Jump to content

Partner

Burda 5-2011 Modell 118 erster Versuch


haniah

Ich habe eine gekaufte Leinenhose aus Großbritannien, die liebe ich im Sommer heiß und innig. Und die geht langsam kaputt, also musste etwas ähnliches, leichtes für hohe Temperaturen her.

 

Fündig wurde ich in der Burda 5/2011, dort wird mit Modell 118 eine leichte Seersucker-Hose mit Krempelbeinen, viereckigen Tascheineingriffen vorne und einseitigen Paspeltaschen auf dem Po vorgestellt. Burda verwendet ein Bündchen und Einziehband.

 

Da die Probehose aus Ditte gleich ein ziemlicher Erfolg war (bis auf das Bündchen, das fand ich in der absoluten Höhe mit 3 cm viel zu mickrig), habe ich den ersten Versuch in einem leichten Hemdenstoff von @sunshine06 zugeschnitten. Die Anleitung für die einseitigen Paspeltaschen hat mich vor Herausforderungen gestellt, weshalb ich auch hier auf die Informationen aus dem Buch "schöner nähen mit Profitechniken" zurückgegriffen habe. Wenn man es dann mal gesehen hat, gibt die Burda-Anleitung auch keine Rätsel mehr auf :)

Ich habe hier ebenfalls Bündchenware verwendet, aber das Bündchen statt 6 cm hoch, wie Burda das vorgibt, 12 cm hoch zugeschnitten. Es wird links auf links gefaltet, so dass das fertige Bündchen 6 cm Höhe aufweist. Aus einem Rest des Stoffes habe ich ein Bindebändchen zusammengestückelt, das einfach mit der Overlock versäubert und durchgezogen. Ergibt einen eher rustikalen Look, finde ich aber passend.

 

Die Beine sind recht lang, ohne dass es sich um eine Lang-Größe handelt. Ich nutze die Mehrlänge, wie im Modellfoto zu sehen, um die Hose zu krempeln.

 

 

 

 

 

 

Copyright

© haniah

From the category:

Hosen

· 648 images
  • 648 images
  • 2,717 image comments

Photo Information


Recommended Comments

Du bist im Nähflow - wie schön :super:

Und prima, dass der Schnitt genau das ist, was du wolltest und keine Anpassorgien erforderlich waren :classic_smile:  - wunderbar, wenn ein Plan funktioniert.

 

 

 

Grüßle

elbia

Link to comment

Es fiel mir gerade auf, als ich die zweite Hose einstellte...Danke, @elbia!

 

Ich freu mich schon drauf, die zu tragen. Vielleicht ändere ich auch mal die Eingrifftaschen oder setze statt der Paspeltaschen einfach Po-Taschen auf. Im Grunde genommen ist das ja alles sehr wandelbar, wenn der Grundschnitt gut sitzt.

Link to comment

@haniah Katja, die Hose sieht ja mal richtig gut aus! Ich schau mal, ob ich die Burda habe. Welche ist das jetzt 5/2011 oder 5/2022? Danke dir :hug: 

Link to comment
Gerade eben schrieb haniah:

@AndreaS.: ich habe den Tippfehler korrigiert. Die Ausgabe ist aus Mai 2011 :)

Danke dir :hug: 

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...