Jump to content

Partner

verstärkung?


Princessmom

Recommended Posts

hallo,

ich brüte geradfe über einigen weihnachtsgeschenken.

unter anderm über dieser tollen kosmetiktasche die ich auf gretelies blog entdeckt hab.

die sind doch bestimmt verstärkt, oder?

wenn ja, was würdet ihr nehmen?

und wo anbrigen, innen oder außen tasche?

 

außerdem sitz ich über kleine utensilos. kann ich die nicht mit spüli verstärken?

ich find das halt klasse zwecks waschen. das ging mir bei der tasche auch durch den kopf. aber auch da wo annähen? oder gar nicht annähen? rutscht das dann nicht?

 

ich danke euch schonmal vielmals!!!

Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 11
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Princessmom

    4

  • Rosenrabbatz

    3

  • leitenmoos

    1

  • fawny

    1

Top Posters In This Topic

Die Kosmetiktaschen sind ja wohl grandios - und, ja, die sehen verstärkt aus.

Ich persönlich würde sogar die leichte Schabrackeneinlage nehmen, denn wenn

bei diesem Schnitt die Tasche in sich zusammen fällt, fände ich das persönlich

überhaupt nicht schön. Und verstärkt wird natürlich der Außenstoff...

 

Von einer "Spüli-Verstärkung" habe ich persönlich noch nichts gehört - was soll

das denn sein?

Link to comment
Share on other sites

ich hab das auch erst hier gehört :rolleyes:

da wird so ein spülttuch oder so genommen und als einlage benutzt. wird hier öfter bei taschen gemacht.

Link to comment
Share on other sites

Ach so, das meinst Du...

 

Ich dachte wirklich, Du wolltest die Teile verstärken, indem Du sie vor der Verarbeitung

in Wasser mit Spülmittel badest *kreisch*

 

OK, jetzt ist klar wovon Du redest...

Habe ich zwar auch schon oft gelesen, aber selber noch nicht gemacht, deshalb

kann ich Dir dazu nichts sagen. Diejenigen, die Erfahrung damit haben, werden sich

dann bestimmt noch melden...

 

PS: kannst Du mal den Link zu diesem Blog einstellen? Der scheint sehr interessant

zu sein...

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank, Ramona (und Anne? :rolleyes: )

 

Toller Blog, eine richtige Ideenschmiede...

Jetzt weiß ich endlich, woher die Gretelies kommen ;) und wie meine Handytasche

aussehen wird - jedenfalls so ungefähr ;) und was ich mit meinen Walkresten alles

anstellen kann ;)

 

Sorry, Ramona, das war ja eigentlich gar nicht Dein Thema...

Link to comment
Share on other sites

Hallo Princessmom,

 

ich habe auch schon eine Kosmetiktasche genäht - allerdings nicht genau die aus Deinem Link.

 

Für Aussen habe ich natürlich einen schönen Stoff genommen und innen ist es ja ganz praktisch wenn die Kosmetiktasche einigermassen Schmutz- und Wasserabweisend ist.

 

Deshalb habe ich als Futter ein nicht zu dickes Wachstuch verwendet. Alle Stoffteile werden aus dem Stoff und Wachtuch zugeschnitten und aufeinander geheftet. Zum Nähen habe ich die zusammengehefteten Stücke verwendet als wäre es eines.

 

Das Wachstuch hat dann für die nötige Festigkeit gesorgt. In dem von mir verwendeten Schnitt war Paspelband an den Kanten, sodass dies noch für weitere Festigkeit gesorgt hat.

 

Grüsse

fawny

Edited by fawny
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

also ich verstärke alle meine Taschen mit Bodentüchern vom Discounter. Eigenen sich hervorragend, sind waschbar und günstig. Dabei habe ich einen Supermarkt gefunden, bei dem die Tücher einfarbig und nicht gemustert sind. Die Muster scheinen nämlich oftmals unschön durch den Stoff durch.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich habe eine ähnliche Tasche auch gestern genäht und ein "Spültuch reingemacht". Mir ist es zu dick und fluffig, die nächsten mache ich ohne :-)

 

LG

Sandra

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich habe eine ähnliche Tasche auch gestern genäht und ein "Spültuch reingemacht". Mir ist es zu dick und fluffig, die nächsten mache ich ohne :-)

 

LG

Sandra

 

so gings mir auch :cool:

Link to comment
Share on other sites

Es gibt ja Tücher in verschiedenen Stärken.

Ich weiß jetzt gar nicht mehr, was ich gemacht habem, aber da habe ich ein sogenanntes Haushaltstuch drin, das ist dünner - aber eben besser als nichts.

 

LG Rita

Link to comment
Share on other sites

Hi,

ich hab mal so eine Packung Bodentücher gekauft von unserem Supermarkt, und festgestellt, wenn die nass werden und wieder trocken, sind sie etwas flacher und fester.

Vielleicht ist das bei den fluffigen ja auch so?

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...