Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Maschinen > Pfaff


Pfaff
...


pfaff 332 Stecker wackelt so

Pfaff


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 10.08.2018, 10:18
travana travana ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.11.2013
Ort: Österreich, Stmk.
Beiträge: 18.352
AW: pfaff 332 Stecker wackelt so

Sind das die richtigen?
Entstör-Kondensator radial bedrahtet 0.1 µF 250 V/AC FTCAP 1020032-50303 1 St.

oder die:
Entstör-Kondensator radial bedrahtet 0.1 µF 250 V/AC FTCAP 1020035-50303 1 St.

Jetzt hatte ich mich schon so gefreut als die heute ankamen, dass am WE gewerkt werden kann - ich habe meinen Mann bekniet, dass er es wenigstens versucht, und nun scheinen die kleinen Sch.....chen nicht zu passen
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 10.08.2018, 18:02
54sunray 54sunray ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.03.2015
Beiträge: 16
AW: pfaff 332 Stecker wackelt so

Hallo travana,
zunächst ist das Sortiment Elkos (@#20), das Du gekauft hast, für diese Zwecke nicht geeignet. Diese Art von Kondensatoren braucht Gleichspannung, um korrekt zu funktionieren. Diese sollte den aufgedruckten Wert auf dem Kondensator nicht übersteigen, sonst gehen sie kaputt. Das äußert sich meist so, daß die obere Einkerbung des Gehäuses einreißt und das Ding dann auseinanderfliegt.
-Kondensatoren werden zunächst durch ihre Kapazität charakterisiert. Diese wird üblicherweise in Farad (F) angegeben. Da die meisten Kondensatoren eine Kapazität unter einem Farad haben, gibt man sie als Teilmenge an (u für micro, n für nano, p für pico).
Die zweite Größe steht für die Spannung, für die der Kondensator ausgelegt ist (z.B. 250 oder 250V).
Weitere Angaben stehen für den Verwendungszweck. Bei Funkentstörkondensatoren unterscheidet man zwei Anwendungen. X ist die eine, hier sitzt der Kondensator zwischen den beiden Drähten der Netzzuleitung.
Y beschreibt die Anwendung, daß der Kondensator auf der einen Seite an einen Draht der Netzzuleitung angeschlossen ist, auf der anderen Seite z.B. an das Blechpaket des Motors.
Erster Punkt: Wenn Josef in #7 empfiehlt, Entstörkondensatoren mit einer Mindestfestigkeit von 275V zu verwenden, warum postest Du ein Angebot, das einen 250V Kondensator beschreibt ? Im übrigen haben wir seit einiger Zeit eine um 10V höhere Netzspannung (230V). Daher ist eine höhere Spannungsfestigkeit von Vorteil.
Nun, erste Maßnahme: Netzstecker raus. Löse den Befestigungsbügel der eingebauten Kondensatoren, entziffere die Beschriftung und nimm die elektrischen und mechanischen Größen auf. Bestelle korrekt, oder wende Dich mit den Daten hier ans Forum. Bisweilen ist auch die Schaltung auf das Gehäuse aufgedruckt, wenn sich mehr als ein Kondensator im Gehäuse befindet.
Außerdem zähle die Anschlüsse der Kondensatoren und beschreibe, wo sie hingehen.
Ist man bei einer solchen Sache nicht sehr sorgfältig, so kommt das dem gleich, als wolle man mit einer Cobra schmusen.
Also in eigenem Interesse, bitte mehr Sorgfalt und die Beiträge auch vollständig lesen und umsetzen, die hier auf Deine Anfrage gepostet werden.
Gruß

Geändert von 54sunray (10.08.2018 um 18:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 10.08.2018, 20:31
travana travana ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.11.2013
Ort: Österreich, Stmk.
Beiträge: 18.352
AW: pfaff 332 Stecker wackelt so

Hallo!

Ich lese alle Beiträge gut durch und versuche alles umzusetzen!!!

Aber leider bin ich auf diesem Gebiet kompletter Laie, und ich dachte mir wenn ich eine Packung Kondensatoren bestelle, wird wohl irgendwas BRauchbares dabei sein.

Ich habe das Internet durchforstet und alle österr. Anbieter durchgeschaut, aber ich gebe als Suche 275 V ein und dann kommt erst ein 250 V Kondensator angezeigt.
z.B. : Wima MP 3-X2 0,1uF 275V 20% RM 22,5 Funk Entstör-Kondensator MP3-X2 radial bedrahtet 0.1 µF 275 V/AC 20 % 22.5 mm (L x
da steht als Angabe 275 V und auf dem eckigen Ding dann 250V - wie soll sich da eine alte Frau auskennen, die von diesen Dingen keine Ahnung hat.

Ich habe alle threads hier durchgelesen die sich mit Kondensatoren befassen, und es werden die unterschiedlichsten eingebaut. Mal verwendet man runde, mal eckige, mal sind Drähte dabei, mal nur 2 Füßchen....

Mir wäre geholfen, wenn ihr mir den richtigen verlinken könnt - wo ich ihn bestellen kann, das tu ich dann.

Einige Kondensatoren aus den versch. threads sind ja gar nicht mehr erhältlich.

Ihr lieben Fachleute, ihr dürft auf uns Laien nicht so herabsehen - alles was man weiß und kann ist für selbstverständlich, für einen Laien aber ein chinesisches Dorf.

Wenn es aber lästig ist, wenn man für euch dumme Fragen stellt, dann werde ich nur mehr still mitlesen und keine Fragen mehr stellen.

Sorry, aber bei so Bezeichnungen auf den Kondensatoren bin ich ausgestiegen, und ihr könnt mir glauben, ich suche seit Tagen einen bzw. mehrere passende, denn wahrscheinlich sollte ja der im Pedal auch getauscht werden.

Wahrscheinlich sind solche Reparaturen ja wirklich nichts für ältere Damen - ich lass es jetzt, denn ich finde ja nicht mal den richtigen Kondensator.

So - wer will meine pfaff 332?
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 10.08.2018, 20:59
Nera Nera ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2005
Beiträge: 17.679
AW: pfaff 332 Stecker wackelt so

Zitat:
Zitat von travana Beitrag anzeigen

Ihr lieben Fachleute, ihr dürft auf uns Laien nicht so herabsehen - alles was man weiß und kann ist für selbstverständlich, für einen Laien aber ein chinesisches Dorf.
Hmm, ich finde niemand schaut hier auf irgendwen herab.
Elektriker oder ähnliche Berufe sind nu mal Lehrberufe, das erklärt man einem Laien nun mal nicht in 30 Posts.
Bei was mit Strom kann gerne auch mal was tödlich enden.
Da will dannn glaube ich niemand schuld sein.

Gruß
Nera die ihr Auto auch nicht selber repariert, sondern das jemandem überlässt der sich damit auskennt
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 10.08.2018, 21:17
travana travana ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.11.2013
Ort: Österreich, Stmk.
Beiträge: 18.352
AW: pfaff 332 Stecker wackelt so

Du hast mich falsch verstanden - ich will nicht dass mir jemand was in 30 posts erklärt, aber auf der anderen Seite hätte schon in post 7 klar sein, was ich kaufen soll.

Ich bin keine beleidigte Leberwurst, habe nur gefragt welchen Kondensator ich benötigen würde, damit ich den richtigen bestellen kann, und nur die Info 275 V ist für einen Laien anscheinend zuwenig.

Ich bin sehr lernwillig und mache alles was man mir sagt, aber nicht dass ich nicht richtig mitlese und befolge was man mir sagt.

Ich will den post jetzt auch gar nicht in die Länge ziehen, denn ich möchte hier niemanden nerven.

Falls es jemand weiteren interessiert, der vielleicht auch mal für die 332 Kondensatoren sucht - mein Mann hat die beiden Kondis jetzt aus dem Bügel rausgeschraubt, Schaltplan ist keiner eingezeichnet, beide Kondis sind gleich, mit je einem Draht in schwarz, blau und rot.
Daten:
Type 114 0 B
80000 pF B
250 V 90 c
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stecker für Anlasser bei 332 defekt debby601 Pfaff 19 02.12.2016 13:43
Pfaff 213 - Stecker teil kaputt hornb Pfaff 7 19.09.2014 14:58
Pfaff 332 oder 332 automatik? Foto-Elli Pfaff 2 22.08.2013 22:31
Pfaff 332 MIT Zierstichen = 332-260? Hat die Stopmatik? Frau Speck Pfaff 4 09.04.2009 08:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20154 seconds with 18 queries