Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

sunshine06

Members
  • Content Count

    5010
  • Joined

  • Last visited

4 Followers

About sunshine06

  • Rank
    Forumsikone

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. 5.11. ist ja nicht mehr lang hin. Oh ich freu mich so für Dich! Das wird schon alles so klappen wie geplant. Und dann kann es los gehen! Hach, ich bin ja schon ein bisschen neidisch, aber ich weiß ja, wo du wohnst.
  2. @Steinradlerin Da die Maße meinen recht ähnlich sind, ist mir das ins Auge gesprungen: Ich denke nicht, dass Du nur ein C-Körbchen hast. Die gängigen Tabellen sagen schon 75D, ich trage tatsächlich 70E, mag aber mein UBB auch fester anliegend, weil es sonst immer hoch rutscht. Das ist nicht nur bei fertigen Schnittmustern wichtig, sondern auch bei der Konstruktion, wenn Maße aus gemessenen berechnet werden. Das kann sonst schnell wieder zu groß an Schultern und Rücken oder auch am Armloch werden.
  3. Den Butterick Mantel hat @haniah schonmal genäht: https://www.hobbyschneiderin24.net/profile/21112-haniah/content/?all_activity=1. Sie hatte auch ein paar Fragen zur Passform: Vielleicht hilft Dir das irgendwie weiter.
  4. Doch, guck Dir mal das schwarze Shirt genau an. Da sieht man auch, dass die Ärmelansatznaht auch zu weit außen sitzt und es dadurch auch eine Falte wirft, weil der Stoff zu viel ist. Das ist auch nicht mit überschittenen Schultern erklärbar. Das ist schlicht zu groß da oben.
  5. Katja, nur sind die Falten zur Schulter so gleichmäßig verteilt. Ich stimmeDir zu, Anne scheint recht gerade Schultern zu haben. Trotzdem müssten die Falten anders aussehen, wenn es nur die Schulterschräge wäre. Aber vielleicht ist es auch die Kombi von Schräge umd Breite? Anne, wie wäre es wenn Du dafür einen eigenen Thread aufmachst? Da gucken dann auch die Schnittanpassungsprofis eher.
  6. Du kannst ja mal schauen, ob sich das brav in einen oder zwei Abnäher legen ließe. Dann wüsstest Du, wie viel zu viel ist. Und entweder dann Abnäher zur Schulter hin oder die woandershin drehen.
  7. Wenn Du mal eine Tabelle mit Längenmaßen findest, siehst Du, dass z.B. die Rückenlänge erstmal nur bisschen wächst mit jeder Größe. Und häufig macht es dann irgendwo einen merkwürdigen Sprung, der nicht allein aus der größeren Größe kommen kann. Soooo viel mehr Länge am Rücken braucht es dann doch nicht bei derselben Körperhöhe. SiRu schrieb das oben ja auch schon beispielhaft für Burda. Vermutung daher: die kleineren Größen sind vermutlich für 168 konstruiert. Und Du musst wissen, wo Dir die Länge fehlt. Mir fehlen von den 5cm 3,5 am Oberkörper, davon 2 oberhalb der Taille. Der Rest an den Beinen.
  8. Jupp, die Schultern sind zu breit für Dich. Schon beim schwarzen Shirt. Der Romanit lässt es halt etwas mehr abstehen. Schulterpolster rein, dann ist das gewollt? Nee, nur ein Scherz. Auch schon bei dem schwarzen, aber jetzt noch mehr, da ziehen auch Falten von der Brust zur Schulter hoch. Ich meine nicht die zum Hals hin. Ist da xu viel Weite oder sind das Zugfalten? Bei zu viel Weite, weiß ich nicht, ob das reicht, wenn die Schultern schmaler werden und damit auch das Armloch weiter nach innen wandert. Bei Zugfalten würde Dir Länge zwischen Schulter und Brustpunkt fehlen. Sieht irgendwie ein bisschen so aus wie die Falten, die es zwischen den Brüsten gibt, wenn man eine FBA braucht. Daher die Überlegung, ob da ausreichend Länge ist.
  9. Das ist klar, aber wenn Du Dir die Längenmaße anschaust, so sie denn mal angegeben sind, dann wachsen die in der Regel mit der Größe und dann gibt es irgendwo meist einen Sprung der überproportional zum steigenden Umfangsmaß ist. Soll heißen, ist auch nicht alles dieselbe Gesamtkörperlänge, für die da konstruiert wird. Und danm sind diese Längenmaße auch wieder von bis. Oder anders: Bei Deinen schmalen Kindern ist es völlig normal die Länge von der einen und die Weite von der anderen Größe zu nehmen, oder? Nichts anderes ist es hier auch. Problem ist nur, dass sie die Längenmaße nicht angeben, zumindest nicht auf der Homepage, obwohl sie so schön beschreiben, dass man messen und vergleichen und wie den Schnitt anpassen soll. Also wenn es auch beim Svhnitt nicht dabei ist, entweder am Schnitt messen, falls alle entsprechenden Linien eingezeichnet sind (Brustpunkt, Taille) oder per Mail nachfragen.
  10. Letztlich sind alle Maßtabellen mit von bis Angaben. Da sind ja Sprünge zwischen den Größen und für gewöhnlich steht dann nämlich auch so was wie, wähle die größere Größe, wenn dein Maß über dem der Tabelle liegt. Ergo gibt das angegebene Maß das "bis" an. Das "von" beginnt dann kurz über dem Wert der nächstkleineren Größe.
  11. Naaaaa, könnte knapp werden. Man darf nicht vergessen, dass es auch ordentlich Gewicht mit sich bringt, wenn man sich mal auf so einem Tisch abstützt. Aber eigentlich sollte da doch ausreichend Luft sein.
  12. Andrea, schafft das höhenverstellbare Gestell das dann noch vom Gesamtgewicht? So eine 3cm dicke Vollholzplatte in 160 wiegt ordentlich. Dann noch die zwei Maschinen.... Och frag nur, ne? Vermutlich hast Du da schon dran gedacht. Vielleicht ist es auch kein Vollholz. Du machst das schon. Ich hatte nur neulich so ne Platte in der Hand, äh auf den Armen, das wiegt erstaunlich viel.
  13. Schönes Shirt. Würde ich gern mal an der Frau sehen. Passt auf jeden Fall zur nordfranzösischen Kűste.
  14. In der Seitenansicht sieht man, dass die Seitennaht von oben vorn nach unten hinten läuft. Außerdem sieht man in der Ansicht, dass der Rocksaum hinten etwas kürzer ist als vorn. Da fehlt noch Länge. Ich denke, dass Dir die Länge überm Po fehlt. Ich würde da erst Länge zugeben und dann schauen, ob das schon reicht, um die Seitennähte in die Senkrechte zu bringen. Da muss im Prinzip überm Po eine Elipse eingefügt werden, in der Mitte hinten auf Pohöhe die nötige Länge zufügen und zu den Seiten hin auf Null auslaufen lassen. Besser verständlich, was ich meine?
  15. Der Rock ist aber noch nicht in der Balance. Den zieht es hinten hoch. Deswegen kippt Dir auch die Seitennaht nach hinten weg. Du brauchst mehr Länge überm Po. Aber das bekommst Du hin.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.