Jump to content

Partner

Pattern 06-413


Medion1

Recommended Posts

Hallo,

meine Freundin hat sich den o.g. Schnitt gekauft. Leider wissen wir nicht, wie die Teile jetzt zusammengenäht werden sollen, damit der Kopf auch noch durchpasst.

 

Hat schon jemand die Jacke genäht und kann mir weiterhelfen?

 

Vielen Dank,

Pfaffi

Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 5
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Medion1

    3

  • nowak

    2

  • elbia

    1

Popular Days

Top Posters In This Topic

Posted Images

Von welcher Firma ist der Schnitt denn? ("Pattern" heißt ja auf Englisch nur Schnittmuster.) Eventuell Pattern Company?

 

Bei dem Schnitt ist doch sicher eine Nähanleitung dabei, oder?

 

Und bei Jacken hat man normalerweise mit dem Kopf kein Problem, weil sie vorne eine Öffnung haben, die man auf oder zu macht. ;)

Link to comment
Share on other sites

Dank dir Marion.

Der Schnitt ist von der Firma Pattern-Company. Totz Nähanleitung und meine Freundin hat dort auch schon direkt angerufen, konnten wir nicht herausfinden, wie genäht werden soll. Ich hätte auch nicht gedacht, dass es bei Jacken ein Problem mit dem Kopf gibt.

 

LG Pfaffi

Link to comment
Share on other sites

Ich fürchte, du wirst genauer beschreiben müssen, was ihr schon gemacht habt und was euer Problem ist.

 

Photos wären auch nützlich.

 

Dann kann euch hoffentlich jemand helfen.

Link to comment
Share on other sites

Hmmmm - wird vermutlich nicht einfach zu erklären sein :rolleyes:

 

Ich versuche es mal so : diese abgerundeten Bahnen werden 2 mal nach dem Schema ( Bahn 1 in der Mitte, da dran jeweils rechts und links Bahn 2 und an die Bahnen 2 jeweils rechts und links Bahn 3 ) zusammengenäht - 1 mal für das Rückenteil, 1 mal für das Vorderteil und gleichzeitig Kragen.

Das lange Teil ( wird im Stoffbruch zugeschnitten) ist gleichzeitig Ärmel, oberes Rückenteil und oberes Vorderteil.

Die aneinandergenähten Bahnen werden einmal mittig an den langen Streifen oben und einmal unten angenäht (siehe Schemabildchen)

 

Dann näht man jeweils die äußeren Bahnen von oben und unten (pinke Linien) zusammen und in Verlängerung die grünen Linien von dem langen Teil ( das sind dann sozusagen die Ärmel, also die zusammengenähten grünen Linien )

 

Ich habe auch mal an der technischen Zeichnung die Nähte farblich markiert - wobei ich der Meinung bin, dass die Ärmelnähte sich nicht wie üblich unter dem Arm befinden, sondern mehr nach vorne rutschen werden ;)

 

Man darf sich die Jacke nicht vorstellen, wie eine gewöhnliche Jacke - diese Jacke hier wird keine Schulternähte haben. Man hat eigentlich lediglich die beiden "Schläuche", die die Ärmel bilden ( grün markierte Nähte ), in die man reinschlüpfen kann, der Rest wird lässig drapiert ;)

pc11418.jpg.1f05b27f8b51968149b4adf66bfa5061.jpg

pc11418TechnZeich.jpg.591797ca3977d592e47dcbc1d590ef50.jpg

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...