Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Stoff färben mit Farbverlauf?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 15.06.2011, 09:24
sanvean sanvean ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.06.2009
Ort: Hanau
Beiträge: 3.180
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Stoff färben mit Farbverlauf?

Zitat:
Zitat von Dunkelmunkel Beitrag anzeigen
Farbe+Fixiersalz in Eimer, Stoff eingetaucht, herausgezogen, unteres Ende länger ziehen lassen. Material: Baumwolle.
So habe ich auch schon Farbverläufe gestaltet.
Ich färbe zuerst den gesamten Stoff im Grundton (wenn nichts weiß bleiben soll) und hänge dann die Teile, die dunkler werden sollen, erneut in das Farbbad. Je öfter Du das mit immer kleiner werdenden Abschnitten machst, desto schöner wird der Verlauf.
Allerdings habe ich nur Baumwolle verwendet.

Liebe Grüße
Susanne
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.06.2011, 22:30
Benutzerbild von jule_voigt
jule_voigt jule_voigt ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.09.2009
Beiträge: 14.868
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Stoff färben mit Farbverlauf?

Hei.

Danke für eure Antworten

Hab ich mir schon gedacht, dass niemand die Ökonorm-Farben kennt... Ich hab sie auch nur durch Zufall in bisher einem einzigen Internetshop entdeckt. Von der Firma habe ich viele Stifte (Wachs, Kreide, Buntstifte, etc.) für die Kinder, weil sie - angeblich - Schadstofffrei und überhaupt gaaanz Öko sind

Habe mir vorhins zum Testen eine Packung Simplicolor geholt - mal sehn, wie es damit wird.

Ich hab mich bei dem letzten Versuch nciht getraut, das Fixiermittel gleich in die Lösung zu geben, weil ich keine Ahnung habe, ob es dann ev. zu früh mit den Pigmenten reagiert und sich die Farbe dann gar nicht erst richtig im Stoff festhaften kann?!

Mein Stoff ist übrigens Baumwolle - hoffe ich jedenfalls Ist ein alter Bettbezug von meiner Oma. Wie kann ich denn rauskriegen, aus welchen Fasern das Stöffchen gemacht ist?

LG Jule
__________________
http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/signaturepics/sigpic50703_4.gif

Aktuelle Herausforderung:Der Pelzrock von Albrecht Dürer
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.06.2011, 23:55
Dunkelmunkel Dunkelmunkel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2008
Ort: zwischen LA und RO
Beiträge: 15.377
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stoff färben mit Farbverlauf?

Anzünden. Nimm ein paar Fasern von der Schnittkante. Baumwolle verbrennt zu ganz feiner Asche ohne Krümel und riecht wie Papier. (Unter Stichwort "Brennprobe" findest Du sicher noch viele Hinweise.)
Bettwäsche von Oma könnte auch aus Leinen sein, das ist gut an den etwas ungleichmäßigen Fäden zu erkennen.
Vorsicht nur, wenn es Viscose ist: Viscose nimmt Farbe, zumindest Simplicol-Farben, ungemein gut an! Was auf Baumwolle ein sanfter Farbton wird, kommt auf Viscose deutlich bunter bis grell raus!
Hmm, ich merke gerade: Die Brennprobe ergibt bei Viscose etwa das gleiche Ergebnis wie bei Baumwolle, ist ja Zellulose... da hilft wohl nur eine Färbeprobe. (Aber alte Bettwäsche ist eher doch Leinen oder BW).
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kreis mit Farbverlauf thil Maschinensticken - Software: Bernina 2 04.11.2010 07:48
Farbverlauf färben *Sue* Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 0 24.07.2008 16:18
Schnittmuster Kleid für quergestreiften Stoff mit Farbverlauf Semiramis Schnittmustersuche Damen 3 17.01.2006 16:18
Stoff färben Lotti Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 8 01.01.2006 22:16
Stoff färben Elsnadel Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 29.07.2005 19:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:13 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06381 seconds with 13 queries