Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=9)
-   -   Brustpunktverlegung Wiener Naht (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=73977)

Bineffm 28.01.2008 21:51

Brustpunktverlegung Wiener Naht
 
Hallo - ich habe bei eigentlich allen Schnitten das (durchaus nicht unangenehme) "Problem", dass ich den Brustpunkt um etwa 1,5 cm nach oben verlegen muss. Bei einem normalen Brustabnäher habe ich damit auch kein Problem - aber wie mache ich das bei Wiener Nähten? Einfach so pi mal Daumen - oder gibt es da einen "exakten" Weg? Meine Nähbücher schweigen sich zu diesem Thema irgendwie aus....

Sabine

Sternrenette 28.01.2008 22:37

AW: Brustpunktverlegung Wiener Naht
 
Eine exakte Anleitung kenne ich leider auch nicht. Es scheint mir ein bißchen das Trial-and-Error-Verfahren zu sein... :) In Anlehnung an Palmer/Pletsch: Fit for real real people wird es so gemacht. Schnitt auf Folie zeichnen und den mutmaßlichen Brustpunkt des Schnittmusters aufzeichnen (wenn er nicht eh schon eingezeichnet ist), dann Schnitt anziehen und den eigenen Brustpunkt markieren und Differenz ermitteln. Ein Rechteck aus der Folie mit der am stärksten gerundeten Stelle ausschneiden und parallel zum Fadenlauf nach oben verschieben. Dann noch die Übergänge angleichen. Hat bei mir gut funktioniert. Allerdings verschiebe ich nach unten... :D

Wenn du weißt, dass es 1,5 cm sind, ist das doch schon sehr exakt. Oder?

Viele Grüße
Ingrid

sewing-gum 28.01.2008 22:44

AW: Brustpunktverlegung Wiener Naht
 
Hallo Bine,
vielleicht hilft Dir Tinis Beitrag (Schnittänderung für große Oberweiten, Wiener Naht) auf http://www.sewnsushi.de/sewingsecret...ngssecrets.htm weiter. Bitte etwas abwärts scrollen..;)

Bineffm 28.01.2008 23:16

AW: Brustpunktverlegung Wiener Naht
 
Danke schon mal für die Tips - muss ich dann demnächst mal in der Praxis probieren.... Nur noch mal zur Verdeutlichung - ich brauche NICHT mehr Oberweite im Schnitt - ich habe schon ein B-Körbchen - ich habe einfach nur eine Brustform, die einen relativ hohen Brustpunkt hat - sprich die Länge von der Schulter bis zum Brustpunkt ist 1,5 cm kürzer als in den Maßtabellen - ich habe mich lange Zeit gewundert, warum "normale" Brustabnäher bei mir immer etwas seltsam gesessen haben.....

Sabine

MissRobinson 29.01.2008 15:20

AW: Brustpunktverlegung Wiener Naht
 
Also ich mache es genauso, wie von Ingrid oben beschrieben. Allerdings verschiebe ich auch in die andere Richtung. Versuche es mal, das klappt wirklich gut. Eine andere Möglichkeit wüßte ich auch nicht.

LG Kristin


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:19 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,16225 seconds with 12 queries