Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

sunshine06

Members
  • Content Count

    5,203
  • Joined

  • Last visited

4 Followers

About sunshine06

  • Rank
    Forumsikone

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hast du keine Lust drauf, Heidrun? Komisch. Andrea, tja, Farbe, gute Frage. Jetzt ist sie dunkelblau. Das oder vielleicht grau. Kein schwarz. Tatsächlich ist das Kunstleder nicht sonderlich dick oder steif. Also eher dünner. Zwar mit einem gewissen Stand, aber nicht steif. Das jetzt ist eine Foldovertasche. Entsprechend halt das Material. Ich könnte mir wohl auch Leder vorstellen. So ich war passendes fände.
  2. Das sieht gut aus, Heidrun. Und ist bestimmt inzwischen fertig. Ich habe an einer weiteren Schürze gesessen. Die Große "brauchte" jetzt auch eine. Guckt ihr in der Galerie. Ich habe noch keinen Plan, was ich als nächstes machen möchte. Ich würde gern meine Tasche klonen. Die geht nämlich nun echt kaputt. Totgeliebt. Die war aber auch auf jeder Dienstreise mit. Ich bräuchte nur ein schönes Kunstleder dafür und das finde ich so ohne angucken und anfassen schwer zu beurteilen.... Hm, mal sehen. Vielleicht muss das einfach warten bis wieder mehr angucken geht.
  3. Wie das so ist mit Geschwistern, wollte die Große jetzt bitte, bitte, bitte Mama auch eine Schürze. Ich wusste ja jetzt wie es geht. Allerdings bestand nun das Problem der Stoffwahl. Anders als für den kleinen Bruder hatte ich keinen Stoff dafür irgendwann mal gekauft... Dabei hätte es mir klar sein müssen. Aber gut, es gab noch einen ausreichend großen Rest, zwar auch erst nach Stückeln, aber immerhin. Witzigerweise hatte ich den schon zum Weggeben aussortiert, weil ich nicht dachte, dass pink in Frage käme. Als die Große kleiner war hatte ich ihr aus dem Stoff mal ein
  4. Man sieht richtig, wie sich deine Tochter freut! Das ist doch perfekt!
  5. Ich werfe mal noch Vogue 8997 in den Ring. Den Ausschnitt vorn kann man leicht anders gestalten. Der Rücken ist ein moderates V. Näht sich leicht und trägt sich super. Ist total wandelbar. Neben Etui- und Sommerkleid gäbe ich daraus auch schon ein Kostüm für Katneval genäht. Den gibt es als Papierschnitt. Übern Teich dauert, aber das gibt es vermutlich auch in Deutschland erhältlich.
  6. Oh, wie schön. Du verwertest die Zeitschrift! Ich freu mich. Zu Deiner Frage: Ich bin bei @Nixe28. Würde ich auch so machen. Das sieht total schön so zusammen aus.
  7. Ich müsste tatsächlich nochmal nachlesen, wie Kasimir die Rundungen näht. Ich hab es ja einfach anders gemacht.
  8. Das hätte ich dann die Kinder machen lassen. Aber nein, der Stoff ist so gekauft. Der ist echt einfach schön.
  9. Die Schürze ist fertig und der Schlumpf glücklich. Bild und Text gibt es wieder in der Galerie.
  10. Mein Sohn hat sich schon vor Jahren eine neue Schürze gewünscht, weil die geschenkten Kinderschürzen zu klein wurden. Es sollte eine sein wie in dem Buch "Kasimir näht". Ein bezauberndes Buch wie übrigens die ganze Reihe. Ich habe nur 0,5m Stoff gehabt und gebraucht. Einmal in der Breite geteilt und übereinander genäht. Oben an den Ecken die Rundungen raus geschnitten. Diese wurden dann als Taschen wieder verwertet. Taschen mussten sein, wie bei Kasimir. Da wurden auch die oberen Abschnitte als Taschen aufgesetzt. Alle Kanten doppelt umgeschlagen und mit zwei parallelen
  11. Schürze ist rundrum gesäumt, ich and mir nicht die Mühe mit Briefecken gemacht. Schrägband für den Bandtunnel ist auch schon aufgenäht. Vorher schön in Form gebügelt. Jetzt müssen noch die Taschen drauf. Die hätte der Schlumpf gern möglichst unsichtbar, aber das wird nicht hinhauen. Der Druck ist nicht ganz gleichmäßig über die Stoffbreite. Abgesehen von der Ansatznaht der Stoffstreifen in der Mitte. Aber ich denke, er wird am Ende zufrieden sein.
  12. Ich habe wieder einen schon länger lagernden Stoff aus dem Lager gezogen, um ihn seiner Bestimmung zu zu führen. Tatsächlich auch der originären Bestimmung. Der Schlumpf bekommt endlich eine neue Küchenschürze. Die Kinderschürzen sind ihm am doch was arg klein. So inzwischen. ich werde die Bänder aber nicht einfach befestigen, sondern nähe Tunnel, durch die ich das Band ziehe, dann ist es flexibler und wächst hoffentlich länger mit. Außerdem sollen noch Taschen drauf. Wie bei Kasimir. Dafür tun es die Abschnitte von oben. Morgen dann.
  13. @Laciclista meine Große war ein Spuckkind sondergleichen.... Und außerdem hat sie sich ihr großes Geschäft gern aufgespart, dann aber jede Windel gesprengt. Abgesehen von der nötigen Dusche des Kindes, mussten dann auch die Klamotten jeden Tag irgendwann einmal komplett gewechselt werden. Das Spucken war mir dann auch egal, ein Wäschewechsel am Tag hat mir dann auch gereicht. Ach ja, und gesabbert hat sie ohne Ende nachher. Da habe ich aber viel mit Halstüchern gearbeitet, um nicht dauernd ein nasses Oberteil wechseln zu müssen. Allerdings ist sie nie gekrabbelt und hat da weniger verschlisse
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.