Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Maschinen > Allgemeine Kaufberatung


Allgemeine Kaufberatung
...


Pfaff oder doch eine andere?

Allgemeine Kaufberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.05.2012, 20:10
Talia0509 Talia0509 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.04.2012
Ort: Westmünsterland
Beiträge: 130
Frage Pfaff oder doch eine andere?

Ich Fallgesetze einfach mal direkt mit der Tür ins Haus:
Nähen "gelernt" habe ich auf einer Pfaff irgendwas mit Quilt (genaueres weiß ich nicht, finde so eine auch nicht im Netz). Im Moment nähe ich auf einer ungefähr 30Jahre alten Husqvarna Optima 180 geliehen von der besten Schwiegermutter. Da die (die Nähmaschine nicht die Schwiegermutter ) aber häufiger mal rumzickt und ich auch nicht soooo gut damit klar komme, würde ich mir ja gerne eine neue kaufen.
Budget so 300- 350€.
Bei Recherchen (bislang ausschließlich im Internet) habe ich mich jetzt so ein bisschen auf die Pfaff Hobby line eingeschossen. Am liebsten die 1142. (unter Pfaff habe ich hierzu auch einen Thread laufen).
Dank Heike mache ich jetzt aber doch noch mal die Augen auf und will mich anderen Herstellern gegenüber nicht verschließen.

-Am allerwichtigsten: die Nähmaschine sollte verstellbare Nadelpositionen haben!!! Mindestens rechts, Mitte, links am liebsten aber mehr - gibt es auch stufenlos einstellbare Positionen? Das fände ich glaube ich gut!!

-Was glaube ich auch noch gut ist, (habe ich aber bislang an keiner Maschine gehabt, weiß also nicht, ob ich das wirklich brauche) ist ein verstellbarer Nähfussdruck.

-Mehrere Lagen Sroff und Vlies usw. sollten kein Problem für die Maschine sein.

Ich hoffe ihr habt ein paar Vorschläge für mich! Danke schon mal dafür!

PS: noch was vergessen: Knopflöcher ohne den Stoff drehen zu müssen, wäre mir auch noch wichtig. Am liebsten One Step, aber mit 4 Steps würde ich auch klar kommen
__________________
Viele liebe Grüße
Talia

Geändert von Talia0509 (05.05.2012 um 20:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.05.2012, 21:41
Talia0509 Talia0509 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.04.2012
Ort: Westmünsterland
Beiträge: 130
AW: Pfaff oder doch eine andere?

Kann mir jemand was zur Select- Linie von Pfaff sagen? Die Jubiläumsedition hats mir ja angetan mir ist klar, dass ich dann was drauflegen müsste...
__________________
Viele liebe Grüße
Talia
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.05.2012, 23:08
hlorev hlorev ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.04.2008
Beiträge: 125
AW: Pfaff oder doch eine andere?

Hallo Talia,

für mich war immer wichtig bei einer Pfaff, daß sie IDT - Obertransportfuß - hat. Außerdem finde ich die Nadelstellung nach unten gut.
Vielleicht guckst Du mal nach einer Pfaff Creative CD 1475.

lg Heidelore
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.05.2012, 08:08
caleteu
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Pfaff oder doch eine andere?

Ich liebe die Pfaff Selects mit IDT. Einfach zu bedienen und stabil. Sie tut, was man ihr sagt und zickt nicht.
Was ich besonders an Pfaff liebe, ist die verstellbare Nadelstellung. Die meisten Maschinen, die ich gesehen habe, haben es nur zu einer Seite hin, aber die Pfaffs haben es zu beiden Seiten.
Jetzt habe ich meiner Schwiegertochter die Select geschenkt und mir die Ambition 1.0 gegönnt. Sie hat mehr Funktionen, auch die Nadel-unten Einstellung (liebe ich!), verstellbaren Nadeldruck und Einstufen-Knopflochautomatik. Dafür ist sie zickiger.
Liebe GRüße, Deine Cambron
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.05.2012, 08:22
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist offline   Administrator
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 18.614
AW: Pfaff oder doch eine andere?

Zitat:
Zitat von caleteu Beitrag anzeigen
... verstellbaren Nadeldruck ...
Was genau ist das?
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elna 664 pro, oder doch eine andere? Hobbes77 Allgemeine Kaufberatung 3 14.01.2011 19:10
Elna 664 pro, oder doch eine andere? Hobbes77 Overlocks 2 12.01.2011 20:11
Soll ich überhaupt beginnen mit meiner Aldi-FiF oder doch gleich eine andere zulegen? Heublume Allgemeine Kaufberatung 29 12.03.2010 21:32
Pfaff 260 oder doch lieber eine andere Nähmäuslein Allgemeine Kaufberatung 11 14.03.2009 17:14
Pfaff 4862 oder besser eine Andere???? Inselkind Pfaff 9 05.11.2004 18:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:07 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,66553 seconds with 15 queries