Stricken Ein leichtes Netz Wie bunt ihr jetzt eure Netze strickt oder häkelt kommt auf euren Wollvorrat an. Ich habe ganz unterschiedliche Baumwollvorräte und auch Bändchengarn verwendet und die Netze bereits verwendet. Bei der Größe kann man durchaus Überraschungen erleben, weil die Netze sehr dehnbar sind. Also lieber nicht zu groß machen, damit sie am Ende mit dem Einkauf drin, nicht am Boden schleifen. Meine nächste Inspiration für dieses bunte Quartal kam von Hinterländerin. Sie hat euch ja an ihrem WiP zu dem kleinen Esel teilnehmen lassen und ich muss sagen mir gefiel der kleine Kerl auch sehr gut. Noch ein weiteres "Haustier" brachte mich auf die Idee, dass ich euch in diesem Quartal kunterbunte Tiere einstellen werde. Vielleicht gibt es ja einen Grund für euch so ein "Kuscheltier" für irgendjemanden zu stricken. Ich habe aus der Landlust vom Januar/Februar ein Schweinchen gestrickt, ganz ohne einen echten Empfänger, oder eine Verwendungsmöglichkeit zu erahnen. Mittlerweile hat das kleine Schweinchen bei meiner Mutter im Pflegeheim seine Heimat gefunden und spendet ihr Trost. Siehe unten. Die Anleitung der Zeitschrift Landlust Januar/Februar 2020 kann als pdf heruntergeladen werden. Die Tweedwolle habe ich durch ein LanaGrossa-Garn ersetzt. Jetzt also ein paar bunte Stricktiere : Igel/Hedgehog Affe/Monkey Giraffe Elefant Als Osterdeko geeignet sind diese kleinen Hühner/Chicken Wer von euch mag diesen netten Kerl Magnus Hagemus oder einen Alligator names Alec zum Abbau diverser Sockenwollreste eignet sich bestimmt diese kleine Schlange vielleicht seid ihr auch schon mal diesem kleinen Sockenwollrest-Verwerter begegnet dem Trompetenschnüffler / Trumpet-Sniffer Bei den beiden kleinen bunten Bären musste ich an meine Strickanfänge in der Volksschule denken. Oder was haltet ihr von dem kleinen Lamm/Lamb Man findet natürlich unzählige Anleitungen für Tiere aller Art, das ist meine kleine Auswahl... So jetzt wird das Strickquartal II nochmal bunt mit einigen tragbaren Teilen, diese kommen jetzt aus meiner Favoriten-Liste und warten auf ihre Erschaffung . Superbunt kommt diese Jacke Lovely Loona daher, vielleicht für die Freundin meines Sohnes. Einen Poncho wünsche ich mir schon länger, gut finde ich diesen von Tanja Steinbach. Noch zwei Beispiele von Tanja Steinbach zeige ich euch hier den Ärmelschal und die süßen Füßlinge hier. Eine Anleitung von knitty ist dieses Tuch das bestimmt auch viele Reste schlucken kann. Nochmal bunte Löcher enthält dieser Superhero-Shawl Ich hoffe das Quartal bietet etwas, das ihr gerne mal in Angriff nehmen wollt. Viel Spass damit.
  9. So ein Projekt ist sicher schnell fertig. Ein Beispiel hier sind zwar keine seifenreste drin, aber da ist man ja frei in der Nutzung 😊
  10. Ich bin gerade auch bei gehäkelten Einkaufsnetzen (Anleitung „make me take me“ über Initiative Handarbeit). 2 sind fertig, die sind eher klein. Gerade versuche ich es mit dickerem Bändchengarn und Nadel 4 1/2. Hier läuft im Ort eine „Plastikfasten-Aktion und sie sammeln Taschen aller Art, für Taschenbäume in den Geschäften. Da kann man seine Taschen spenden. Sehr hübsch Zum verschenken? Vielen Dank für euren Input. da werden wir um „Netz“ nicht herumkommen, wie ich das sehe. Mal sehen was das noch alles gibt....
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.