Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Vorhandene Jeans ändern?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.06.2011, 23:54
Schneck Schneck ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.02.2011
Beiträge: 62
Vorhandene Jeans ändern?

Hallo ihr Lieben,

ich (hoffe ich bin hier richtig und) habe eine Frage zum ändern eines ganzen Stapels Jeans.
Vor der letzten Schwangerschaft haben die so leidlich gepaßt, aber nu ist das Bindegewebe vorne jenseits von gut und böse. Will heißen: Schlabberbauch mit tieferer Taille vorne. Die ganzen Jeans passen an den Beinen und hintenrum, aber der Speck vorne paßt nicht mehr rein.

Nun wäre meine Idee einfach oben die Seitennaht aufzutrennen, den Bund aufzuschneiden und einen entsprechend großen Keil reinzubasteln, damit vorne mehr Platz geschaffen wird.
Das ist ganz sicher fiese Flickschusterei, aber ich trage nur lange Oberteile und es muß nicht perfekt sein.

Könnte ich dass so machen, oder hat eine/-r vielleicht noch eine bessere Idee?
Ich möchte die Hosen gerne retten und bitte um Hilfe.

Danke und liebe Grüße
Schneck
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.06.2011, 06:14
Benutzerbild von eboli
eboli eboli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 17.545
AW: Vorhandene Jeans ändern?

Ja, an und für sich kannst Du das so machen. Wenn Du Keile in die Seitennaht einsetzt, hat das den Effekt, dass Vorder- und Hinterteil auseinander gekippt werden. Ist es das, was Du möchtest? Auf jeden Fall empfehle ich Dir, die Form der Keile mal mit untergelegten Stoffstücken auszuprobieren, weil einfache Dreiecke sicher nicht passen (Hüftrundung!).

Um wieviele Zentimeter klafft denn der Reißverschluss auseinander? Haben sie Seitennähte ein wenig Reserve zum Rauslassen? Wenn es z.B. möglich ist, die Seitennähte um Füßchenbreite rauszulassen, dann gewinnst Du 3 cm insgesamt. Und es gibt auch die Möglichkeit, mit Shapeware das Volumen zu zähmen, z.B. mit dem SHL30 von Merkwaerdigh.
__________________
LG
Barbara Boll

Geändert von eboli (08.06.2011 um 06:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.06.2011, 08:29
caleteu
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Vorhandene Jeans ändern?

Ich habe das einmal bei einem Jeans ausprobiert. Gehen tut's, nur mache das Keil so, daß die Zusatzbreite eben an der Vorderseite liegt, Du brauchst sie wohl nicht am Rückenteil.
Liebe Grüße, Deine Cambron
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.06.2011, 11:52
Schneck Schneck ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.02.2011
Beiträge: 62
AW: Vorhandene Jeans ändern?

Danke für eure Antworten.

Ich brauche tatsächlich nur vorne zwischen den Hüftknochen mehr Platz, bin leider durch krasse Dehnungsstreifen ein noch schlimmerer Bauchbär geworden... daher ist ein nach vorne gekippter Bauch genau das was ich bräuchte.
(Umstandsmode will ich nicht tragen, mal davon abgesehen, dass ich die auch schon aus einer jeans und einer Radlerhose selber gebastelt hatte; in Größe 48 isses echt schwierig).

Hinten an der Taille wiederum kann ich meist noch Platz verschenken.

Dann teste ich mal an einer nicht mehr so tollen Jeans, obs das so klappt, wie ich hoffe.

LG Schneck
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.06.2011, 19:49
Benutzerbild von moka
moka moka ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.01.2006
Beiträge: 1.352
AW: Vorhandene Jeans ändern?

Ich habe das auch schon bei diversen Hosen gemacht, es funktioniert gut und ist auch nicht allzu schwierig. Hinterher freut man sich über die wieder passende Hose.

moka
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bundhöhe b. Jeans ändern -findus- Fragen zu Schnitten 3 18.01.2009 15:15
Jeans ändern - aber wie genau? Peter2 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 14 30.07.2008 20:52
mit Embird vorhandene Stickdateien ändern? patchelchen Maschinensticken - Software: Embird 4 06.06.2008 05:25
Jeans ändern urskit Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 06.07.2005 16:16
Jeans ändern - aber wie ?? pesuwue Fragen zu Schnitten 6 10.05.2005 22:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:25 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19395 seconds with 15 queries