Jump to content

Partner

Amelia - welche Größe zuschneiden?


MrsDoubtfire

Recommended Posts

Guten Morgen,

 

Ich hab lange nichts mehr von mir hören lassen. Aber nach Umzug und Hausumbau darf ich es nun wieder wagen, etwas zu nähen.

 

Ich habe hier den Schnitt für eine Amelia liegen und weiß nun nicht, welche Größe ich wählen soll. Meine Brustweite über einem dünnen Pulli gemessen, ist 90 cm.

Das Material ist nicht sehr dehnbar - ein wirklich edler Walk mit Blumenranken, den ich nicht verschneiden will.

Auf den Bildern, auch auf dem Schnitt :confused: kann man sehen, dass sich der Stoff um den Busen rum spannt und unterm Ärmelloch kräuselt. Ich würde sagen, das Ding ist zu eng oder das Ärmelloch zu klein. Irre ich mich da?

Die Schnittbeschreibung gibt ja nur die fertigen Maße des Teils an und nicht die erforderliche Größe nach Oberweite, wie z.B. bei Burda.

 

Könnt Ihr mir vielleicht weiter helfen?

 

LG Liane

Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 3
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Marion25

    1

  • 3kids

    1

  • MrsDoubtfire

    1

  • Schwarzbunt04

    1

Popular Days

Top Posters In This Topic

Hallo,

 

ich würde den Schnitt abmessen und mit einem Pulli von Dir vergleichen bzw. mit Deinen Körpermaßen ... dann evtl. seitlich mehr Nahtzugabe machen und gegebenenfalls wieder abschneiden.

 

Ich finde auch, dass viele gezeigte Amelias zu eng wirken ... :rolleyes:

 

Vielleicht hast Du noch einen Stoff übrig für ein Probeteil?

 

ach ja: für meine Tochter habe ich drei Amelies genäht, bei denen ich auf eine Nahtzugabe am Arm- und Halsausschnitt verzichtet habe. Somit ist der Armausschnitt auch nicht so eng ... gefällt mir besser.

Link to comment
Share on other sites

Bei Teile für mich nähe ich jetzt lieber ein Probestück aus einem alten Stoff, da ich auch Passformprobleme habe.

Bei Zoela passt mir die L gerade so, während bei Beala die L wie ein Zelt an mir herumschlabbert. Amelia muss ich erst noch probieren.

Bei den Kinderteilen gibt es auch große Unterschiede in der Passform, aber da ist es bei mir nicht so schlimm, weil ich in der Verwandschaft ausreichend dankbare Abnehmer habe.

Link to comment
Share on other sites

Vergelichen mit einem passenden Teil ist imemr gut.

Wenn der Stoff sehr wenig dehnbar ist, kannst Du aber auch die Folien-Teile zusammenstecken und hinein schlupfen oder sie überhängen.

Was steht denn in der Stoffbeschreibung? Wenn das Modell für dehnbare Stoffe ausgelegt ist, must Du ihn auf jeden Fall "vergrößern" - ob eine größere Größe eine Lösung ist, musst Du entscheiden.

 

LG Rita

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...