Jump to content

Partner

stoffe designen


Recommended Posts

was ich mich schon lange frage: gibts eigentlich techniken zum (großflächigen) stoffe selbst bedrucken, die erschwinglich sind, nicht ganze räume brauchen und nicht allzu kompliziert sind?

was kleines kann man ja auch mit textilfarben schnell mal draufmalen oder draufbügeln, aber gleich ein paar meterchen im selben muster....das wärs!

 

 

meine nähvorhaben scheitern nämlich des öfteren daran, dass ich den gewünschten stoff nicht krieg! :confused:

Link to comment
Share on other sites

Werbung:
  • Replies 9
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Sew

    2

  • verlockend

    2

  • clau

    2

  • gakawa

    1

Popular Days

Top Posters In This Topic

Es gibt die Möglichkeit, bei Blauweisschen Holzmodel (kleine Druckstöcke) für klassische Motive zu kaufen. Blauweißchen bietet auch Kurse an.

 

Die modernere Alternative ist das Thermofax von Panenka. Hier sind größere Motive nach eigener Wahl möglich und das wäre für größere Bahnen auch besser geeignet. :)

Mit um die 20 Euro pro Motiv halten sich die Kosten für die Vorlage noch in Grenzen.

 

Nein, ich habe weder das eine noch das andere ausprobiert. Ab Sommer kann ich mehr dazu sagen. ;)

 

LG

Kerstin

Link to comment
Share on other sites

dieses thermofax sieht vielversprechend aus!!! das wäre endlich die idee zum t-shirts bedrucken. aber ob das auch mehrfarbig geht?

Link to comment
Share on other sites

Du kannst natürlich mehrere Farben übereinander drucken und diese sich dabei knapp überdecken lassen. Zusammen mit etwas Handmalerei und Glitzer kann man da sicher neckische Pop-Arts zaubern. :D

 

Ansonsten brauchst Du mehrere Folien für die verschiedenen Farben.

Und eine ruhige Hand beim Ausrichten, damit die Farben auch aneinander passen und die Ränder stimmen. :o

Link to comment
Share on other sites

ach wegen der ruhigen hand mache ich mir keine sorgen. ist ja dasselbe wie in der schule beim mehrfarbigen linoldruck. ;)

Link to comment
Share on other sites

Die modernere Alternative ist das Thermofax von Panenka. Hier sind größere Motive nach eigener Wahl möglich und das wäre für größere Bahnen auch besser geeignet. :)

Mit um die 20 Euro pro Motiv halten sich die Kosten für die Vorlage noch in Grenzen.

 

 

 

da bestellt man also nicht den rahmen, sondern ein motiv, hab ich das richtig verstanden?

 

 

da ist mir gleich wieder eingefallen, dass wir in der schule mal ein shir mit siebdruck bedruckt haben. im prinzip kann man die motive ja auch selbst aus klebenfolie ausschneiden, oder? ein geeignetes sieb und die richtige farbe müsste man finden...

Link to comment
Share on other sites

Ja, die Vorlagen kann man selber machen. Habe ich früher auch als Kind gemacht - und das geht ganz gut mehrfarbig. Der obligatorische Link zu Smend wurde ja schon gesetzt :D

Link to comment
Share on other sites

Es gibt ein wunderschönes Buch, das momentan günstig bei ebay angeboten wird.

Die tollen Bilder lassen einen nicht mehr los, die Ausrüstung ist billig (Stoffmalfarbe, Pinsel, Rollen, Klebeband usw.), die Schablonen sind schnell selbst geschnibbelt und ein Anleitungs- bzw. Motivbogen gibt es auch dazu.

Ich hatte damit sehr schnell schöne Erfolgserlebnisse.

 

Stoffmalerei mit der Schablone

 

Liebe Grüße,

Martina :)

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...