Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Alisia

Members
  • Gesamte Inhalte

    126
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Alisia

  • Rang
    Hilfsbereit und kreativ
  1. Guten Morgen Christiane, da Du Burda erwähnt hast - wäre das hier eventuell eine Idee? Bekanntermaßen machst du ja aus allem etwas und hier wären Stoffkombi aus Webware/Strick und Asymmetrie vorhanden und Du könntest den Schnitt als Grundlage für dich interpretieren... Viele Grüße Alisia
  2. @ Ulrike 1969 DANKE! ... fürs auf die Sprünge helfen. Alisia
  3. Hallo Rita, evtl. hilft die Anleitung von Drops Design 192 -26 für den Twist? Da das Grundmuster im Rippenmuster ist, rollt es sich wohl nicht so stark ein wie im von dir gezeigten Beispiel. Drops Design 192-26 Viel Erfolg und schönes Wochenende Alisia P.S. Off topic Ich habe keine Ahnung, wieso das mit dem Link setzen vom Handy aus nicht funktioniert - wenn ich den Link überprüfe, kommt die Meldung: Fehler: Server nicht gefunden. Hat jemand eine Idee was ich falsch mache?
  4. Hallo, auch ich habe mir damals das Heft gekauft, war dann von den Erfahrungen von Topcat (WIP März 2016) und Corvuscorax (beide erfahrene Schneiderinnen) abgeschreckt und habe mich nicht mehr mit dem optisch tollen Modell beschäftigt. Ich habe mich allerdings an diesen Jacke Modell 6 aus meine Nähmode 5/2015 Thread erinnert - vielleicht ist hier eine hilfreiche Information zu deinem Problem enthalten. Viele Grüße und natürlich Erfolg Alisia P.S. Falls das Verlinken vom Handy aus nicht geklappt hat - mit dem Linktitel solltest du hier auf der HS Seite auch fündig werden.
  5. Hallo, vielen Dank für die Rückmeldung - schön, dass es nach doch so langer Zeit noch mit der Korrektur für Dich geklappt hat und du jetzt hoffentlich voller Elan durchstarten kannst - das Kleid sieht wirklich toll aus. Der Kundenservice scheint sich echt verschlechtert zu haben, interessant bzw. ärgerlich finde ich es ja, dass der Verlag diesen Fehler nicht auf der Korrekturseite einstellt bzw. wie früher das fehlende bzw. das korrekte Schnittmusterteil zum Download zur Verfügung stellt. Ich hoffe, dass Du das Modell - trotz des ganzen Frustes - noch fertigstellen wirst und wir uns auf ein Foto freuen dürfen. Liebe Grüße Alisia
  6. Hallo, Ich habe heute auf der Bernina Homepage folgenden Beitrag http://https://blog.bernina.com/de/2018/11/reflexpaspel-einnaehen/ gefunden, vielleicht hilft dir das ja auch etwas weiter. Im Beitrag verweist die Autorin auf weitere Fotos und Bilder auf ihrer Homepage. Ich vermute mal, dass ich das mit dem Link auf dem Smartphone nicht richtig hinbekommen habe (https zu viel), der Artikel ist momentan auf der Startseite "Reflexpaspel einnähen) zu finden. Weiterhin viel Spaß und v.a. Erfolg bei deinem Projekt. Viele Grüße Alisia
  7. Ich denke, dass Du durchaus Hoffnung haben kannst, denn 1. Ich weiß nicht, wann du den Verlag angeschrieben hast, aber am Wochenende ist da sicherlich keiner tätig. Das hilft natürlich nicht weiter, wenn man sein Problem gelöst haben möchte.... und 2. Zitat, der Homepage entnommen: Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich beantworten. Gewissenhafte Recherche braucht jedoch manchmal etwas Zeit, wir bitten Sie daher ggf. um etwas Geduld. Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass du bald eine befriedigende Auskunft bekommen wirst. Viele Grüße Alisia
  8. Liebe Pulsatilla, zum Schnitt selbst kann ich nichts beitragen, aber zum Kontakt zum Verlag. Ich hatte vor ca. 3 Jahren das Problem, dass sowohl im Anleitungsteil als auch auf den Schnittmusterbögen manche Seiten extrem schlecht gedruckt und nicht lesbar waren. Ich hatte die Service Hotline angemailt und gebeten, ob man mir die entsprechenden Seiten evtl. als pdf zur Verfügung stellen könne. Mein Angebot die fehlerhafte Zeitschrift einzuschicken war nicht nötig, ich bekam sowohl per E-Mail eine Antwort und wenige Tage später eine komplett neue (fehlerfreie) Zeitschrift mit einem sehr netten Anschreiben. https://www.shop.oz-verlag.de/ansprechpartner/ Ich habe übrigens gerade auch mal auf der Homepage die Korrekturen gecheckt, da ist allerdings für deine Ausgabe nichts hinterlegt. Viel Erfolg und noch einen schönen Sonntag. Alisia
  9. Hallo, Super - freut mich sehr für dich! Lass uns dann irgendwann das Ergebnis sehen - bis dahin viel Spass beim Nähen. Liebe Grüße Alisia
  10. Hallo Jadyn, Ich war heute Mittag noch etwas verpeilt und habe nicht gesehen, dass du die Modellnummer bereits hattest. Es gibt einen Blog, in dem das Kleid gezeigt wird, allerdings ohne die Volants an den Ärmeln. Allerdings wird auf einem Foto der technischen Zeichnung die vorgenommenen Änderungen aufgezeigt und die Zeichnung hilft evtl. beim "nachbauen". Ich schaffe es nicht, vom Handy aus denLink zu setzen, deshalb Google mal: sewingathome.net/2013/11/27/burda-1-2009-modell-106b (Kleid) (Beitrag vom 27.11.2013). Ich hoffe, das hilft und wünsche dir viel Erfolg bei der Umsetzung. Alisia
  11. Hallo Jadyn, Ich habe die Burda zuhause und könnte dir die Modellnummer nächste Woche nach unserem Urlaub raussuchen. Ansonsten schau mal bei Ebay nach der Ausgabe, die (kommerziellen) Anbieter mit den hohen Preisen haben oft Fotos der Modellübersicht in ihren Angeboten - ich habe hier nur mein Handy und kann Modellnummern nur ganz schlecht erkennen. Liebe Grüße Alisia
  12. Bis zum 24.05.2018 gibt es bei "Crafteln" das Schnittmuster Oberteil "TipTop" in 3 unterschiedlichen Größenspektren (Brustumfang 80 - 143). Kostenlos - gegen Anmeldung zum Newsletter. Interessant finde ich, dass wohl ein Anpassungstutorial dabei sein soll (FBA, Abnäher etc.). Viele Grüße Alisia
  13. Hallo Allysonn, ich wußte doch, dass ich erst vor einigen Wochen auf der Suche nach einem Bolero Schnittmuster ein Kleid mit "Überrock/Mantel" gesehen hatte.... Es entspricht zwar nicht ganz Deinen Vorstellungen in Design und Größe aber eventuell könnte es als Grundlage /Inspiration dienen. Leider ist das Modell auf der Burda Homepage nicht mehr zu finden, deshalb dieser Link https://burdastyle.ru/vikroyki/platya/plate-burda-2008-12-136-b/ Viele Grüße Alisia
  14. @ junipau In den kleinen "tabacs" ist es wie bei unseren kleineren Dorfzeitschriftenläden - Nähzeitungen sind oft zu "speziell" und werden nicht verkauft. Die größeren Supermärkte haben oft ein großes Angebot an Handarbeitszeitschriften (und Büchern) und ich habe mir angewöhnt, vor dem Urlaub die Erscheinungstermine der Zeitschriften zu checken, die mich interessieren. LG Alisia
  15. Hallo, Gundel Gaukeley hat ja die Ottobre bereits erwähnt... Ottobre 3 /2007 Modell 14 Gr. 74 - 110 Ottobre 1 / 2002 Modell 9 Gr. 62 - 86 Ottobre 2 / 2004 Modell 10 Gr. 62 - 92 Es müssten ggfs. die Beine verlängert werden. mfG Alisia
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.