Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

berit66

Was möchtet ihr an eurer Nähmaschine nicht mehr missen?

Recommended Posts

Meine alte Nähmaschine hat nach fast 25 Jahren ausgedient und ich suche nach einer neuen Maschine fürs Nähen und Quilten. Sticken ist nicht so meine Sache.

Typisch Sternzeichen Waage kann ich mich mal wieder nicht entscheiden und bin überwältigt von der Vielzahl der Produkte. :confused:

Aber vielleicht könnt ihr mir ja eine wenig helfen :rolleyes: bei der Entscheidung, indem ihr mir schreibt, auf was ihr bei eurer Nähmaschine nicht mehr verzichten möchtet und was ihr für sinnlosen Schnickschnack haltet.

Ausserdem wärs echt nett von euch, wenn ihr mir den Namen des Herstellers dazuschreibt.

!!Vielen Dank!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo ,

 

ich verzichte nie mehr auf

 

-einen automatischen fadenabschneider

-eine einfädelhilfe

 

und liebe den anderen schnickschnack, wie z.b. seitwärts nähen, auch.

 

meine maschine: brother nx 600

 

charlotte

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

Fadenabschneider hielt ich vor dem Kauf meiner brother ACE 3 für überflüssigen Schnick-Schnack("die 200 Euro kann ich sparen, mit der Schere Fäden kappen geht doch ratzfatz...").

Nachdem mein erster Quilt jetzt fertig ist (ans Quiltnähen hab ich beim Kauf der Maschine noch nicht gedacht, Virus kam erst später), hab ich mir nichts sehnlicher gewünscht, da mein Muster viele Unterbrechungen hatte und das ständige Wenden zur Vermeidung von Fadensalat echt supernervig war.

 

Kniehebel hab ich noch nicht richtig vermisst.

Stickoption ist ratsam, wenn der Virus irgendwann mal ausbrechen könnte....

 

Liebe Grüße

Seidensuse :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Kristina

Hi,

 

ich habe die NX 600 von Brother.

 

Auf folgende Dinge möchte ich nicht mehr verzichten:

- verstellbarer Nähfüßchendruck

- automatischer Einfädler

- automatischer Fadenabschneider

- Kniehebel

 

Es gibt einige Stiche auf die ich verzichten könnte. Aber das ist bei der großen Anzahl kein Wunder.

 

Was ich gern noch hätte wäre eine Anzeige für den Unterfaden.

 

Kristina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Beritt,

 

mein "Muttchen" ist eine 15 alte Husqvarna Computer 500. Das ich die Position vom Nähfuß einstellen kann (Nadel oben oder unten beim "Fuss vom Gas" :) ) finde ich beim Quilten mega bequehm. Das möchte ich nimmermehr missen. Auch das automatische versäubern am Nahtende ist für mich mittlerweile sehr wichtig. Auch der automatische Knopflochfuß hat sich als Zubehör schon reichlich bezahlt gemacht, und natürlich das Kantenlineal... und...und ...und :D

 

Liebe Grüße,

 

Silke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Überflüssiger Schnickschnack??????

Was ist das denn?? Sowas hat meine Maschine nicht,

 

NX 600 ich liebe Dich!!!!!!!!!

Deinen Fadenabschneider, Deinen Einfädler, Deinen Kniehebel ....... :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Beritt,

 

ich möchte nicht mehr missen:

 

- verstellbarer Füsschendruck

- Kniehebel

- autom. Knopfloch

- Füsschenhoch- / -tiefstellung

 

Ich habe eine Bernina Virtuosa.

 

Viel Spaß beim Aussuchen einer schönen Maschine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe eine Pfaff 7570 und eine alte Pfaff Hobby für meine Tocter gekauft.

 

Eigentlich wäre die Hobby für mich genug. Und Ich nähe wirklich viel und Alles.

Wichtig ist, das die Maschine schön näht. Also schöne gerade Stiche.

Unempfindlicht sollte sie auch sein.

Also billig Garne vernähen, alle Stoffe ohne viel einzustellen zu brauchen.

Stiche wie Zigzag,elastich Zigzag und Blindstich.

Knoploch Automatic nicht absolut nötig. Kann man zukaufen.

Habe ein alte Knopfloch Automat Zusatz gekauft, macht es besser als meine 7570.

 

Wichtig sind relevante Füsse und Zubehör.

 

Dazu unbedingt Overlock Maschine.Eine Billige wie Toyota oder gebrauchte ist genug.

Coverlock Maschine ist nicht unbedingt nötig- aber sehr schön.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hall!

Möchte nicht verzichten: autom Fadenabschneider, Einfädelhilfe, Knopflochautomatik. Und vor kurzem habe ich mir einen Faltenlegfuß gekauft oder wie das Ding heißt, den möche ich auch nicht mehr missen.

Christina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einfädler, automatisches Fadenabschneiden, nie mehr Faden festhalten beim Annähen, Nadelposition bei Nahtende bestimmen und ganz wichtig: Vernähautomatik. Und das alles noch so, dass ich es ein- oder ausstellen kann, so wie ich es gerade brauchen kann.

Mit diesen Kriterien und dem Geld, das ich zur Verfügung hatte, ist es auch eine NX600 geworden.

 

Das Stichbild meiner alten Pfaff 6091 war allerdings etwas besser und gleichmäßig, aber ich würde nicht mehr tauschen wollen.

 

Nadja

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

nicht mehr missen möchte ich bei meiner Nähmaschine(Husqvarna Freesia 425) den verstellbaren Füßchendruck, die Stichlänge, das Knopfloch, die vielen Stiche....eigentlich möchte ich die ganze Maschine nicht mehr missen

:D

Liebe Grüße

Susi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest HeideLange

Hallöle,

ich habe auch die Nixe. Und wie alle anderen, ich möchte ich nicht mehr auf den Einfädler, den Abschneider und die Knopflochautomatik verzichten. Ebensowenig auf die Heftfunktion. Stichlänge der Heftfunktion 20, 15, 10 und 5 mm. Seitdem hasse ich das Heften nicht mehr *gg*

Liebe Grüße

Heide ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salut,

 

ich habe eine Brother NX-400 und möchte nicht mehr auf folgendes verzichten:

Fadenabschneider

Fadeneinfädler

Kniehebel

Heftstich

Abstandshalter am Obertransporteuer (Zubehör)

grosser Nähtisch (Zubehör)

Blindstichfuss

Knopflochautomatik

 

to cut a long story short: einfach alles genial

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich reihe mich nahtlos in die Brother-NX-Fanreihe ein.

 

Zusätzlich zum Genannten:

 

- der Überwendlingsfuß, da ist beim Versäubern einfach kein Verrutschen mehr möglich.

 

- die Hand- und nicht Pedalbedienung (ist zwar dabei, aber habe ich nie genutzt)

 

- die Möglichkeit gleichmäßig extrem langsam an kniffligen Stellen zu nähen (als Noch-Nähanfanger beim Kauf war das für mich extrem wichtig, das gibt's wohl nur bei Nähcomputern)

 

- ein Super-duper-Stofftransport, da verrutscht nie was - war bei meiner 99€-Privileg, die ich davor neun Monate genutzt habe, nicht so toll.

 

- sehr eingängige Menüführung (vielleicht auch weil ich beruflich programmiere, war das megasimpel für mich)

 

Bin mal gespannt, für was du dich entscheidest...

 

Liebe Grüße, Maren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich habe eine Bernina und möchte den Kniehebel und die Knopflochautomtik nicht mehr missen.

 

Viele Grüße

Susan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich habe seit 2 Jahren die Designer 2 von Husqvarna, und ich bin sehr zufrieden damit.

Eigentlich wollte ich mir die QuiltDesigner kaufen; die hatte mein Händler aber nicht vorrätig, GOTTSEIDANK! Also kaufte ich obige.

Da ich patchworkinfiziert bin sollte die Maschine nur super nähen, an sticken usw. habe ich nie gedacht, aber..... inzwischen habe ich mir das Stickmodul, Stickkarten, Rahmen und Software nach und nach dazugekauft, und das finde ich toll, man kann es ständig erweitern.

Missen möchte ich auf gar keinen Fall den Fadenabschneider, den Einfädler, die Vernähtechnik, die ganzen tollen verschiedenen Nähfüße und Kreativnähkarten.

Ich wünsche dir, dass du die richtige (???) Entscheidung triffst

LG Christine :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich habe die brother super ace 1 und ich weiß gar nicht mehr, wie ich vorher ohne Einfädler, automatisches Fadenabschneiden und Vernähautomatik, ohne Möglichkeit zum gleichmäßigen Langsamnähen leben konnte. Außerdem möchte ich die Handbedienung nicht mehr missen, bei Krabbelkindern und ohne festen Nähplatz im Haus einfach genial. Außerdem entdecke ich so nach und nach die Füßchen, die dabei waren und bei denen ich beim Kauf noch dachte, daß ich die nie brauchen werde.

Petra

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich habe auch die Designer 2 von Husqvarna. Zusätzlich zu dem, was Christine gesagt habe, möchte ich den Nähberater nicht mehr missen. Schon komfortabel, wenn sich Füßchendruck und Stichlänge automatisch einstellen, und auch ein Vorschlag kommt, welches Füßchen etc.

Außerdem ist für mich wichtig, dass die Maschine auch auf schwierigen Stoffen sauber transportiert, das Stichbild sehr sauber ist und dass man seehr langsam nähen kann, wenn man an eine schwierige Stelle kommt. Wichtig ist auch, dass es jede Menge Zubehör gibt, das man sich nach und nach anschaffen kann, wenn man es braucht.

Sticken tue ich auch mit ihr, aber sie lohnt sich auch, wenn man nur näht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

Ich möchte nie wieder verzichten auf den automatischen Fadenabschneider, die 9 mm Stichbreite, die traumhaften Knopflöcher und viel, viel mehr....ich nähe mit einer Artista 185.

 

LG Bess ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

- Kniehebel

- Nähfußdruck

- Knopflochautomatik

- Einfädler

- Extralanger Heftstich

- Unter-/Oberfadenkontrolle

- Quernähen (bei von außen nochmal gesteppten Nähten in engen Ärmeln zum Beispiel)

- großer Anschiebetisch

- riesige Stichbreite

- Nadelpositionbestimmung und hoch-/runterfahren auf Pedaldruck

 

Aber das kostet halt Geld. Ich nähe auf einer Artista 180. Meine Kleine (Activa 145) hat einige der Features oben, aber wenn ich mal drauf nähe, vermisse ich sofort die Dinge, die sie halt nicht hat :rolleyes:

 

Monika

Share this post


Link to post
Share on other sites

hm, ich lese hier von lauter begeisterten NX 600 - besitzerinnen, aber im brother-forum finde ich relativ viele problem-threads. wie ist die maschine denn nun wirklich?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

Ich habe zwar nur die "Kleine"Nx-200 aber hergeben würde ich sie nie und nimmer!Den Kniehebel und Faderabschneider vermisse ich nicht,auch reichen mir die 50 Stiche.

Sie hat auch den verst.Nähfußdruck

Autom.Vernähen

Verstellbare Nadel

Knopflochautomatik

Autom.Einfädeln und und....

Bis jetzt hat sie alles "gefressen" was ich ihr untergeschoben habe,sogar Lammfell 6-Fach!!!

 

Viele Grüsse

Tina

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Jean
hm, ich lese hier von lauter begeisterten NX 600 - besitzerinnen, aber im brother-forum finde ich relativ viele problem-threads. wie ist die maschine denn nun wirklich?

 

Die Brother Maschinen sind gut, aber nicht perfekt, wie alle anderen Maschinen auch. Die zufriedenen Leute machen keine Diskussionen mit Problemen auf, weil sie glücklich nähen. Außerdem haben doch einige Leute hier die Maschine, was zu mehr Diskussionen darüber führt. Wenn du nach der Anzahl von Problemdiskussionen gehst, dann müßten die Bernina Artista 200 und die Brother Galaxy 3100 der reinste Schrott sein, dafür die unbekannten Maschinen um €9.90 von Lidl die reinste Traummaschine.

 

Die Problemdiskussionen geben aber einen recht guten Eindruck, womit Leute Probleme haben.

 

Und um zum Thema der Diskussion was beizutragen: Ich liebe bei meiner normalen Maschine als allermeisten die automatischen Knopflöcher und den Fadenabschneider.

 

Jean

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe die D 1 von HUS und von Pfaff die tiptronic 6230, alles was ich nicht missen mag wurde schon genannt :p

Zuerst habe ich gestickt, dann genäht, alles wurde probiert, jede Funktion und immer merh Faszination trat ein. Zu allem Überfluss muss ich nun auch patchen und quliten :confused: :confused: :confused:

Habe ich alles aufgezählt? Aller Schnickschnack wird gebraucht, obwohl ich fädle lieber selbst ein, ist nicht soviel Fadenverschnitt :p

Liebe Grüße Angela

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.